Fluggesellschaft

Kuwait Airways

zurück Startseite Inhalt
zurück Airline Index J – Z
leer
+ Preis, Onlinebuchung, e–ticket, keine Kreditkartengebühr, Freigepäck, gute Piloten, pünktlich, Essen
– ältere Flugzeuge, Entertainment System ohne Funktion, Online Check In Problem,

Die staatliche Fluggesellschaft Kuwait Airways hat ihren Heimatflughafen in Kuwait City, sie bietet aber auch interessante Strecken außerhalb des Landes an, im März 2014 bin ich von Bangkok, Thailand nach Manila, Philippinen und zurück geflogen. In Deutschland wird nur Frankfurt angeflogen, hier gibt es noch den Geheimtipp nach Genf in die Schweiz zu fliegen oder direkt nach Kuwait und über das Drehkreuz in viele Länder weltweit, alle Tipps und Erfahrungen wie immer übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Vor dem Flug kann man sich auf der englischsprachigen Website der Airline informieren, die ist recht umfassend und bietet viele Informationen. Der aktuelle Werbeslogan im Jahr 2014 lautete „Earning your trust“, das hört sich ehrlich an, ich hatte mit der Buchung auch mein Vertrauen ausgesprochen. Die Flotte besteht aus 20 Flugzeugen die ein Durchschnittalter von 18,3 Jahren haben. Die vier Airbus A 340–300 sind schon 18,7 Jahre alt, das modernste Flugzeug ist eine Boeing 737 NG die erst 3,1 Jahre alt war. Die Lebensdauer von Flugzeugen ist auf gut 30 Jahre ausgelegt, bei guter Wartung ist das hohe Flottenalter im Prinzip kein Problem. Die genauen Angaben findet man in der AeroTransport Data Bank im Internet.
http://www.aerotransport.org

Buchung

Die Buchung beginnt man nachdem man sich beim Meilenprogramm angemeldet hat, das macht auch bei nur einen geplanten Flug Sinn. Die persönlichen Daten muss man dann nicht wieder erneut eingeben, die Flugreservierung ging im Februar 2014 in wenigen einfachen Schritten, hier eine Übersicht.

– Auf der Startseite gibt man Startflughafen, Zielflughafen, Hin– und Rückflug, nur Hinflug oder mehrere Ziele, Datum, Anzahl Erwachsener, Anzahl Kinder, Anzahl Babys und die Buchungsklasse an. Die Resultate lassen sich nach Preis, Flugplan oder Preis flexibel anordnen, weiter mit „submit it“.
– Auswahl und Anzeige der günstigsten Flugpreise innerhalb der geplanten Reisewoche, die Preise sind inklusive Steuern und Gebühren, weiter mit „continue“.
– Die ausgewählten Flüge werden mit allen Details angezeigt, weiter mit „select this flight“.
– Der ausgewählte Flug wird nochmals mit allen Details angezeigt, die AGB und sonstigen Bedingungen müssen akzeptiert werden, weiter mit „continue“.
– Eingabe der Passagierdaten, hier meldet man sich mit der Oasis Nummer und dem Passwort an. Die Kontaktdaten werden übernommen und man ergänzt die Reisepassangaben. Die aktuelle e–mail Adresse muss eingegeben werden, weiter mit „continue“.
– Auswahl Zahlungsmöglichkeit MasterCard®, VISA oder Debit Card, weiter mit „continue“.
„ Eingabe Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum, CVC Sicherheitscode. Die Buchung wird über die Bank Kuwait Finance House abgewickelt, die Währung blieb in THB Thai Baht.
– Eingabe vom SecureCode™
– Buchungsbestätigung mit einer 6–stelligen Buchungsnummer, eine e–mail mit allen Daten bekommt man im Anschluss.

Die Buchung ging in wenigen einfachen und übersichtlichen Schritten, es gab keine versteckten Kosten, durch die Mitgliedschaft im Meilenprogramm erspart man sich die erneute Angabe der persönlichen Daten.

Preis

6840,– THB Thai Baht die mit dem Kurs 44,33 zu 155,67 € von der Bank umgerechnet wurden, bezahlt hatte ich mit der gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank, es fallen keine Gebühren für den Fremdwährungseinsatz an. Der Flugpreis lag bei 3480,– THB, dazu kamen nur die Steuern und Gebühren in Höhe von 3370,– THB. Die Zahlung mit Kreditkarte war kostenlos, es gab auch keine Verwaltungsgebühr.

Preis Tipp

Die Preise ändern sich auch kurzfristig nicht, den Flugpreis Bangkok – Manila – Bangkok hatte ich vorher beobachtet und er veränderte sich nicht. Es ist hier möglich auch kurzfristig ein günstiges Ticket zu bekommen, eine langfristige Buchung bietet nur den Vorteil das man auch einen Platz bekommt. Ich kann leider nicht sagen wie sich die Preisgestaltung auf anderen Strecken verhält.

Ticket

Es gibt ein e–ticket, die Daten kann man einfach im Terminkalender vom Mobiltelefon eintragen, ein Ausdruck der Buchungsbestätigung ist nicht notwendig.

