Hotel

Senator Gran Vía 70 Spa, Madrid, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Hotel Index
Hotel Senator Gran Vía 70 Spa, Madrid, Spanien
+ Preis bei indirekter Buchung, moderne aber altmodische Zimmer, gute Lage, Gratis Upgrade auf Zimmer mit Balkon, Transfer vom Flughafen, Fernseher mit vielen deutschen Programmen
– Aktuell zwei Namen für ein Hotel, Frühstücksbuffet teuer und ungemütlicher Raum, kleine Lobby, keine kostenlose Parkplätze in der Umgebung

Dieses Hotel hatte ich unbewusst gebucht, da ich mit der Namensänderung einfach überfordert war. Das Hotel hieß bisher eindeutig Hotel Senator Gran Vía España und war damit von dem Hotel Senator Gran Vía zu unterscheiden. Beide Hotels liegen in der Calle Gran Vía, das „España“ in der Nähe vom Plaza de España und das ohne Namenszusatz an der Metro Station Gran Vía. Im Oktober 2011 habe ich nur eine Nacht in diesem 4 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die direkt im Zentrum von Madrid übernachten möchten und keinen Mietwagen haben. Die Senator Hotels findet man in Madrid mit zwei Häusern, Barcelona, Cádiz, Granada und Valencia. Durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, dies nun der Reihe nach.

Namensänderung und Verwechselung

Eine Namensänderung bei einem Hotel ist nichts ungewöhnliches, dafür kann es mehrere Gründe geben. Der Eigentümer hat gewechselt, die Hotelkategorie hat sich durch einen Umbau geändert oder es gab zu viele negative Hotelbewertungen im Internet. Letzteres ist der Grund bei vielen nordafrikanischen Hotels den Namen mal schnell zu ändern, anstatt die Qualität vom Service oder der Zimmer zu verbessern. Die Namensänderung sollte zu einem bestimmten Tag durchgeführt werden und das Hotel sich dann auch eindeutig so nennen, am besten noch mit dem Zusatz „vormals“ oder „formerly known“.
Das Hotel ist im Oktober 2011 unter Hotel Senator Gran Vía 70 Spa und Senator Gran Vía España Spa Hotel auf den beiden offiziellen Hotelwebsite zu finden. Das Hotel Senator Gran Vía wird jetzt auch unter Senator Gran Vía 21 Hotel angeboten. Die Nummern 70 und 21 stehen für die Hausnummern der Straße, nicht jeder ist aber mit diesen Nummern vertraut. Ich war nur einer von vielen den die Rezeption in das andere Gran Vía Hotel schicken musste.

Buchung

Ich hatte das Hotel 6 Wochen vor der Ankunft bei opodo im Internet gebucht. Der Vorteil bei der Buchung über ein Reiseportal liegt im niedrigeren Preis gegenüber der Buchung direkt online beim Hotel. Man sollte aber trotzdem vor der Buchung auf die Hotelwebsite sehen, denn oft gibt es dort auch besondere Angebote. Die genaue Beschreibung meiner Buchung kann man im opodo Bericht nachlesen.

Preis

43,67 € für eine Nacht im Doppelzimmer für eine Person ohne Frühstück nach Abzug des Reisegutschein in Höhe von 20,– €. Die normale Rate hätte 63,37 € betragen. Das Frühstück hätte online gebucht 11,08 € mehr gekostet.

Lage

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Außenansicht
Außenansicht

Das Hotel mit seinen 11 Etagen liegt fast am Ende der Calle Gran Vía an der Metro Station Plaza de España. Es ist damit direkt im Zentrum von Madrid, in direkter Umgebung gibt es mehrere Theater, kleine Restaurants, Bars, Varietés, Kinos und eine Filiale von Museo del Jamón. Die Lage ist fast perfekt, noch besser wäre meiner Meinung nach das Gran Vía an der Metro Station Gran Vía gewesen.

