Samsung

GT–C3590

zurück Startseite Inhalt
zurück Samsung Mobiltelefon Index
Samsung, Mobiltelefon GT–C3590
+ einfache Bedienung, klares Display, sicheres Betriebssystem, lange Akkulaufzeit, sehr gutes UKW Radio, klein und handlich, Kamera bei Tageslicht, microSD™ Speicherkarte, Verarbeitungsqualität
– keine mitgelieferte Software, wenig Zubehör, kein UMTS

Das erst im Oktober 2013 vorgestellte Samsung GT–C3590 Mobiltelefon könnte man schon als Retro–Gerät bezeichnen, kein berührungsempfindlicher Bildschirm, kein Betriebssystem mit fragwürdigen Sicherheitseinstellungen dafür aber eine richtige Tastatur, ein großes Display, UKW Radio, mp3 Player und eine einfache Bedienung. Ich hatte mir das solide Gerät im Oktober 2014 gekauft und bin soweit zufrieden, hier meine Erfahrungen der Reihe nach.

Preis

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, Lieferumfang mit Mobiltelefon, Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweise, Garantiekarte, Netzteil und Batterie
Lieferumfang mit Mobiltelefon, Bedienungsanleitung, Sicherheitshinweise, Garantiekarte, Netzteil und Batterie

58,95 € inklusive Versand im Oktober 2014, bezahlt hatte ich mit PayPal™. Das Mobiltelefon hat 59,– € gekostet, plus 6,95 € Versandkosten minus 7,– € Gutschein von Carrefour der bis zum 15.01.2015 gültig war. Der Preis 59,– € war bei mehreren Anbietern in Spanien zu sehen, das Mobiltelefon hatte keinen SIM Lock und auch kein Branding.

Bedienungsanleitung

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, Bedienungsanleitung
Bedienungsanleitung

Die kleine Bedienungsanleitung ist im aufgeklappten Zustand 32,0 × 42,0 cm groß und ganz hilfreich, es sind die grundlegenden Funktionen erklärt. Die Rückseite hat Sicherheitshinweise und die Zulassungsbescheinigung. Es war nur die spanische Sprachversion, es gibt auf der Website von Samsung PDF Dateien in mehreren Sprachen.

Gehäuse

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, Gehäuse mit Objektiv der Digitalkamera
Gehäuse mit Objektiv der Digitalkamera

Das Gehäuse ist aus glattem Kunststoff mit abgerundeten Ecken, es fühlt sich gut an und macht einen stabilen Eindruck. Die Farbe Silber mit den verchromten Teilflächen sieht gut aus, die Verarbeitungsqualität ist sehr gut, nichts wackelt oder verbiegt sich. Das Telefon ist zum Aufklappen, der Vorteil bei dem System ist das man eine große Fläche für die Tastatur und das Display hat. Der Nachteil ist die Höhe von dem Gerät, mir persönlich gefällt es sehr gut, da die Tastatur und der Bildschirm immer geschützt sind und man das Telefon trotzdem gut verstauen kann.

Tastatur

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, Tastatur
Tastatur

Die Tastatur ist 7 cm hoch und 4 cm breit, die Tasten der Zahlen sind mit 1,2 cm × 0,8 cm groß genug für Erwachsene. Der Druckpunkt der Tasten ist sehr gut, man kann damit einfach schreiben und Zahlen eintippen.

Bedienung

Die Bedienung geht extrem einfach, zentral befindet sich die OK Taste mit der Navigation hoch, runter, rechts und links. Die beiden Tasten links und rechts oben sind mit unterschiedlichen Funktionen belegt, die werden jeweils am Bildschirm angezeigt. Die Taste Wählen mit dem Telefonhörer auf der linken Seite und Taste Auflegen mit dem Telefonhörer Symbol sind eindeutig und leicht zu finden.

Menü

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, Display mit Icons
GT–C3590, Display mit Icons

Es gibt vier Bildschirme mit einer klaren Menüstruktur die aus 3 Icons pro Reihe und 4 Zeilen besteht. Die Icons kann man verschieben und so anordnen wie man sie am häufigsten nutzt.