Flug Status

Den aktuellen Flug Status kann man auf der Website überprüfen, es wird allerdings standardmäßig die UTC Zeit angezeigt. Ich denke die lokale Zeit ist wesentlich sinnvoller, es reicht die Schaltfläche „Local Time“ anzuklicken. Der Flug wird mit Flugnummer, Flugzeugtyp, Flughäfen, geplanter Zeit, tatsächlicher Zeit und aktuellen Status angezeigt.

Online Check–In

Der Online Check–In öffnet 24 Stunden vor Abflug und schließt 3 Stunden vor Abflug. Man muss mit der Bordkarte trotzdem zum Schalter spätestens 90 Minuten vor Abflug gehen um die Bordkarte zu bekommen. Ich hatte den Online Check–In in Bangkok genutzt, es reicht die Flugnummer, Abflugort, Nachname und Buchungsnummer einzugeben. Ich erhielt dann eine Fehlermeldung, das der Check In noch nicht möglich wäre. Diese Meldung war allerdings falsch, da ich zur richtigen Zeit den Check In versuchte.

Check–In

Kuwait Airways, Check In Schalter Bangkok BBK, Thailand
Check In Schalter Bangkok BBK, Thailand

Die Check In Zeiten sind auf den Flughäfen unterschiedlich, in Bangkok öffnet er 3 Stunden vor Abflug, in der Hauptsaison sogar schon 4 Stunden vorher. In Bangkok gab es keine Wartezeit, ich hatte nach einem Fensterplatz und wenn möglich auch noch nach dem Notausgang gefragt, erst war es gar nicht möglich und einen Augenblick später ging es dann ohne Probleme.
In Manila wurden die Schalter 3 Stunden und 15 Minuten vorher geöffnet, es gab hier eine lange Wartezeit und großen Andrang.

Gepäck

Die Gepäckbestimmungen erlauben kostenlos ein 7 kg Handgepäckstück mit den Maßen nicht größer als 56 cm × 36 cm × 23 cm.
Ein Aufgabegepäck darf 20 kg wiegen und die Gesamtmaße dürfen 158 cm nicht überschreiten, die zusätzlichen Gebühren für Übergepäck können auf der Internetseite nachgesehen werden, mehr Tipps zum Reisegepäck, Handgepäck, Koffer und Flüssigkeiten an Bord habe ich auf einer Extra Seite zusammengestellt.

Wartebereich

Der Weg vom Check In Schalter in Bangkok zum Gate D2 fühlte sich nach zwei Kilometern an, dort gab es den normalen Wartebereich. Direkt vor dem Einstieg in die Maschine gibt es noch eine zusätzliche Sicherheitskontrolle. In Manila war es im Bereich vom Abflug extrem kalt, auch hier gab es eine zusätzliche Sicherheitskontrolle.

Hinflug

Kuwait Airways, Airbus A340–300 auf dem Flughafen Bangkok BKK
Kuwait Airways, Airbus A340–300 auf dem Flughafen Bangkok BKK

Der Flug KU 411 ging im März 2014 vom Suvarnabhumi International Airport Bangkok BKK pünktlich um 12:00 los und kam auf dem Ninoy Aquino International Airport Manila MNL um 16:20 an. Der Zeitunterschied zwischen den beiden Ländern beträgt eine Stunde, die reine Flugzeit liegt bei 3 Stunden und 20 Minuten. Es gibt ein Gebet vor dem Start auf Arabisch welches auf den Monitoren auch gezeigt wird. Der Start und der Flug verliefen wie die sehr gute Landung absolut reibungslos. Die arabischen Piloten sind sehr gut, die Ansagen wurden auf Englisch, Arabisch und teilweise Tahiländisch gemacht. Das Flugzeug befand sich in einem sehr gepflegten und sauberen Zustand.

Kuwait Airways, Airbus A340–300 Kabine Economy Klasse
Kuwait Airways, Airbus A340–300 Kabine Economy Klasse

Die helle Kabine mit grünen Sitzen und dunkelblauen Teppichboden machten einen schönen Eindruck, auch die Temperatur wurde angenehm warm eingestellt. Es befinden sich zusätzlich zu den kleinen Monitoren in den Sitzen noch große Fernseher über den Sitzreihen. Das Flugzeug ist mit seinen vier Triebwerken für Langstrecken ideal, die Geräusche in der Kabine sind sehr niedrig. Die Formulare für die Einreise in die Philippinen wurden sofort nach dem Start verteilt, man konnte sie gleich ausfüllen.

Rückflug

Der Flug KU 412 ging von Manila MNL Terminal 1 um 23:15 pünktlich los und kam am nächten Tag um 1:30 in Bangkok BKK an. Der Zeitunterschied zwischen den beiden Ländern beträgt eine Stunde, die reine Flugzeit liegt bei 3 Stunden und 15 Minuten.