Transfer vom Flughafen

Die Route vom Flughafen kann man sich im Internet anzeigen lassen, es reicht Aeropuerto T1 T2 T3 und Plaza de España einzugeben. Man fährt mit der Linie 8 bis zur Station „Nuevos Ministerios“, dort wechselt man in die Linie 10 Richtung Puerta del Sur bis zur Station „Plaza de España“. Die gesamte Fahrzeit beträgt 33 Minuten. Die U–Bahn Haltestelle liegt an der Gran Vía und von dort sind es nur ein paar Meter bis zum Hotel. Der Fahrpreis beträgt 1,50 € plus Airport Aufschlag 1,00 € gesamt also 2,50 €.
http://www.metromadrid.es

Rezeption und Lobby

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Lobby
Lobby

Der Eingang geht direkt über den Gehsteig in die kleine aber gepflegte Lobby. Die Rezeption war gleich links am Eingang. Es gab auf der rechten Seite zwei kostenpflichtige PCs mit Internetzugang. Die sonst großzügigen Sitzgelegenheiten die man in 4 Sterne Hotels findet gab es hier aus Platzgründen nicht. Ein paar Zeitungen wie La Vanguardia, El País, Público oder adn lagen aus. Die Bar befand sich am anderen Endes des Raumes, dort ging es um die Ecke auch zu den Aufzügen. Für diese Hotelklasse wird hier eindeutig zu wenig geboten. Die Rezeption war höflich, schnell und sehr professionell.
http://www.vanguardia.com http://www.adn.es http://www.publico.es

Check In

Ich habe den ausgedruckten Voucher und meinen Personalausweis vorgezeigt und die Reservierung wurde sofort gefunden. Auch das übliche Formular war schon ausgefüllt. Meine Wünsche nach einem Nichtraucherzimmer, Doppelbett und einem hohen Stockwerk konnten erfüllt werden. Ich musste noch eine Kreditkarte vorlegen und zwei kleine Anmeldezettel unterschreiben. Es entstand keine Wartezeit und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich die Karte für das Zimmer. Ich habe wohl auch ein Gratis Upgrade auf ein Zimmer mit Balkon bekommen.

Zimmer

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Zimmer 1010 mit Doppelbett, Sessel, Tisch, Spiegel am Bett
Zimmer 1010 mit Doppelbett, Sessel, Tisch, Spiegel am Bett

Das Zimmer mit der Nummer 1001 befand sich in der 10. Etage mit einem Ausblick auf die Stadt. Das Zimmer lag am Ende vom Gang und es gab keine Lärmbelästigung. Die Inneneinrichtung entsprach dem was man sich früher unter gediegenden Hotelstandard der 4 Sterne Klasse vorstellte. Es wurde nicht an Holz und Farben gespart. Das helle braune Holz, die dunkel orangefarbene Tapete und die blauen Vorhänge passten gut zusammen. Ob der Spiegel über dem Kopfende vom Bett wirklich nötig wäre, kann und will ich lieber nicht sagen. Das Zimmer ist im Prinzip sehr hübsch gestaltet, entspricht aber absolut nicht meinen Geschmack. Es gab im Vorraum einen großen Kleiderschrank mit Minisafe. Ein kleiner Schreibtisch mit Wasserkocher und eine Minibar kompletierten den 4 Sterne Eindruck. Eine kleine Stereoanlage mit CD Player und USB Anschluss waren ein nettes Extra. Das Zimmer hatte einen Balkon mit zwei Stühlen und einen Tisch, auch etwas was ich bei einem Stadthotel noch nie gebraucht hatte. Alles war einwandfrei sauber und machte einen guten Eindruck. Das Doppelbett war weder zu hart noch zu weich. Die Größe vom Raum war für diese Kategorie gerade mal ausreichend. Der Sessel und der kleine Tisch füllten den Raum vollständig aus. Die Tür zum Balkon läßt sich perfekt verdunkeln, die Klimaanlage habe ich nicht benötigt.

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Zimmer 1010 mit kleinem Schreibtisch, Wasserkocher, Flachbildfernseher, Minibar, Balkontür
Zimmer 1010 mit kleinem Schreibtisch, Wasserkocher, Flachbildfernseher, Minibar, Balkontür

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Zimmer 1010 mit Balkon, zwei Stühlen und Tisch
Zimmer 1010 mit Balkon, zwei Stühlen und Tisch

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Blick vom Balkon
Blick vom Balkon

Fernseher

Es gab einen 55 cm großen Fernseher von Samsung Modell LE22B450C4W mit Videotext und den folgenden Programmen: tve 1, tve 2, RTL, Pro 7, Eurosport deutsch, ARD, VIVA, RAI News, Aljazeera arabisch, TV 3 Catalunya, BBC World News, Divinity, CCTV 4, Disney Channel, Bloomberg, Canal Sur Andalucia, RAI Sport 1, RTP, TV5 Monde, Euronews deutsch, ZDF, La Otra, tele madrid, tele5, curato und antena3. Das Bild war schlecht, teilweise durch das schwache Antennensignal und teilweise durch den Fernseher. Der weiße Hintergrund vom Videotext war ungleichmäig hell und veränderte sich mit der Anzeigedauer. Eine Digital Kamera oder Video Kamera konnte man hinten mit Cinch Steckern anschliessen, die Bilder der Digitalkamera wurden aber viel zu dunkel dargestellt.

