prepaid SIM Karte

yoigo Spanien

zurück Startseite Inhalt
SIM Karten weltweit S–Z Index
simyo Spanien Banner
+ Anrufe nach Deutschland günstig, gute UMTS und GSM Netzabdeckung, Starterpaket preiswert, SMS und MMS günstig, kein Mindestumsatz, Guthaben 9 Monate gültig, 1 Stunde netzintern pro Tag kostenlos, Mailbox gratis, Online Portal, Datenpaket zu buchen, Service auf Englisch, Gebührenanzeige direkt nach dem Gespräch
– extrem knappe Bedienungsanleitung, Internet teuer (mit Datenpaket relativ günstig), Verbindungsgebühr 0,177 €, Probleme mit MMS Einstellungen und Versand nach Deutschland

Yoigo ist in Spanien ein weit verbreiteter Mobilfunkanbieter, es gibt die üblichen Verträge und für Touristen natürlich viel interessanter diverse prepaid Angebote. Yoigo nennt es Tarjeta und bietet die Wahl zwischen zwei Tarifen. Die Karte lohnt sich um billig SMS innerhalb von Spanien und weltweit zu schicken und kostenlos Anrufe ohne Roamingkosten zu empfangen. Alle Informationen zu dem prepaid Anbieter übersichtlich der Reihe nach.

Voraussetzungen

Man braucht ein „SIM Lock“ freies Dualband Mobiltelefon, selbstverständlich geht auch ein Triband Telefon. Noch besser ist es ein modernes UMTS Telefon zu nutzen, denn fast immer war ein UMTS Netz verfügbar. SIM Lock bedeutet, das das Telefon nur mit der SIM Karte des Telefonanbieters funktioniert, mit dem man es erworben hat. In der Regel kann diese Sperre nach 2 Jahren kostenfrei aufgehoben werden, Details beim entsprechenden Anbieter Telekom D1, Vodafone D2, e–plus oder O2. Ich hatte die Karte mit meinem UMTS Samsung SGH L–760 Telefon genutzt.

Informationen

Die Internetseite ist nur auf Spanisch verfügbar, wenn man etwas versteht kann man schon viele Informationen finden. Die Seiten wurden zwar bunt und verspielt gestaltet, sind aber trotzdem recht übersichtlich. Die Gebühren sind auch meist erst ohne Umsatzsteuer angegeben, in Spanien kommen immer 18 % an Umsatzsteuer hinzu. Wenn man genau hinsieht findet man den Button um auf „con impuestos“ umzuschalten.

Kauf und Registrierung

Ich hatte die Karte in einer Filiale der The Phone House Mobiltelefon Kette in Málaga Ende April 2011 gekauft. Das Unternehmen vertreibt viele namhafte Mobilfunkanbieter in Spanien. Die Verkäufer konnten leider so gut wie kein Englisch sprechen, eine Beratung kann man nur auf Spanisch bekommen. Die Registrierung wurde sofort vor Ort gemacht, es reichte die Angabe von Vorname und Nachname und einer spanischen Adresse zu machen. Die Adresse wurde nicht überprüft und kann somit die vom Hotel sein, der Name wurde mit dem Personalausweis verglichen. Die Registrierung hat nur ein paar Minuten gedauert und die Karte war einsatzbereit.
http://www.phonehouse.es

Kosten

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Starter Set
yoigo prepaid SIM Karte Spanien Starter Set

20,00 € inklusive 20,– € Startguthaben und 20 Gratis SMS innerhalb von Spanien oder international. Das Startguthaben wird ohne die 18 % Umsatzsteuer angezeigt, es entspricht somit 23,60 €. Die Gültigkeit der Karte und des Guthabens beträgt 9 Monate. Im Starterset befindet sich nur ein kleines Blatt mit ein paar Hinweisen und die SIM Karte im Kunststoffkartenhalter.

