Berlin

Flughafen Tegel TXL

zurück Startseite Inhalt
zurück Berlin Stadtbericht
Berlin
+ sehr gute Nahverkehrsanbindung, klein und kompakt, viele Flüge, stadtnähe, Website
– kein besonderes Ambiente, wenig Shopping (kann man auch positiv sehen)

Die Hauptstadt Deutschlands hat im Moment noch zwei Flughäfen, Schönefeld im Süden und Tegel im Westen. Der Flughafen Tegel mit dem Beinamen „Otto Lilienthal“ soll nach der Fertigstellung vom BER Berlin Brandenburg geschlossen werden. Einen Vorgeschmack darauf gab es am 18.April 2010, ein Flugverbot in fast ganz Europas wegen der Aschewolke aus dem Vulkan auf Island. Ich habe den Flughafen schon öfters zur An– und Abreise genutzt und war immer sehr zufrieden, alle Tipps zum Flughafen übersichtlich der Reihe nach.

Lage

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Zufahrt zum Flughafen
Zufahrt zum Flughafen

Der Flughafen liegt zentral in der Stadt nur gut 5 Kilometer Luftlinie vom Tiergarten entfernt. Mit dem PKW ist er über die A 100 / A 111 oder den Saatwinkler Damm gut zu erreichen. Eine freie Tankstelle von arwe bietet neben Super, Super Plus, Diesel auch Erdgas CNG an.
http://www.arwe-service.de

Anreise Bus

Berlin, Deutschland, BVB, Bus, Straßenbahn, S–Bahn und U–Bahn Die Anreise geht am einfachsten mit der BVG, die Busse fahren aus der Stadt und halten direkt am Terminal A / B. Die Fahrtkosten sind sehr niedrig und die Fahrt dauert je nach Abfahrtort kaum mehr als 15 Minuten. Mit der U–Bahn kann man mit der Linie U7 bis zur Station „Jakob–Kaiser–Platz“ fahren und dort in den Bus X9 wechseln, die Fahrzeit von dort beträgt nur 5 Minuten.

Anreise car2go

car2go, smart fortwoDie Anreise ist auch mit dem Car Sharing System car2go möglich, gibt es spezielle Parkmöglichkeiten am Flughafen Tegel. Die smart fortwo dürfen dann nur bei der arwe Tankstelle auf reservierten car2go Parkspots abgestellt werden. Es wird ein Flughafenzuschlag in Höhe von 4,– € (Stand 2013) dafür fällig, hier der komplette car2go Bericht.

Bushaltestelle

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Bushaltestelle
Bushaltestelle

Die Busse halten direkt vor dem Hauptterminal, es gibt natürlich Fahrscheinautomaten und Entwerter. Das Terminal D und das Terminal C erreicht man von hier aus zu Fuß in gut 5 Minuten.

Flughafengebäude Tower

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Flughafengebäude Tower
Flughafengebäude Tower

Das Flughafengebäude wurde 1974 eröffnet und es empfängt einen auch mit dem Charme der siebziger Jahre, es wirkt auch bei schönen Wetter eher abweisend. Die Architektur macht hier den Eindruck einer Festung, es wurde viel Beton und wenig Glas verbaut. Das Gebäude selbst ist recht klein, ein Vorteil denn man muss nicht sehr weit zum Gate laufen.

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Außenbereich für PKW Anfahrt / Kurzzeitparken
Außenbereich für PKW Anfahrt / Kurzzeitparken

Dieses Bild ist am Tag des Flugverbotes entstanden, ansonsten ist mit mehr Betrieb zu rechnen.

Flughafen W–LAN

Der Flughafen bietet kein kostenloses W–LAN / WiFi, es gibt kostenpflichtige Dienste wie The Cloud Networks oder t.mobile.net mit einem HotSpot Pass für einen Tag 4,95 €. Ich habe nie einen der überteuerten Anbieter genutzt. Ich nutze ein HP 655 H5L 14EA Notebook mit Linux™ Betriebssystem, Ubuntu® 12.04 LTS 64–Bit Version, der Empfang von e–plus mit ALDI Medion war problemlos möglich.