W–LAN

Ob ein W–LAN Netz / WiFi im gesamten Haus zur Verfügung steht kann ich leider nicht sagen. Ich habe leider kein Endgerät und konnte es nicht überprüfen.

Badezimmer

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Badewanne mit Duschfunktion und WCHotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Spanien, Waschtisch mit Föhn und Schminkspiegel
Badewanne mit Duschfunktion und WCWaschtisch mit Föhn und Schminkspiegel

Das Badezimmer gefällt sofort mit den hellen beigen großformatigen Fliesen die mit roten Fliesen abgesetzt wurden und dem dazu passenden Waschtisch. Der Waschtisch ist aus rötlichem Marmor und verbreitet mit dem weißen Waschbecken echten 4 Sterne Eindruck. Es gibt neben dem großen Spiegel auch einen Fön und Schmikspiegel. Der Raum war normal groß und hatte eine Badewanne mit Duschfunktion und ein WC. Das WD was wirklich wohl niemand braucht gab es hier auch nicht. Es lagen zwei Handtücher und Badetücher bereit, Duschgel und Shampoo war selbstverständlich auch vorhanden. Der Wasserdruck und die Temperatur waren aber einwandfrei.

Frühstück

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa 70 Spa, Madrid, Frühstücksbuffet
Frühstücksbuffet

Das Frühstücksbuffet hätte online gebucht 11,08 € extra gekostet. In der Broschüre vom Hotel im Zimmer konnte ich einen Preis von 23,– € entdecken. Ich war froh es nicht gebucht zu haben, denn der Raum im Keller ohne Fenster aber mit Leuchtstofflampenbeleuchtung war schon sehr ungemütlich und hatte nichts mit einem 4 Sterne Hotel zu tun. Das Frühstücksbuffet selber war auch relativ klein und übersichtlich. In der Umgebung vom Hotel gab es viele Bars die Frühstück anboten, das fing mit Kaffee und Croissant für 2,00 € an, ein Orangensaft für 2,50 € oder ein Toast mit Schinken als Set mit Kaffee für 5,– €.

Spa und Swimming Pool

Der Spa Bereich im zweiten Kellergeschoß war am Sonntag geschlossen, der Swimming Pool somit auch nicht zu nutzen. Er sollte Montag um 10:00 öffnen, um 10:10 war ich vor Ort und habe nur eine verschlossene Tür vorgefunden. Die Öffnungszeiten sind mit 10:00 bis 18:00 von Montag bis Freitag und 10:00 bis 14:00 am Samstag angegeben.

Comedy Theater

Das Comedy Theater La Chocita del Loro befindet sich direkt im Haus. Wer gute Spanischkenntnisse hat verbringt hier vielleicht einen lustigen Abend. Die Karten kann man telefonische reservieren +34 91 5242503
http://www.lachocitadelloro.com

Check Out

Der Check out ging extrem schnell ohne Wartezeit.

Service

Besonderen Service habe ich nicht benötigt.

Reservierung

Telefon +34 902 533 532
Telefax +34 950 333 655
e–mail reservas@playasenator.com

Kontakt

Telefon +34 91 522 8265
e–mail senator.espana@playasenator.com

Adresse

Hotel Senator Gran Vía 70 Spa
Gran Vía 70
28013 Madrid
Spain

Internet

http://www.playasenator.com

Fazit

Ich war unzufrieden mit dem irreführenden Hotelnamen, der kleinen Lobby ohne Gratis Internet PC, dem altmodischen Zimmer, dem Frühstückbuffet und dem geschlossenen Swimming Pool. Ich kann das Hotel auf keinen Fall empfehlen und war mit dem Etap Madrid Valentin Beato am nächsten Tag weitaus mehr zufrieden. Hier zahlt man für ein gutes Zimmer im Zentrum viel Geld, da fahre ich lieber mit der Metro ein paar Stationen weiter.