Display

Das Display ist 3,7 cm breit und 5 cm hoch und läßt sich sehr gut ablesen. Der TFT Bildschirm hat eine Auflösung von 240 × 320 Pixel.

Telefonbuch

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590 Telefonbuch
GT–C3590 Telefonbuch

Das Telefonbuch ist extrem übersichtlich, man sieht hier eine Liste mit den Namen der gespeicherten Nummern. Das kleine blaue Icon an der rechten Seite zeigt an, das die Nummer auf der SIM Karte gespeichert ist. Im Telefonbuch vom Mobiltelefon können der Vorname, Nachname, Mobil, Telefon (Privat), e–mail (privat), Gruppe, Klingelton, Anruferbild, Internet Telefon (privat), Firma und Beruf gespeichert werden. Das ist nur der Standard, erweitern kann man Felder mit Zweiter Vorname, Titel, Namenszusatz, Spitzname, Mobil, Mobil (privat), Mobil (Geschäftlich), Telefon (Privat), Telefon (Geschäftlich), Telefon (Andere), Videoanruf (Privat), Videoanruf (Geschäftlich), Videoanruf (Andere), Autotelefon, Fax (Privat), Fax (Geschäftlich), Fax (Andere), Page, DTMF, e–mail (Geschäftlich), e–mail (Andere), Internet Telefon (Geschäftlich), Internet Telefon (Andere), Push to Talk, Webadress (Privat), Webadresse (Geschäftlich), Webadresse (Andere), Abteilung, Name des Assistenten, Nummer des Assistenten, Ehepartner, Kinder, Adresse (privat), Adresse (Geschäftlich), Adresse (Andere), Geburtstag, Jahrestag oder Memo hinzufügen.
Die Gruppen Büro, Familie, Freunde, Schule, Nicht zugewiesen und ChatON können umbenannt, gelöscht oder erweitert werden und der Gruppenname darf 20 Buchstaben lang sein. Die Favoriten sind auf maximal 18 Nummern begrenzt. Es können 1000 Kontakte angelegt werden, man muss sich keine Gedanken machen ob man nach Vorname oder Nachname sortiert, bei der Eingabe in der Suche werden beide durchsucht und angezeigt. Diese Funktion ist sehr praktisch da man Geschäftspartner ja oft nur mit den Nachnamen kennt, Freunde hingegen eher mit dem Vornamen suchen würde.

Sprachen

Es können die folgenden Sprachen eingestellt werden Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Griechisch, Türkisch, Katalanisch, Galizisch und Baskisch.

SMS

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590 Telefonbuch
GT–C3590 SMS

Das Schreiben von SMS Nachrichten geht Dank der guten Tastatur sehr leicht und schnell, auf dem Bildschirm werden 4 Zeilen mit jeweils 26 Zeichen dargestellt. Die Eingabehilfe T9 gibt beim Tippen schon mehrere Wörter vor, wirklich praktisch, auch die Umschaltfunktion T9 An/Aus, GROSSBUCHSTABEN, kleinbuchstaben und Zahlen geht mit nur einer Taste sehr einfach. Symbole kann man auf einer der 9 Seiten mit jeweils 9 Sonderzeichen / Symbolen auswählen.

MMS

Es können MMS Nachrichten verschickt werden, dazu einfach an die SMS ein Bild, Video oder Tondatei anhängen.

Spiele

Es sind Java™ Spiele vorinstalliert: Let’s Golf, Carnival Land, Castle of Magic, Green Farm, Block Braker 3 unlimited, Little Big City, Wonder Zoo, Fashion Icon, Littelst Pet Shop und Asphalt Adrenalie 6

Antenne

Es gibt keine sichtbare Antenne, der Empfang ist trotzdem gut. Die EU Norm für SAR wird eingehalten, der Grenzwert liegt bei 2 Watt / kg, dieses Telefon wurde mit 0,33 W/kg gemessen.

Test

Es gibt ein Testmenü welches man über die Kurzwahl *#0*# erreicht.

Bluetooth®

Der Austausch von Daten mit anderen Blutooth® Geräten ist möglich, die Version 2.0 wird von Samsung verwendet.