Bedienungsanleitung

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Bedienungsanleitung
yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Bedienungsanleitung

Es gibt eine kleine Bedienungsanleitung im aufgeklappten Format 21,5 cm × 8,5 cm auf Spanisch. Auf der einen Seite findet man Erklärungen zum PIN und PUK und einen Hinweis auf die kostenlose Service Hotline. Man erhält leider nur ein paar Informationen zu der SIM Karte, wichtige Dinge wie Gebühren sind nicht erklärt.

Einlegen der SIM Karte

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte  yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte Rückseite
yoigo prepaid SIM Karte

Die SIM Karte wird in das Mobiltelefon eingesetzt, siehe Bedienungsanleitung vom Telefon. Die PIN muss eingegeben werden, wenn man möchte kann man die Sicherheitsfunktion aber sofort wieder abschalten. Der PUK Personal Unblock Key und die PIN stehen auf dem Kunststoffkartenhalter. Die Karte ist nach ein paar Minuten automatisch aktiv, man bekommt eine Info SMS mit folgenden Text:„En este momento tienes 20.00 euros (imp.ind.no incluidos) de saldo. Siempre que queras, puedes consultario gratis marcando en tu movil Yoigo *111#.“. Auf Deutsch in etwa:„Im Moment beträgt Ihr Guthaben 20,00 Euro, sie können den aktuellen Guthabenstand jederzeit kostenlos von ihrem Yoigo Mobiltelefon mit *111# abrufen.“.

Daten der SIM Karte

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte im Kunststoffhalter
yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte im Kunststoffhalter

Die SIM Karte ist 3G / UMTS und GSM tauglich und hat ? K. Es gibt eine 19 stellige Seriennummer aufgedruckt. Auf der Vorderseite befindet sich das Logo vom Anbieter yoigo. Es können 20 SMS Nachrichten und 250 Telefonnummern mit je 20 Buchstaben auf der Karte gespeichert werden.
Im Telefonbuch der SIM Karte sind die folgenden Nummern gespeichert: +34622622622 Aten.Cliente (Kundenservice) und +34633633633 Contestador (Mailbox). Die Nummern sind in der Form teilweise kostenpflichtig und können gelöscht werden. Man sollte sich wichtige Nummern auf der SIM Karte speichern. Wenn man den Namen Yoigo an den Anfang stellt sind alle Nummern übersichtlich im Telefonbuch leicht zu finden. Den PUK und PIN der SIM Karte kann man so ebenfalls mit abspeichern.

Yoigo eigene Nr+34633XXXXXX Yoigo Mailbox633
Yoigo Info SMS+34800622800 Yoigo PINXXXX
Yoigo Kontostand*111# Yoigo PUKXXXXXXXX
Yoigo Kundenservice622   

Tarife

Es gibt zwei verschiedene prepaid Tarife, der „La Del Cero“ ist eindeutig der bessere, da hier kein Mindestumsatz nötig ist. Die Gespräche und SMS sind dafür geringfügig teurer als beim „La Del Ocho“ Tarif der 7,08 € Mindestumsatz pro Monat erfordert. Die Tarife gelten 24 Stunden am Tag und werden wahrscheinlich im 60 Sekundentakt abgerechnet. Ich gebe die Preise mit Umsatzsteuer an, hier eine Übersicht vom „La Del Cero“ Tarif.

„La Del Cero“ TarifLeistung
0,1416 €pro Minute plus Verbindungsgebühr in alle lokalen und Mobilfunknetze
0,00 €pro Minute Netzintern, maximal eine Stunde pro Tag
0,177 €Verbindungsgebühr
0,118 €SMS alle Netze in Spanien und international
0,354 €MMS alle Netze in Spanien

Nach einem 55 Sekunden langen Gespräch bekommt man eine Infomeldung mit z.B. folgenden Text:„Yoigo Info: Esta llamada te ha costado 0.260 euros, tu saldo actual es de 8.128 euros (imp.ind. no incluidos)“. Auf Deutsch in etwa:„Dieser Aufruf hat 0,260 € gekostet und Ihr aktueller Kontostand beträgt noch 8,128 € (Umsatzsteuer nicht enthalten).“. Man wird also direkt nach dem Anruf über die hohen Kosten informiert.

