Stadt

Krabi, Ao Nang, Ao Phra Nang

zurück Startseite Inhalt
zurück Thailand Index
Krabi, Ao Nang, Ao Phra Nang
+ Strände, Natur, Kanutour, Klettern, noch recht preiswert, noch recht günstige Hotels, gute Restaurants, Wetter im Winter
– kaum Sehenswürdigkeiten, Wetter im Sommerhalbjahr, relativ wenig Nachtleben

Es gibt drei Namen die bei Touristen dasselbe bedeuten und damit zunächst etwas Verwirrung stiften: Krabi, Ao Nang und Ao Phra Nang. Der Ort Krabi liegt im Landesinneren, mit Ao Nang wird der Stand in der Umgangssprache bezeichnet, richtig heißt er Ao Phra Nang. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein, aber die wichtigsten Informationen sind enthalten und ich hoffe damit Lust auf eine Reise zu machen.

Lage

Thailand liegt in Süd Ost Asien, im Süden grenzt es an Malaysia, im Westen an Myanmar, im Norden an Laos und im Osten an Kambodscha. Ao Nang liegt gut 20 km westlich vom Flughafen Krabi an der Westküste / Andamanenküste Thailands. Etwas weiter westlich liegt Phuket, etwas südwestlich die berühmten Phi Phi Inseln.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Flugzeug aus dem gut 800 Kilometer entfernten Bangkok, ich hatte für meinen Hin– und Rückflug mit Air Asia inklusive 15 kg Gepäck im Februar 2010 nur 698,– Thai Baht circa 15,– € bezahlt. Das war natürlich ein Sonderangbebot welches ich 7 Monate zuvor gebucht hatte. Der Bus von Bangkok nach Krabi braucht 12 Stunden und kostet 600,– Thai Baht pro Strecke. Wenn man am internationalen Flughafen angekommen ist kauft man sich gleich ein Ticket für den Bus nach Krabi / Ao Nang. Die Fahrtzeiten sind sinnvollerweise auf die Flugzeiten abgestimmt, es entstand keine Wartezeit. Die Fahrt mit dem klimatisierten Bus geht über einen Zwischenstopp in der Stadt Krabi und dauert knapp eine Stunde und kostet 150,– Thai Baht.

Währung

Thai Baht für einen € gab es circa 44,– Thai Baht (Stand Februar 2010). In dem Ort gibt es überall Wechselstuben und die Tarife unterscheiden sich nur minimal. Oft kann man auch mit Kreditkarte bezahlen, ich nutze meine gebührenfreie MasterCard® Gold von der Advanzia Bank, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Man sollte beachteten das nur wenige Banken keinen Aufschlag für den außer EU Einsatz nehmen. Bei der Advanzia Bank werden 0,0 % verlangt, andere Banken berechnen meist zwischen 1 % und 3 %.

Sprache

Thailändisch, Englisch wird von vielen gesprochen. Guten Tag heißt Sa–wat–dee–kha (für Frauen) Sa–wat–dee–khap (für Männer) und Danke heißt koop–khun–kha / khap. Thai ist eine tonale Sprache und somit sehr schwer für Westler zu erlernen. Ein Wort hat bei 5 unterschiedlichen Aussprachen 5 verschiedene Bedeutungen.

Hotel

Aree Tara Resort, Ao Nang, Krabi, Thailand, AußenansichtIn Ao Nang, Krabi gibt es zwar eine große Auswahl an Hotels aber die Preise sind in der Hochsaison trotzdem sehr hoch. Das Aree Tara Resort ist hier ein echter Geheimtipp wenn man ein gutes Zimmer sucht und auf einen großen Pool verzichten kann. Ich habe bei meinen Aufenthalt im Februar 2010 nur gute Erfahrungen gemacht. Da ich nur 3 Tage dort übernachtet habe ich nicht so viele Erfahrungen, hier der komplette Aree Tara Resort Bericht.

