Hotel

ibis & Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand

zurück Startseite Inhalt
zurück Bangkok Hotel Index
Hotel ibis & Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand
+ Preis, Lage, BTS SkyTrain, modernes Haus, Zimmer, einfache Onlinebuchung, sehr gutes Mittagsbuffet
– nichts bekannt

Das ibis & Mercure Bangkok Siam teilen sich ein Gebäude und somit auch die sehr gute Lage direkt im Zentrum der Stadt. Die beiden Hotels wurden erst Ende 2012 eröffnet und zählen somit im Jahr 2013 zu den modernsten Häusern der Accor Gruppe. Ich habe hier mehrere Male das hervorragende Mittagsbuffet im „The Eight“ Restaurant im Mercure Hotel genossen. Das Restaurant mit dem europäisch / französischen Buffet kann ich jedem empfehlen der in der Stadt zu Gast ist, eine Übernachtung im ibis oder Mercure ist natürlich nicht erforderlich.

Buchung

Die Buchung eines Zimmers macht man direkt über die Accor Hotels Website, dort hat man auch gleich alle anderen Hotels der Gruppe in einer Übersicht.

Preis

Die Preise sind teilweise etwas kurios, so kostete das Zimmer im Mercure im März 2013 nur 3,– € mehr als im ibis. Die Preise liegen je nach Wochentag und Hotel zwischen 51,– € und 69,– €.

Lage

ibis & Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel liegt direkt an der BTS SkyTrain Station „National Stadium“ im Zentrum vom Bangkok. Der Siam Square, das MBK Center u.s.w. sind zu Fuß zu erreichen, die Lage ist sehr gut, zentraler geht es eigentlich nicht mehr. Der Eingang zum Mercure befindet sich links, der Eingang zum ibis ist auf der rechten Seite.

Transfer vom Flughafen

Airport Rail Link, Bangkok Thailand, Zug in der Station RatchapraropDer Transfer vom Flughafen geht mit dem Airport Rail Link in gut einer halben Stunde bis zur Endstation Phaya Thai und kostet 45,– THB, dort steigt man in den BTS Skytrain um und fährt zwei Haltestellen bis zum „Siam“, dort wechselt man den Zug in Richtung National Stadium, die Fahrt kostet 20,– THB. Die Station „National Stadium“ ist sehr groß und man nimmt den Ausgang / Exit Nummer 1. Das Hotel ist direkt von der Station aus zu erreichen, hier der komplette Airport Rail Link Bericht.

Zimmer

Ich hatte nicht in dem Hotel übernachtet und kann somit nichts über die Zimmer berichten.

„The Eight“ Restaurant

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ Restaurant
„The Eight“ Restaurant

Das Restaurant „The Eight“ befindet sind in der 8. Etage im Mercure Hotel und ist mit einem der beiden Fahrstühle direkt vom Erdgeschoss aus zu erreichen. Der helle Raum wurde sehr modern gestaltet und wirkt trotzdem gemütlich. Die Klimaanlage ist auch nicht zu kalt eingestellt, man kann in Ruhe sitzen und es gab auch keine nervende Musik oder Fernseher.

Preis Buffet

550,– THB circa 13,75 € kostet das Mittagsbuffet inklusive einem Wasser. Ich hatte auf der Thai Taew Thai Reisemesse ein paar Voucher für je 300,– THB circa 7,50 € gekauft.
850,– THB circa 21,25 € kostet das Abendbuffet von 18:00 bis 21:00.

Promotion Mittagsbuffet März 2013

Es gibt immer Preisaktionen, so lautete die Promotion bis Ende März 2013 40 % Rabatt für Gruppen mit 3 bis 10 Personen. Das Mittagsbuffet kostete somit nur noch 330,– THB und das Abendbuffet nur noch 510,– THB.

Promotion Mittagsbuffet Dezember 2013

Im Dezember 2013 gab es auf dem Schnäppchenportal Ensogo living social Gutscheine für 249,– THB, ich hatte mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank bezahlt. Der Betrag 249,– THB wurde zum Kurs 43,27 zu 5,75 € umgerechnet, die Advanzia Bank berechnet keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz. Der Coupon musste ausgedruckt werden und war bis Ende Februar 2014 gültig. Das Portal ensogo® wurde Ende September 2015 leider eingestellt.

