Kreditkarte

Correos prepago MasterCard® 2020, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Bank Karten Index
ING-DiBa Banner
+ keine Jahresgebühr, geringe Gebühren, einfacher Antrag, Online Verwaltung, ohne Bonitätsüberprüfung, Akzeptanz, einfache Kündigung, „anonym“ ohne Name, mTAN per SMS
– Fremdwährungseinsatz 2,7 %, gilt nicht als Sicherheit bei Mietwagenanmietungen, Probleme mit dem Zugang

Die Correos prepago MasterCard® wird seit dem 1. Februar 2020 von der spanischen Post als reine prepaid Kreditkarte herausgegeben, es gibt ein paar Unterschiede zu der bisherigen Version. Die Karte eignet sich für alle die in Spanien leben und einfach eine Kreditkarte ohne Bonitätsüberprüfung besitzen möchten, ein Bankkonto ist nicht erforderlich, man lädt Guthaben auf und verbraucht es. Es findet sich KEIN NAME auf der Kreditkarte somit kann man eingeschränkt anonym bezahlen, selbstverständlich ist eine Registrierung erforderlich, ich hatte sie im April 2020 beantragt, hier alle persönlichen Tipps zu der Karte übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Die Website wurde sehr modern und übersichtlich gestaltet, die Einsatzmöglichkeiten der Kreditkarte werden ausführlich vorgestellt. Die Gebühren sind ebenfalls klar und deutlich und werden nicht versteckt. Die AGB kann man als 223 KB große Datei mit 24 Seiten herunterladen, auch die wurden erstaunlich übersichtlich gestaltet. Die Karte ist besonders für Reisende gedacht, die diese Karte auch als eine Art elektronisches Sparbuch nutzen können. Es ist auch kein Bankkonto erforderlich und durch die Guthabenführung hat man volle Kostenkontrolle, es ist nicht möglich die Kreditkarte zu überziehen.

Preise

Correos prepago MasterCard® 2020, Kauf 6,00 EUR SMS Sicherheitscode der ING Direct auf eine Alcatel 2051X
Kauf 6,00 EUR SMS Sicherheitscode der ING Direct auf eine Alcatel 2051X

Die Preise findet man auf der Website und in den AGB, hier eine Tabelle mit den wichtigsten Gebühren. Die Angaben sind natürlich ohne Gewähr und vom Stand Februar 2020.

Gebühren / ZinsenPreis in € Gebühren / ZinsenPreis in €
Kaufpreis / weitere oder Ersatzkarte6,– Jahresgebühr0,–
Einzahlung in Post Filiale1,50 Aufladen im Internet2,–
Bargeldabhebegebühr Geldautomat Spanienunterschiedlich nach Bank Bargeldabhebegebühr Geldautomat Eurozone1,00 plus 0,20 %
Bargeldabhebegebühr Geldautomat International Fremdwährung2,70 % Bargeldabhebegebühr Geldautomat International1,50 plus10,20 %
Kontostand SMS Web APP0,– Einzahlung / Abhebung in Post Filiale1,00
Transaktionsgebühr zwischen prepaid Karten0,10 Gebühr für nicht ausführbare Transaktion0,20
Erteilung neuer PIN0,50 Fremdwährungseinsatz2,7 %
Gebühr nach 12 Monaten ohne Nutzung1,– / Monat Deaktivierung der Kreditkarte0,–

Antrag

Die Beantragung geht vor Ort in einer Post Filiale oder bequem online, man muss mindestens 18 Jahre alt sein und einen Personalausweis oder Reisepass besitzen. Das Ausfüllen der sehr übersichtlich gestalteten Seiten dauerte im April 2020 nur ein paar Minuten, hier ein Überblick.

