Mietwagen

Autoclick, rent a car, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Mietwagen Index
Autoclick, rent a car, Spanien
+ Preis bei indirekter Buchung, einfache Übernahme, geringe Wartezeit, Tankregelung, neues Fahrzeug, teilweise freundliche Mitarbeiter, schneller Transfer Flughafen oder Metro Station
– Probleme bei der Rückgabe, teilweise unfreundliche Mitarbeiter, Preis bei direkter Buchung, kein Online Check–In, Abbuchung vor der Abholung, 1250,– € Selbstbeteiligung (Erstattung von CHECK24)

Die Autovermietung Autoclick, rent a car bietet neue Fahrzeuge mit guten Konditionen in Spanien, Frankreich, Belgien, Portugal, Griechenland und Italien an. Die Stationen findet man in Spanien in Alicante, Barcelona, Palma de Mallorca, Malaga und Madrid meist in der Nähe der Flughäfen. Ich hatte im Oktober 2016 einen Fiat 500L für 7 Tage ab MAD Madrid gemietet, es war die ersten und letzte Anmietung, die Informationen zur gesamten Ablauf wie immer übersichtlich in einzelnen Punkten.

Informationen

Die Internet Website wurde modern, hell und übersichtlich gestaltet man kann eine Reservierung direkt auf der Startseite beginnen. Der Anbieter hat nach eigenen Angaben Fahrzeuge die weniger als 6 Monate alt sind, dazu noch gute Bedingungen wie eine Tankregel voll – voll, garantiertes Fahrzeugmodell, unbegrenzte Freikilometer und WiFi gratis.

Preisvergleich vor der Buchung

Im September 2016 hatte ich einen Kleinwagen für eine Woche in Madrid gesucht, da man in der beginnenden Nebensaison ein Schnäppchen machen konnte fiel meine Wahl auf einen Kompaktwagen. Die Suchergebnisse bei CHECK24 mit einer fairen Tankregelung, Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung brachten ein „Exclusiv bei CHECK24“ Fiat 500L oder ähnlich bei Autoclick für nur 16,09 € pro Tag hervor, das war mit Abstand das beste Angebot was ich finden konnte. Ein Opel Corsa oder ähnlich wäre nur 0,01 € günstiger gewesen. Der Gesamtpreis bei CHECK24 betrug 112,60 € und war somit 34,45 € oder 23,4 % günstiger als beim Vermieter Autoclick direkt. Der Gesamtpreis bei Autoclick betrug 147,05 € mögliche Extras wären Pannenhilfe 3,– € pro Tag, GPS Navigation 5,– € pro Tag, WiFi W–LAN 0,– € pro Tag, Zusatzfahrer 5,– € pro Tag, Führersscheinneuling 5,– € pro Tag, junger Fahrer 5,– € pro Tag, Kindersitze 5,– € pro Tag oder ein Babyschale 5,– € pro Tag. Eine Kaution in Höhe von 50,– € wird jeweils für das Navigationsgerät und das WiFi Gerät verlangt.

Buchung

Im September 2016 hatte ich sechs Wochen vor der Übernahme einen Fiat 500L oder ähnlich über das CHECK24 Vergleichsportal gebucht, die Reservierung selbst habe ich auf der Seite mit allen Details beschrieben. Die Stornierung war bis 24 Stunden vor der Anmietung kostenlos möglich.

Buchungsbestätigung

Die Reservierung wurde innerhalb von einer Minute bestätigt und drei Minuten nach der Eingangsbestätigung kam der Gutschein von CHECK24, der PDF Voucher musste ausgedruckt werden. CHECK24 ist nur der Vermittler, die Reservierung wurde von Vehicle Rent durchgeführt.
http://www.vehicle-rent.com

Preis

PreisZeitraumLeistung und Versicherung
112,60 €7 Tage Madrid Oktober 2016Voller Tank Abholung und vollgetankt zurückgeben, Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, Glas, Reifen, Unterboden und Dach versichert, alle Kilometer und ein Zusatzfahrer inklusive

