Skigebiet

Puerto de Navacerrada

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
Puerto de Navacerrada, Spanien
+ viele Pisten, Preis, einfache Anreise Mietwagen oder Bahn, Webcam, kostenlose Parkplätze, Restaurants, Hotels, gute Website, keine Wartezeiten
– Parkplätze am Wochenende

Das Skigebiet Puerto de Navacerrada liegt nur gut 60 Kilometer nördlich von Madrid entfernt und bietet für Ski– und Snowboardfahrer alles. Die Lage auf gut 2000 Metern garantiert Schnee bis weit in den März. Ich hatte das schöne Waldgebiet zum ersten Mal im März 2015 besucht, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Information

Die Website ist nur auf Spanisch verfügbar, aber selbst mit geringen Sprachkenntnissen findet man alle Informationen. Der kleine Ort liegt auf 1950 Meter Höhe, der höchste Berg Bola del Mundo misst 2650 Meter. Die aktuellen Zustände der Pisten werden beschrieben und durch die Webcams kann man sich von den Wetter und Schneeverhältnissen direkt im Internet ein Bild machen. Die Schnefälle in der Saison 2017 / 2018 waren außergewöhnlich

Lage

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Häuser an der Landstraße Segovia – Madrid
Häuser an der Landstraße Segovia – Madrid

Das Skigebiet liegt nur gut 60 Kilometer nördlich vom Stadtzentrum. Der kleine Ort besteht aus ein paar Gebäuden die sich an der Landstraße CL-601 nach Segovia und an der M-601 nach Madrid befinden. Die Landstraße ändert hier die Bezeichnung und an der Kreuzung geht es zum Skigebiet Valdesquí.

Anreise Mietwagen

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, kostenloser Parkplatz
kostenloser Parkplatz

Die Anreise geht mit dem Mietwagen von Madrid aus über gut ausgebaute Landstraßen sehr einfach, im Navigationsgerät gibt man Navacerrada ein, das wird automatisch mit „Cercedilla, Puerto de Navacerrada“ ergänzt. Die Parkplätze vor Ort sind kostenlos, allerdings bei besten Wetter am Wochenende schon am Vormittag voll belegt. Es gibt elektronische Hinweistafel schon kurz nachdem man Madrid verläßt, dort liest man dann:„Aparcamiento Sierra Completo“. Die Hinweise sind richtig, ich hatte es im April 2016 mal überprüft im Ort Puerto de Navacerrada wurde mit Polizei und Abschleppwagen die absoluten Halteverbote entlang der Straße außerhalb der belegten Parkplätze überwacht.

Anreise Bahn

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Bahnhof Puerto de Navacerrada
Bahnhof Puerto de Navacerrada

Die Anreise mit der Bahn geht von Madrid zum Beispiel ab der Station Chamartín mit den „Cercanías“ Linie C 8 b bis Cercedilla und von dort Linie C9 Richtung Cotos bis zur Station Puerto de Navacerrada, hier der komplette renfe Cercanías Bericht.

Anreise Bus

Die Anreise geht auch mit dem Bus, die Linie 691 fährt ab der Busstation Madrid Moncloa die man mit der Metro Linie 3 oder 6 bis zur Station „Moncloa“ erreicht. Die große Busstation ist unterirdisch und hat eine direkte Verbindung mit der Metro Station. Der Bus fährt von der „Isla 2“ und Haltestelle 21 ab. Der Fahrplan ist auf der Website als übersichtliche PDF Datei herunterzuladen, man muss darauf achten, das bei der Abfahrtszeit ein V mit angegeben ist, nur dieser Bus fährt über Puerto de Navacerrada bis Valdesquí, die anderen fahren nur bis Navacerrada Pueblo. Einen einfachen Fahrschein bekommt man gegen Bargeld direkt beim Fahrer, den Betrag am besten in kleinen Münzen bereit halten, das maximale Wechselgeld ist mit 5,– € angegeben. Es ist der Tarif C2 / 5,10 € (2016) und die Fahrzeit sollte bei einer Stunde liegen. Die aktuellen Informationen von Consorcio Transportes Madrid findet man auf der Website.
http://www.ctm-madrid.es

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind täglich von 9:00 bis 17:00, die aktuellen Zeiten sollte man sich vorher auf der Website ansehen.
Schneehöhen am 09.03.2018 Minimum 95 cm, Maximum 210 cm, Qualität pulver, Lawinengefahr keine und 4,8 Kilometer Piste geöffnet!

Preise 2018

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Verkauf Skipässe
Verkauf Skipässe

27,– € kostete eine Tageskarte von 9:00 bis 16:45 in der Woche, sonst 32,– €.
17,– € kostete eine Tageskarte von 13:00 bis 16:45 in der Woche, sonst 20,– €.