– Auf der Startseite „Pide tu tarjeta“ anklicken.
– Eingabe Vorname, Nachname, Geburtsdatum, optional Name auf der Kreditkarte oder anonym, weiter mit „Continuar“
– Auswahl Dokument zum Beispiel NIE, Nummer NIE, Land España, Gültigkeitsdatum zum Beispiel 01.01.2030, Nationalität, Mobiltelefonnummer, weiter mit „Continuar“
– Eingabe e–mail Adresse, frei wählbares Passwort mit 8 Stellen und Sonderzeichen, weiter mit „Continuar“
– Eingabe Anschrift Land, Straße mit Hausnummer, Zusatz, Provinz, Stadt, Postleitzahl, weiter mit „Continuar“
– Auswahl Lieferadresse oder Abholung in Post Filiale, weiter mit „Continuar“
– Die Daten werden zusammengefasst, Datenschutzbestimmungen, AGB und Newsletter (optional) bestätigen, weiter mit „Pagar y finalizar“
– Bezahlung mit Kreditkarte, Kreditkartennummer, CVC, Gültigkeitsdatum, weiter mit „Pagar“
– Ich hatte mit der kostenlosen MasterCard® der ING Direct Spanien bezahlt, Eingabe vom SMS Sicherheitscode, weiter mit „Aceptar“
– Die Bestellung ist damit abgeschlossen, man bekommt zur Bestätigung eine Auftragsnummer im Format XXX1111111 und eine e–mail mit dem Hinweis das die Karte innerhalb von 15 Tagen per Briefpost kommt.

Zusendung der Karte

Correos prepago MasterCard® 2020, Versand der Karte per Briefpost
Versand der Karte per Briefpost

Die Karte kam im Mai 2020 genau 27 Tage nach der Online Beantragung mit der Briefpost an, das war zwölf Tage länger als angegeben, es lag aber an der Coronaviruskrise und nicht an dem Unternehmen.

Bedienungsanleitung

Mit der Zusendung der Karte bekommt man auch eine kleine Bedienungsanleitung zur Freischaltung der Karte und wie man die PIN bekommt. Ich würde bei Fragen die Website und die PDF mit den AGB empfehlen.

Freischaltung der Karte und PIN

Correos prepago MasterCard® 2020, SMS auf einem Alcatel 2051X, Freischaltung Karte und PIN
SMS auf einem Alcatel 2051X, Freischaltung Karte und PIN

Die Freischaltung der Karte wird mit einer SMS gemacht, hier eine Übersicht der einzelnen Schritte.

– Man schickt den Text „PIN (letzte 8 Ziffern der Kreditkartennummer)“ an die Nummer 662 058 052
– Die PIN wird mit folgenden Text mitgeteilt:„Su Tarjeta CORREOS PREPAGO se ha activado correctamente. Su PIN es XXXX. Memorice su PIN y no lo revele a nadie. Descargue nuestra app en https://goo.gl/v82sU9.“

Die Gebühr für die SMS richtet sich nach dem Mobiltelefonanbieter, mit der simyo prepaid waren es 0,11 €.

Aktivierung der Karte

Die Karte muss vor Ort in einer der 2350 Correos Filialen aktiviert werden, dazu muss man den Personalausweis und die NIE vorlegen. Ich hatte im Mai 2020 in der Avenida de la Institución libre de Enseñanza 30–32 in 28037 Madrid am Schalter die Karte aktivieren lassen. Der Personalausweis und die NIE wurden eingelesen und somit gespeichert.

AGB Allgemeine Geschäftbedingungen

Die AGB kann man als 1,1 MB große Datei mit 26 Seiten herunterladen und abspeichern, sie wurden erstaunlich übersichtlich gestaltet.

Die Karte

Correos prepago MasterCard® 2020 Kreditkarte mit EMV und RFID ChipCorreos prepago MasterCard® 2020, Rückseite mit Feld für die Unterschrift und dem Card Verification Code
Kreditkarte mit EMV und RFID ChipRückseite mit Feld für die Unterschrift und dem Card Verification Code

Die Karte mit der weißen Grundfarbe sieht hell und modern aus, es finden sich bunte Halbkreise in verschiedenen Farben und der CORREOS prepago Schriftzug. Auf der Vorderseite befindet sich in Hochprägung die Kreditkartennummer, die Gültigkeit bis Monat/Jahr, eine 12–stellige Nummer und statt Name des Karteninhabers der Hinweis „NO NECESITA IDENTIF“. Auf der Rückseite befindet sich ein Feld für die Unterschrift, die 3–stellige CVC und die Telefonnummer vom Kundenservice. Die Karte ist bis zu 30 Monate gültig, danach wird sie erneuert.
https://www.mastercard.de

virtuelle IBAN

Die virtuelle IBAN kostet 2,– € pro Monat Gebühr, sie ist nicht notwendig, man könnte damit Geld überweisen und Überweisungen empfangen.