Ao Nang Strand

Krabi, Ao Nang, Thailand, Ao Nang Strand
Ao Nang Strand

Der Grund den Ort zu besuchen sind die wunderschönen Strände, hier eine Aufnahme von der Strandstraße direkt in Ao Nang. Der Strand ist feinsanding und fällt flach ins Meer ab. Er ist sehr breit und man hat wirklich genug Platz. Nichts stört hier, keine Strandliegen oder Strandschirm Vermieter, keine umherziehenden Verkäufer, keine Jet Ski Fahrer, man hat einfach seine Ruhe. Die typischen Longtail Boote sind die einzigsten Wasserfahrzeuge in dem Bereich. Der Strand ist wirklich wunderschön, einer der schönsten weltweit.

Krabi, Ao Nang, Thailand, Ao Nang Strand im südlichen Bereich
Ao Nang Strand im südlichen Bereich

Der Strandabschnitt im südlichen Bereich wird noch breiter, hier hat man im Hintergrund die riesigen Felsen, direkt am Strand befinden sich Hotels und extrem viele Massage Plätze, empfehlenswert ist eine einstündige thai Massage für 200,– Thai Baht. Einen frisch gemachter Mango Saft mit Eis gab es für 40,– Thai Baht.

Affen

Krabi, Ao Nang, Thailand, Affen am Ao Nang Strand
Affen am Ao Nang Strand

Am südlichen Ende vom Ao Nang Beach sind die freilebenden Affen zu finden. Man kann Futter kaufen oder selber mitbringen und dafür sorgen das es noch mehr davon gibt. Sie belagern die Stege und Bäume und man muss schon aufpassen nicht auf einen draufzutreten. Wenn man den Steg folgt geht es über einen steilen Weg zur nächsten Bucht in einen Naturschutzgebiet. Der Strand dort war völlig leer, der Weg lohnt sich auch nur wenn man einen kleinen Spaziergang, circa 10 bis 15 Minuten, machen will. Mit dem Naturschutzgebiet nimmt man es nicht so genau, ein Luxus Resort stört da zum Beispiel gar nicht....

Reisebüro vor Ort

Wenn man Ausflüge in die Umgebung machen möchte bucht man am besten einen organisierten Ausflug in einem lokalen Reisebüro. Es gibt in dem ganzen Ort kleine Reisebüros die solche Touren vermitteln, besonders empfehlen kann ich Aonang April Travel & Tour an der Strandstraße im Norden auf dem Hügel. Ich hatte dort die Kanutour und das Ticket für den Bus zum Flughafen gekauft. Die Dame war sehr nett und hat nicht versucht mir noch andere Touren aufzuschwatzen. Es gab noch diverse andere Touren, Elefanten Trekking, Quad Touren, Thai Koch Kurse, Ausflüge nach Phi Phi, Phuket u.s.w. Bezahlt wird in bar und man erhält einen Voucher.

Aonang April Travel & Tour
159/29 Moo 2
Aonang Muang Krabi 8100
Festnetz Telefon und Telefax +66 75 638347
Mobiltelefon +66 86 7438329

Ao Thalan Kanu Tour

Krabi, Ao Nang, Thailand, Ao Thalan Kanu Tour
Ao Thalan Kanu Tour

Eine Kanutour in den Mangroven Wald zwischen den Felsen bei Ao Thalan ist denkbar einfach. Die Tour kann man im Reisebüro buchen, die Organisation ist perfekt. Man wird am Hotel morgens abgeholt und nach gut einer halben Stunde Fahrt auf dem Pick Up kommt man bei der Kanustation an. Die Kanus sind komplett aus Kunststoff und somit unverwüstlich und unsinkbar. Wenn man in der Kanaustation ankommt gibt es erst einmal Gratis Kaffee und man wartet bis circa 10:00 bis alle da sind. Die Kanu Tour dauert effektiv 2 Stunden, wenn man sich für die Half Day Tour entscheidet, meiner Meinung nach reicht das auch völlig um die Natur zu erleben. Es gibt keine Mücken, eine nette Überraschung! Man sollte alte Kleidung tragen, da man auf jeden Fall naß wird, Sonnencreme und Wasser mit dabei haben. Baden kann man offiziell auf der Tour nicht, es gibt aber einen Stopp an einer kleinen Strandstelle mit kurzem Obst Snack. Meine gebuchte Tour hatte 600,– Thai Baht gekostet und wurde von For Friends Travel & Tour +66 75 695526 oder Mobil +66 87 2744011 durchgeführt.
Es gibt viele Anbieter die im Prinzip alle die gleiche Tour machen, die Preisunterschiede sind aber dramatisch, so hätte die Tour mit Sea Kayak Krabi 900,– Thai Baht gekostet.
http://seakayak-krabi.blogspot.com

