Kreditkarte

Amazon.de VISA Karte

zurück Startseite Inhalt
zurück Bank Karten Index
ING-DiBa Banner
+ keine Jahresgebühr (im 1.Jahr), Bargeld am Automaten aus Guthaben kostenlos, SMS Service, komplett online, übersichtliche Monatsabrechnung, einfaches und umfangreiches Online Banking, 30 Euro Amazon Startgutschrift, Bonusprogramm 1 Punkt für 2 Euro Umsatz, Service zum Ortsnetztarif zu erreichen, einfache Kündigung
– Fremdwährungseinsatz 1,75 %, 19,99 € Jahresgebühr (im 2.Jahr), hohe Geldautomaten Gebühr bei Abhebung aus Verfügungsrahmen

Die Amazon.de VISA Karte richtet sich an alle Kunden vom Online Versandhaus, im Prinzip also an jeden der in Deutschland eine Adresse hat und gerne preiswert einkauft. Es gibt immer interessante Aktionen mit einer im ersten Jahr kostenlosen Mitgliedschaft und noch 30,– € Amazon Startguthaben welches ohne „wenn und aber“ eingelöst werden kann. Ich hatte mir diese sehr gute Karte im April 2014 geholt und die vielen Vorteile genutzt, hier meine Erfahrungen und Tipps zu der Karte übersichtlich der Reihe nach.

Preise

Das beste auf der Preisliste ist schnell ausgemacht: 0,– € Gebühr bei Bargeldverfügungen am Schalter, Geldautomat oder Notfall Bargeld aus Guthaben. Wenn man kein Guthaben hat werden im Inland 3 % oder mindestens 7,50 € berechnet, kurios das eine Abhebung im Ausland mit 3 % oder mindestens 5,– € günstiger ist. Die Jahresgebühr beträgt 19,99 €, sie entfällt im ersten Jahr. Die aktuellen Preise sind natürlich im Internet in einer PDF Datei nachzulesen, hier eine Tabelle mit den wichtigsten Gebühren. Die Angaben sind natürlich ohne Gewähr und vom Stand April 2014.

Gebühren / ZinsenPreis in € Gebühren / ZinsenPreis in €
Jahresbeitrag19,99 Kreditkarten Banking0,–
Entgelt für Auslandseinsatz in Euro0,– Entgelt für Auslandseinsatz in Fremdwährung1,75 %
Guthabenzinsen bis 2000,– €0,50 % Guthabenzinsen von 2000,– € bis 10000,– € bis 100000,75 %
girocard / EC Karte optional Jahresgebühr4,99 Notfallersatzkarte0,–
Papier Rechnung monatlich0,60 Nicht eingelöste Lastschrift10,–
Bargeldverfügung aus Guthaben0,– Bargeldverfügung aus Verfügungsrahmen3 % min 7,50 €

Einladung und Informationen

Die Einladung die Amazon.de VISA Karte zu bestellen bekommt man als Versandhauskunde oft bei der Bestellung von Produkten. Ich hatte Ende April 2014 den Online Antrag noch vor der Bezahlung ausgefüllt, die 30,– € Startguthaben sind nicht an einen Mindestbestellwert gebunden, er wird sogar verrechnet sollte der Bestellwert geringer als 30,– € sein.

Antrag

Die Beantragung mit dem Ausfüllen von mehreren Seiten ging sehr einfach und schnell, hier eine Übersicht.

