Hotel

Narai, Superior Room, Bangkok, Thailand

zurück Startseite Inhalt
zurück Bangkok Hotel Index
Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand
+ Preis bei indirekter Internetbuchung, modernes Ambiente, Lage in Ordnung, Mini Safe im Zimmer, großes Zimmer
– nichts

Im Oktober 2009 habe ich drei Nächte in diesem sehr guten 3 Sterne Hotel verbracht. Das kostenlose Upgrade auf den Superior Room machte den Aufenthalt noch schöner. Dieses Hotel im Zentrum von Bangkok habe ich seit dem März 2005 schon öfters besucht. Das Zimmer machte einen sehr frischen Eindruck, es wurde bestimmt erst in diesem Jahr komplett renoviert. In diesen Bericht ist nur das Superior Zimmer zu sehen, die anderen Informationen zum Hotel sind im normalen Narai Hotel Bericht.

Buchung

Das Hotel habe ich 9 Wochen vor der Ankunft bei Neckermann Reisen gebucht.

Preis

26,66 € pro Nacht für 1 oder 2 Personen inklusive Frühstück. Die Preise hängen natürlich davon ab wo und wann man das Zimmer bucht, am besten ist es über einen Reiseveranstalter lange im voraus zu buchen.

Lage

Das Hotel liegt an der Silom Road in der Nähe vom Patpong Market, circa 12 Gehminuten, zur Sky Train Station Chong Nonsi sind es 10 Gehminuten. Mehr zum Sky Train unter BTS Sky Train. Alternativ bietet sich der moderne klimatisiert Bus Nummer 504 an der von einer Haltestelle in der Nähe vom Hotel Richtung Silom und weiter zum Central World Shopping Center fährt. Die Fahrt kostet nur 13 thai baht, das Ticket kauft man im Bus. Ein preiswertes Internet Cafe findet man in einer Seitenstraße rechts vom Hotel, direkt gegenüber von dem indischen Tempel. Die Gegend ist für Touristen sehr geeignet, die Silom Straße bietet einige Einkaufsmöglichkeiten, mir persönlich gefällt es um den Siam Square zwar besser, aber die Lage ist in Ordnung. Abends kann man bequem zum Patpong Night Market gehen und braucht kein Taxi. Ein Tipp von mir: mal zum State Tower am Ende der Silom Road gehen und ins Sirocco http://www.thedomebkk.com/ in die 64. Etage fahren. Achtung gepflegte Kleidung ist dort erforderlich.

Transfer vom Flughafen

Mit dem Taxi zahlt man insgesamt gut 300,– thai baht. Am Flughafen zahlt man 50,– thai baht Gebühr, dazu kommen einmal 25,– thai baht und noch einmal 45,– thai baht Gebühr für die Autobahn. Es gibt Quittungen für all diese Gebühren, dazu kommt der Betrag auf der Taxi Uhr. Die Fahrt dauert bei geringen Verkehr am Abend knapp eine Stunde. Preiswerter geht es mit dem Airport Bus, die Linie AE 1 fährt unter anderem zur Silom Road, und dies ohne Umwege. Gehalten wird nur an Hotels an denen auch Gäste aussteigen möchten. Die Fahrzeit ist also fast gleich mit dem eines Taxis. Kosten 150,– thai baht circa 3,– €.

Rezeption / Lobby

Die Lobby ist sehr groß, hell und modern eingerichtet. Man fühlt sich sofort wohl, das Gepäck wird sofort angenommen und nach dem Check in auf das Zimmer gebracht.

Check In

Es reichte den Neckermann Voucher und den Reisepass vorzulegen, die Reservierung wurde sofort gefunden. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer in einem hohen Stockwerk, der Aussicht wegen, und einem Queen Size Bett konnten erfüllt werden. Es gab ein Gratis Upgrade zum Superior Room. Der Check in ging schnell und freundlich.

Superior Zimmer

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Queen Size Bett
Queen Size Bett

Das Superior Zimmer 817 in der 8. Etage hatte einen schönen Ausblick Richtung State Tower. Es war erst kürzlich renoviert worden und die Einrichtung war sehr modern und nett anzusehen. Details wie die rote „Tagesdecke“ über dem Bett, die Farbgestaltung, der längliche Spiegel oder der echte Holzfußboden bringen Stil in den sonst üblichen 3 Sterne Standard rein. Die Gardine war lichtdicht und so konnte man morgens auch länger schlafen. Die Ausstattung war auf normalen aber zeitgerechten 3 Sterne Niveau. Der Raum war von der Größe optimal, mehr braucht man eigentlich nicht. Ein Sofa oder einen richtigen Schreibtisch gab es nicht. Minibar, ein Safe, Schrank, diverse Ablagen und so weiter waren vorhanden. Das Zimmer war in einem sehr sauberen und gepflegten Zustand. Das Bett war sehr angenehm, weder zu hart noch zu weich. Die Klimaanlage ließ sich gut regeln und lief auch „normal“ leise. Nachts hat man sie gar nicht benötigt, es reichte sie einzuschalten wenn man nicht im Zimmer war. Ein nettes Extra ist der Wasserkocher um Kaffee oder Tee zu machen. 3 Wasserflachen mit 0,5 Liter Inhalt sind gratis und wurden jeden Tag ersetzt.

