Galende, Provinz Zamora

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021

zurück Startseite Inhalt
zurück Puebla de Sanabria Bericht
Galende, Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Provinz Zamora, Spanien
+ niedrige Startgebühr, Lage, einfache Anmeldung, schöne Strecke, gutes Starterpaket, Essen, viele Teilnehmer, Zeitmessung mit Chip
– kostenpflichtige Parkplätze

Die „Travesía a nado Lago de Sanabria“ in der Region Zamora fand im August 2021 statt. Der Schwimmwettbewerb richtete sich an alle die Strecken von 800 Meter bis zu 6000 Meter auf dem schönen See zurücklegen wollten. Die Veranstaltung wurde sehr gut organisiert und war bei wunderbaren Wetter ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer, ich hoffe meine Hinweise und Tipps dazu sind hilfreich.

Sportveranstaltungen

Eine Übersicht von Sportveranstaltungen in Spanien findet man auf dem Portal Runedia Mundo Deportivo. Die Schwimmwettbewerbe kann man nach Kriterien wie Distanz oder Region auswählen.
https://runedia.mundodeportivo.com

Informationen

Die Website ist nur auf Spanisch verfügbar, sie wurde übersichtlich gestaltet und alle Informationen waren auf einer Seite zu finden. Eine PDF Datei informierte auf 12 A4 Seiten über die Regeln, zum Beispiel Mindestalter für 6000 m 18 Jahre, für 800 m 14 Jahre, es gab für verschiedene Altersklassen verschiedene Strecken zur Auswahl, hier ein Überblick.

AlterAlterDistanz
Kategorie bis 35 JahreKategorie mehr als 35 Jahre6000 Meter
Kategorie bis 35 JahreKategorie mehr als 35 Jahre3000 Meter
Kategorie bis 18 JahreKategorie mehr als 18 Jahre800 und 1500 Meter

Termin und Zeiten

29. August 2021 Sonntag

9:00 Startnummernausgabe
9:50 Start 6000 m
10:00 Start 3000 m
12:45 Start 1500 m
13:15 Start 800 m
14:30 Siegerehrung

Registrierung Anmeldung

Die Anmeldung ging in wenigen einfachen Schritten, hier ein Überblick.

– Auf der Startseite „Travesia a nado Lago de Sanabria (29-08-21)“ anklicken.
– Die Veranstaltung wurde mit Datum, Zeiten und Streckenlängen beschreiben, weiter mit „Travesia Spring 1500m“
– Eingabe Vorname, Nachname, Auswahl weiblich/männlich, Geburtsdatum, Club (optional), Wohnort, Provinz, DNI / NIE, Mobiltelefonnummer, Auswahl Essen 5,– € (optional), Newsletter (optional), weiter mit „ENVIAR“
– Hinweis die Zahlung jetzt durchzuführen, weiter mit „PAGAR“
– Zahlung mit VISA, MasterCard®, girocard, American Express® oder Union Pay, Eingabe Kartennummer, Gültigkeit Monat/Jahr, CVC2 Nummer und weiter mit „Pagar“
– Die Zahlung wurde von Comercia Global Payments bestätigt, weiter mit „CONTINUAR“
– Die Zahlung wurde von Smart Chip online und per e-mail bestätigt

Eine Bestätigung per e–mail hatte ich sofort mit dem kurzen Text:„Hemos recibido correctamente el pago para la la inscripción con identificador XXXXX.“ bekommen.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen oder Motorrad, man kann das Ziel „Galende, Carretera de Ribadelago a Puebla de Sanabria“ in das mappy ulti E538T GPS Auto Navigationsgerät eingeben, der Ort befindet sich circa 370 Kilometer nordwestlich von Madrid. Die letzen Kilometer sind auf der ZA-104, von Puebla de Sanabria sieht man den See auf der rechten Seite, der Parkplatz befand sich hinter dem Veranstaltungsort gut 200 m weiter auf der linken Seite. Das mappy ulti E538T GPS Auto Navigation zeigte auf dem Parkplatz Längen– und Breitengrad mit N 42°6.851′ und W 6°43.431′ an. Der kostenpflichtiger Parkplatz am Lago de Sanabria musste am Automaten mit Münzen bezahlt werden, eine Stunde 1,– €, zwei Stunden 2,– €, drei Stunden 3,– € oder 24 Stunden 6,– €. Ich hatte 6,– € für den überwachten Parkplatz bezahlt.

Lage

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Lago de Sanabria Playa de Viquiella
Lago de Sanabria Playa de Viquiella

Der See befindet sich nur wenige Kilometer von Puebla de Sanabria, der Veranstaltungsort war am Playa de Viquiella. Der Strand hat auch eine Uferpromenade und eine kleine Bar mit Seeblick, der Campingplatz Los Robles befindet sich direkt daneben. Es ist alles sehr gepflegt und ordentlich, das Gebiet rund um den See ist bewaldet. Ein Katamaran der mit Solarstrom angetrieben wird fährt zweimal täglich auf den See, man kann dabei in das Wasser sehen und ein Taucher zeigt die Unterwasserwelt, so war jedenfalls die Beschreibung vor Ort, die Fahrkarten gibt es direkt am Verkaufsstand oder im Internet auf Europarques.
https://descubresanabria.com http://campinglosrobles.com https://www.europarques.com

Preis

15,– € Startgebühr für 1500 m und 5,– € für das Essen, den Gesamtbetrag von 20,– € hatte ich mit der MasterCard® von der ING Direct Bank bezahlt, zur Sicherheit musste der einmalige SMS Code den man per SMS erhielt im Internet eingeben werden. Die Startgebühr richtete sich nach der Streckenlänge, sie ging von 12,– € für 800 m bis 23,– € für 6000 m. Der Preis ist inklusive Versicherung, Andenken, Medaille, Silikon Badekappe, isotonisches Getränk, Wasser, Früchte, Streckensicherung und WC Service.

