YAMAHA

Euroservice, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Yamaha Index
YAMAHA Euroservice, Spanien
+ Service, Bedienungsanleitung, Preis, SMS Benachrichtigung, Garantiekarte
– nichts

Der Euroservice von YAMAHA mit Garantie, Wartung, Reparatur, Ersatzteile, Originalzubehör und Händler vor Ort ist für Kunden von dem Hersteller sehr wichtig. Ich hatte seit Ende Oktober 2017 vor und nach dem Kauf einer MT–07 nur gute Erfahrungen gemacht und hoffe die kurzen Eindrücke sind hilfreich, hier ein paar Erfahrungswerte.

Garantie

YAMAHA Euroservice, Spanien, Motorrad Garantiekarte  YAMAHA Euroservice, Spanien, Motorrad Garantiekarte Rückseite
YAMAHA Euroservice, Spanien, Motorrad Garantiekarte Vorder– und Rückseite

Die Garantie gilt für 2 Jahre ohne Kilometerbegrenzung, es gibt eine Garantiekarte im Kreditkartenformat mit den Angaben.

Motorrad Typ MT–07 ABS 35kW
Fahrgestellnummer
Kaufdatum 24.10.2017
YME Sucursal en España

Das Garantieheft hat außerdem die Eintragungen vom Käufer, Stempel vom Verkäufer und Eintragungen der Wartungen.

MT–07, 35 kW Modelljahr 2017

YAMAHA MT–07, 35 kW, Ansicht von der linken SeiteDie YAMAHA MT–07 gibt es für den Führerschein A2 in der auf 35 kW gedrosselten Version. Das Modelljahr 2017 erfüllt die EURO4 Norm und hat eine Bremsanlage mit ABS. Ich hatte das Fahrzeug im Oktober 2017 in Madrid, Spanien ausgeliehen und nach 252 Kilometern wieder abgegeben und dann für 6799,– € eine neue Maschine gekauft und hoffe die kurzen Eindrücke sind hilfreich, hier der komplette MT–07, 35 kW Modelljahr 2017 Bericht.

Kosten

DatumKosten €Art
20.07.2018155,8710 000 km Wartung
01.01.2018 bis 20.07.2018426,36Kraftstoff
April 201860,–Kfz Steuer für 2018
24.10.2017 bis 31.12.2017120,75Kraftstoff
31.10.2017341,13Haftpflicht und Vollkaskoversicherung
30.10.2017116,031000 km Wartung
24.10.20176799,–Kaufpreis


Die reinen Betriebskosten ohne Wertverlust und Kosten der Garage betrugen bis 10 000 Kilometer 1220,14 € oder 0,12 € pro Kilometer.

Werkstatt

YAMAHA Euroservice, Spanien, Werkstatt Yamaha Händler in der Calle Zurbano 93-95, 28003 Madrid
Werkstatt Yamaha Händler in der Calle Zurbano 93-95, 28003 Madrid

Die Wartung lasse ich beim offiziellen Yamaha Händler in der Calle Zurbano 93-95, 28003 Madrid durchführen. Einen Termin bekommt man nur am Telefon, am besten ein paar Tage vorher anrufen. Es gibt zwar eine e–mail Adresse von der Werkstatt taller@ymhmotormadrid.com aber dort antwortet niemand. Ob die Werkstatt gut arbeitet kann ich nicht beurteilen, das Motorrad war immer völlig in Ordnung und es wurden hoffentlich die Punkte der Prüfliste nicht nur abgezeichnet sondern auch tatsächlich überprüft. Das Motorrad wurde beim ersten Termin tatsächlich ein paar Kilometer gefahren, beim zweiten Termin nicht. Das ist eigentlich schlecht denn der Mechaniker sollte schon damit ein paar Kilometer fahren. Das Motorrad wurde beim 10 000 km Termin dafür aber gewaschen und war wirklich sauber. Telefon +34 91 621 7557 YAMAHA Calle Zurbano 93-95, 28003 Madrid.
http://yamahamotormadrid.com