Tarife 2014

Es gibt zwei verschiedene prepaid Tarife, der „La Del Cinco“ ist eindeutig der bessere, da hier kein Mindestumsatz nötig ist. Die Gespräche und SMS sind dafür geringfügig teurer als beim „La Del Uno“ Tarif der 7,26 € Mindestumsatz pro Monat erfordert. Die Tarife gelten 24 Stunden am Tag und werden wahrscheinlich im 60 Sekundentakt abgerechnet. Ich gebe die Preise mit 21 % Umsatzsteuer an, hier eine Übersicht vom „La Del Cinco“ Tarif.

„La Del Cinco“ TarifLeistung
0,605 €pro Minute plus Verbindungsgebühr in alle lokalen und Mobilfunknetze
0,1815 €Verbindungsgebühr
0,121 €SMS alle Netze in Spanien und international
0,363 €MMS alle Netze in Spanien
1,45 €Intenet maximal pro Tag bis 385 KBit/s kein Peer to Peer oder Voice over IP

Mailbox

Der Begrüßungstext kann frei aufgesprochen werden und bis zu 60 Sekunden lang sein. Es können bis zu 50 Nachrichten von bis zu 120 Sekunden für 10 Tage gespeichert werden. Man erhält eine SMS wenn eine neue Nachricht eingegangen ist, das Abrufen ist über die Nummer 633 gebührenfrei. Wenn man z.B. aus dem Ausland die Mailbox abhören möchte muss man +34 633 633 633 wählen, da fallen dann natürlich die normalen Gebühren an.

Anrufe aus Deutschland

Der große Vorteil einer örtlichen prepaid Karte ist das keine Roamingkosten anfallen. Es werden also keine Gebühren für eingehende Anrufe berechnet. Aus Deutschland kann man so günstig angerufen werden. Der Anrufer kann mit einer Sparvorwahl schon ab circa 4 Cent pro Minute anrufen. Die Anbieter ändern ihre Tarife aber fast täglich, eine tagesaktuelle Übersicht der Call by Call Tarife findet man auf teltarif unter Tarifabfrage > Spanien > Aufpreis für Verbindungen nach Mobilfunk.
http://www.teltarif.de

Anrufe nach Deutschland

Man kann auch international telefonieren, dazu ruft man z.B. Deutschland über +49 Ortskennzahl Teilnehmer Nummer an. Die Preise finden sich etwas versteckt auf der Website, wobei die Gebühren erst wieder ohne Umsatzsteuer angegeben sind. Eine Minute nach Deutschland ist mit 0,354 € angegeben, hierzu kommt die Verbindungsgebühr von 0,177 €, dabei ist es egal ob es eine Mobil oder Festnetznummer ist. Die Abrechnung erfolgt hier höchstwahrscheinlich ebenfalls im 60/60 Takt, sprich jede angefangene Minute wird voll berechnet.
Alternativ kann man auch **0049 Ortskennzahl Teilnehmer Nummer wählen und das Gespräch wird dann über das Internet aufgebaut. Die Qualität ist minimal schlechter, der Preis mit 0,0472 € / Minute plus 0,177 € Verbindungsgebühr aber wesentlich niedriger.

Internationales Roaming

Die Karte funktioniert auch in vielen anderen Ländern, die Funktion macht natürlich keinen Sinn denn es fallen hohe Roaming Gebühren an. In Deutschland wird e–plus oder T–Mobile als Roamingpartner genutzt, hier eine Übersicht der Preise.

PreisLeistung
0,3186 €pro Minute in die EU plus Verbindungsgebühr
2,47 €pro Minute in andere Länder plus Verbindungsgebühr
0,1416 €Verbindungsgebühr
0,1298 €SMS in die EU
0,354 €SMS in andere Länder
1,062 €MMS in alle Länder
0,0035 €KB Internet

Telefongesprächsqualität

Die Sprachqualität ist gut, ich konnte alle Anrufer gut verstehen.