– Die wesentlichen Vorteile mit 30,– € Startguthaben, erstes Jahr ohne Jahreskartenpreis und dem Bonusprogramm werden vorgestellt, weiter mit „Jetzt beantragen“
– Persönliche Angaben mit Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Familienstand, Anzahl Kinder, Anschrift, Straße, Hausnummer, Adressergänzung, Postleitzahl, Wohnort, Telefon privat, Telefon mobil, Zustimmung Informationen von der Landesbank Berlin zu bekommen (optional) und e–mail Adresse, weiter mit „Weiter“
– Beschäftigungsverhältnis, Branche, Tätig seit, Nettoeinkommen, Bankverbindung mit IBAN und BIC, Bestehen der Bankverbindung seit, Lastschriftmandat erteilen, besitzt man eine ec Karte oder Kreditkarte ja/nein, PIN für die Bargeldverfügung am Geldautomaten ja/nein, weiter mit „Weiter“
– Kreditkarte Auswahl aus 5 Motiven, ec /girocrad optional für 4,99 € / Jahr ja/nein, Bestellung Partnerkarte optional für 9,99 € / Jahr ja/nein, weiter mit „Weiter“
– e–mail Benachrichtigung für alle Vorgänge, SMS–Service kostenlos, Rückzahlungsart (100% empfehlenswert) oder Teilzahlung, weiter mit „Weiter“
– PDF Datei mit Bedingungen und Erklärungen herunterladen, SCHUFA und Infoscore Zustimmung, weiter mit „Weiter“
– Alle Angaben werden übersichtlich zusammengefasst, weiter mit „Antrag absenden“
– Bestätigung des Antrages und Hinweise zum weiteren Ablauf. Der Kreditkarten Verfügungsrahmen beträgt 210,– €, die Prüfung des Personalausweises oder des Reisepasses mit Meldebestätigung wird per PostIdentverfahren angekündigt.

Der Online Antrag war einfach gestaltet und die einzelnen Schritte waren übersichtlich, man wurde auf zusätzliche Gebühren für Zusatzleistungen hingewiesen. Ich würde die Gestaltung als vorbildlich bezeichnen, man braucht gut 15 Minuten um die Angaben sorgfältig und richtig zu machen.

Postident und Erhalt der Karte

Amazon.de VISA Karte, Erhalt der Karte
Erhalt der Karte

Nur fünf Tage später kam Ende April 2014 die Kreditkarte mit Postidentverfahren, da ich zu Hause war konnte ich gleich vor Ort beim Postboten den Brief gegen Vorlage von dem Personalausweis in Empfang nehmen. Wenn man keinen Personalausweis besitzt kann man den Reisepass und die Meldebescheinigung vorzeigen. Diese Variante ist mit Abstand die einfachste, weil man gleich zwei Vorgänge in einem erledigt. Es werden die Daten vom Personalausweis übernommen und dann an die LBB in Nürnberg geschickt.
Die bei der Online Beantragung angegebene Bankverbindung muss bestätigt werden, dafür gibt es einen Vordruck der bereits die Daten Vorname, Name, Referenznummer, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, IBAN und BIC enthält. Man trägt das Datum ein und unterschreibt die Erlaubnis zur Teilnahme am SEPA Lastschriftverfahren. Ein Rücksendeumschlag liegt bei, es ist kein Porto erforderlich, das Entgelt zahlt der Empfänger: Landesbank Berlin AG, KartenService, Postfach 110827, 10838 Berlin.

Online Passwort

Das Kreditkarten Banking Passwort wurde 3 Tage später in einen seperaten Umschlag zugeschickt. Dieses Online Passwort wird nur einmal bei der Anmeldung genutzt, danach legt man sich ein Passwort selber an. Das neue Passwort ist frei wählbar, muss aber mindestens 7 oder maximal 20 Zeichen haben, es sind Sonderzeichen, Großbuchstaben und Kleinbuchstaben erlaubt.

PIN

Die PIN Personal Identifikations Nummer kann man selbst festlegen, das geht per Telefon, dazu wählt man die Festnetznummer 030 2455 4532 und gibt den Zugangscode ein den man per Briefpost erhalten hat. Es gibt ein paar Sicherheitsabfragen und nach der zweimaligen Eingabe der Wunsch PIN ist diese 4–stellige Nummer festgelegt.

