Bangkok

The Playhouse Theater Cabaret Show

zurück Startseite Inhalt
zurück Bangkok Stadtbericht
The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand
+ moderne professionelle Show, Onlinebuchung, Abendkasse, Preis, Freigetränk, extrem einfache Anreise, Fotografieren erlaubt
– nur 70 Minuten, keine Live Moderation

Die „The Playhouse Theater Cabaret Show“ ist im Oktober 2012 in Bangkok angekommen und findet täglich im Asia Hotel statt. Die Show existiert schon länger und war frührer in Phuket und Chiang Mai zu sehen, ich habe den aktuellen Veranstaltungsort im Februar 2013 besucht und war von der gut 70 Minuten langen Show begeistert, wer ein modernes Cabaret sehen möchte ist hier richtig, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Die Internetseite von The Playhouse ist auf Englisch verfügbar und man findet alle Informationen zur Show. Die umfangreichen Bildergalerien und die kleinen Videos geben einen guten Eindruck was einem bei einen der beiden Shows erwartet. Es gibt täglich um 20:15 und 21:45 eine Vorstellung. Die Darsteller sind Ladyboys, Frauen und Männer, es ist keine reine Travestieshow und sie ist auch für Kinder geeignet. Das Theater hat 350 Sitzplätze die eigentlich alle eine gute Sicht auf die Bühne bieten, ich war in der ersten Reihe Seat B11.

Buchung Online

Die Online Buchung kann man noch am Tag des Besuches machen, man wählt die Uhrzeit und das Datum auf einem Kalender aus. Die Buchung kann man bis zu 17 Monaten im voraus machen, im nächsten Schritt gibt man an wieviele Tickets man buchen möchte. Die Bezahlung geht nur mit Scheck oder mit Bargeld, eine Zahlung mit Kreditkarte ist online nicht möglich. Man bekommt eine Buchungsbestätigung und den Anweisungen zur Bezahlung. Im einfachsten Fall zahlt man die Eintrittskarten am Abend direkt an der Kasse bei der Abholung. Einen Sitzplatzwunsch kann man bei der Reservierung angeben, der Sitzplan vom Theater ist sehr übersichtlich gestaltet. Die Buchung ist mit Angabe von Vornamen, Nachnamen, Mobiltelfonnummer und e–mail Adresse denkbar einfach.

Eingang

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Eingang und Kartenverkauf
Eingang und Kartenverkauf

Eine Onlinebuchung ist zwar empfehlenswert aber nicht zwingend notwendig. Wenn an dem Abend noch Plätze frei sind kann man direkt vor Ort ein Ticket an der Kasse kaufen, die Bezahlung ist mit Bargeld oder mit einer Kreditkarte möglich.

Preis

1200,– THB Thai Baht, circa 30,– € inklusive einem Freigetränk wahlweise gezapftes Chang Bier, Gin, Whiskey, Rum, Vodka, Cola, 7–Up oder Wasser.

Lage

Das Theater liegt im Zentrum von Bangkok im Asia Hotel, es ist direkt durch die BTS SkyTrain Station „Ratchathewi“ zu erreichen. Die Anreise ist also denkbar einfach und ohne Stau möglich.

Eröffnung

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Thailändische Kostüme
Thailändische Kostüme

Die Show beginnt leider nur mit einer Begrüßung in verschiedenen Sprachen vom Band, etwas unpersönlich, dafür wurde die typische Thai Tanzdarbietung Dank englischer Musik modern und für den allgemeine Geschmack interessanter.

Burlesque

Der Spielfilm Burlesque aus dem Jahr 2010 mit Cher und Christina Aguilera gehört bestimmt nicht zu den Highlights der Filmgeschichte, ein paar Lieder aus dem Film sind aber eine hervorragende Vorlage und wurden hier gut umgesetzt.
http://www.burlesque-movie.com

Michael Jackson

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Michael Jackson
Michael Jackson

Michael Jackson so wie zu seinen besten Zeiten, ein absolutes Highlight der Show. Das Lied „Smooth Criminal“ aus dem Jahr 1987 war immer noch frisch und die Tanzschow war sehr gut, Respekt!

Going To The Chapel Of Love

Es gibt unzählige Coverversionen von diesem Song, Going To The Chapel Of Love, das Original stammt wohl von The Shirelles. Hier wurde es in der Show mit aufwendigen übertriebenen Kostümen witzig verarbeitet.

River deep Mountain high

Der Song River deep Mountain high im Original wohl von Ike und Tina Turner hat hohen Wiedererkennungswert und passt zu einer Cabaret Show wie kein anderer. Es wurde zum Glücke keine Tina Turner Kopie auf die Bühne geschickt, die Outfits waren eher neutral.