Netzabdeckung

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte im Kunststoffhalter Rückseite
yoigo prepaid SIM Karte Spanien, SIM Karte im Kunststoffhalter Rückseite

Das Netz erscheint im Display teilweise noch mit dem alten Namen Xfera, es ist weitgehend im UMTS Standard ausgebaut, ich hatte in ganz Andalusien auch in abgelegenden Gebieten Empfang. Eine genaue Übersicht ob ein UMTS oder GSM Netz zur Verfügung steht findet man auf der Website vom Anbieter, dort kann man sich eine Karte anzeigen lassen. Wenn man unter Servicio Datos Internet para Lievar auswählt sieht man genau die Zonen mit UMTS Empfang.
http://cobertura.yoigo.com

MMS

0,354 € an alle Netze innerhalb Spaniens und international
Man kann auch MMS Multimedia Messaging Service Nachrichten verschicken, der Preis ist recht niedrig und liegt etwas unter dem was in Deutschland verlangt wird. Leider funktionierte bei mir weder der Versand noch der Empfang von MMS Nachrichten. Ich bin in ein Yoigo Shop gegangen und die konnten mir auch nicht helfen. Einzigste Hilfe war nochmals bei der Kundenservice Hotline anzurufen und die Einstellungen erneut zu senden, leider hat es nichts genützt. Wenn man ohne die richtigen Einstellungen eine MMS empfängt bekommt man eine SMS Nachricht mit folgenden Text:„Has recibido un Mensaje Multimedia, entra en www.yoigo.com/mms para poder visualizarlo. Tu codigo de acceso es xxxxxx. Guardaremos tu Mensaje 10 dias.“. Auf deutsch in etwa:„Sie haben eine Multimedia Messaging Service Nachricht erhalten, bitte gehen Sie auf www.yoigo.com/mms um die Nachricht anzuzeigen. Ihr Zugangscode ist xxxxxx und die Nachricht ist 10 Tage lang verfügbar.“. Der Abruf der Nachricht im Internet hat mit Text und Bildern einwandfrei funktioniert.
Der Versand einer MMS innerhalb von Spanien hat einwandfrei funktioniert.

MMS Einstellungen

Die Einstellungen bekommt man leider nicht automatisch auf das Mobiltelefon geschickt, man ruft erst die kostenlose Kundenservice Nummer an und gibt den Hersteller und das Modell an. Die Einstellungen wurden dann sofort geschickt und man konnte sie bequem installieren, hier die allgemeinen Einstellungen.

ProfilYoigo MMS
APN oder Zugangspunktmms
Benutzername 
Passwort 
Server URL oder Home URLhttp://mmss/
ÜbertragungstypGPRS
Gateway IP Adresse193.209.134.141
Gateway IP Port WAP 1.080
Gateway IP Port WAP 2.080

SMS

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Gratis SMS Info
yoigo Gratis SMS Info

0,118 € an alle Netze in Spanien und international
Der Empfang von SMS ist natürlich kostenlos. Die Nummer der Servicezentrale lautet +34622996111, die Einstellung erfolgt aber automatisch durch die SIM Karte. Wenn man die SIM Karte aktiviert bekommt eine SMS mit folgenden Text:„Yoigo info: De regalo de bienvenida tienes 20 mensajes de texta gratis a nationales e internationales. Tienes hasta el 30–05–2011 para enviarlos.“. Auf Deutsch in etwa:„Willkommensgeschenk von Yoigo, Sie haben 20 kostenlose SMS Nachrichten an nationale und internationale Nummern. Sie sind bis zum 30.05.2011 gültig.“

Datendienste

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Startseite
yoigo Startseite

1,41 € maximal pro Tag oder 0,0013 € / KB bis 1 MB. Der mobile Internet Zugang mit HSDPA kostet pro Kalendertag maximal 1,41 € bis zu 1 MB werden 0,0013 € / KB berechnet. Ich habe den Dienst nur kurz ausprobiert und die WAP Yoigo Startseite und WAP Spiegel Online Seiten aufgerufen. Diese kurze Nutzung hat 0,212 € gekostet, die Seiten wurden „normal“ schnell aufgebaut. Es gibt ein Datenpaket was man im Internet bestellen kann, siehe Online Portal weiter unten.