Amazon.de ec / girocard Karte

Die Amazon.de ec / girocard Karte kann man für 4,99 € im Jahr zusätzlich bestellen. Die Karte bietet keine Vorteile, da man meist immer mit der Kreditkarte bezahlen kann ist sie unnötig. Die girocard ersetzt natürlich auch nicht die von der Hausbank mit der man Vorteile wie kostenlose Bargeldentnahme am Geldautomaten hat.

Amazon.de VISA Karte

Amazon.de VISA Karte VorderseiteAmazon.de VISA Karte Rückseite
Amazon.de VISA Karte VorderseiteRückseite

Die Karte kann man aus fünf Motiven wählen, mir gefiel die bunte Variante am besten, aber das ist Geschmacksache, die anderen Vorgaben waren ebenfalls hübsch gestaltet. Auf der Vorderseite findet sich die 16–stellige Kreditkartennummer in Viererblöcken, das Gültigkeitsdatum Monat/Jahr von bis und der Vor– und Nachname. Die Karte ist fast 5 Jahre lang gültig. Ein EMV Chip ist links auf der Vorderseite der Karte, er wird bei der Bezahlung vor Ort und am Geldautomaten überprüft. Im Ausland kann es sein das man den PIN den man sonst auch für die Bargeldabhebung am Geldautomaten nutzt eingeben muss, ansonsten braucht man den Chip nicht weiter zu beachten. Die Kreditkarte dürfte dadurch schwieriger zu fälschen sein und somit noch sicherer werden.
Die Rückseite der Karte hat ein Unterschriftfeld und eine 3–stellige Sicherheitsnummer oder CVC Code. Ich rate diesen Code mit einem Klebestreifen wie Tesafilm abzudecken und an einem sicheren Ort zu notieren. Er wird bei Internetzahlungen zur Sicherheit abgefragt, ansonsten wird er nicht benötigt. Außerdem findet man die Telefonnummern vom Amazon.de KartenService und die Adresse der LBB, sollte ein ehrlicher Finder die Karte zurückgeben wollen.
http://www.visa.de

Verfügungsrahmen

Der Verfügungsrahmen wurde bei der Beantragung auf 210,– € festgelegt, er erhöhte sich aber gleich nach dem ersten Monat auf 2500,– €. Der aktuelle Wert ist im Online Portal unter Kontostand zu erfahren, wenn man mehr benötigt kann man Geld auf das Kreditkartenkonto überweisen. Der gesamte Verfügungrahmen erhöht sich dann um diesen frei wählbaren Betrag.

Amazon.de Bonusprogramm

Das Amazon.de Bonusprogramm ist extrem einfach und unkompliziert, man sammelt automatisch Punkte. Es gibt für 2,– € Umsatz 1 Punkt, bei Amazon.de bekommt man für 1,– € Umsatz sogar 2 Punkte. Wenn man 1000 Punkte gesammelt hat gibt es einen 10 € Gutschein, den man für den Einkauf bei Amazon nutzen kann oder alternativ den Jahreskartenpreis senken kann. Den aktuellen Stand findet man auf der Kreditkartenabrechnung oder im Online Portal unter „Kontostand“. Es gibt automatisch eine e–mail wenn man die ersten 1000 Punkte gesammelt hat, es gibt zwei Optionen 10,– € Jahreskartenpreis Gutschein oder 10,– € Einkaufsgutschein bei amazon.de. Es reicht direkt auf den Link zu klicken, ich hatte mich natürlich für die eindeutig bessere Variante entschieden und den Einkaufsgutschein genommen. Die Karte sollte man vor dem Ablauf des ersten kostenlosen Jahres kündigen. Der Gutschein Code kommt einen Tag später per e–mail, er ist 2,5 Jahre lang gültig und kann einfach bei Amazon unter „Mein Konto“ hinterlegt werden und beim nächsten Einkauf automatisch genutzt werden.

AGB Allgemeine Geschäftbedingungen

Die AGB erhält man bei der Beantragung der Karte in Form einer 603 KB große PDF mit 17 Seiten. Ein Preisverzeichnis mit den Gebühren und Entgelten ist hier ebenfalls enthalten, die gesamten Informationen wurden übersichtlich gestaltet.