Aufladung Postfiliale

Die nächste Post Filiale kann man sich im Internet anzeigen lassen, es reicht eine Postleitzahl oder den Ort anzugeben. Die Anzeige auf einer Google™ Maps Karte wird mit Öffnungszeiten und Dienstleistungen ergänzt. Der Mindestaufladebetrag beträgt 10,– €, der Höchstaufladebetrag an einem Tag 1000,– €, maximal können 7500,– € aufgeladen werden. Es ist nur möglich Bargeld einzuzahlen, man kann nicht eine andere Bankkarte / Debit / Girokarte nehmen. Die Quittung zeigt das man den Betrag eingezahlt hat, statt der Kreditkartennummer ist die 12–stellige Identifikationsnummer zu sehen.
https://www.correos.es

Aufladung Internet

Die Aufladung kann man ganz einfach mit einer Kreditkarte oder Debitkarte im persönlichen Portal machen, hier ein Überblick der einzelnen Schritte.

– Recargar tarjeta, Auswahl Cantidad 20€, 50€, 100€, 150€ oder anderer, weiter mit „Recargar 150€“
– Eingabe Kreditkartennummer, CVC Nummer, Gültigkeit Monat/Jahr und weiter mit „Pagar“
– Eingabe SMS Sicherheitscode der ING Direct Bank
– Die Aufladung wird bestätigt, optional kann man die Kreditkarte im Portal speichern, weiter mit „Continuar“

Die Gebühr für den Service beträgt 2,– € und der Mindestaufladebetrag beträgt 10,– €.

Überweisung

Die Überweisung ist nur möglich wenn man eine virtuelle IBAN hat.

Verfügungsrahmen

Es gibt keinen Verfügungsrahmen, man kann nur über das aufgeladene Guthaben verfügen, es dürfen maximal 7500,– € aufgeladen werden. Die Abhebung ist auf maximal 300,– € pro Tag begrenzt.

Einsatz

Es gibt weltweit über 37 Millionen Akzeptanzstellen, ich hatte nie Probleme die Karte einzusetzen.

Einsatz im Internet

Correos prepago MasterCard® 2020, SMS auf einem Alcatel 2051X, Bestätigung 6 stellige Numer
SMS auf einem Alcatel 2051X, Bestätigung 6 stellige Numer

Die Karte ist ideal um im Internet damit zu bezahlen, viele Websites bieten eine Bezahlung über eine gesicherte https Verbindung an. Man bekommt eine 6 stellige mobile TAN per SMS mit folgenden Text:„Correos Prepago: Su codigo Mastercard Secure para autorizar la transacción es XXXXXX“. Ich hatte im Mai 2020 bei der spanischen Post online „Tienda Postal Virtual“ für 11,24 € eingekauft.

EMV Chip Sicherheit

Correos prepago MasterCard® 2020, Anzeige der EMV Chip Daten Linux™ Programm Cardpeek
Anzeige der EMV Chip Daten Linux™ Programm Cardpeek

Der EMV Chip befindet sich auf der Vorderseite der Karte, er wird bei der Bezahlung vor Ort und am Geldautomaten überprüft. Ich hatte ihn mit dem Linux™ Programm Cardpeek und einem Chipkartenlese– und Schreibgerät ausgelesen. Die Karte hat zwar keinen Namen aufgedruckt und erscheint somit anonym, aber beim Auslesen sieht man Vorname und Nachname vom Karteninhaber.

Kontaktloses Zahlen

Correos prepago MasterCard® 2020, kontaktlose Zahlung 31,15 € bei LIDL Garcia Noblejas Madrid
kontaktlose Zahlung 31,15 € bei LIDL Garcia Noblejas Madrid

Das kontaktlose Zahlen ist bis zu einem Betrag von vermutlich 50,– € möglich, im Internet fand sich im Mai 2020 noch der Wert 20,– €, es ist keine Eingabe der PIN nötig. Die Karte hat ein Symbol für das kontaktlose Bezahlen im Ladengeschäft an der Kasse, es reicht die Kreditkarte vor das Lesegerät zu halten. Ich hatte das im Mai 2020 in einer LIDL Filiale probiert, aber es funktionierte nicht. Der Grund war ganz einfach, die ERSTE Zahlung musste mit PIN erfolgen, danach ging auch die Bezahlung kontaktlos ohne PIN.