1000 km Wartung

YAMAHA Euroservice, Spanien, SMS Inspektion, Abholung und Preis auf einem Samsung GT-C3300K Mobiltelefon
SMS Inspektion, Abholung und Preis auf einem Samsung GT-C3300K Mobiltelefon

10 000 km Wartung

YAMAHA Euroservice, Spanien, SMS Inspektion, Abholung und Preis auf einem Samsung GT-C3300K Mobiltelefon
SMS Inspektion, Abholung und Preis auf einem Samsung GT-C3300K Mobiltelefon
Die erste Wartung sollte nach circa 1000 Kilometern gemacht werden, da war bei mir bei 894 Kilometern nach einer Woche. Der Termin war telefonisch kurzfristig zu bekommen, es reichte die Maschine am Vormittag abzugeben, am Nachmittag bekam ich eine SMS „Su vehiculo con matricula XXXX ya esta terminado, puede pasar a recogerlo cuando desee. El importe de la factura asciende a 116,03 Euros (IVA incluido)“ mit der Nachricht das die Wartung durchgeführt wurde. 116,03 € inklusive 21 % Umsatzsteuer sind meiner Meinung nach ein fairer Preis. Die zweite Wartung sollte nach circa 10 000 Kilometern gemacht werden, da war bei mir bei 10 054 Kilometern im Juli 2018. Der Termin war telefonisch kurzfristig zu bekommen, es reichte die Maschine am Vormittag abzugeben, am Nachmittag bekam ich eine SMS „Su vehiculo con matricula XXXX ya esta terminado, puede pasar a recogerlo cuando desee. El importe de la factura asciende a 155,87 Euros (IVA incluido)“ mit der Nachricht das die Wartung durchgeführt wurde. 155,87 € inklusive 21 % Umsatzsteuer sind meiner Meinung nach ein fairer Preis. Man bekommt zwei A4 Seiten mit den durchgeführten Punkten der Wartung und noch drei weitere Seiten mit Informationen.

Ölwechsel

YAMAHA Euroservice, Spanien, MT-07 Ölstand vor und nach dem Wechsel
MT-07 Ölstand vor und nach dem Wechsel

Den Östand kann man leicht kontrollieren, es befindet sich ein Sichtfenster auf der linken Seite. Es gibt eine untere und eine obere Markierung innerhalb dieser Linien muss der Ölstand sein, auf dem Bild sieht man auf der linken Seite das Öl vor und nach dem Wechsel bei 894 Kilometern. Es werden 2,6 Liter mit Filtertausch oder 2,3 Liter ohne Filtertausch 10W-40 benötigt.

YAMAHA Euroservice, Spanien, MT-07 Ölstand und Zustand bei 6000 Kilometern
MT-07 Ölstand und Zustand bei 6000 Kilometern

Der Ölstand bei 6000 Kilometern ist noch der gleiche wie nach dem ersten Wechsel bei 895 Kilometern, der Zustand ist aber „verschmutzt“, der nächste Wechsel wird bei der 10 000 Kilometer Inspektion sein.

YAMAHA Euroservice, Spanien, MT-07 Ölstand nach dem Wechsel bei 10 054 Kilometern
MT-07 Ölstand nach dem Wechsel bei 10 054 Kilometern

Der Ölfilterwechsel wurde beim 10 000 km Wartungstermin mit Farbe gekennzeichnet, auch an der Öablassschraube kann man die Markierung sehen. Der nächste Ölwechsel ist bei 20 000 Kilometern.

Bedienungsanleitung

YAMAHA Euroservice, Spanien, MT-07 Bedienungsanleitungen auf Deutsch und Spanisch
MT-07 Bedienungsanleitungen auf Deutsch und Spanisch

Es gab bei der Übergabe mehrere Bedienungsanleitungen in verschiedenen Sprachen, ich hatte nur die deutsche und die spanische Version gelesen. Die Bedienungsanleitungen sind jeweils im Format 21,0 cm × 15,0 cm und sind in 10 Kapitel unterteilt. Die Beschreibung und die Zeichnungen sind klar und deutlich, die Betriebsanleitung ist leicht verständlich.

