Andalusien

Sierra de Alhamilla

zurück Startseite Inhalt
zurück Granada Stadtbericht
Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien
+ sehr schöne Filmlandschaft, Freizeitpark, Western Shows, Solaranlage, einfache Anreise, Parken fast immer gratis
– relativ weit von Granada entfernt, wenige gute Informationen auf deutsch im Internet

Im Mai 2011 habe ich einen Teil der Sierra de Alhamilla besucht, die Gegend ist berühmt durch die Filmlandschaft die vielen Western Filmen als Kulisse diente. Es gibt deshalb natürlich auch Western Städte, Shows u.s.w. auch sonst gibt es in der Wüste etwas zu entdecken, z.B. einen Freizeitpark und ein Solarenergie Forschungs Zentrum. Es ist ein idealer Tagesausflug von Granada, Almería oder Murcia. Ich hoffe meine Tipps helfen bei der optimalen Planung, wie immer alles der Reihe nach.

Information

Im Internet kann man sich auf teilweise deutschsprachigen Webseiten über die Attraktionen informieren. Das ist natürlich empfehlenswert um die aktuellen Preise und Öffnungszeiten zu erfahren.

Anreise

Die Anreise ist nur mit dem Mietwagen möglich, dank der neu gebauten und mautfreien Autobahnen aber sehr einfach. Ich bin aus Granada auf der A–92 gekommen und nach dem Besuch wieder auf die Autobahn nach Almería gefahren.

Westernstädte / Shows

Es gibt hier drei Westernstädte die Cowboy Shows anbieten, ich habe mich über alle drei vor Ort erkundigt aber keine der Shows besucht. Ich habe bereits eine sehr gute Show in den USA selber gesehen und hatte deshalb kein große Interesse.

Western Leone

Die erste Show befindet sich direkt an der Autobahnausfahrt und nennt sich Western Leone. Man fährt ein Stück entlang der Autobahn und biegt dann für ein paar hundert Meter ab. Ich war hier am späten Nachmittag und hätte die 17:00 Show für nur 11,– € ansehen können. Der Mann an der Info hatte nur einen wenig einladenden Infoflyer. Bilder, wie lange die Show geht, wie groß die Show ist u.s.w. gab es nicht. Es war außer mir in der Zeit auch kein Interessent dort. Ich denke diese Show sollte man nicht besuchen. Telefon +34 950 165 405 Die Website ist schon geschlossen und die Adresse steht zum Verkauf.
http://www.westernleone.com

Oasys Parque Temático del Desierto

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Einfahrt Oasys Parque Temático del Desierto
Einfahrt Oasys Parque Temático del Desierto

Der Freizeitpark Oasys Parque Temático del Desierto befindet sich nur ein paar hundert Meter nach der Autobahnausfahrt, davor war eine geschlossene Touristeninformation mit Gratisparkplätzen. Der Park der auch oft mit Mini Hollywood in den Reiseführern gelistet wird bietet kostenpflichtige aber immerhin überdachte Parkplätze. Ich erwähne es nur deshalb, weil es schon geschickt ist einem in der „Wüste“ einen Parkplatz für 3,20 € zu verkaufen. Der Park bietet eine große Westernshow um 12:00 und 17:00 von Juni bis September auch noch um 20:00. Die ist wohl recht umfangreich mit jemand der am Galgen erhängt werden soll, einer Kutsche und mehreren Cowboys auf Pferden. Eine Cancan Show gibt es um 13:00, 16:00 und von Juni bis September auch noch um 19:00, auch da konnte man nur die Bilder der erotischen Show aus dem Flyer sehen. Eine Papgeien Show findet drei Mal am Tag um 11:00, 15:00 und 18:00 statt. Der Park bietet eine Badelandschaft und einen recht großen Zoo. Der Eintrittspreis ist dafür mit 19,– € günstig.
http://www.oasysparquetematico.com