Zahlung vor Ort

Die Zahlung vor Ort muss mit der Eingabe der 4–stelligen PIN bestätigt werden. Die Beträge unter vermutlich 50,– € sind auch kontaktlos und ohne PIN zu begleichen.

Zahlung nicht möglich

Correos prepago MasterCard® 2020, Zahlung an prepaid Tankstelle Ballenoil nicht möglich
Zahlung an prepaid Tankstelle Ballenoil nicht möglich

Die BALLENOIL Tankstelle in der Calle Albasanz 69, 28037 Madrid funktioniert mit einen autorisierten Vorauszahlungsbetrag. Man gibt zum Beispiel 20,– € frei, tankt und die Differenz wird nicht berechnet. Ich hatte den Betrag angegeben, die PIN eingegeben und die Meldung „Transaccion rechazada“ erhalten. Die Bezahlung war mit der prepaid MasterCard® nicht möglich.
https://www.ballenoil.es

Einsatz in Fremdwährung

Ein großer Nachteil der Karte ist die Bezahlung in Fremdwährung außerhalb der EURO Zone, die Landeswährung wird umgerechnet und zusätzlich 2,7 % aufgeschlagen.

Einsatz am Geldautomaten

Die Gebühren für die Bargeldentnahme am Geldautomaten sind unterschiedlich, Spanien, International Euro und International in Fremdwährung.

Geld Auszahlung Post Filiale

Die Geld Auszahlung vor Ort in einer Post Filiale kostet nur 1,– € Gebühr, es reicht die Karte vorzulegen, die PIN oder ein Ausweis wurde nicht verlangt.

Einsatz als Sicherheitsleistung

Die Karte gilt nicht als Sicherheit bei Mietwagenanmietungen, die Firmen fragen zu Recht einen Betrag auf der Kreditkarte an um Kosten zu decken. Das ist mit der Karte nicht möglich, da es keinen Verfügungsrahmen gibt.

Geldtransfer an andere Correos prepago MasterCard® 2020

Es ist möglich von der Correos prepago MasterCard® 2020 an andere Correos prepago MasterCard® 2020 Karten Geld zu übertragen.

Online Portal

Der Zugang zum Online Portal geht mit der Kartennummer oder der e–mail Adresse und dem Passwort. Der erste Zugang muss mit der Identifikatornummer die sich auf der Kreditkarte befindet gamacht werden, danach muss man die e–mail Adresse erneut angeben. Das Passwort wurde bei der Beantragung der Karte ausgewählt, hier ein Überblick der Möglichkeiten im Portal.

– Karte aufladen
– PIN anzeigen
– Sperren / Entsperren der Karte
– Geld senden
– eine Überweisung durchführen IBAN erforderlich (2,– Euro pro Monat Gebühr)
– Kontobewegungen Übersicht der Umsätze und Aufladungen
– Nachrichten
– Persönlichen Daten ansehen und ändern

https://secure.correosprepago.es/login

DatumVorgangHändlerBelastung / GutschriftGebührKontostand
03.06.2020KaufLIDL Garcia Noblejas19,03 €0,00 €41,09 €
01.06.2020KaufLIDL Garcia Noblejas20,57 €0,00 €60,12 €
29.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas14,10 €0,00 €80,69 €
29.05.2020KaufTienda Postal Virtual11,24 €0,00 €94,99 €
27.05.2020KaufE0288 ES Arcentales
galp Tankstelle Avenida Arcentales 7, 28037 Madrid
17,09 €0,00 €106,03 €
27.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas37,79 €0,00 €123,12 €
24.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas11,06 €0,00 €160,91 €
22.05.2020AufladungKreditkarte150,00 €2,00 €171,97 €
22.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas31,15 €0,00 €23,97 €
20.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas19,76 €0,00 €55,12 €
16.05.2020KaufLIDL Garcia Noblejas23,62 €0,00 €74,88 €
13.05.2020AufladungOficina de Correos100,00 €1,50 €98,50 €
10.04.2020Kartenkauf im InternetWebsite Correos6,00 €6,00 €0,00 €