WAP Einstellungen

Die Einstellungen bekommt man direkt auf das Mobiltelefon geschickt, darüber wird man durch eine SMS mit folgenden Text informiert:„Samsung L760 permite WAP, Recibiras los ajustes en breve. Instala el ajuste una vez que lo recibas.“. Auf deutsch in etwa:„Samsung L760 ermöglicht WAP. Die Einstellungen werden Sie in Kürze erhalten und installieren Sie diese Einstellung.“. Die Installation hat einwandfrei funktioniert, hier die allgemeinen Einstellungen:

ProfilYoigo Navegador
APN oder Zugangspunktinternet
Startseite oder Home URLhttp://movil.yoigo.es
ÜbertragungstypGPRS
Gateway IP Adresse10.8.0.36
Gateway IP Port WAP 1.0 
Gateway IP Port WAP 2.08080
Benutzername 
Passwort 
Protokollhttp

Online Portal

Es gibt ein persönliches Online Portal bei dem man sich einloggen kann. Der Log In geht mit der Nummer und der Eingabe eines Sicherheitscodes, danach wird das Passwort per SMS zugeschickt. Die Nummer muss im 9–stelligen Format 633XXXXXX und nicht +34633XXXXXX eingegeben werden. Danach erhält man eine SMS mit folgenden Text:„You can now enter Mi Yoigo, your password is abc3de. You have 24 hours to login with your new password.“. Ich war erfreut eine Nachricht auf Englisch und nicht Spanisch zu bekommen. Im Mi Yoigo Portal geht es dann auch meist in Englisch weiter, sehr praktisch für mich. Das Passwort habe ich als erstes geändert, es muss 6 bis 8 stellig sein. Im Portal kann man dann verschieden Funktionen nutzen, hier eine Übersicht.

1. Aktuelles Guthaben / current balance
2. Detailübersicht vom Verbrauch des aktuellen Monats, wie SMS mit allen Angaben, Datum, Zeit, Nummer, SMS, national / international, Tarif und Preis.
3. Detailübersicht vom Verbrauch des vorherigen Monats ebenfalls mit allen Details.
4. MGM Programm, Freunde werben
5. Nachricht an yoigo schreiben
6. Internationales Datenroaming Aktivieren oder Deaktivieren
7. Kauf eines Mobiltelefons
8. BONO 8 Prepaid ist ein Datenpaket für 8,– € plus 18 % Steuer (also gesamt 9,44 €) im Monat bekommt man 500 MB in HSDPA Qualität, danach wird die Geschwindigkeit auf 64 Kbps gedrosselt. Das Paket kann hier bestellt werdern und es verlängert sich automatisch, wenn man es kündigt wird es zum 1. des nächsten Monats deaktiviert. Im ersten Monat wird nur der tatsächliche Zeitraum der Nutzung berechnet, man kann also am 15. anfangen und nur den halben Monat bezahlen, danach gilt dann immer der erste des Monats.

Guthaben abfragen

yoigo prepaid SIM Karte Spanien, Kontostand
yoigo Kontostand

Es gibt nur eine Möglichkeit kostenlos den aktuellen Stand des Guthabens abzurufen.
*111# wählen und man erhält eine Anzeige auf dem Display:„Yoigo Info:Tu saldo es de 12,48 euros (imp.ind.no incluidos).Recarga tu Trajeta facilmente en yoigo.com, llamando al 622, o por SMS.Mas info en yoigo.com“. Auf deutsch in etwa:„Ihr Guthaben beträgt 12,48 € (Umsatzsteuer nicht enthalten) Laden Sie Ihre Karte einfach auf yoigo.com, durch Aufruf der 622 oder per SMS auf. Mehr Informationen auf yoigo.com“.