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Fernseher, Tisch, Wasserkocher, Kaffee, Tee, Spiegel
Fernseher, Tisch, Wasserkocher, Kaffee, Tee, Spiegel

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Wandschrank mit Mini Safe, Kofferablage, großer Spiegel
Wandschrank mit Mini Safe, Kofferablage, großer Spiegel

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Ausblick aus dem Zimmer 817
Ausblick aus dem Zimmer 817

Fernseher

Ein 55 cm großes Gerät von Sharp ohne Videotext hatte die folgenden Programme: Narai Hotel Infokanal, Thai TV 3, Thai TV 5, Thai TV 7, MCOT, NBT, Thai PBS, MTV China, NHK World Japan, BBC World News, Australia Network, CCTV 4, DW TV Asien, TV 5 Monde Asie, PTP Russland, tve, CNN, true Sport 1, Discovery Channel Asia, true Sport 2, true X–ZYTE, CNBC, Star Movies, HBO, ESPN und Star Sports.
Eine Digital Kamera konnte man mittels Cinch Anschluss sehr einfach an der Vorderseite anschliessen.

Badezimmer

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Bad mit Waschbecken
Bad mit Waschbecken

Sehr modern war auch das kleine Bad mit der schönen weißen Schüssel als Waschbecken auf der Marmorplatte. Die hellen beigen Fliesen und die Ablage aus Glas passen sehr gut zum Ambiente . Die Badewanne war relativ klein und natürlich auch als Dusche zu nutzen. Die Dusche konnte sehr gut geregelt werden und der Wasserfluss war mehr als ausreichend. Seife, Lotion, 2 kleine, 2 große Handtücher und weitere Kleinigkeiten waren natürlich vorhanden.

Narai Hotel, Superior Room, Bangkok, Thailand, Bad mit WC und Badewanne
Bad mit WC und Badewanne

Frühstück

Ein sehr großes Frühstücksbuffet wird von 5:30 bis 10:00 Uhr angeboten. Es ist sehr reichhaltig und so gut wie alles was man sich wünscht ist vorhanden. Ich zähle mal einiges auf, ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Diverse Cerialien, Yogurt, Obst, Obstsalat, Milch, Orangensaft, Croissants, Weißbrot, Brote, Omlette, Spiegeleier, Nudeln, Reis, Reissuppe (für die asiatischen Gäste), Schinken, Käse, Salat u.s.w. Kaffee oder Tee musste man sich ebenfalls selber holen!

Swimming Pool

In der 3. Etage gibt es einen normal großen Pool mit einigen Liegen. Die Anlage ist nichts besonderes aber es reicht völlig aus sich etwas zu entspannen. Der Service am Pool ist nicht aufdringlich und so kann man auf einer der zahlreichen Liegen die Sonne genießen, Plätze im Schatten sind aber auch vorhanden. Handtücher und Tageszeitungen sind natürlich kostenlos.

Fitness Center

Das kleine aber moderne Fitness Center befindet sich ebenfalls in der dritten Etage auf dem Weg zum Swimming Pool. Hier stehen einige recht moderne Geräte zur Verfügung. Die Luft war angenehm temperiert; Handtücher und Wasser stehen ebenfalls kostenlos zur Verfügung.

Restaurant

Im Hotel gibt es einen Italiener wo man günstig etwas essen konnte. Geschmacklich war es in Ordnung, aber man sollte keinen „Szene“ Italiener erwarten. Die Preise waren dafür erfreulich niedrig. z.B. Suppe, Pizza, Cola zusammen 4,– € !

Check Out

Der Check out ging genauso schnell wie der Check In.

Service

Besonderen Service habe ich nicht benötigt. Der allgemeine Service beim Check In und Check out war jedenfalls schnell und freundlich. Das Zimmer wurde auch immer zum Nachmittag wieder gemacht. Dem Zimmermädchen gebe ich immer jeden Tag 20 thai baht, eine kleine Geste, die natürlich gerne gesehen wird.

Internet

http://www.naraihotel.co.th
e–mail: info@naraihotel.co.th

Adresse

222 Silom Road
Khwaeng Suriyawong, Khet Bangrak
Bangkok 10500
Thailand
Telefon +66 2237 0100
Fax +66 2236 7161

Fazit

Ein schönes Hotel das mit dem Zimmer schon fast 4 Sterne verdienen würde, wenn man den Preis berücksichtigt ist es wohl eins der besten Zimmer die man in Bangkok bekommen kann. Mehr Bilder und Informationen zum normalen Zimmer im normalen Narai Hotel Bericht. Ob nun Superior Room oder Standard Room, ich wünschen einen schönen Aufenthalt.