Bezahlt hatte ich mit meiner gebührenfreien MasterCard® Gold von der Advanzia Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Es wurden direkt am Tage der Reservierung 34,84 € von VEHICLE RENT abgebucht, das sind 31 % vom Gesamtbetrag. Der Restbetrag 77,76 € wurde am 20.10.2016 von AUTOCLICK MADRID direkt bei der Abholung abgebucht. Ich finde diese Zahlungsweise nicht in Ordnung und sehe keinen Grund die Zahlung aufzuteilen. Die Buchung wäre bis 24 Stunden vor der Abholung kostenlos stornierbar gewesen, hätte ich das genutzt hätten die 34,84 € wieder zurück gebucht werden müssen. Autoclick hätte den Gesamtbetrag auch abbuchen können wenn ich nicht storniere und den Wagen nicht abhole, es entsteht für die Firma kein Nachteil.

Service e–mail

Eine Woche vor der Übernahme vom Fahrzeug bekam ich von CHECK24 eine e–mail mit Hinweisen zur Abholung, unbedingt erforderlich sind.

– Ausdruck vom Voucher
– Kreditkarte die auf den Hauptfahrer ausgestellt ist, prepaid Kreditkarten oder Debitkarten werden nicht akzeptiert
– Führerschein
– Personalausweis oder Reisepass

Der Wagen muss pünktlich abgeholt werden, ansonsten muss man den Vermieter vor Ort kontaktieren. Eine zusätzliche Versicherung kann man noch abschließen, außerdem kann man die Buchung noch online kostenlos bis 24 Stunden vor der Abholung stornieren. Diese Zusammenfassung der Hinweise ist sehr übersichtlich und nützlich, so kann man Probleme bei der Abholung ausschließen.

Online Check–In

Es gibt keinen Online Check–In, die Daten müssen alle vor Ort eingegeben werden.

Shuttle Bus

Autoclick, rent a car, Spanien, Mercedes-Benz Sprinter Shuttle Bus
Autoclick, rent a car, Mercedes-Benz Sprinter Shuttle Bus

Autoclick hat kein Büro im Flughafen, das ist kein Nachteil denn ein Shuttlebus fährt in Madrid vom Flughafen oder der Metro Station zur Vermietstation im Gewerbegebiet in der Nähe vom Flughafen. Ich hatte an der Metro Station „Alameda de Osuna“ Linie 5 gewartet und kurz im Büro +34 91 6928943 angerufen, nach 10 Minuten kam der Fahrer mit dem Shuttlebus und die Fahrt dauerte nur gut 5 Minuten. Der Service ist kostenlos, „translado gratuito“.
http://www.mercedes-benz.de

Kilometerregelung

Die Kilometerregelung war mit allen inklusive angegeben.

Tankregelung

Die Tankregelung lautete bei der Reservierung voll übernehmen und voll zurückgeben.

Sicherheitsleistung

Die Selbstbeteiligung bei der Vollkasko ist mit 1250,– € angegeben, CHECK24 würde die im Schadensfall erstatten. Die Kreditkarte wurde mit 1500,– € als Sicherheit angefragt, nicht belastet, da eventuell Strafen von der Polizei anfallen könnten. Ich verwende die kostenlose und gebührenfreie MasterCard® Gold von der Advanzia Bank die bis zu 7500,– € Verfügungsrahmen pro Monat bietet.

Station Madrid „Flughafen“

Autoclick, rent a car, Spanien, Station Madrid „Flughafen“
Autoclick, rent a car, Spanien, Station Madrid „Flughafen“

Die Station in Madrid befindet sich in der Nähe vom Flughafen im Gewerbegebiet, die Angabe auf dem Umschlag den man bei der Übernahme bekommt lautet, Madrid Flughafen Castrobarto 1, Pol. Barrio Aeropuerto 28042 Madrid. Man muss in das Navigatiionsgerät aber Calle de Bugedo 2 eingeben und sich auch nicht vom dem Sackgassen Schild beeindrucken lassen. Eine Polizeistation befindet sich am Anfang der Straße, sollte es Probleme bei der Rückgabe geben könnte man dort vielleicht etwas klären.