Buffet mit Salat Bar

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ Salat Bar
Buffet mit Salat Bar

Das Mittagsbuffet ist von Montag bis Sonntag täglich in der Zeit von 11:30 bis 14:00 geöffnet. Es gibt mehrere Buffets die ein großes Angebot an Essen hatten, der Schwerpunkt lag auf europäisches Essen. Reis gekocht oder gebraten gab es als Zugeständnis an die thailändische Küche. Es gab zwei verschiedene Suppen, wobei an einem Tag die Tom Khaa Ghai, thailändische Kokusnuss Hühnchen Suppe sehr positiv zu erwähnen war. Das Fleisch wird teilweise frisch gegrillt und auch die Nudeln werden vor Ort erhitzt.

Auswahl Vorspeise

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ Salat, Weißbrot, Lachs und Käse
Salat, Weißbrot, Lachs und Käse

Die Auswahl an Vorspeisen gefiel mir mit dem europäischen Angebot sehr gut, wenn man länger Zeit asiatisches Essen gewöhnt ist freut man sich auf frischen Salat, Weißbrot, Lachs und Käse. In Thailand zählen importierte Salami, Camembert, Oliven und gutes Weißbrot zu Delikatessen.

Auswahl Hauptspeise

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ frisch gegrilltes Fleisch marinierte, Kartoffeln Brokkoli
frisch gegrilltes Fleisch marinierte, Kartoffeln Brokkoli

Die Hauptspeise hatte ich mir mit gegrilltem Hühnchen und gegrilltem Schweinefleisch, marinierten, Kartoffeln, Brokkoli und Gemüse zusammengestellt. Auch gegrillten Tomaten findet man sonst auch eher selten in Thailand, das Buffet hatte auch noch Gazpacho, eine spanische kalte Suppe aus ungekochtem Gemüse und weitere europäische Spezialitäten zu bieten.

Obst Buffet

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ Obst Buffet
Obst Buffet

Das Obst Buffet war wie hier im Vordergrund zu sehen recht klein aber völlig ausreichend. Wassermelone, Honigmelone, u.s.w. gab es in frisch gekühlter Auswahl.

Pfannkuchen und Kuchen Buffet

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ Pfannkuchen und Kuchen Buffet
Pfannkuchen und Kuchen Buffet

Den leckeren Pfannkuchen mit Vanillesoße gab es nur an einigen Tagen, die Auswahl an kleinen Kuchenstücken war recht groß.

Getränke

Die Getränkepreise für Coke, Coke Zero™, Sprite, Fanta, Tonic, Ginger Ale, Soda betrugen 80,– THB. Ein Bier von Chang, Singha, Heineken oder San Miguel Light gab es für 150,– THB. Ein Kaffee 90,– THB oder Cappuccino für 110,– THB. Normales kaltes Wasser war im Preis enthalten und wurde am Tisch immer nachgeschenkt. Im Dezember 2013 gab es wegen der ensogo Aktion auch noch die Coke und Fanta am Automaten gratis.

Terrasse

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, „The Eight“ überdachte Terrasse mit Blick zum MBK Center
überdachte Terrasse mit Blick zum MBK Center

Man kann auch auf der überdachten Terrasse sitzen und den Blick zum MBK Center genießen.

Mercure Sky Bar

Mercure Bangkok Siam, Bangkok, Thailand, Sky Bar in der 9. Etage
Sky Bar in der 9. Etage

In der 9. Etage befindet sich die Sky Bar, sie ist von 11:00 bis 1:00 geöffnet und hat auch eine Happy Hour. Das Angebot im März 2013 ging täglich von 17:00 bis 21:00 und für nur 99,– THB gab es Chang Export Bier, ein Glas Wein oder einen Cocktail. Die Bar mit den vielen Sitzmöglichkeiten hat auch einen Außenbereich mit einer überdachten Terrasse. Die Sessel dort sind mit Blickrichtung zum MBK Center, ein schöner Ausblick am Abend, die Bar steht natürlich auch Nicht–Hotelgästen zur Verfügung.

Kontakt

Telefon +66 2 874 7222
Telefax +66 2 874 7229
e–mail H8015@accor.com

Adresse

Mercure Bangkok Siam
927 Rama 1 Road
Wangmai, Pathumwan
Bangkok 10330
Thailand

Internet

http://www.accorhotels.com

Fazit

Das Mittagsbuffet ist seinen Preis wert, die Auswahl und die Qualität vom Essen ist sehr gut. Die Zimmer vom Hotel kenne ich nicht, aber da wird es in keinem Fall eine Enttäuschung geben, der Standard von ibis und Mercure ist weltweit gut bis ausgezeichnet wenn man den Preis bedenkt. Ein tolles Hotel mitten im Zentrum von Bangkok mit einem guten Preis Leistungsverhältnis, ein echter Tipp.