Nopparat Thara Strand

Krabi, Ao Nang, Thailand, Straße am Nopparat Thara Strand
Straße am Nopparat Thara Strand

Der Nopparat Thara Strand liegt durch den Hügel getrennt nördlich vom Ao Nang Strand. Hier geht es noch gemütlicher zu. Es gibt entlang der Straße nur ein paar Hotels und Restaurants. Der Strand ist ähnlich dem von Ao Nang, ein Vorteil sind die Plätze im Schatten unter den Bäumen. Am Anfang vom Strand gibt es ein Thai Restaurant welches auf Stelzen errichtet wurde, hier gab es einfache Thai Gerichte um die 100,– Thai Baht.

Krabi, Ao Nang, Thailand, Nopparat Thara Strand
Nopparat Thara Strand

Railay oder Rai Leh Beach

Krabi, Ao Nang, Ao Phra Nang, Thailand, Railay Beach
Railay Beach

Den Railay oder auch Rai Leh Beach erreicht man nach gut 10 Minuten Longtail Bootfahrt, ein Ticket kostet pro Strecke 80,– Thai Baht und kann gleich für die Rückfahrt mit gekauft werden. Der Strand ist auch hier wunderschön, man sollte gleich früh am Morgen kommen da es dann noch nicht so heiß ist. Es bietet sich an eine Tour zum Tonsai Beach zu machen, angefangen an der Walking Street geht es vorbei am Rock Climbing über kleine Pfade im Dschungelgebiet. Auf dem Weg liegt auch die „Diamond Cave“ die 40,– Thai Baht Eintritt kostet, da ich schon einmal eine Höhle in der Gegend gesehen habe brauchte ich das nicht noch einmal. Der Spaziergang dauert gut 45 Minuten und lohnt sich nur wenn man mal das Backpacker Paradies mit den kleinen Hütten und den Tonsai Beach sehen will. Der Strand ist eher eine Enttäuschung, die Preise an der Bar waren mit 30,– Thai Baht für eine Coke Light aber preiswert.

Rock Climbing in der Nähe vom Railay Beach

Krabi, Ao Nang, Thailand, Rock Climbing in der Nähe vom Railay Beach
Rock Climbing in der Nähe vom Railay Beach

Wer nicht faul in der Sonne liegen, ein Kanu mieten oder durch den Dschungel wandern will kann sich bei der Rock Climbing School anmelden und sein Glück am Flesen versuchen. Ich habe es dabei belassen den anderen bei den ersten Übungen zuzusehen.
http://www.railayadventure.com

Nachtleben

Krabi, Ao Nang, Ao Phra Nang, Thailand, Nachtleben an der Strandstraße
Nachtleben an der Strandstraße

Der Ort Ao Nang ist abends recht ruhig, das Angebot richtet sich nach dem Publikum. Sehr schön ist ein Bummel abends entlang der Beach Road, an der sich Bars, Restaurants, kleine Shops, 7 Eleven u.s.w. befinden. Ein kleines Rotlicht Viertel befindet sich in der zweiten Reihe an der Strandstraße. Wie immer in Thailand ist es aber auch hier total locker und Paare oder Familien sind ebenfalls willkommen.

Shopping

In dem kleinen Ort gibt es natürlich eine Vielzahl an Shops, naturgemäß ist die Auswahl in Bangkok besser.