Cinema Studios Fort Bravo

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Cinema Studios Fort Bravo
Cinema Studios Fort Bravo

Die Cinema Studios Fort Bravo liegen gut 4 Kilometer von der Autobahn entfernt, von der asphaltierten Straße waren es dann noch ein paar hundert Meter auf einer Schotterpiste, die man langsam und vorsichtig befahren sollte damit die Reifen nicht Schaden nehmen. Ich hatte mich auch hier nur am Eingang über die Shows informiert. Es gibt verschiedene die um 12:30, 14:30, 17:30 und 20:00 stattfinden. Der Preis lag bei 16,50 € weitere Informationen oder Bilder gab es nicht. Man konnte aber einige geparkte Autos und Busse sehen, die Show ist wohl sehenswert.

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Umgebung Cinema Studios Fort Bravo
Umgebung Cinema Studios Fort Bravo

Die Website ist auf deutsch verfügbar und es gibt Reittouren und Unterkünfte. Die kleinen Holzhütten sind auf dem Gelände und werden wohl für geringe Ansprüche reichen. Das ist auf jeden Fall ein interessantes Angebot hier echte Westernatmosphäre zu erleben. Leider findet man keine Preisangaben und die Angebote werden auch nicht ausreichend beschrieben. Telefon +34 950 066014, Telefax +34 950 066016, Mobiltelefon +34 678 432813
http://www.fort-bravo.com
e–mail: info@fortbravo.es oder reservas@fortbravo.es

Tabernas Burg Ruine

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Tabernas Burg Ruine
Tabernas Burg Ruine

Die alte arabische Burg Runine liegt auf einen 80 Meter hohen Berg und ist von weitem gut sichtbar. Die noch verbleibenen Teile sind gut erhalten und eine Besichtigung ist hier schon alleine wegen der Aussicht Pflicht. Man erreicht die Burg mit dem Auto, eine genaue Beschreibung braucht man nicht, wenn man im Ort Tabernas ist fährt man nach Gefühl die grobe Richtung. Den restlichen Weg geht man dann über kleine Pfade den Berg hinauf. Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Ausblick auf das Tal von der Burg Ruine
Ausblick auf das Tal von der Burg Ruine

Es gibt gute Informationstafeln die auf die Filmorte in der Umgebung hinweisen. Es wurden Teile vom Lawrence of Arabia, Indiana Jones and the last Crusade, viele Western von Leone, der Schuh des Manitu von Michael Herbig und weitere Italo Western Filme hier gedreht.

Tabernas

Sierra de Alhamilla, Andalusien, Spanien, Ausblick auf Tabernas von der Burg Ruine
Ausblick auf Tabernas von der Burg Ruine

Der Ort Tabernas bietet nichts besonderes, man kann bei einem Café anhalten und eine Pause machen, ansonsten gibt es hier nichts zu besichtigen.

Solarenergie

Die Plataforma Solar de Almería hat ein Besucher Zentrum in der Nähe von Tabernas: Ctra. de Senés km 4,5. Es ist nach eigener Aussage das größte Solarenergie Forschungszentrum in Europa. Ich hätte mir die Anlage gerne angesehen, aber keine Zeit mehr gehabt. Es gibt eine geführte Tour, Videofilme, interaktive Demonstrationen, ein Café und natürlich einen Shop. Telefon +34 950 387 990
http://www.psa.es

Fazit

Hier kann man einen kompletten Tag verbringen, der Oasys Parque Temático del Desierto scheint mir sehr gut zu sein, die Besichtigung der Solaranlage wird wohl gut 1 bis 1,5 dauern, die Western Show von Cinema Studios Fort Bravo erschien mir ebenfalls sehenswert. Ich hatte an dem Nachmittag leider nicht genug Zeit für die Attraktionen. Eventuell kann man sogar eine Nacht mit Pferdeausritt beim Fort Bravo planen. Die Landschaft ist reizvoll, allerdings auch langweilig, ein oder zwei Auto Stopps reichen dafür aus.