Ballade

Eine Ballade die mir nicht bekannt ist war dann eine willkommende kleine Ruhepause, ansonsten gehen die Lieder fast immer ohne Unterbrechung ineinander über.

Fame

Der Film Fame aus dem Jahr 1980 dürfte Kultstatus erreicht haben, er wurde oft in Form von Musicals, Shows u.s.w. kopiert und sogar als Remake wieder im Kino gezeigt. Der Song mit „I am gonna live forever“ klingt immer noch frisch, gerade wenn man ihn lange nicht mehr gehört hat.
http://www.fame-derfilm.de

Ballet

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Ballet
Ballet

Eine zweite lustige Nummer nach der Chapel Of Love war mit der selben „vollschlanken“ Darstellerin diese Ballet Performance.

Gangster Story

Eine kleine Gangster Geschichte mit viel Sprache über der Musik passte meiner Meinung nach nicht wirklich, welche Story da erzählt wurde habe ich gar nicht mitbekommen, es waren auch mehr Phrasen denn eine wirkliche Geschichte. Immerhin die Kostüme passten zu Gangster Filmen der dreißiger Jahre in Chicago.

Rihanna

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Rihanna – Umbrella
Rihanna – Umbrella

Nein nicht „I am singing in the rain“, davon waren nur Samples im aktuelleren Ohrwurmhit von Rihanna – Umbrella. Die Kostüme mit den blauen Perücken passten sehr gut. Ein schöner Top 40 Chart Hit den man so gerne mal hört und sieht.

China

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, China
China

Es gibt viele Touristen aus China oder chinesischsprachigen Ländern in Bangkok. Es gab dann auch gleich zwei verschiedene wohl recht moderne Lieder die beim Publikum gut ankamen.

Spanien

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Spanien
Spanien

Spanien bietet mit Flamenco eine sehr gute Vorlage für Cabaret, der Song war gemischt spanisch und englisch. Die Kostüme und die Show waren sehr gut, sie gehört mit der Michael Jackson, Fame und Umbrealla Darbietung zu meinen Favoriten.

Mr Bojangles

Ein trauriges Stück von Sammy Davis Jounior, Mr Bojangles, mir hat die langsame Nummer nicht gefallen.

New York

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, New York
New York

Das Nachtleben New York’s der vierziger oder fünfziger Jahre mit einem aufwändigen Bühnenbild und guter Steptanzshow.

Blackbird

The Playhouse Theater Cabaret Show, Bangkok, Thailand, Blackbird
Blackbird

Blackbird war mit nachgezählten 20 Tänzern und Tänzerinnen auf der Bühne sehr sehenswert. Die Vorlage düfte von einer Broadway Show stammen.

Whistle Song

Der Whistle Song von Flo Rida ist ein Ohrwurm den man aus dem Radio kennt, frisch obwohl es sich um einen Charthit handelt.

Gangnam Style:

Die Show endete nach gut 70 Minuten mit Gangnam Style von Psy.

Fotos mit den Darstellern

Im Anschluss der Show kann man sich am Ausgang mit den Darstellerinnen zusammen fotografieren lassen. Diesen kleinen Service sollte man mit ein paar kleinen Scheinen belohnen. 50,– THB sprich etwas mehr als ein Euro sollte reichen, um gute Bilder zu erhalten sollte man natürlich die eigene Digitalkamera mit dabei haben. Die Ladyboy waren ziemlich aufdringlich, ich habe auf ein Bild verzichtet.

Fotografieren

Das Fotografieren ist während der gesamten Show erlaubt. Die Veröffentlichung der Bilder im Internet ist auf Anfrage ebenfalls möglich, es reichte eine kurze e–mail, die wurde schnell und positiv beantwortet.

Kontakt

Telefon +66 2 215 0571
Telefax +66 2 215 0534
e–mail info@playhousethailand.com

Adresse

The Playhouse Theater Cabaret Show
Asia Hotel
296 Phayathai Road
Ratchathewi, Bangkok 10400
Thailand

Internet

http://www.playhousethailand.com

Fazit

Die Show ist modern, abwechslungsreich und schnell, innerhalb von 70 Minuten hat man eine kleine musikalische Rundreise unternommen. Ich hatte mir Notizen gemacht, ansonsten hätte ich mich gar nicht an alles erinnern können. Eine Live Moderation hätte die Show noch perfekter gemacht, zumindest eine persönliche Begrüßung und Verabschiedung, das wäre aber schon der einzigste Kritikpunkt. Die Show ist den Preis auf jeden Fall wert, am besten die 20:15 Show nehmen, ein guter Start in die Nacht!