Anmeldung vor Ort

Die Anmeldung vor Ort in der Zeit ab 9:00 bis zum Rennen war sehr einfach, es reichte den Namen zu nennen und auf der Liste den Namen zu finden, der Stand neben den Sanitätern hatte auch die gesamte Technik für die Zeitmessung. Die Temperatur wurde an der Stirn gemessen, ich hatte 36.0° Celsius. Eine Mund– Nasenbedeckung musste auf dem Veranstaltungsbereich getragen werden. Ich hatte das Starterpaket und den Gutschein für das Essen bekommen, es gab keine Wartezeit.

Starterpaket

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Starterpaket mit Zeitmessung RFID Chip mit Klettband, Badekappe und Essenmarke
Starterpaket mit Zeitmessung RFID Chip mit Klettband, Badekappe und Essenmarke

Das Starterpaket mit dem Zeitmessung RFID Chip mit Klettband, der Badekappe und Essenmarke, da ich das optionale Essen gebucht hatte bekam ich noch eine Wertmarke aus Papier. Das Zeitmessungssystem nutzt einen RFID Chip UHF EPC Class 1 Generation 2 RFID-Tags mit der Technik können bis zu 750 Einheiten pro Sekunde identifiziert werden.

Start– Zielbereich

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Start– Zielbereich am Ufer
Start– Zielbereich am Ufer

Der Start– und Zielbereich am Ufer war ein Strand mit feinem Sand, das Wasser ist auf den ersten Metern flach. Die Luftemperatur war vielleicht bei 23 bis 25 Grad, es gab keine Wolken und Sonnenschein bei klarem Himmel.

Wasserqualität

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Wasserqualität am Ufer
Wasserqualität am Ufer

Das Wasser ist nur minimal grünlich, im Uferbereich klar und man konnte dort bis zum Grund sehen. Die Wassertemperatur betrug gut 20° Celsius, ein Neoprenanzug war nicht vorgeschreiben aber wurde empfohlen.

Strecke

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Strecke 3000 m / 6000 m
Strecke 3000 m / 6000 m

Die Strecke war mit mehreren Bojen unterteilt, die 1500 Meter Strecke führte gerade auf den See, an zwei gelben Bojen vorbei, dann links weiter zur nächsten Boje und nochmal links zurück zum Strand. Das war die kürze Strecke, die 3000 m verliefen weit am anderen Ufer vom See entlang, die 6000 Meter Strecke bestand dann aus zwei Runden der großen Strecke.

Wettbewerbe

Die Wettbewerbe starteten in der Reihenfolge der Streckenlänge, 3000 m und 6000 m zeitgleich dann 1500 m und letztlich 800 m. Es wurde in Gruppen gestartet, die Maske wurde kurz vor dem Wasser in eine Tonne entsorgt.

Ziel

Die Zielbereich hatte eine schöne Atmosphäre da es eine Menge Zuschauer gab, die Versorgung mit Orange, Apfel und Wasser war sehr gut. Meine Zeit war für 1500 Meter mit 46 Minuten und 42 Sekunden die schlechteste von 59 Teilnehmern bei dieser Distanz. Der schnellste Schwimmer brauchte nur 19 Minuten und 41 Sekunden. Ich hatte den Chip abgeben und danach die Plastiktüte mit den Andenken bekommen.

Andenken

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Medaille und Handtuch für alle Teilnehmer
Medaille und Handtuch für alle Teilnehmer

Es gab nach dem Rennen als Andecken für alle die das Ziel erreichen eine Medaille und ein Handtuch.

Siegerehrung

Lago de Sanabria, Schwimmwettbewerb 2021, Galende, Provinz Zamora, Spanien, Siegerehrungen nach Kategorie und Strecke
Siegerehrungen nach Kategorie und Strecke

Die Siegerehrungen waren in der Reihenfolge der Rennen mit Gesamtsieger, Sieger Altersgruppe und Sieger weiblich und männlich.

Moderation und Musik

Es gab elektronische Musik und Moderation, beides war erträglich.

Essen

Es gab nach der Siegerehrung ab 15:30 das optionale Essen mit Paella, Brot, Pfirsich und Mineralwasser, absolut empfehlenwert.

Sicherheit

Der See hat keine besonderen Gefahren, es gab bei der Veranstaltung natürlich Rettungsschwimmer in Booten. Die Wahrscheinlichkeit zu ertrinken war somit fast Null.

Kontakt

Federación de Castilla y León de Natación
Calle Villalpando 7
49023 Zamora
Telefon +34 980535649
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail info@smartchip.es

Adresse

Lago de Sanabria
Carretera de Ribadelago a Puebla de Sanabria, ZA-104
Galende, Zamora
Spanien

Internet

https://smartchip.es

Fazit

Der große Wettbewerb hat mir sehr gut gefallen die Organisation war perfekt. Die Veranstaltung richtet sich an alle und es ist nicht schlimm wenn man langsam ist, der Spaß steht an erster Stelle. Die Umgebung und der Ort Puebla de Sanabria ist sehr schön, hier kann man auch ein paar Tage entspannen.