Fähre

Baleària

zurück Startseite Inhalt
zurück Ibiza Stadtbericht
Baleària, Fähre, Spanien
+ Kundenservice, moderne Schiffe, kostenloses W–LAN an Bord, Komfort, Fahrzeiten, Preis, Website, Sicherheit, Auto Mitnahme
– nichts

Die Fähren von Baleària fahren im Mittelmeerraum Häfen in Spanien und Nordafrika an, im September 2016 bin ich nur die kurze Strecke Ibiza nach Formentera und zurück gefahren. Der Kundenservice ist kostenlos per e–mail zu erreichen und antwortet kompetent und schnell. Ich hoffe meine Tipps sind hilfreich und machen Lust auf eine Fahrt mit einem der Schiffe.

Informationen

Die Website ist in vielen Sprachen verfügbar, auch auf Deutsch bekommt man alle Informationen. Die Gestaltung ist modern und übersichtlich, die Buchung beginnt sofort auf der Startseite.

Reservierung

Ich hatte bei Cooltra® ein Paket Überfahrt und Roller auf Formentera gebucht und somit nichts darüber berichten.

Preis

Die Preise richten sich nach der Tageszeit und den Tagen, eine frühzeitige Buchung ist empfehlenswert.

Schalter

Baleària, Fähre, Spanien, Schalter im Hafen von Ibiza
Schalter im Hafen von Ibiza

Die Schalter befinden sich in Ibiza direkt am Hafen in dem kleinen Gebäude, ich hatte den Ausdruck meiner Cooltra® Reservierung und den Personalausweis vorgelegt. Die Buchung wurde sofort gefunden und ich bekam die beiden Fahrkarten.

Fahrkarte

Baleària, Fähre, Spanien, Fahrkarten Hin– und Rückfahrt
Fahrkarten Hin– und Rückfahrt

Die Fahrkarten werden ausgedruckt, es finden sich die üblichen Angaben wie Datum, Uhrzeit, Schiffe, Namen, Geschlecht, eine Fahrscheinnummer und die Bordkarten Nummer. Der Name war in meinem Fall COOLRA, die Zeiten waren bei meinem Ticket nicht festgelegt und somit konnte man jede Fähre nehmen. Die Abfahrten sind natürlich nach der Saison verschieden, im Sommer von 7:00 bis 22:30 mit 20 Verbindungen am Tag. Die Kontrolle beim Einstieg war schnell, es reichte die Karte vorzuzeigen.

Anleger Ibiza

Baleària, Fähre, Spanien, Fähre Maverick im Hafen Ibiza
Fähre Maverick im Hafen Ibiza

Die Fähre liegt direkt im Zentrum am Hafen an, das Boot ist nicht zu übersehen, diese kleine Fähre nimmt nur Personen, Fahrräder und kleine Motorräder mit. Ein Auto kann man mit den größeren Schiffen mitnehmen. Ein besonderes Angebot im September 2016, Elektrofahrzeuge werden von Ibiza nach Formentera und Dénia nach Formentera kostenlos mitgenommen.

Fähre

Baleària, Fähre, Spanien, unteres Deck mit Sitzplatzreihen und Monitoren
unteres Deck mit Sitzplatzreihen und Monitoren

Das untere Deck hat mehrere Sitzreihen mit nicht nummerierten Sitzen, nur Zonen sind ausgeschildert, es gibt freie Sitzplatzwahl. Die Monitore zeigten Videos über die Insel und das Schiff. Es war in der Kabine warm und kaum klimatisiert, was mir persönlich auch ganz gut gefällt. Der Innenraum ist hell und alles ist im sauberen und gepflegten Zustand. Die 18 Kilometer oder 11 nautische Meilen lange Überfahrt dauerte nur etwas über eine halbe Stunde, die See ist ziemlich ruhig.

Sitzkomfort

Baleària, Fähre, Spanien, Sitzplatzabstand im unteren Deck
Spanien, Sitzplatzabstand im unteren Deck

Der Sitzplatzabstand ist knapp, für eine kurze Strecke gerade ausreichend, wenn man größer ist sollte man einen Gangplatz nehmen.

Anleger Formentera

Baleària, Fähre, Spanien, Fähre Maverick im Hafen Formentera
Fähre Maverick im Hafen Formentera

Die Rückfahrt hatte ich am frühen Abend gemacht, es gab nur eine kurze Wartezeit beim Einstieg, die Kontrolle der Fahrkarte war sehr schnell.

Fähre Maverick

Baleària, Fähre, Spanien, Fähre Maverick oberes Deck
Fähre Maverick oberes Deck

Das obere Deck der Fähre Maverick ist etwas kleiner als das untere ansonsten gibt es außer der besseren Aussicht keinen Unterschied.

Baleària, Fähre, Spanien, Sitzplatzabstand Fähre Maverick oberes Deck
Sitzplatzabstand Fähre Maverick oberes Deck

Der Sitzplatz am Fenster auf dem oderen Deck hatte mehr Sitzplatzabstand als der Gangplatz auf dem unteren Deck.

W–LAN

Baleària, Fähre, Spanien, Startseite kostenloses W–LAN Alcatel ONE TOUCH FREE Smartphone mit Firefox Betriebssystem 1.3.0.0 und dem Firefox Internetbrowser 28.0
Startseite kostenloses W–LAN Alcatel ONE TOUCH FREE Smartphone mit Firefox Betriebssystem 1.3.0.0 und dem Firefox Internetbrowser 28.0

Ein kostenloses WLAN / WiFi steht auf dem gesamten Boot zur Verfügung, das Netzwerk mit dem Namen „Balearia Wifi“ war ungesichert. Die Anmeldung auf der Startseite ging mit einem Namen und einer e–mail Adresse. Ich nutze ein Alcatel ONE TOUCH FREE Smartphone mit Firefox Betriebssystem 1.3.0.0 und dem Firefox Internetbrowser 28.0, hier die Ergebnisse von einer Messung mit dem Online–Testprogramm WieIstMeineIP.de.

MessungW–LAN
Download4159 kBit/s
Upload1501 kBit/s
http://www.wieistmeineip.de

Kundenservice

Der Kundenservice ist auf Spanisch und Englisch per e–mail zu erreichen und antwortet auch schnell und kompetent. Ich hatte eine Frage zu dem Ticket vom Cooltra® Paket, dort war in der Bestätigung eine Formulierung nicht eindeutig:„This document is not valid as a ticket to board the ferry. You have to check in with the tracking number that you will receive vom Baleària.“. Es gab aber keine weitere Nummer von Baleària, es reichte den Ausdruck von Cooltra® vorzulegen um die Bordkarte zu bekommen.

Sicherheit

Die Sicherheit kann man als Laie natürlich nicht wirklich beurteilen, das Schiff machte einen gepflegten und sauberen Eindruck. Es gibt Rettungsboote auf dem Deck und Schwimmwesten unter den Sitzen.

Kontakt

Telefon +34 96 642 87 00
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail reservas@balearia.com

Internet

https://www.balearia.com

Fazit

Die Fähre ist auf jeden Fall zu empfehlen, angefangen von der übersichtlichen Website, Abholung der Bordkarten, Fahrt, Internetzugang an Bord, war alles perfekt. Ich kann Baleària auf jeden Fall empfehlen, besser geht es nicht.