Kraftstoffverbrauch

Der Kraftstoffverbrauch nach 10 063 Kilometern betrug 435,4 Liter durchschnittlich 1,26 € pro Liter gesamt 547,11 €, rechnerischer Durchschnittsverbrauch 4,3 Liter / 100 km, das entspricht genau der Werksangabe!

Kraftstoffverbrauch 2018

DatumKilometerstandLiterPreis / LiterPreis gesamtVerbrauch nach BordcomputerVerbrauch errechnet
20.07.201810 0639,471,32 €12,44 €4,9 l/100km4,4 l/100km
19.07.2018984810,621,25 €13,26 €4,3 l/100km4,0 l/100km
18.07.2018958510,081,25 €12,59 €4,3 l/100km4,0 l/100km
15.07.201893309,711,29 €12,59 €4,1 l/100km3,9 l/100km
13.07.201890788,241,29 €10,60 €4,3 l/100km4,0 l/100km
12.07.2018887410,731,33 €14,26 €4,4 l/100km4,3 l/100km
29.06.2018862310,011,32 €13,34 €4,2 l/100km3,7 l/100km
25.06.2018835511,171,23 €13,82 €5,4 l/100km4,7 l/100km
25.06.201881179,781,26 €12,41 €5,6 l/100km  l/100km
24.06.2018769912,061,35 €16,27 €5,9 l/100km4,5 l/100km
23.06.2018743010,881,36 €14,79 €4,6 l/100km4,0 l/100km
23.06.2018715611,471,32 €15,42 €5,0 l/100km4,4 l/100km
23.06.201868939,661,27 €12,34 €5,3 l/100km5,1 l/100km
03.06.2018670311,121,35 €15,00 €4,6 l/100km4,1 l/100km
02.06.2018643010,911,27 €13,84 €4,4 l/100km4,0 l/100km
02.06.201861607,951,27 €10,09 €4,2 l/100km3,5 l/100km
01.06.201859329,641,27 €12,23 €4,5 l/100km4,4 l/100km
31.05.2018571411,361,27 €14,53 €5,8 l/100km5,1 l/100km
31.05.2018549311,851,31 €15,25 €4,5 l/100km4,3 l/100km
29.05.201852209,681,32 €12,86 €5,1 l/100km4,7 l/100km
15.05.201850139,771,24 €12,69 €4,9 l/100km4,5 l/100km
12.05.2018479511,081,28 €14,28 €4,3 l/100km4,1 l/100km
09.05.2018452510,431,30 €13,61 €4,3 l/100km4,4 l/100km
06.05.2018429110,431,21 €12,10 €4,9 l/100km4,5 l/100km
05.05.201840578,51,27 €10,81 €4,8 l/100km4,2 l/100km
02.05.201838568,61,29 €11,20 €4,9 l/100km4,6 l/100km
28.04.201836699,061,24 €11,32 €4,6 l/100km3,9 l/100km
23.04.201834669,771,24 €12,20 €4,2 l/100km4,0 l/100km
21.04.2018321910,01,23 €12,39 €5,3 l/100km4,6 l/100km
20.04.201830008,731,23 €10,82 €4,4 l/100km4,3 l/100km
05.04.2018279710,21,23 €12,56 €4,5 l/100km4,2 l/100km
01.04.201825568,81,23 €10,77 €4,5 l/100km4,1 l/100km
27.03.2018234210,81,26 €13,63 €5,2 l/100km5,8 l/100km
       