Guthaben aufladen / Gültigkeit vom Guthaben

Das einfachste ist man kauft vor Ort eine Guthabenkarte z.B. in Supermärkten, Kiosken, Tankstellen, Yoigo Shops, The Phone House oder bei der Post. Alternativ kann man auch im Internet oder per Banküberweisung aufladen. Ich hatte das nicht gemacht und kann nichts weiter dazu berichten. Die Gültigkeit vom Guthaben sollte bei 9 Monaten liegen. Die Online Aufladung gibt es in 5,– €, 10,– €, 15,– €, 20,– €, 30,– € oder bis maximal 150,– €. Die Bezahlung geht mit VISA, VISA Electron, MasterCard®, Maestro oder Red 6000.

Verkauf der Karte

Die Karte kann man am besten wieder im Internet bei eBay® verkaufen. Ein Bild mit der Digitalkamera von der Guthabenanzeige machen, damit der Käufer auch etwas von der Karte hat. Die Gültigkeit vom Guthaben wird leider nicht angezeigt! Ich hatte die Karte im Dezember 2011 mit dem eindeutigen Hinweis auf das bevorstehende Ende der Gültigkeit und 7,72 € Restguthaben wieder für 20,– € plus Versand nach Spanien verkauft. Die SIM Karte hat mich also nichts gekostet und ich konnte Dienste für 12,28 € nutzen.

Deaktivierung der Karte

Die Karte wurde im Januar 2017 deaktiviert, darüber hatte mich der Inhaber per SMS an meine deutsche Blau prepaid Nummer mit folgenden Text:„Hola xxx. Soy Abraham el que te compro la sim de yoigo. Es para perdirte un favor. Me han bloqueado la sim y para activarla tengo que poner tu nombre apellidos y dni. Ya que eres titular. Si no pierdo la sim y el saldo que tengo.Gracias y disculpa“ informiert. Die SIM Karte wurde nicht auf seinen Namen umgeschrieben und ich war immer noch auf der Rufnummer mit meinem Namen aber ohne eine Ausweisnummer gemeldet. Das ist unter heutigen Gesichtspunkten wegen dem Datenschutz natürlich gefährlich. Es ist also gut, das die Karte vom Betreiber abgeschaltet wurde. Ich hatte mich bei Abraham auch noch per SMS gemeldet und ihm geschrieben das ich wegen Sicherheitsbedenken natürlich diese Daten nicht weitergeben kann.

Kundenservice Internet

Im Oktober 2011 hatte ich über das Online Portal eine Nachricht an das Yoigo Team geschickt. Meine Anfrage wegen der Gültigkeit des Guthabens und wie man es selber überprüfen kann kam nach ein paar Tagen per e–mail. Ich hatte eine Antwort auf Englisch bekommen:„Hi, With your plan your credit will remain active for nine months after you top up, afterthat if you dont top up, your line will get automatically cancelled. Regards, Yoigo“. Der Service ist sehr gut, leider gibt es wohl keine Möglichkeit sich die Gültigkeit vom Guthaben direkt anzeigen zu lassen.
e–mail: clientes@yoigo.com

Kundenservice Telefon

622 kostenlos vom Mobiltelefon aus.
+34 622 622 622 zum Mobilfunkpreis von anderen Netzen aus.

Internet

http://www.yoigo.com

Wichtiger Hinweis zu den Preisen

Die von mir genannten Preise beziehen sich auf den Stand vom Mai 2011 und sind ohne Gewähr, es gelten natürlich jeweils die aktuellen Preise von yoigo.

Fazit

Diese SIM Karte bietet einige Vorteile wie günstige SMS und Telefonpreise nach Deutschland oder auch den Verzicht auf einen Mindestumsatz, was in Spanien sonst oft üblich ist. Das der MMS Versand nicht funktioniert hat ist Schade, ich denke aber wenn ich etwas hartnäckiger gewesen wäre hätte es auch dafür eine Lösung gegeben. Der Internetzugang ist ohne das Datenpaket leider zu teuer und das ist gerade im Zeitalters der Smartphones nicht schön, ich kann die Karte bedingt empfehlen.