Fluggesellschaft

SmartLynx

zurück Startseite Inhalt
zurück Airline Index J – Z
leer
+ pünktlich, sehr gute Piloten, Sitzlehne neigbar
– Sitzplatzabstand, ältere Flugzeuge

Die lettische Fluggesellschaft SmartLynx hat ihren Heimatflughafen in Riga und dem Namen nach fliegt man mit einem schlauen Luchs. Es ist eine Charterfluggesellschaft die für Ryanair, Condor oder Reiseveranstalter in ganz Europa unterwegs ist. Der Komfort an Bord entspricht dem der Low Cost Carrier weltweit, es gibt 180 Sitzplätze in einem Airbus A320–200 mit geringen Sitzplatzabstand. Ich bin im Mai 2015 die Strecke Ibiza nach Madrid, Spanien geflogen, alle Tipps und Erfahrungen wie immer übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Vor dem Flug kann man sich auf der englsichsprachigen Website der Airline informieren, die bietet teilweise umfassende Informationen. SmartLynx hat ihren Heimatflughafen in Riga Lettland und bietet Flüge in ganz Europa von verschiedenen Standorten aus an. Die Flotte bestand im Mai 2015 aus 9 Airbus A320–200 mit einem hohen Durchschnittsalter von 18 Jahren, die genauen Angaben findet man in der AeroTransport Data Bank im Internet.
http://www.aerotransport.org

Buchung

Ryanair Boeing 737–800 auf einer Außenposition in Berlin SchönefeldEine Buchung bei der Fluggesellschaft ist nicht möglich, es werden nur Charter oder im Auftrag anderer Fluggesellschaften Flüge durchgeführt. Ich hatte einen Flug bei Ryanair von Ibiza nach Madrid gebucht, es wurde während der Buchung angezeigt das man mit SmartLynx fliegt. Die Bordkarten, die Gepäckbestimmungen, das Essen und die Getränke sind wie bei dem Auftraggeber, hier der komplette Ryanair Bericht.

Flug IBZ MAD

Der Flug FR 2085 von Ibiza IBZ nach Madrid MAD im Mai 2015 ging um 22:10 absolut pünktlich los und kam noch vor der geplanten Ankunftzeit 23:30 an, auch sonst gibt es nichts besonderes zu berichten. Der Start, der Flug und die Landung verliefen ohne Probleme. Der Airbus A320–200 war zwar etwas älter, befand ich aber im sauberen und gepflegten Zustand. Die Ansagen wurden auf Spanisch und Englisch gemacht und waren gut zu verstehen.

SmartLynx, Kabine Airbus A320–200
SmartLynx Kabine Airbus A320–200

Die Kabine ist mit normalen weißen Verkleidungen schlicht und hell, die grauen Ledersitze tragen zum sachlichen Auftritt bei.

Flug OPO MAD

SmartLynx, Airbus A320–200 im Juni 2015 auf dem Flughafen Porto OPO
SmartLynx, Airbus A320–200 im Mai 2015 auf dem Flughafen Porto OPO

Der Flug FR 5485 sollte im Juni 2015 um 20:25 von Porto OPO, Portugal nach Madrid MAD Spanien starten, leider verzögerte sich schon die Ankunft des Flugzeuges und so ging es tatsächlich erst um 21:45 los. Das ist aber nachweislich nicht die Schuld von SmartLynx, die Verspätung verursachte der Bummelstreik der Gepäckabfertigung in Madrid. Das Flugzeug ist nur in der Farbe Weiß lackiert, es gibt kein Logo oder Werbung für SmartLynx.

Standard Sitze

SmartLynx, Airbus A320–200 Standard Sitzreihe
SmartLynx, Airbus A320–200 Standard Sitzreihe

Es gibt Ledersitze bei denen sich die Rückenlehne etwas nach hinten neigen läßt, die Bestuhlung ist schon wie das Flugzeug auch etwas älter. Die Sitze sind nicht besonders bequem, den Sitzplatzabstand würde ich auf 76 cm einschätzen. Der Flug dauerte zum Glück nur eine Stunde, viel länger möchte ich da auch nicht sitzen.

SmartLynx, Standard Sitzplatz Beinfreiheit
SmartLynx Standard Sitzplatz Beinfreiheit

Die Beinfreiheit ist bei 1,89 Meter Körpergröße gleich Null, wenn die Lehne vom vorderen Sitz nicht nach hinten geneigt wird kann man so gerade sitzen. Ich würde größeren Personen auf jeden Fall einen Gangplatz wie diesen hier 17C empfehlen.

W–LAN

Es gibt kein W–LAN an Bord.

Unterhaltung

Es gibt weder Audio noch Video an Bord.

Essen und Getränke

Das Essen und die Getränke sind wie bei Ryanair.

Service

Der Service wurde schnell und höflich durchgeführt.

Meilenprogramm

Es gibt kein Meilenprogramm.

Kontakt

Telefon +371 6720 7392
Telefax +371 6720 7750

Internet

http://www.smart-lynx.com

Sicherheit

Die Fluggesellschaft SmartLynx Airlines mit dem IATA Code 6Y fliegt seit ihrer Gründung 2008 unfallfrei, die Informationen sind auf dem Aviation Safety Network nachzulesen. Die Flugzeuge sind zwar etwas älter, befinden sich aber in einem guten und gepflegten Zustand, ich hatte mich an Bord sicher gefühlt.
http://aviation-safety.net

Fazit

Der Flug war bis auf den geringen Sitzplatzabstand angenehm, zum Glück hatte ich per Zufall einen Gangplatz beim Online Check In bekommen. Die Fluggesellschaft arbeitet professionell und setzt wohl die gesamte Sommersaison ein Flugzeug für Ryanair in Madrid ein. Ich kann die Airline für Touristenflüge bis zu 2 Stunden durchaus empfehlen, länger möchte man da bestimmt nicht drin sitzen.