Budapest

Restaurants & Kaffeehäuser

zurück Startseite Inhalt
zurück Budapest Stadtbericht
Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn
+ Cafés, teilweise preiswert, Gulaschsuppe, Apfelstrudel
– teilweise teuer, keine besonderen Gerichte, Service 12 %

Die ungarische Küche bietet eigentlich nur eine Besonderheit, die Gulaschsuppe, weiteres ist kaum bekannt. Der Apfelstrudel ist eine Erfindung aus Budapest wird aber wohl auch eher mit der österreichischen Küche in Verbindung gebracht. Die Möglichkeiten am Abend Essen zu gehen sind zahlreich, es gibt eine einfache Küche. Die Speisekarte sollte man vorher genau durchlesen, die Servicegebühr findet sich nur ganz kleingedruckt am Ende oder unten. Ich hoffe meine Tipps sind hilfreich bei der Restaurantauswahl und helfen nicht in eine Touristenfalle zu tappen.

New York Café

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, New York Café Außenansicht
Außenansicht

Das New York Café ist schon allein wegen des Gebäudes in dem es sich befindet einen Besuch wert. Es liegt nur gut 100 Meter vom Blaha Lujaz tér und der gleichnamigen Metrostation in der Erzsébet Körut und ist mit der Straßenbahn oder der U–Bahn leicht zu erreichen.

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, New York Café Innenansicht
New York Café Innenansicht

Dieses Kaffeehaus dürfte zu den schönsten weltweit zählen, der Raum ist sehr üppig ausgestattet, die hohe Decke sorgt mit den Kronleuchtern für eine edle Atmosphäre. Ich fand es zum sitzen aber trotzdem ungemütlich, gerade die Tische im Raum selbst stehen doch ziemlich „offen“ da. Eine Reservierung ist zwar nicht notwendig, aber empfehlenswert, am Nachmittag war es schon voll. Der Empfang ist gleich nach dem Eingang.
http://www.newyorkcafe.hu

First Strudel House of Pest

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, First Strudel House of Pest, Außenansicht mit Infotafeln
Außenansicht mit Infotafeln

Das First Strudel House of Pest befindet sich in der Straße Oktober 6. die in etwa in der Mitte von der Kettenbrücke und der Basilika von Süden nach Norden verläuft. Das Haus mit der Nummer 22 befindet sich am oberen Ende der Straße auf der linken Seite. Den Strudel gibt es hier in diversen Variationen, es ist die Tradition des Hauses, das Rezept wurde hier entwickelt. Das Herren WC hält auch eine wirklich nette Überraschung bereit, die sollte man auf jeden Fall vorher mal ansehen. Der Gastraum ist wirklich sehr gemütlich und auch außen auf dem Bürgersteig konnte man gut und gemütlich sitzen. Auch sonst gibt es hier viel zu sehen, wie z.B. die Erklärungen auf den Tafeln.

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, First Strudel House of Pest, Julius Meinl Kaffee und Apfelstrudel
First Strudel House of Pest, Julius Meinl Kaffee und Apfelstrudel

Ein Kaffee Americano von Julius Meinl 410,– Forint und ein Apfelstrudel 360,– Forint plus 12 % Bediengeld kosteten im August 2012 840,–, das sind circa 3,– €. Das kleine Stück Apfelstrudel hat gut geschmeckt und der Kaffee war frisch und heiß.
http://www.reteshaz.com

Schweinskotelett Bauern Art

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, Schweinskotelett Bauern Art
Schweinskotelett Bauern Art

Die Preise sind im Jahr 2010 schon stark gestiegen, so hat das auf dem Bild zu sehende Schweinskotelett Bauern Art mit Extra Salat und einem 0,3 Liter Bier von Soproni zusammen 2760,– Forint, circa 10,– € gekostet. Auf eine Beilage wie Pommes oder Kartoffeln habe ich aus kaloriengründen verzichtet, die würden sonst auch extra berechnet. Das kleine Restaurant war außerhalb vom Stadtzentrum in der Nähe der HEV Station Kaszasdulo und wie ich im vorbeigehen hören konnte von Ungarn besucht. Es war also kein Lokal für Touristen. Das Bier der Marke Soproni schmeckt lecker und ist mit 210,– Forint sehr preiswert.
http://www.soproni.hu