Abrechnung

Die monatliche Abrechnung kommt in der ersten Monatshälfte, man kann sie bequem Online abrufen oder auch als PDF Datei herunterladen und abspeichern. Eine e–mail und eine SMS am selben Tag informieren darüber das eine neue Abrechnung vorliegt. Sie ist recht übersichtlich gestaltet und die Umsätze werden mit allen Daten aufgelistet, hier eine Übersicht.

KaufdatumUmsatzOrtBuchungsdatumBetrag in EuroAMAZON.DE PUNKTE
04.05.2014CarDelMarBibit www.cardelma06.05.201176,1038
13.05.2014Amazon*Mktplce EU–DE14.05.201466,70132
19.05.2014REWERegiemarkt GmbH Zwnl Berlin20.05.201410,655

Einzugsermächtigung

ING–DiBa PressebildDie Einzugsermächtigung erteilt man gleich mit der Beantragung der Karte, der gesamte Monatsbetrag wird dann per Lastschriftverfahren abgebucht. Ich habe mein Girokonto von der ING–DiBa angegeben. Das Konto muss natürlich genug Guthaben aufweisen sonst werden 10,– € Gebühren für das Nichteinlösen fällig. Die Kreditkartenrechnung wird zum Beispiel am 2. des Monats erstellt, die Abbuchung wird dann am 11. des Monats gemacht.

Guthaben

Man kann auf das Kreditkartenkonto Guthaben aufladen, dies geht einfach durch eine Überweisung. Die Bankverbindung für die Überweisung findet man im Online Portal, es reicht der Empfängername Amazon.de KartenService, die IBAN, eventuell die BIC, den frei wählbaren Betrag und als Verwendungszweck die 16 stellige Kreditkartennummer anzugeben. Die Onlineüberweisung hat bei mir 3 Werktage gedauert, man sollte den Eingang Online auf jeden Fall kontrollieren bevor man den kostenlosen Einsatz am Geldautomaten aus dem Bargeldverfügungrahmen nutzt. Das Guthaben wird minimal verzinst.

EmpfängerAmazon.de KartenService
IBANDE83 1005 0000 6603 1979 00
BICBELADEBE
KreditinstitutLandesbank Berlin AG
Verwendungszweck16 stellige Kreditkartennummer

SMS Service

Amazon.de VISA Karte, SMS bei neuer Rechnung auf einem Samsung GT–S3370
SMS bei neuer Rechnung auf einem Samsung GT–S3370

Der SMS ist völlig kostenlos und informiert regelmäßig wenn eine neue Abrechnung online zur Verfügung steht. Man erhält eine Kurzmitteilung mit folgenden Text:„Die neue Abrechnung zu Ihrem Kreditkartenkonto über 246,30 EUR steht jetzt im Internet für Sie bereit. Ihre Landesbank Berlin. Fragen? (030)24552457“.

Einsatz

Die Karte kann weltweit eingesetzt werden, die Akzeptanz dürfte allerdings etwas schlechter als bei MasterCard® sein.

Einsatz im Internet

Die Karte ist ideal um im Internet damit zu bezahlen, viele Websites bieten eine Bezahlung über eine gesicherte https Verbindung an. Zusätzlich zur Kartennummer, Gültigkeit u.s.w. wird eine Nummer von der Rückseite der Karte abgefragt. Die nennt sich CVC2 Card Verification Code oder Kartenprüfnummer, es sind die letzten 3 Ziffer der Nummer im Unterschriftenfeld.

CVC2 Sicherheit

Diese im letzten Punkt „Einsatz im Internet“ beschriebene Nummer habe ich mit einem Stück Papier und Tesafilm verdeckt. Rein theoretisch könnte sich beim Bezahlen jemand die Nummer merken und die Nummer zum Betrug beim Einkauf im Internet nutzen, die allgemeinen Kartendaten sind ja durch meinen Bezahlvorgang bekannt. Es bleibt natürlich jedem freigestellt dies zu tun oder auch nicht. Den Code kann man sich ja an einem anderen Ort notieren, oder zur Not auch den Tesafilm wieder lösen.