Preise 2017

24,– € kostete eine Tageskarte zu jedem Wochentag.

Preise

27,– € kostete eine Tageskarte in der Woche im März 2015, die gesamte Preisliste ist übersichtlich gestaltet. Eine Tageskarte in der Zeit von 13:00 bis 17:00 in der unteren Zone kostete 2016 17,– €.

Skischule und Residencia

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Skischule und Residencia
Skischule und Residencia

Eine Skischule befindet sich direkt an der Durchgangsstraße.

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Residencia Navacerrada im Januar 2018
Residencia Navacerrada im Januar 2018

Das interessante Gebäude mit dem Turm in der Mitte auf dem Dach wurde 1952 erbaut und hat 8 Etagen, es gehört zum Instituto Madrileño del Deporte. Es ist kein Hotel, wer die preiswerten Übernachtungen nutzen kann ist mir nicht ganz klar, wenn man Interesse hat hier die Kontaktinformationen.
Residencia Navacerrada
Carretera M-601, km 20
28470 Cercedilla
Telefon +34 91852 3984
Telefax +34 91852 0268
e–mail residencia.navacerrada@madrid.org

Skigebiet Zona alta

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Zona alta, Spanien, Bergstation GuarramillasDas Skigebiet Puerto de Navacerrada unterteilt sich in Zona alta und Zona baja, im Januar 2018 hatte ich die obere Zone besucht und zum Ski fahren genutzt. Es finden sich hier drei schwierige Pisten die parallel an einem sonnigen Hang mit bis zu 1200 Meter Länge und 314 Meter Höhenunterschied auf Snowboard– oder Skifahrer warten. Wanderer können den Sessellift nehmen um von der Bergstation zum Gipfel auf 2260 Meter zu gelangen, hier der komplette Skigebiet Zona alta Bericht.

Skigebiet Zona baja

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Zona baja, Spanien, El Bosque Sessellift Bergstation und SchneekanoneDas Skigebiet Puerto de Navacerrada unterteilt sich in Zona alta und Zona baja, im Februar 2016 hatte ich die untere Zone besucht und zum Ski fahren genutzt. Es finden sich hier zwei Anfängerpisten und eine wunderschöne 711 Meter lange Piste mit 170 Meter Höhenunterschied, die berühmte „El Bosque“ führt durch den Wald und bringt viel Fahrspaß, hier der komplette Skigebiet Zona baja Bericht.

Ski Ausrüstung Verleih

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Ski Ausrüstung Verleih
Ski Ausrüstung Verleih

Die gesamte Ausrüstung kann man sich hier ausleihen, der Mann war sehr nett obwohl ich mich nur umsehen wollte. Das Angebot scheint mir sehr gut und umfangreich zu sein, Skischuhe gibt es von Größe 31 bis Größe 47, hier nur eine kleine Auswahl der Preise vom März 2015.

 Preis in Euro €    Preis in Euro €
Snowboard und Stiefel 17,– €    Ski Craving, Stöcke und Stiefel 17,– €
Langlauf Ski, Stöcke und Schuhe 15,– €    Anorak 6,– €

Wandern

Skigebiet, Puerto de Navacerrada, Spanien, Fußweg / Straße
Fußweg / Straße

Die Umgebung eignet sich natürlich auch zum Wandern, die Straße hier führte durch den bewaldeten Bereich zum Ende des Anfängerbereiches.

Sportveranstaltungen

Die Federación Madrileña de Deportes de Invierno nutzt die Piste um Skirennen zu veranstalten.
http://www.fmdi.es

Wetter

Das Wetter für die nächsten 5 Tage im voraus kann man im Internet ansehen, die aktuelle Lage zeigen die Webcams auf der Website vom Skigebiet. Es lag im April 2016 noch genügend Schnee auf der Piste, bei sonnigen Wetter und gut 2 Grad beste Bedingungen.
http://www.eltiempo.es/puerto-de-navacerrada.html

Essen

Es gibt Restaurants mit normalen Preisen.

Kontakt

Telefon +34 902 88 23 28
Telefax +34 91 852 00 98
e–mail info@puertonavacerrada.com

Adresse

Estación de Esquí, S.A.
28470 Puerto de Navacerrada

Internet

http://www.puertonavacerrada.com

Fazit

Das Skigebiet bietet wohl alles was man sich als Ski–, Snowboardfahrer oder Langläufer wünscht. Ich hatte den Ort schon öfters besucht und war wirklich angenehm überrascht. Eine Anreise am Wochenende bei gutem Wetter würde ich nur mit der Bahn oder dem Bus empfehlen, die Parkplätze sind dann leider komplett belegt.