Übernahme Fahrzeug

Autoclick, rent a car, Spanien, Büro mit zwei Schaltern
Autoclick, rent a car, Spanien, Büro mit zwei Schaltern

Das Büro ist täglich von 7:00 bis 22:00 geöffnet, es gab eine Warteschlange die sich auf zwei Schalter aufteilte. Ich hatte nach 10 Minuten dann meinen Voucher, den deutschen Führerschein, den Personalausweis und die Kreditkarte vorgelegt. Die Daten wie Mobiltelefonnummer, Adresse, Anschrift und weitere persönlichen Daten wurden aufgenommen. Die Reservierung wurde sofort gefunden und es wurde nicht versucht mir ein größeres Fahrzeug oder unsinnige Versicherung anzubieten. Die Zahlung musste ich am Terminal mit einer Unterschrift bestätigen, eine zusätzliche Unterschrift wäre nur für den Vertrag, das Gerät war von „Clear One“. Der Vertrag wurde auf einer A4 Seite ausgedruckt und mit einem Umschlag zusammen geheftet.

Parkhaus

Autoclick, rent a car, Spanien, Parkhaus
Autoclick, rent a car, Spanien, Parkhaus

Das Parkhaus erreicht man gleich vom Büro aus ohne Umwege, mein Wagen stand aber auf der Straße und war nach dem Regen nass, was natürlich die Schadenssuche erschwert. Ich hatte den Wagen hier bei der Rückgabe abgestellt und bei heller Leuchtstofflampenbeleuchtung sieht man Schäden natürlich wesentlich besser.

Übergabe Protokoll

Der Mietvertrag war auch gleich das Übergabeprotokoll mit kleinen Sizzen vom Auto in der die Schäden eingetragen werden sollten. Die Mitarbeiterin hatt mit mir zusammen den Wagen kontrolliert, ich hatte nur einen ganz kleinen Kratzer am Rückspiegel gefunden, der aber weit unter den erlaubten 4 cm lag. Es gibt auf dem Mietvertrag einen Kreis und nur wenn ein Schaden größer ist muss er eingetragen werden. Die Mitarbeiterin hatte mich noch auf die Hundehaare im Kofferraum hingewiesen und ich hatte noch die fehlenden Fahrzeugpapiere bemängelt. Die Fotokopien wären im anderen Büro und ich bräuchte sie nicht.
Ich hatte eine Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung, trotzdem möchte ich natürlich keinen Ärger bei der Rückgabe haben. Der Kilometerstand und der Stand vom Kraftstoff waren richtig im Vertrag eingetragen. Die gesamte Übernahme mit Papieren im Büro und vor Ort auf der Straße hatte gut eine halbe Stunde gedauert.

Fahrzeug

Fiat 500L 1.3 Liter Diesel, Ansicht von hinten / SeiteIch hatte einen Compacto Manual (CDMR) / Diesel Modell Fiat 500L 1.3 Pop Star gemietet und auch tatsächlich so ein Fahrzeug bekommen. Der Fiat 500L sieht aus wie ein Fiat 500 der aufgepumpt wurde, der Hersteller sagt „Erwachsen werden macht Spaß“. Das Auto macht tatsächlich Freude denn man bekommt eine schöne Karosserie, Komfort und das bei einem Diesel Verbrauch von weniger als 5 Liter / 100 Kilometern. Der Wagen hatte erst 15 231 Kilometer auf dem Tacho und war in einem sehr guten Zustand, hier der komplette 500L 1.3 Liter Diesel Bericht.

Rückgabe Fahrzeug

Autoclick, rent a car, Spanien, angeblicher Schaden Stoßstange
Autoclick, rent a car, Spanien, angeblicher Schaden Stoßstange