Tüköry Sörözö

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, Tüköry Sörözö gegrilltes Fleisch mit Gurkensalat und Mais
Tüköry Sörözö gegrilltes Fleisch mit Gurkensalat und Mais

Das Tüköry Sörözö bietet in der Hold utca typisch ungarische Küche in gemütlicher Atmoshäre in der Nähe vom Parlament. Das Restaurant kann ich aber nur eingeschränkt empfehlen, da die ungarische Küche nicht wirklich besonders ist. Man kann froh sein wenn man etwas vernünftig gegrilltes Fleisch mit einem Slalat bekommt. Die Zubereitung der Salate ist einfallslos, hier wird das Gemüse geschnitten und in eine Schale gepackt, interessante Dressings oder eine pfiffige Dekoration wird man nicht finden. Das gesamte Gericht hat mit einem kleinen Bier im Jahr 2007 genau 1936,– Forint circa 6,90 € gekostet.
http://www.tukory.hu

Café Pausa

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, Café Pausa am Liszt Ferenc tér
Café Pausa am Liszt Ferenc tér

Das Café Pausa befindet sich am Liszt Ferenc tér und war trotz der orangen Dekoration mit Baileys Produktwerbung sehr gemütlich. Ein Cappuccino kostete 450,– Forint plus 12 % Service, gesamt 504,– was circa 1,80 € entsprechen. Die Servicegebühr wird von fast allen Restaurants in der Innenstadt verlangt, ein Trinkgeld braucht man also nicht zu zahlen.
http://www.cafepausa.hu

Hooters

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, Hooters am Liszt Ferenc tér
Hooters am Liszt Ferenc tér

Im August 2012 waren die Bauarbeiten noch nicht ganz abgeschlossen, Hooters am Liszt Ferenc tér bietet ungesundes amerikanisches Essen in toller Atmosphäre mit äußerst hübscher Bedienung an. Ich hoffe der schöne Platz wird nicht weiter amerikanisiert und kann seinen Charakter behalten. Das Hooters Restaurant ist aber mal einen Besuch wert.

Hard Rock Café®

Ein Hard Rock Café® gibt es in der Vaci út direkt am Vörösmarty tér.
http://www.hardrock.com

Pizza

Einen echten Geheimtipp kann ich für alle geben die ein Stück Pizza an der Straße essen wollen. In der Király út befindet sich direkt gegenüber der Kirche eine beliebte Pizzeria, die Warteschlange auf dem Bürgersteig war gut 10 Meter lang. Die recht großen Pizzastücke kosteten nur 200,– Forint, ein echtes Schnäppchen und wohl auch lecker.

Gulaschsuppe

Die Gulaschsuppe dürfte wohl das ungarische Nationalgericht sein, sie wird fast in jedem Restaurant angeboten. Der Preis sollte bei 990,– Forint liegen, alles was darüber in einem normalen Lokal ist deutet auf Touristenfalle hin.

Subway™

Die amerikanische Fast Food Kette Subway™ ist mit vielen Filialen in der Stadt vertreten, die Preise liegen bei 850,– Forint circa 3,– € für ein 15 cm Sandwich und bei 310,– Forint circa 1,10 € für einen Kaffee, ein Bedienungsentgeld gibt es hier natürlich nicht.
http://www.subwayhungary.com

Mc Café®

Restaurants & Kaffeehäuser, Budapest, Ungarn, Mc Café® Latte Macchiato
Mc Café® Latte Macchiato

Mc Donald’s® hat meist ein Mc Café® mit in der Filiale, die schönste des Fast Food Riesen die ich bisher gesehen habe befindet sich im Westbahnhof Nyugati pályaudvar, das Gebäude ist von der Architektur sehr schön, man kann sehen das Gustave Eiffel sein Handwerk im Jahr 1874 verstand. Der Kopfbahnhof ist heute im renovierten Zustand nett anzusehen. Die Kaffeespezialitäten sind alle von hoher Qualität bei günstigen Preisen. Dieser Latte Macchiato kostete nur 500,– Forint.
http://www.mcdonalds.hu

Fazit

Das Angebot ist durchschnittlich, weder teuer noch billig und bis auf ein paar kleine Highlights gibt es meist nur Standard. Ich würde empfehlen am Abend lieber wenig zu essen und am Morgen das Frühstücksbuffet vom Hotel ausführlicher zu nutzen.