Flughafen Duty Free

Wenn man ab Berlin international fliegt kann man Duty Free einkaufen, das bedeutet natürlich nicht das automatisch alles billig ist. Innerhalb der EU gibt es natürlich keinen zollfreien Einkauf, hier eine Übersicht der Preise vom Juni 2014 innerhalb der EU, nur die Zigarettenpreise gelten für außerhalb der EU.

 Preis €   Preis €
Marlboro 1 Stange 42,90   Lucky Strike 1 Stange37,90
Johnnie Walker Red Label 1 Liter 18,90    Johnnie Walker Black Label 1 Liter 36,90
Chivas Regal 12 Jahre 1 Liter 36,50    Chivas Regal 18 Jahre 1 Liter 99,–
Moët & Chandon Brut Imperial 0,75 Liter 35,90  Dom Pérignon Vintage 2004 0,75 Liter 145,–
Absolut Vodka 1 Liter 17,90    Jägermeister 1 Liter 16,50
Burberry London Women EDP 50 ml 54,–   Burberry Brit Rhythm Men EDT 50 ml 48,–
Kit Kat 630 g 9,90  Toblerone 400 g 7,30

Eine Flasche 0,7 Liter Jägermeister kostet im Laden in der Stadt zwischen 9,99 € und 10,99 € und ist somit auch auf den Liter hochgerechnet günstiger als auf dem Flughafen. Wie man an den Preisen sieht ist es hier im Value Shop wie diese Läden sich auch gerne nennen einfach alles nur teurer als im Laden in Deutschland. Der Shop auf dem Flughafen wird von Heinemann betrieben, ein Einkauf lohnt sich also nur bei wenigen Produkten. Wenn man airberlin topbonus Mitglied ist kann man hier Meilen sammeln, pro 1,– € Umsatz gibt es eine Meile, dazu legt man die Karte bei der Kasse vor.
http://www.heinemann-dutyfree.com

Terminal A

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Einkaufspassage Terminal A
Einkaufspassage Terminal A

Im Terminal A gibt es eine Einkaufspassage die an diesem Sonntag des Flugverbotes ebenfalls leer war. Es gibt hier ansonsten recht wenige Shoppingmöglichkeiten, was ich nicht als Nachteil sehen würde.

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Anzeigetafeln Terminal A
Anzeigetafeln Terminal A

Die Anzeigetafeln im Terminal A zeigten alle Flüge gestrichen, ein seltener Anblick.

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Anzeigetafeln Terminal A
Anzeigetafeln Terminal A

Das Terminal ist nach heutigen Standard völlig veraltert und unwirtschaftlich, das ist nicht negativ gemeint sondern einfach eine Feststellung. Im Terminal A gibt es vor jedem oder maximal zwei Flugsteigen einen Check In, eine Sicherheitskontrolle, eine Passkontrolle und einen Wartebereich mit EINER Toilette, etwas Gastronomie und einem winzigen Shop. Das ist sehr personalintensiv und damit teuer. Der heutige Standard mit einem großen Check In, einer zentralen Sicherheitskontrollen, einem riesigen Shoppingbereich und einem großen Wartebereich mit vielen Restaurants macht wirtschaftlich natürlich mehr Sinn.

Anzeige Abflüge

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Anzeige Abflüge
Anzeige Abflüge

Am Sonntag den 18.04.2010 waren alle Flüge gestrichen.

Gepäckaufgabe

Die Aufgabe vom Gepäck richtet sich nach der Fluggesellschaft, bei der Lufthansa kann man im Terminal gleich im Bereich der Bushaltestelle die Koffer an den Schaltern B26 bis B28 abgeben. Das Gepäckstück braucht also nur eine kurze Strecke vom Eingang transportiert zu werden, dananch geht es bequem zu Fuß zum Flugsteig. Andere Airlines wie z.B. Royal Jordanian haben die Gepäckabgabe direkt am Gate, danach geht es dann durch die Sicherheitskontrolle und eventuell Passkontrolle bei Flügen in ein „Nicht Schengen“ Land. In jedem Fall ist es sehr gut gelöst, denn der Flughafen hat wirklich kurze Wege.