Ohrhörer / Headset

Die Ohrhörer sind nicht im Lieferumfang enthalten, man kann jedes Modell mit einem normalen 3,5 mm Klinkenstecker verwenden. Dieser Standard ist die mit Abstand die beste Lösung, die Ohrhörer sind sehr günstig.

FM Radio

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590 Radio mit RDS und Aufnahme
Radio mit RDS und Aufnahme

Das FM / UKW Radio funktioniert nur mit Ohrhörer, das Kabel wird wohl als Antenne genutzt. Der Empfang der Stereo UKW Sender ist sehr gut, es werden auch schwache Sender gefunden und in hörbarer Qualität wiedergegeben. Der Sendersuchlauf geht innerhalb von nur wenigen Sekunden und es werden alle gefundenen Stationen abgespeichert. RDS wird unterstützt, die Anzeige erfolgt als Laufband und ist gut zu lesen.

Radio Aufnahmen

Die Mitschnitte vom Radioprogramm werden im Format m4a gespeichert und automatisch durchnummeriert RadioM0001.m4a ist dann die erste Aufnahme. Die Aufnahme kann maximal 60 Minuten lang sein. Die Qualität ist „sehr gut“, ich kann keinen Unterschied zum Original Radio hören, wobei die Qualität vom UKW Radio natürlich auch niedrig ist. Eine 2 Minuten 10 Sekunden lange Aufnahme ist nur 938 kB groß, wenn man sie in mp3 mit 56 kBit/s umwandelt ist sie in etwa gleich groß.

CodecMPEG–4 AAC Audio
KanäleStereo
Abtastrate16000 Hz
Bitrate56 kB/s
Datei Format.m4a

Speicher

Der Standardspeicher im Telefon ist mit 12 MB sehr klein, man erweitert ihn mit der microSD™ Speicherkarte. Der Standard Speicherort muss dann unter Einstellungen noch für jedes Gerät geändert werden. Wenn man die Speicherkarte wechselt ist die Einstellung automatisch wieder auf Telefon zurückgestellt!

Einstellungen >> 10. Speicher >> 3. Standardspeicher >> Internet–Download, Nachrichtendownload, Bluetooth, Kamera, Videokamera, Diktiergerät, UKW Radio jeweils Telefon / Speicherkarte Option.

microSD™ Speicherkarte

Die microSD™ Speicherkarte darf bis zu 32 GB groß sein, ich verwende eine 8 GB microSDHC™ Karte von SanDisk®. Die Karte wird an der Seite eingesteckt, dazu muss man die Kunststoffabdeckung öffnen, das Gerät kann eingeschaltet bleiben, die eingesetzte Karte wird im Display als Icon angezeigt.

USB Kabel PC Verbindung

Die Verbindung mit einem PC geht mit einem USB Kabel welches nicht im Lieferumfang enthalten ist. Ich nutze das Betriebssystem Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS und dort wird beim Einstecken vom USB Kabel auf dem Telefon Samsung Kies oder Massenspeicher zur Auswahl gestellt. Nachdem man Massenspeicher auswählt erscheint auf dem Display die Anzeige „Mit PC verbunden“, auf dem PC erscheint die Speicherkarte als Datenträger. Ein Zugriff auf den Speicher vom Telefon ist nicht möglich, die Dateien im Telefonspeicher kann man aber auf die Speicherkarte verschieben.

Kies Software

Die Kies Software Version 2.5.3.13034-14 funktioniert unter Windows7® wenn man die Verbindung mit einem USB Kabel herstellt. Das Programm ist meiner Meinung nach nicht besonders gut, so fehlt eine Funktion SMS oder MMS zu versenden, die Dateien im Telefon können nicht umbenannt werden und die Sicherungsdatei nutzt ein eigenwilliges Format.