Zwischenstand 20.07.20187907332,21,28 €426,36 € 4,2 l/100km


Kraftstoffverbrauch 2017

DatumKilometerstandLiterPreis / LiterPreis gesamtVerbrauch nach BordcomputerVerbrauch errechnet
29.12.201721568,711,21 €10,62 €5,5 l/100km5,2 l/100km
23.11.201719909,931,21 €12,01 €4,3 l/100km4,1 l/100km
17.11.201717479,941,21 €12,02 €4,5 l/100km4,4 l/100km
12.11.201715218,11,21 €9,78 €5,1 l/100km4,9 l/100km
05.11.201713579,71,24 €12,03 €4,1 l/100km3,8 l/100km
03.11.2017110110,151,12 €11,41 €4,8 l/100km4,7 l/100km
30.10.20178869,261,18 €10,92 €4,2 l/100km4,0 l/100km
28.10.201765410,21,18 €11,97 €4,4 l/100km4,3 l/100km
27.10.20174159,681,21 €11,70 €4,4 l/100km4,1 l/100km
26.10.20171787,671,12 €8,62 €4,6 l/100km4,5 l/100km
24.10.201789,921,18 €9,67 €  l/100km  l/100km
       
Summe2156103,261,17 €120,75 € 4,8 l/100km


Der vom Bordcomputer angezeigte Wert ist etwas höher als der errechnete Wert der sich aus jeweils vollgetankt – vollgetankt ergibt. Der Verbrauch von Super 95 Oktan ist meiner Meinung nach ziemlich hoch, ich fahre nach Vorschrift nutze aber die gute Beschleunigung vom Motorrad öfters aus. Der Verbrauch ist durch die Kurzstrecken natürlich höher, dadurch lassen sich auch die Schwankungen erklären.

Wartung Antriebskette

YAMAHA Euroservice, Spanien, WD-40(R) Universal Schmierstoff 100 ml Spraydose
WD-40® Specialist® Motorbike Universal Schmierstoff 100 ml Spraydose

Die Antriebskette soll alle 1000 km auf Durchhang überprüft werden und nachgestellt werden falls der Kettendurchhang von der Vorgabe abweicht. Die Schmierung der Kette wird nach jeder Wäsche vom Motorrad und nach einer Fahrt im Regen oder in feuchter Umgebung empfohlen. Ich hatte auf der Motorradmesse Vive la Moto in Madrid im April 2018 eine Probe von WD-40® Universal Schmierstoff 100 ml Spraydose bekommen. Diese Warenprobe war wie die Probefahrt bei BMW kostenlos, man musste nur die persönlichen Daten und auch die e–mail Adresse angeben. Die Abbestellung vom Newsletter ging in der Nachricht unter „DARME DE BAJA“ und einer zusätzlichen Bestätigung auf der Website mit „Unsubscribe fromm all Email Communications“.
https://wd40.es

Reifen

Bridgestone Battlax BT-023 Sport Touring 180/55 ZR17 M/C 73W bei 11 250 km Ansicht wear indicators / wear bars / Profilanzeige
Bridgestone Battlax BT-023 Sport Touring 180/55 ZR17 M/C 73W bei 11 250 km Ansicht wear indicators / wear bars / Profilanzeige

Die Reifen von Bridgestone haben „wear indicators“ oder auch „wear bars“ die das Minimum vom Profil anzeigen. Der hintere Reifen Modell Battlax BT-023 Sport Touring 180/55 ZR17 M/C 73W sieht nach 11 250 km Laufleistung noch gut aus. Diese kleinen Markierungen kann man kaum sehen, an der Seite vom Reifen gibt es kleine Markierungen wie hier das Dreieck über dem G, dort kann man dann auf der Lauffläche den „wear bars“ finden. Es geht am einfachsten wenn man mit dem Zündschlüssel durch die Rillen zu fährt, man merkt die kleine Erhebung.
https://www.bridgestone.de/motorrad-reifen/

Umfrage

Ein Monat nach dem Kauf bekam ich von Yamaha Spanien per Briefpost zusammen mit der Garantiekarte eine Einladung an einer Umfrage teilzunehmen. Die Umfrage zum Kauf und der Lieferung des Motorrades ging über zwei A4 Seiten, hier ein Überblick.