Abfertigung

Die Abfertigung der Flugzeuge scheint genau nach Zeitplan abzulaufen. Im Dezember 2011 bin ich mit Qatar Airways von Doha nach Berlin TXL geflogen und der Flug QR 055 kam gut 20 Minuten vor der geplanten Zeit an. Leider durfte der Airbus noch nicht zum Gate rollen sondern ein paar hundert Meter entfernt warten. Ich kann natürlich verstehen, das die Bodencrew und Grenzbeamte auch noch andere Fluglinien abfertigen müssen, aber es macht natürlich keinen Spaß „Grundlos“ in der Maschine zu sitzen. Die eigentliche Abfertigung ging dann recht zügig, ich hatte auch noch Glück und mein Koffer war einer der ersten auf dem Gepäckband.

Besucherterrasse

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Besucherterrasse
Besucherterrasse

Die Besucherterrasse ist täglich von 8:00 bis 20:00 von April bis Oktober und 10:00 bis 16:00 von November bis März geöffnet. Der Eintritt kostet 2,– € und ein Ticket kauft man am Automaten.

Ausblick auf das Vorfeld / Rollfeld

Berlin, Deutschland, Flughafen Tegel TXL Airport, Ausblick auf das Vorfeld / Rollfeld
Ausblick auf das Vorfeld / Rollfeld

Den Eintritt für die Besucherterrasse kann man sich sparen, einen noch besseren Ausblick gibt es zwar durch Glasscheiben, aber dafür völlig gratis. Man geht dazu ganz in der Nähe der Airline Lounge / und Besucherterrasse einfach das Treppenhaus nach oben. Ich war etwas enttäuscht, denn ich hatte den Flugplatz voll mit Flugzeugen erwartet, da ja keiner fliegen darf müssen sie ja geparkt werden.

Fluggastbrücken

Die Fluggastbrücken ermöglichen einen bequemen Einstieg ins Flugzeug oder Ausstieg in das Terminalgebäude. Im September 2013 bin ich mit airberlin pünktlich aus Madrid, Spanien angekommen und es passierte erst einmal lange nichts. Die erste Durchsage vom Kapitän war, das es technische Probleme mit der Brücke gebe und sich der Ausstieg etwas verzögert. Die zweite Durchsage dann gut 5 Minuten später mit der Nachricht, das die Fluggastbrücke nicht funktioniert und Treppen an das Flugzeug bereitgestellt werden, dananch könnte man dann über die Treppe ins Terminal gehen. Die dritte Durchsage nach weiteren 5 Minuten lautete, das die Außentreppen nun vorhanden sind und man per Bus an das Terminal gebracht wird. Das hat dann einwandfrei geklappt und der alte Bus hat die kurze Strecke ohne Probleme zurückgelegt. Ich habe Verständnis für solch kleine technischen Schwierigkeiten, die Lösung des Problems ging schnell und unkompliziert. Der Koffer war auch schon auf dem Gepäckband, dort gab es dann keine Wartezeit.

Fluggesellschaften

Der Flughafen wird von sehr vielen Gesellschaften angeflogen, es gibt auch ständig viele Veränderungen. Iberia stoppte die Flüge von Madrid nach Berlin im Februar 2013, gegen Ende des Jahres kam die Gesellschaft aber mit dem Billigableger Iberia Express zurück. Die Flotte mit 14 Maschinen vom Typ Airbus A320 fliegt an einigen Tagen TXL an, interessant ist hier das man auch kurzfristig günstig fliegen kann. Der günstigste Tarif „Express“ enthält nur Handgepäck, alles kostet Aufpreis wie man es von den Billigfliegern kennt.

Sicherheit

Der Flughafen ist sehr sicher, wer sich an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen hält sollte keine Probleme haben.

Internet

http://www.berlin-airport.de http://m.berlin-airport.de

Fazit

Der Airport zeichnet sich durch die Zentrumsnähe und der sehr guten Erreichbarkeit aus, mehr erwarte ich eigentlich nicht von einen Flughafen. Wenn ich die Wahl zwischen Schönefeld SXF oder Tegel TXL habe gebe ich ganz klar Tegel den Vorzug. Das Alter vom Flughafen merkt man aber schon an allen Ecken und Enden, es wird Zeit für den Start vom BER.