Sitzkomfort

Kuwait Airways, Airbus A340–300 Sitzplatz Economy mit Bildschirm und Fußstütze
Airbus A340–300 Sitzplatz Economy mit Bildschirm und Fußstütze

Die Sitze haben Stoffbezüge und sind sehr bequem, der Sitzplatzabstand ist sehr groß, ich würde 84 cm schätzen. Die Anordnung ist wie für den Flugzeugtyp üblich 2 – 4 – 2. Es gibt für zusätzlichen Komfort eine Fußstütze, Kopfkissen und Decken gehören ebenfalls zum Standard.

Kuwait Airways, Airbus A340–300 Sitzplatzabstand Economy
Airbus A340–300 Sitzplatzabstand Economy

Der Sitzplatzabstand ist sehr gut, etwas knapper wird es natürlich wenn die Lehne nach hinten geneigt wird.

Sitzplatz Tipp

Kuwait Airways, Airbus A340–300 Sitzplatz 24K am Notausgang
Airbus A340–300 Sitzplatz 24K am Notausgang

Die Sitzplätze am Notausgang kann man bein Check–In kostenlos bekommen, einfach danach freundlich fragen.

Service

Der Service von der zum großen Teil thailändischen Crew wurde freundlich und schnell erledigt.

Essen und Getränke

Kuwait Airways, Mittagessen Economy
Kuwait Airways, Mittagessen Economy

Es gab eine vollwertige Mahlzeit auf beiden Flügen, in der Nacht hätte ich nur mit einem Snack gerechnet aber auch dort gab es zwei Gerichte zur Auswahl. Das Essen hat gut geschmeckt, die Getränke sind grundsätzlich alkoholfrei. Die Auswahl an Getränken war gut, es gab auch kalorienarme Coke Light oder Pepsi Light. Ein Kaffee und Tee Service kam gleich im Anschluss, die Abstimmung, Essen, Getränke und Kaffee Service war perfekt.

Unterhaltung

Kuwait Airways, alburaq Bordmagazin
Kuwait Airways, alburaq Bordmagazin

Es gibt ein Entertainment System an Bord welches allerdings nicht funktionierte. Die winzigen LED Monitore gingen nur auf einigen Sitzplätzen. Die Filme können auch nur umgeschaltet werden, das Radio funktionierte allerdings mit schlechtem Ton über die Kopfhörer. Das Bordmagazin nennt sich alburaq hatte 116 Seiten und war im A4 Format, es ist zur Hälfte auf Arabisch und Englisch. Es gab Informationen über die Fluggesellschaft, Kuwait und einen Stadtplan von Kuwait City. Arabische und englische Tageszeitungen konnte man sich von der Trennwand nehmen, die Kuwait Times ist empfehlenswert.
http://news.kuwaittimes.net

Duty Free

Al Sougha nennt sich das Inflight Duty Free Magazin im A4 Format wurden auf 94 Seiten Parfüm, Uhren, Schmuck, Cigarillos, Spielwaren und Andenken angeboten. Es gibt weder Zigaretten noch Alkohol im Katalog.

SMS Service

Kuwait Airways, SMS nach dem Flug auf einem Samsung GT–S3370
Kuwait Airways, SMS nach dem Flug auf einem Samsung GT–S3370

Die SMS mit folgenden Text:„Dear passenger, welcome to BANGKOK. Hope you have a pleasent stay & thank you for choosing Kuwait Airways.For any flight inquiries please contact Kuwait Airways at 026540545“ erhielt ich in der Nacht knapp zwei Stunden nach der Ankunft.

Meilenprogramm

Kuwait Airways Oasis Club Meilenprogramm Blue Status KarteDas Meilenprogramm von Kuwait Airways nennt sich Oasis Club und richtet sich an alle Vielflieger, die öfters mit der Airline unterwegs sind. Eine Anmeldung sollte man aber auch als „Wenigflieger“ machen, so spart man sich bei der Flugbuchung die erneute Eingaben der persönlichen Daten. Ich hatte mich im Januar 2014 bequem online angemeldet und werde hier alle Vor– und Nachteile beschreiben. Die Tipps sind hoffentlich hilfreich um das Meiste aus dem Programm herauszuholen, hier der komplette Kuwait Airways Oasis Club Meilenprogramm Bericht.

Kontakt

Telefon +63 2 8795261 Manila Flughafen Terminal 1
Telefon +63 2 8172778 Manila Stadtbüro
Ich hatte beide Telefonnummer mehrmals versucht anzurufen, es hat nie jemand geantwortet.

Internet

http://www.kuwaitairways.com

Sicherheit

Die Airline fliegt seit ihrer Gründung 1954 unfallfrei, die Informationen sind auf dem Aviation Safety Network nachzulesen. Es sind dort trotzdem 4 Todesfälle aufgeführt, die allerdings von Terroristen zu verantworten sind.
http://aviation-safety.net

Fazit

Die Fluggesellschaft bietet guten Komfort in der Economy Klasse wenn man auf moderne Inflight Entertainment Systeme verzichten kann. Der Sitzabstand ist sehr gut, das Essen reichhaltig, die Flugzeuge sind im guten Zustand, die Piloten verstehen ihr Handwerk und meine beiden Flüge waren absolut pünktlich. Der Preis war für das gebotene absolut in Ordnung, wenn man ein günstiges Flugticket buchen kann spricht kaum etwas dagegen.