Ich hatte das Fahrzeug ohne neue Schäden und zu 100 % vollgetankt nach 802 Kilometern mit dem Stand 16043 Kilometer wieder abgegeben. Die Mitarbeiterin hatte sich den Wagen genau angesehen und eine Beule an der Stoßstange erkennen wollen. Der Wagen hat eine schwarze Lackierung und war nach einer Woche dreckig, ich hatte die Stoßstange mit Wasser und einem Lappen gesäubert, wie auf dem Bild zu sehen. Ich konnte keine Beule erkennen, Sie blieb aber bei ihrer Meinung das dort ein Schaden wäre, jetzt sprach sie nur noch von einem Kratzer. Ein Kratzer wäre meiner Meinung nach eine Beschädigung die weißes Kunststoff zum Vorschein bringt, sie hatte Fotos gemacht und auch noch einen Mitarbeiter der in der Halle wohl die Autos säubert hinzugeholt. Der Mann hatte nichts gesagt, vermutlich weil er wohl auch nichts erkennen konnte. Ich meinte das es besser wäre wenn ich eine unabhängige Person hinzu holt oder die Polizei verständige. Sie hatte noch aufgeschrieben das keine Dokumente im Wagen wären, genauso wie bei der Übergabe, was ich mir aber nicht hatte eintragen lassen. Wir gingen dann wieder ins Büro und sie hatte sich entschieden keinen Schaden einzutragen, eigenlich Schade denn ich hätte gerne ein Gutachten in Auftrag gegeben um festzustellen das kein Schaden vorhanden ist. Die Freigabe des blockierten Betrages auf der Kreditkarte würde eine Woche dauern. Ich hatte mir das Protokoll fotografiert und wurde dann mit dem Shuttle wieder zur Metro Station gefahren.

Kosten Parken

Das Parken ist teilweise kostenpflichtig, allerdings hatte ich immer etwas entfernt einen legalen und kostenlosen Parkplatz gefunden.

Kosten Kraftstoff

Die Preise für Kraftstoffe in Spanien sind recht hoch, ich hatte in Madrid vor der Rückgabe bei galp 37,1 Liter Diesel je 1,079 € gesamt 40,– € getankt. Ich hatte auf 802 Kilometern rechnerisch 4,63 Liter / 100 km verbraucht, der Bordcomputer zeigte 4,2 Liter / 100 km an, es fehlten also bei der Übernahme 2,8 Liter im Tank.
http://www.galpenergia.com

Kosten Navigationssystem

TomTom START 40 Europe 45 Länder NavigationEin Navigationsgerät wurde mir bei der Übernahme nicht angeboten, ich hätte auch nur dankend abgelehnt und hatte das selbst mitgebrachte Tom Tom Navigationsgerät Start 40 genutzt und somit keine zusätzlichen Kosten. Das Navigationsgerät von TomTom START 40 Europe 45 Länder gehört zu der Einsteigerserie von dem Hersteller. Es bietet sehr viele Vorteile, wie kostenlose Kartenaktualisierungen, Fahrrad und Fußgänger Modus, diese 3 Dinge sind meiner Meinung nach besonders wichtig. Ich nutze das Gerät europaweit im Mietwagen und hatte bis auf ein paar Kleinigkeiten nur positive Erfahrungen gemacht. Ich hatte das Gerät im April 2015 gekauft und oft auch als normalen Stadtplan genutzt, hier der komplette TomTom START 40 Europe 45 Länder Bericht.

Kosten gesamt

Mietpreis 112,60 €, Diesel 40,– €, Parkgebühr 0,– € macht gesamt 152,60 €, daraus ergeben sich 0,19 € pro Kilometer.

Rechnung

Eine Rechnung hatte ich nicht bekommen.

Airline Meilen Programme

Es werden keine Meilenprogramme unterstützt, was bei den niedrigen Preisen auch kein Nachteil ist, indirekt zahlt man immer für die Meilen, lieber eine Discount Rate und dafür keine Meilen.

Kontakt

Telefon +34 91 692 8943
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail bookings@clickrent.es

Adresse

AUTO CLICK S.A.
Calle Castrobarto 1
28042 Madrid
España Spain

Internet

https://www.autoclickrentacar.com

Fazit

Die Autovermietung kann man getrost vergessen, ich würde hier nie wieder einen Wagen mieten, die niedrigen Preise sind nur ein Lockmittel. Das Unternehmen kann eigentlich nur von Schäden an den Autos oder Fehlern der Kunden leben. Die Sicherheitsleistung 1500,– € sind bei meiner Kreditkarte kein Problem, aber falls jemand nur 1500,– Verfügungsrahmen hat und die Karte schon mit anderen Beträgen belastet hat hätte er eine zusätzliche Versicherung abschließen müssen. Die Rückgabe war dann ja wohl auch wie im schlechten Film und das bei einer Vollkasko mit Erstattung der Selbstbeteiligung, ich würde vor dem Anbieter jedenfalls dringend abraten.