Madrid

DGT Centro de exámenes de Móstoles Bus praktische Prüfung Teil 1

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien
+ einfacher Ablauf, Anreise mit Mietwagen, niedrige Gebühren, pünktlich, Ergebnis online einsehbar, kostenlose Parkplätze
– lange Wartezeit vor Ort

Das Centro de exámenes de Móstoles von der DGT befindet sich außerhalb von Madrid, hier werden alle Führerscheinprüfungen für Motorräder, Autos, LKW oder Busse abgenommen. Ich hatte im Mai 2018 am ersten Teil der praktischen Prüfung für den Busführeschein D auf dem abgesperrten Gelände teilgenommen, ich hoffe meine Hinweise und Tipps dazu sind hilfreich.

Termin

Lara Autoescuela, Fahrschule, Madrid, Spanien, Termin praktische Prüfung per SMS auf einem Samsung GT-C3300K
Termin praktische Prüfung per SMS auf einem Samsung GT-C3300K

Die Anmeldung hatte die Fahrschule Lara Autoescuela gemacht, die Frau von dem Büro hatte mir eine SMS geschickt, einfacher geht es nicht mehr. Der Termin für die praktische Prüfung wurde im Mai 2018 per SMS mit folgenden Text:„Buenos dias El examen es el Miercoles 30 tienes q estar a las 7:30 de la mañana en el centro de exámenes de mostoles. Llevar dni y carnet de conducir Confirma q has recibido el mensaje Un saludo“ gut 6 Tage vorher mitgeteilt. Es wäre völlig ausreichend gewesen um 8:00 vor Ort zu sein, die Prüfung zog sich über den gesamten Vormittag bis kurz vor 13:00 hin da ein Prüfer zeitgleich auch noch LKW und andere Busprüfungen abnehmen musste.

Sommerferien

Die Sommerferien sind sehr lang im August werden grundsätzlich keine Prüfungen abgenommen.

Preis

Preis € Leistung
91,20 € Gebühr von der DGT für die praktische Prüfung Teil 1
85,– € Gebühr für die Nutzung des Busses bei der praktischen Prüfung Übungsplatz

Anreise Bus

Die Anreise mit dem Bus soll von der Metro Station „Principe Pio“ mit der Linie 522 gehen, ich hatte diese Möglichkeit nicht genutzt und deshalb auch keine weiteren Informationen eingeholt.

Anreise Mietwagen

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen, die Eingabe in das Navigationsgerät ist beim TomTom leider nicht direkt möglich, am besten wenn man Móstoles eingibt und dann auf der Karte nach dem Autobahnkreuz A-5 / M-50 sucht, das DGT Centro de exámenes de Móstoles befindet sich nördlich der A–5 und westlich der M–50. Die Ausschilderung vor Ort an der Autobahn war gut, die Parkplätze sind alle kostenlos und zahlreich vorhanden.

Lage

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, betonierte Fläche für Fahrprüfungen LKW und Bus
betonierte Fläche für Fahrprüfungen LKW und Bus

Das Gelände befindet sich südwestlich von Madrid direkt an der Autobahn A–5 und ist auch direkt ausgeschildert, das Autobahnkreuz A-5 / M-50 ist nur gut 300 Meter entfernt. Das Gelände ist für jeden im vorderen Bereich frei zugänglich und es gibt kostenlose Parkplätze.

Anmeldung

Die Anmeldung ging am Morgen beim Fahrlehrer, es waren 8 Personen auf der Liste für den Busführerschein, die Reihenfolge wurde frei und nach Wunsch festgelegt. Man brauchte sich nicht bei der DGT anmelden, die Kontrolle vom Personalausweis und der NIE war direkt vor der Fahrt am Bus.

Ansicht der Strecke

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Ansicht der Strecke am Morgen, das L
Ansicht der Strecke am Morgen, das L

Die Strecke konnte man sich am Morgen zusammen mit dem Fahrlehrer ansehen, das war sehr hilfreich damit man die Linien auf der Fläche sieht und den einfachen Ablauf kennt. Das „L“ besteht aus einer geraden Rückwärtsfahrt von 10 Metern, der Rechtskurve und weiteren 10 Metern Rückwärtsfahrt. Die Fahrbahn ist 3,50 m breit und darf mit den Hinterrädern nicht verlassen werden, die Vorderräder dürfen in der Kurve natürlich die Linien überschreiten. Das Ende dieser Strecke sieht man auf der linken Seite vom Bild. Wenn man den Teil bestanden hat fährt man in der Prüfung vorwärts zur Haltestelle, falls man das „L“ nicht bestanden hat ist die Prüfung beendet.