Verified by VISA SMS TAN

Amazon.de VISA Karte, SMS–TAN auf einem Samsung GT–S3370
SMS–TAN auf einem Samsung GT–S3370

Das Verified by VISA Sicherheitsfeature wird hier mit einer SMS TAN elegant gelöst, man braucht kein neues Passwort festlegen. Wenn im Internet ein Händler dieses Verfahren zur Überprüfung anwendet gibt es eine SMS, hier eine Übersicht.

– Überprüfung und Bestätigung der hinterlegten Handynummer (damit ist die Mobiltelefonnummer gemeint), weiter mit „weiter“.
– Man bekommt eine SMS mit folgenden Text:„Ihre SMS–TAN für die Zahlung bei Lebara Mobile über 10,00 € lautet: PD6eqa“, diesen 6–stelligen Code aus Buchstaben und Zahlen gibt man im Internet ein, weiter mit „bestätigen“.
Die Zahlung ist somit abgeschlossen, die TAN Transaktionsnummer ist nur einmal gültig und eine einfache aber sichere Möglichkeit die Zahlung zu überprüfen. Wenn man den Dienst zum ersten Mal nutzt gibt es noch eine e–mail mit der Bestätigung der Registrierung für Verified by Visa.

Einsatz im Ausland

Der Einsatz in € ist kostenlos, für Umsätze in Fremdwährung fallen 1,75 % Fremdwährungseinsatzgebühr an.

Einsatz am Geldautomaten

Der Einsatz am Geldautomaten ist bei Bargeldverfügung aus Guthaben kostenlos. Man gibt die 4 stellige PIN ein und wählt einen Auszahlungsbetrag. Es gab keine Abfrage ob man einen Beleg ausgedruckt haben möchte oder nicht. Die Buchung auf dem Kreditkartenkonto wurde erst 5 Tage später gemacht. Eine Bargeldverfügung aus dem Verfügungsrahmen kostet aber 3 % oder mindestens 7,50 €.

Online Portal

Das Online Portal steht kostenlos zur Verfügung wenn man sich einmal dafür registriert hat, es ist sehr übersichtlich gestaltet, hier eine Übersicht der einzelnen Rubriken.

– Kontostand: Der aktuelle Kontostand, die Bonuspunkte, der Verfügungsrahmen, der aktuell verfügbare Betrag und die Bankverbindung für Überweisungen auf das eigene Kartenkonto.
– Kartenumsätze mit Buchungstag, Kaufdatum, Umsatz, Ort, Kurs, Bonuspunkten
– Rechnungen mit den letzten 12 Monaten und der e–mail Adresse die über neue Rechnungen kontaktiert wird.
– Zahlungsschutz, hier kann man eine Versicherung abschliessen die gegen Zahlungsunfähigkeit infolge von Arbeitslosigkeit oder ähnliches schützen soll. Der monatliche Betrag soll 0,79 % des durchschnittlichen Rechnungssaldo betragen.
– Sparvertrag, hier kann man einen Sparvertrag online abschliessen.
– Rücküberweisung, wenn man Guthaben auf dem Kartenkonto hat kann man es ohne Gebühren zurücküberweisen lassen.
– Freistellungsauftrag, hier kann man einen Freistellungsauftrag runterladen, ausfüllen und unterschrieben zurückschicken.
– Kartenbestellung, hier kann man eine airberlin ec/girocard oder eine Ersatzkarte bestellen.
– Adresse, Anschrift, Telefon, Kartenabrechnung online, Benachrichtigung und SMS Service
– Abrechnungskonto, Bankverbindung mit IBAN, BIC
– Sicherheit, Wahl zwischen Passwort Kreditkarten Banking oder Verified by Visa
– Mitteilungen für Sie
– Amazon.de Bonusprogramm
– Kartenmotive
– Handytankstelle
– SMS–Service
– Kontakt, hier wird man weitergeleitet an die 10 häufigsten Fragen und FAQs nach Themen, danach ist eine Kontaktanfrage möglich.
– Abmelden / Logout