– Kontakte, werden vom Telefon eingelesen und mit Anzeigename, Telefonnummer, E–Mail angezeigt. Man kann einzelne Kontakte aufrufen und alle Details bearbeiten. Die Kontakte kann man in einer Datei mit der Endung .spb speichern.
– Musik, die mp3 Dateien werden mit Titel, Länge, Künstler, Alben, Genre angezeigt. Es ist nicht möglich die Dateien umzubenennen, man kann sie herunterladen oder direkt abspielen.
– Bilder, die Bilddateien werden mit Dateiname, Änderungsdatum, Dateigröße angezeigt. Es ist nicht möglich die Dateien umzubenennen, man kann sie herunterladen oder direkt ansehen.
– Videos, die Videodateien werden mit Dateiname, Änderungsdatum, Dateigröße angezeigt. Es ist nicht möglich die Dateien umzubenennen, man kann sie herunterladen oder direkt ansehen.

Dateiverwaltung

Die Ordner nennen sich Images, Others, Sounds und Videos, man kann selbst in den Ordnern noch weitere Ordner zur besseren Übersicht anlegen. Der Name einer Datei darf maximal 60 Zeichen plus .Endung groß sein, die Dateien werden im Ordner nach Erstellungsdatum sortiert, es ist möglich sie nach Typ, Name oder Größe zu sortieren, leider wird die Einstellung nicht beibehalten.

Bild Formate

Der Bildbetrachter kann JPEG und PNG Dateien bis einer Größe von 1600 × 1200 Bildpunkten darstellen, BMP, TIF und GIF werden nicht unterstützt. Eine 6 Megapixels 2816 × 2112 Auflösung wird nicht mehr angezeigt. Die Dateien müssen auch in Baseline Format sein, progressive JPEG Dateien werden nicht dargestellt.

Lautsprecher

Der eingebaute Lautsprecher für Radio oder mp3 ist brauchbar wenn man unterwegs z.B. im Hotelzimmer Musik hören möchte. Ich empfehle aber einen externen Lautsprecher zu verwenden, den kann man mit einem Verbindungskabel welches einen 3,5 mm Klinkenstecker haben muss oder per Bluetooth® verbinden. Die Lösung mit dem Kabel hat den Vorteil das sie auch mit dem UKW Radio funktioniuert, da das Kabel als Antenne dient. Das Radio kann man nicht mit einem Bluetooth® Lautsprecher verbinden.

Bluetooth® Lautsprecher

Die Verbindung mit einem Bluetooth® Lautsprecher ist ausführlich im mp3 Player Bericht erläutert. Die Streaming Funktion hat teilweise kleine Probleme, die Lösung in dem Fall ist einfach, Mobiltelefon ausschalten und wieder einschalten. Nur die Bluetooth® Funktion aus– und wieder einschalten bringt leider nichts.

mp3 Player

Samsung, Mobiltelefon, mp3 Player, GT–C3590, Hauptbildschirm mit Musik IconDer mp3 Player macht aus dem Mobiltelefon ein wirkliches Mulitmediagerät, die Funktion „unterwegs Musik hören“ ist eine der wichtigsten überhaupt. Der Klang ist zum Glück sehr gut, egal in welcher Qualität die mp3 vorliegt, die Bedienung macht leider einige Probleme, hier der komplette mp3 Player Bericht.

Digitalkamera und Videokamera

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3200, GehäuseDie Digitalkamera mit Videoaufnahmefunktion ist als kostenlose Zugabe zu verstehen, obwohl die Qualität bei Tageslicht nicht schlecht ist kann man damit keine Digitalkamera ersetzen. Es reicht für Schnappschüsse und in kleiner Auflösung für Bilder die man sofort per MMS versenden kann. Ich habe mal ein paar Aufnahmen in verschiedener Auflösung mit verschiedenen Lichtverhältnissen gemacht, hier der komplette Digitalkamera und Videokamera Bericht.

Internet

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3200, Hauptmenü mit Internet Browser IconDas Mobiltelefon bietet neben vielen Internet Anwendungen mit den Internet Browsern, Yahoo! Messenger, Gtalk, Facebook, Ch@tON oder Samsung Apps auch ein Modem. Es ist möglich mit einem Notebook oder PC und einer Verbindung mit USB Kabel das mobile Internet zu nutzen. Der langsame Standard NetFront Browser v4.2 wird durch den schnellen Opera Mini™ 7 ergänzt, die Bedienung macht leider einige Probleme, hier der komplette Internet Bericht.