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Ansicht der Strecke am Morgen, die Haltestelle
Ansicht der Strecke am Morgen, die Haltestelle

Der Rundgang am Morgen mit dem Fahrlehrer ging dann weiter zum Beginn der Haltestelle. Das gelbe Gitter ist 1,20 m breit, danach muss man den Bus an die Bordsteinnähe steuern. Der Abstand zum Bordstein darf beim Halt 20 cm nicht überschreiten, das erreicht man wenn man mit dem Rad auf der weißen Linie fährt.

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, die Haltestelle Position der hinteren Tür
Haltestelle Position der hinteren Tür

Der Bus muss so zum Stehen kommen das sich die hintere Tür innerhalb der Markierung befindet und öffnet.

Start Prüfung

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Bus rückwärts um die Kurve
Bus rückwärts um die Kurve

Der Start der Prüfung beginnt mit der Abfahrt vom Bus kurz vor der Strecke, man fährt die große Rechtskurve und bis zum Anfang der Strecke. Der Prüfer kontrolliert den Personalausweis und die NIE und man unterschreibt ein Formular das man an der Prüfung teilgenommen hat, danach geht es dann los.

Prüfung „L“ nicht bestanden

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Bus rückwärts um die Kurve Überschreitung der Linie
Bus rückwärts um die Kurve Überschreitung der Linie

Der Bordstein ändert die Höhe und die Farbe am Beginn der Kurve, wenn man die Markierung im Rückspiegel wie bei den Fahrübungen mit Bus beschrieben sieht muss man voll einschlagen. Das ist hier vom Gefühl hier völlig anders als auf dem Übungsgelände.

Prüfung „L“ bestanden

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Bus rückwärts um die Kurve, innerhalb der Linie bestanden
Bus rückwärts um die Kurve, innerhalb der Linie bestanden

Die Hinterräder müssen innerhalb der Fahrbahn bleiben, ich hätte diese weiße Linie beinahe überfahren und nur mit etwas Glück bestanden. Es war mein Fehler nicht früh genug eingelenkt zu haben.

Prüfung Haltestelle

DGT Centro de exámenes de Móstoles, Bus praktische Prüfung Teil 1, Madrid, Spanien, Haltestelle Endposition
Haltestelle Endposition

Die Haltestelle empfand ich wesentlich einfacher, ich hatte damit keine Probleme, nach dem Zeichen vom Prüfer fährt man wieder zum Ausgangspunkt.

Pause

Die Pause ging von 10:45 bis 11:45

Test Ergebnisse

Die Ergebnisse gab es vor Ort mündlich vom Fahrlehrer und am nächsten Tag ab Vormittag im Internet, dazu musste man die NIF/NIE, Datum der Prüfung, Führerscheinklasse und das Geburtsdatum eingeben. Es werden die Daten wie Clase de permiso: D, Tipo de prureba: Destreza en circuito cerrado, Fecha de examen 30/05/2018, Calificación examen: no apto und die Fehler in den einzelen Streckenabschitten in einer Tabelle angezeigt.

Maniobra Eliminatorias Deficientes Leves
G 000
L 000

https://sedeapl.dgt.gob.es/WEB_NOTP_CONSULTA/consultaNota.faces

Tipps zur Prüfung

Ein paar Tipps zur Prüfung außerhalb den üblichen wie ausgeruht, pünktlich vor Ort u.s.w.

– vorher eine Fahrübung „mehr als nötig“ machen, das Geld ist gut angelegt.
– die Abläufe wie Blick in den Spiegel, schnell lenken, langsam fahren müssen alle 100 % sitzen
– ruhig bleiben
– die Atmosphäre vor Ort war trotzdem das über die Hälfte durchgefallen sind gut.

Streik

Die Fahrprüfer waren 2017 mit den Arbeitsbedingungen unzufrieden und es gab viele Streiks. 2018 gab es eine Lohnerhöhung und weitere Verbesserungen, ich habe Verständnis für die Prüfer die Gewerkschaft Asociación de examinadores de tráfico ASEXTRA informiert im Internet über die aktuelle Situation.
http://asextra.blogspot.com

Kontakt

Telefon +34 916 165 710
Telefax +34 916 165 108

Adresse

Centro Exámenes Móstoles
Carretera Nacional V, Km. 16,5
28071 Móstoles Madrid
Spanien

Internet

http://www.dgt.es/es/

Fazit

Die Vorbereitung auf die Prüfung war perfekt und ich hatte auch etwas Glück bestanden zu haben, es ist reine Psychologie, ich gehe davon aus das jeder Teilnehmer die beiden Fahrten vorher mehrmals auf dem Übungsplatz gemeistert hatte, also liegt es hier nur an den Nerven. Ich hatte noch vom letzten Jahr schlechte Erfahrungen mit der Motorradprüfung hier in Móstoles wo ich zweimal durchgefallen war. Die Bus und LKW Prüfungen sind hier wesentlich entspannter, dafür kann ich das DGT Centro de exámenes de Móstoles auf jeden Fall empfehlen.