Probleme Online Portal

Das Online Portal war im Juli 2020 für mehrere Stunden nicht zugänglich, die Log In Seite konnte nicht geladen werden. Die Fehlermeldung vom Firefox Internet Browser lauetet:„Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung Der Server unter secure.correosprepago.es braucht zu lange, um eine Antwort zu senden.“

SMS Funktionen

FunktionSMS Text
Abfrage PINPIN XXXXXXXX (die letzten 8 Ziffern der Kreditkarte)
Geld auf andere Tarjeta Correos Prepago sendenCOMPARTIR XXXX (die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte) XXXXXXXXXXXXXXXX (16 Ziffern der Kreditkarte vom Empfänger) XX (Betrag in EURO)
Abfrage GuthabenSALDO XXXX (die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte)
Karte sperrenBLOQUEAR XXXX (die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte)
Karte entsperrenDESBLOQUEAR XXXX (die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte)
HilfeAYUDA

Es gibt einige Funktionen die man mit dem Mobiltelefon ausführen kann, das geht mit der Mobiltelefonnummer die man hinterlegt hat. Man sendet eine SMS, die mit dem Tarif des Betreibers abgerechnet wird an +34 662 058 052 um zum Beispiel die PIN zu erfahren, Geld an eine andere Tarjeta Correos Prepago zu senden, Guthaben abzufragen, die Karte zu sperren, die Karte zu entsperren oder die Hilfe Funktionen aufzurufen.

Guthaben per SMS

Correos prepago MasterCard® 2020, SMS auf einem Alcatel 2051X, aktuell verfügbares Guthaben
SMS auf einem Alcatel 2051X, aktuell verfügbares Guthaben

Das aktuell verfügbare Guthaben kann man per SMS abfragen, man sendet von der hinterlegten Mobiltelefonnummer das Wort SALDO und die letzten 4 Ziffern der Kreditkarte an +34 662 058 052. Die Antwort kommt umgehend mit dem Text:„Su saldo actual disponible es 74.88 EUR“. Dieser Service ist kostenlos, es fallen nur die Gebühren für den SMS an.

Sicherheit

Die Kreditkarte ist extrem sicher, selbst wenn sie gestohlen wird und nicht rechtzeitig gesperrt wird ist maximal das Guthaben verloren. Es ist möglich die Karte selbst im Online Portal zu sperren, im Notfall natürlich den Kundenservice anrufen.

Kündigung

Die Kündigung kann per e–mail an info@correosprepago.es oder telefonisch +34 902 101 203 gemacht werden. Das Restguthaben wird ausgezahlt, die Deaktivierung ist kostenlos.

Smartphone App

Die Correos prepago App ist für iOS im Apple App Store und für Android im Google Play™ Store verfügbar. Ich kann aus Datenschutzgründen kein Smartphone mit US amerikanischen Betriebssystem einsetzen und kann deshalb diesen Service nicht nutzen.

Service

Der Kundenservice ist von Montag bis Freitag 10:00 – 21:00 und am Samstag 9:00 – 18:00 erreichbar.

Kontakt

Telefon +34 902 101 203 Sondertarif
Telefon +34 91 1743 410 Festnetztarif
Telefax +34 nicht bekannt
e–mail info@correosprepago.es

Adresse

Correos prepago MasterCard® 2020
Atención al Cliente
Calle Vía Dublin 7
28070 Madrid
Spain España

Internet

https://correosprepago.es

Fazit

Die Karte ist wie elektronisches Bargeld zu sehen, Bezahlungen im Internet sind somit für jeden möglich. Der tägliche Einsatz in Geschäften ist in Euro völlig kostenlos und empfehlenswert, der Betrag ist immer passend vorhanden. Die Gebühren für die Bargeldabhebung am Automaten sind relativ niedrig, auch sonst gibt es kaum etwas zu beachten. Die prepaid Kreditkarte ist auf jeden Fall zu empfehlen, auch mit der Kündigung gibt es keine großen Probleme.