– Hat man das Motorrad in der oben angegebenen Stelle gekauft, Antwortmöglichkeit Ja oder Korrekturangabe.
– Geschlecht, Auswahl weiblich, männlich
– Alter Auswahl jünger 20 bis älter 69 Jahre
– Wieviele Kilometer fährt man pro Jahr, weniger 1000 bis mehr als 10 000.
– Die Fahrten sind, beruflich, Freizeit, Transport oder Sport.
– Welche Marken hatte man vor dem Kauf in Betracht gezogen, Honda, Suzuki, Kawasaki, BMW, Aprilia, Piaggio, Peugeot, Kymco, Ducati, Triumph, KTM, Harley Davidson, Sym, Cagiva oder andere.
– Warum hat man den Händler ausgewählt, Lage, Bekanntheit, Preis, Werbung, Verfügbarkeit vom Motorrad, Möglichkeit der Probefahrt oder gute Erfahrungen.
– Fragen zum vorherigen Motorrad
– Hatte man vor dem Kauf ein Motorrad, ja, Moped oder Scooter.
– Welcher Typ, Custom, Sport, Trail, Gelände, Stadtmotorrad oder anders.
– Welcher Hersteller, Honda, Suzuki, Kawasaki, BMW, Aprilia, Piaggio, Peugeot, Kymco, Ducati, Triumph, KTM, Harley Davidson, Sym, Cagiva oder andere.
– Welchen Hubraum hatte das vorherige Motorrad, 50 ccm bis über 1000 ccm.
– Hatte man das Motorrad beim gleichen Händer gekauft, wenn nein dann Äderung Wohnort, Mechaniker hat gewechselt, Probleme mit dem Service, Wartezeit zu lange, der Händler hat seinen Standort gewechselt, Probleme mit dem Verkauf oder Preise sind gestiegen.
– War man mit dem jetzigen Händer in folgenden Punkten zufrieden, Ladengeschäft außen, Ladengeschäft innen, Ausstellung der Motorräder, Auswahl der Unterlagen und Prospekte, Antwortmöglichkeiten von sehr gut bis sehr schlecht.
– Wie zufrieden war man mit dem jetzigen Händler in den Punkten Wartezeit Kundenservice, Betreuung, Kenntnisse über die Produkte, Information über Zubehör, Antwortmöglichkeiten von sehr gut bis sehr schlecht.
– Wie bewertet man die Punkte Bewertung des gebrauchten Motorrades, Finanzierungangebote und Versicherungsangebote, Antwortmöglichkeiten von sehr gut bis sehr schlecht.
– Wurde eine Probefahrt angeboten, ja, nein, weiß nicht
– Wie bewertet man die Auslieferung in den Punkten, Erklärung der Eigenschaften und Bedienung, Erklärung der Wartung, Garantiebestimmungen, Bedienungsanleitung, Antwortmöglichkeiten von sehr gut bis sehr schlecht.
– Hat sie der Händler nach dem Kauf nach ihren Eindrücken befragen, ja oder nein
– Würden Sie den Händler Freunden und Bekannten empfehlen, ja, vielleicht, weiß nicht, wahrscheinlich nicht oder nicht.

Die Doppelseite konnte man in dem beigelegten Umschlag, der nicht frankiert werden musste, legen und an die Adresse in den Niederlanden senden.

YAMAHA MOTOR EUROPE N.V.
Int Business Reply Service
I.B.R.S. / C.C.R.I. Numero 45259
1040 WD Amsterdam
The Netherlands

Internet

https://www.yamaha-motor.eu

Fazit

Der Service fängt bei Yamaha mit dem Motorradverleih an, man kann völlig unverbindlich eine Maschine testen und dann entscheiden ob man kaufen möchte oder nicht. Die Beratung vor dem Kauf und der gesamte Ablauf war einwandfrei, auch nach dem Kauf hat mit der ersten Wartung alles einwandfrei funktioniert. Ich bin mit dem Service rundum zufrieden und kann die Marke und den Händler in Madrid auf jeden Fall empfehlen.