Radio

Der Ort hat nur einen englischsprachigen Sender den man z.B. beim Spaziergang oder am Strand mit dem Mobiltelefon empfangen kann, ansonsten gab es noch ein paar thailändische Stationen.
90,5 FM http://bluewave.phuketbulletin.co.th

Essen

Die Auswahl an Essen ist sehr groß, angefangen mit Straßenständen an der Strandstraße am Abschnitt auf dem Hügel beim Krabi Resort Hotel. Hier gibt es jeden Tag außer Freitags diverse Stände mit einfachen Thai Gerichten, zum Beispiel Hühnchen mit Reis für 35,– Thai Baht. Im Ort findet man entlang der Strandstraße viele Restaurants, besonders zahlreich Italiener mit Pizza ab 150,– Thai Baht. Sehr gut war das Buffet im Red Ginger Hotel für nur 199,– Thai Baht plus Steuer plus Service mit Coke Light wurden daraus 290,– Thai Baht, ein Schnäppchen für dieses 4 Sterne Hotel. Das Buffet gibt es nur Montags und Donnerstags, das Hotel liegt in der Soi 8. Kurios an der Beach Road gab es bei Burger King ein Double Wopper Menü zum gleichen Preis!
http://www.redgingerkrabi.com
Im Timber House gab es jeden Tag ein Barbeque Buffet für 250,– Thai Baht, ein Wasser 40,– Thai Baht oder eine Cola 60,– Thai Baht. Die Qualität vom Buffet fand ich nur mittelmäßig, bei geringer Erwartung ist es aber ein schöner Abend mit Live Musik und netter Sitzgelegenheit.
http://www.krabitimberhouse.net

Taxi

Es gibt kleine Motorradtaxis mit Seitenwagen oder Autos mit Fahrer die man sich mieten kann. Der Ort selber ist aber so klein das man auch alles zu Fuß erreichen kann.

Mietwagen

Einen Mietwagen braucht man im Ort selber natürlich nicht. Die Umgebung bekommt man praktisch gratis zu sehen wenn man eine Kanutour oder ähnliches bucht. Ein Auto selber zu mieten dürfte aber Sinn machen wenn man z.B. eine Tagestour nach Phuket machen möchte. Ein internationaler und deutscher Füherschein ist natürlich Pflicht.

Wetter

Das Wetter ist zwischen Januar und März am besten, die Temperaturen bewegen sich dann zwischen 25 Grad nachts und 33 Grad tagsüber, Regen gibt es zu dieser Zeit kaum.

Umwelt

Der Ort ist sehr sauber, es gibt auch wenig Autoverkehr. Die Strände befinden sich ebenfalls alle in einem sauberen Zustand, auch die Wasserqualität ist „glasklar“.

Mobiltelefon

DTAC Happy Call to dtac numbers SIM KarteDie DTAC Happy prepaid SIM Karte bietet das beste Gesamtpaket in Thailand. Der Anbieter hat Zusatzpakete die man je nach Wunsch hinzubuchen kann, es gibt SIM Karten die im Mini, Micro und Nano Format verfügbar sind und im LTE und UMTS oder auch noch im GSM Netz funktionieren. Die Roaminggebühren des deutschen Mobilfunkbetreibers kann man so umgehen und viel Geld sparen. Ich hoffe meine Hinweise zu den Gesprächen nach Deutschland und den Internet Paketen sind hilfreich, hier der komplette DTAC Happy Call to dtac numbers Bericht.

Sicherheit

Der Ort ist sehr sicher, wer sich an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen hält sollte keine Probleme haben.

Preise allgemein

Die Preise sind höher als zum Beispiel in Pattaya, im Prinzip ist es aber noch günstig. Die Internet Cafes verlangten z.B. alle 60,– Thai Baht pro Stunde. Die Mini Supermärkte haben teilweise Wucherpreise, so habe ich am Nopparat Thara Strand bei einen Mini Markt einen Coke light für 70,– Thai Baht gesehen. Der normale Preis im 7 eleven liegt hier im Ort bei 20,– Thai Baht.

Reiseführer

Einen Reiseführer im Taschenbuchformat braucht man sich nicht extra zu kaufen. Im Internet kann man sich schon gut vorbereiten und vor Ort am Flughafen erhält man eine Karte u.s.w. gratis.

Internet

http://www.thailandtourismus.de

Fazit

Der Ort Krabi bietet Natur und keine Sehenswürdigkeiten und eignet sich zum Entspannen und für sportliche Aktivitäten. Mir persönlich haben drei Tage gereicht, wenn man alle Touren machen und am Strand relaxen möchte kann man gut eine Woche einplanen.