Sprachmemo / Diktiergerät

Samsung, Mobiltelefon, Sprachmemo, GT–C3590, Sprachmemo IconDie Sprachmemo Funktion kann man schnell und einfach nutzen um eine Notiz ohne Stift und Papier zu machen, man findet sie unter der sperrigen Bezeichnung „Sp.–Auf.“ im Hauptmenü. Das Diktiergerät ist eine weitere kostenlose Funktion des Multimediatelefons. Die Tonqualität und die Lautstärkenregelung der Aufnahme sind sehr gut und so kann man auch Musik oder Geräusche in der Umgebung aufzeichnen, hier der komplette Internet Bericht.

Akku

Samsung, Mobiltelefon, GT–C3590, SIM Karten Halter und Batteriefach
SIM Karten Halter und Batteriefach

Die Kunststoffabdeckung kann man leicht entfernen, dahinter befindet sich die Batterie und der SIM Karten Halter. Es ist sehr leicht die SIM Karte einzulegen, es werden die Standard Mini SIM Karten unterstützt. Die Batterie Modell AB463446BU hat 900 mAh und wurde in China hergestellt. Das Laden vom leeren Akku dauert zwei Stunden und 30 Minuten. Die Lithium Ionen Batterie hält dann je nach Nutzung und Netzstärke mehrere Tage. Ich hatte in Thailand im November 2015 eine Merkwürdigkeit beobachtet, der Akku war innerhalb von nur einem Tag leer, auch ein Wechsel vom Roaming Partner DTC nach true ergab keinen Unterschied, der Akku war wieder nach einem Tag leer. Das Problem löste sich aber von selbst, der Akku hielt wieder ein paar Tage durch. Die Laufzeit richtet sich natürlich extrem nach der Stärke vom Netz, aber das war laut Anzeige auch mit gutem Signal vorhanden, natürlich hatte ich nicht 24 Stunden drauf gesehen.

Netzteil

Das Netzteil Modell ETA3U30EBE hat eine Eingangsspannung von 100 bis 240 Volt Frequenz 50 bis 60 Hz und eine Stromaufnahme von 0,15 Ampere. Die Ausgangsspannung beträgt 4,75 Volt und die maximale Stromentnahme beträgt 0,55 A. Das Gerät kann praktisch weltweite eingesetzt werden, die Stecker haben Euro Format. Es gibt ein CE Prüfzeichen bei dem in China hergestellten Netzteil mit Micro USB Stecker.

Zubehör

Es wird leider kein Ohrhörer und auch kein USB / microUSB Kabel mitgeliefert, beides muss man sich im freien Handel nachkaufen.

Technische Daten

Frequenzen GSM850, 900, 1800, 1900 MHz
Gewicht99,8 g
Höhe, Breite, Tiefe109 mm, 51 mm, 17,3 mm
Bildschirm256 000 Farben, TFT mit 240 × 320 Pixel
Speicher12 MB verfügbar
Kamera1600 × 1200 Pixel
BetriebssystemSamsung
FirmwareC3590XXMH2/C3590OXCMH3 (PHE)
Prozessornicht bekannt
Takt416 MHz
InternetGPRS, EDGE
Bluetooth®2.0
Prozessornicht bekannt
Takt600 MHz
Musikmp3 und eAAC+
VideoMP4/H.264
Batterie800 mAh
Stand–by / Gesprächszeit460 Stunden / 12 Stunden
SAR0,33 W/kg

Internet

http://www.samsung.de

Fazit

Ein altmodisches aber richtig gutes Mobiltelefon von Samsung, mir sind die einfache Bedienung, das gute Display, der mp3 Spieler, das Radio, die SMS Funktion und die Tastatur besonders wichtig. Die Nutzung vom Internet auf dem kleinen Bildschirm ist mir nicht wichtig und deshalb vermisse ich auch kein UMTS. Dieses solide Gerät richtet sich an alle die ein vernünftiges Gerät ohne Spielerei brauchen.