http://www.lbb.de/amazon

Sicherheit

Die Kreditkarte ist relativ sicher wenn man sich an ein paar Regeln hält, bei der Bezahlung in einem Ladengeschäft wird die Karte elektronisch gelesen. Die PIN wird nicht abgefragt, wenn es möglich ist sollte man bei diesem Vorgang die Karte im Auge behalten, rein theoretisch wäre es möglich das eine Kopie von der Karte erstellt wird, und mit dieser dann Mißbrauch betrieben wird. Es empfiehlt sich auch die Belege gut aufzubewahren und nach der Monatsabrechungkontrolle sicher zu entsorgen. Es versteht sich von selbst die Kartennummer und sonstige Daten nicht weiterzugeben.

Kündigung

Amazon.de VISA Karte, entwertet
Amazon.de VISA Karte, entwertet

Die Karte ist nur im ersten Jahr kostenlos, danach würden 19,99 € Jahreskartenpreis anfallen. In den AGB findet sich keine Kündigungsfrist, ich würde aber empfehlen die Karte spätestens einen Monat vor Ablauf des ersten Jahres zu kündigen. Ich hatte meine Karte Ende Juli 2014 per Telefax mit folgenden Text gekündigt:„Sehr geehrte Damen und Herren, mit der amazon.de VISA Karte XXXX XXXX XXXX XXXX war ich sehr zufrieden, ich bin jetzt allerdings nach Spanien umgezogen und würde die Karte deshalb gerne zum nächst möglichen Zeitpunkt kündigen. In den AGB findet sich keine genaue zeitliche Regelung, ich würde deshalb 4 Wochen / Ende August zum 31.08.2014 vorschlagen. Bitte teilen Sie mir bitte kurz per e–mail oder Briefpost mit das Sie diese Kündigung erhalten haben. Ich möchte mich nochmals für den tollen Service bedanken. Mit freundlichem Gruß“
Die Bestätigung der Kündigung kam per Briefpost schon nach 3 Werktagen, in dem Brief konnte sogar schon der 1.08.2014 als Kündigungszeitpunkt bestätigt werden, die noch nicht abgerechneten Kartenumsätze werden mit der monatlichen Abrechung vom Girokonto eingezogen und die Kreditkarte soll durch Zerschneiden ungültig gemacht werden. Der Zugang zum Online Banking wurde von der LBB gesperrt, die letzte Abrech kam deshalb auch per Briefpost. Der Ablauf der Kündigung war absolut einfach und ging ohne Probleme.

Service

Ich hatte den Service noch nicht kontaktiert.

Kontakt

Telefon +49 30 2455 2457 täglich 24 Stunden zum Festnetztarif zu erreichen
Telefax +49 30 2455 2450
e–mail über die Website http://www.lbb.de/amazon Menüpunkt Kontakt

Adresse

Amazon.de Karten Service
Landesbank Berlin AG
Postfach 11 08 05
10838 Berlin
Germany / Deutschland

Internet

http://www.amazon.de http://www.lbb.de/amazon

Fazit

Die Karte macht das Sammeln von Amazon.de Punkten wirklich leicht, auch die Bargeldverfügung am Geldautomaten im In– und Ausland aus Guthaben ist hervorragend. Schlecht ist der Einsatz in Fremdwährung, dann werden Gebühren berechnet. Auch die hohe Jahresgebühr macht die Karte letztlich uninteressant, ich hatte sie deshalb auch noch vor dem Ablauf des ersten kostenloses Jahres wieder kündigt. Die Karte hat nichts gekostet, im Gegenteil insgesamt 40,– € Einkaufsgutscheine bei Amazon gebracht, das berechnen manche Banken den Kunden an Grundgebühr jedes Jahr für eine einfache Kreditkarte.