Dubai

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In

zurück Startseite Inhalt
zurück Terminal 3 Bericht
Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Emirates®, Vereinigte Arabische Emirate
+ einfache Bedienung, keine Wartezeit, Hilfe bei Problemen
– funktioniert nicht bei überbuchtem Flug

Der Emirates® Check In geht am Flughafen DXB im Terminal 3 auch mit Aufgabegepäck vollautomatisch, die Koffer werden dazu wie üblich auf das Band gestellt. Ich hatte es im April 2013 direkt ausprobiert, leider war mein Flug überbucht und deshalb konnte ich den Check In Vorgang nicht abschliessen und musste zum normalen Bag Drop Schalter, trotzdem hat mich das System überzeugt, alle Hinweise dazu wie immer übersichtlich der Reihe nach.

Check In Automaten mit Kofferaufgabe

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Vereinigte Arabische Emirate, Check In Automaten mit Kofferaufgabe
Check In Automaten mit Kofferaufgabe

Die Automaten finden sich direkt hinter dem Eingang in das Terminal 3, es gab eine ganze Reihe mit den Automaten. Die Nachfrage nach dem vollautomatischen Check–In war am Morgen schon groß, ich hatte Glück und es gab keine Wartezeit. Die Check–In Automaten kann man auch nutzen wenn man kein Aufgabegepäck hat, die Kofferaufgabe ist optional.

vollautomatische Kofferannahme

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, vollautomatische Kofferannahme
vollautomatische Kofferannahme

Der normale Check In Automat wurde hier durch die vollautomatische Kofferannahme ergänzt.

Touch Screen Eingabe

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Vereinigte Arabische Emirate, Touch Screen Eingabe
Touch Screen Eingabe

Die Eingabe erfolgt über einen großen Touch Screen, sie wurde denkbar einfach gestaltet, ist leicht verständlich und in der Handhabung ohne Probleme.

Skywards

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Vereinigte Arabische Emirate, Skywards Kartenleser
Skywards Kartenleser

Die Skywards Mitgliedskarte wird in das Lesegerät eingeführt und der gebuchte Flug wird sofort aufgerufen.

Flugübersicht

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Vereinigte Arabische Emirate, Flugübersicht
Flugübersicht

Die Flugübersicht zeigt den Flug mit Flugnummer, Startflughafen, Zielflughafen und Abflugszeit der zum Check In bereit steht. Die Bestätigung erfolgt immer durch „Continue“ unten rechts am Bildschirm.

Hinweis verbotene Gegenstände

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Vereinigte Arabische Emirate, Hinweis verbotene Gegenstände
Hinweis verbotene Gegenstände

Die Auflistung der gefährlichen Gegenstände bezieht sich auf das Aufgabegepäck und das Handgepäck. Wenn man z.B. Gasbehälter, radiokative Gegenstände, entflammbare Flüssigkeiten, giftige Substanzen, brennbare Substanzen, infektiöse Substanzen, oxidierende Flüssigkeiten, Sprengstoffe oder Waffen mit sich führt ist der Check In Vorgang hier schon zu Ende.

Reisepass

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Reisepass automatisch einlesen
Reisepass automatisch einlesen

Der maschinenlesbare Reisepass ist erforderlich um sich zu identifizieren.

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Lesegerät für den Reisepass
Lesegerät für den Reisepass

Es reicht das Dokument auf das Lesegerät zu halten, der Reisepass wird innerhalb von Sekunden eingelesen.

Kofferaufgabe

Der nächste Schritt war die Abfrage der Anzahl der Koffer, 0, 1 oder 2 Gepäckstücke können eingecheckt werden.

Fehlermeldung

Der nächste Schritt war dann eine Fehlermeldung, „seat could not be assigned“, es konnte also kein Sitzplatz zugewiesen werden. Man wurde aufgefordert zum Bag drop Schalter zu gehen.

Bag Drop Schalter

Terminal 3 Emirates® vollautomatischer Check–In, Bag Drop Schalter
Bag Drop Schalter

Der Bag Drop Schalter befindet sich direkt gegenüber und hat eine lange Warteschlange die sich auf mehrere Schalter verteilt. Meine erste Frage war natürlich für den Grund vom Abbruch des automatischen Check In, die Antwort war, das der Flug mit 3 Plätzen überbucht war. Ich habe mich natürlich angeboten auf meinen Sitzplatz zu verzichten und einen anderen späteren Flug zu nehmen, auch ein Upgrade auf Business Klasse hätte ich akzeptiert. Die freundliche Dame hat es im System vermerkt, das war es aber auch.

Fazit

Der vollautomatische Check In wird sich in Zukunft bestimmt an vielen Flughäfen durchsetzen, die Kostenersparnis für die Fluggesellschaften dürfte hoch ein. Der Kunde hat keinen wirklichen Vorteil gegenüber dem persönlichen Check In durch einen Mitarbeiter, trotzdem würde ich den Automaten bevorzugen, wenn es schnell und einfach geht und die Preise für die Flüge dadurch sinken.