Madrid

EMT Bus

zurück Startseite Inhalt
zurück Madrid Bericht
EMT Bus, Madrid, Spanien
+ Preis, viele Haltestellen und Linien, Zahlung mit Bargeld, elektronische Fahrtschein, gute Website auf Englisch
– nichts

Die Abkürzung EMT steht für Empresa Municipal de Transportes de Madrid es werden neben öffentlichen Bussen auch Elektrofahrräder, Parkhäuser und Abschleppwagen angeboten. Der öffentliche Nahverkehr ist fast perfekt ausgebaut, der Bus hat für Touristen den großen Vorteil das man gleich etwas von der Stadt sieht. Die Nutzung ist mit den gleichen Fahrscheinen wie für die Metro möglich, alle Tipps und Hinweise übersichtlich der Reihe nach.

Information

Die Website ist in erster Linie auf Spanisch verfügbar, die wichtigsten Seiten kann man auch auf Englisch abrufen. Die Hauptfunktionen wie Fahrpläne und Fahrpeise sind übersichtlich gestaltet und einfach zu nutzen. Es reicht Orte einzugeben, die nächsten Haltestellen werden dann vorgeschlagen.

Elektronische Fahrkarte

Tarjeta de Transporte Público MULTI, Metro, Madrid, Spanien, VorderseiteDie Tarjeta de Transporte Público MULTI ist eine prepaid Karte die man einfach am Automaten aufladen kann und zu Fahrten in der U–Bahn / Metro, Bus oder Straßenbahn in Madrid nutzen kann. Der Fahrschein aus Papier wird Ende 2017 eingestellt und durch diese umweltfreundliche elektronische Karte ersetzt. Ich hatte mir die Tarjeta Multi im Juli 2017 bestellt und hoffe meine Tipps und Hinweise zum Umgang mit der Karte sind hilfreich, hier der komplette Tarjeta de Transporte Público MULTI Bericht.

Preise

Die Preise sind sehr niedrig, hier ein kleiner Überblick der wichtigsten Fahrscheine, die Angaben sind natürlich ohne Gewähr.

Preis 2017Fahrschein
1,50 €Einzelfahrt
1,22 €Einzelfahrt bei Kauf einer 10er Karte 12,20
5,– €Express Bus Flughafen Einzelfahrt

Wenn man nur selten fährt dürfte die 10er Einzelfahrtkarte am günstigsten sein, man spart 0,28 € oder 18,6 % pro Fahrt. Die Bezahlung ist direkt beim Fahrer mit Bargeld möglich, das Wechselgeld ist auf 5,– € beschränkt, man sollte also möglichst passend bezahlen.

Fahrplan

EMT Bus, Madrid, Spanien, Fahrplan Linie 200
Fahrplan Linie 200

Die Fahrpläne findet man an jeder Haltestelle, die Fahrroute ist klar und deutlich und die Zeiten sind von erster Bus bis letzter Bus mit den Zeitintervallen angegeben. Die Linie 200 ist der Geheimtipp vom Flughafen in die Stadt, die Fahrt dauert nur unwesentlich länger als mit dem Express Bus, kostet aber nur den regulären Preis.

Linien

Es gibt 207 Linien, die man im Internet auch alle nach der Nummer aufrufen und anzeigen lassen kann.

Haltestelle

EMT Bus, Madrid, Spanien, Mercedes-Benz Bus Linie 200 Haltestelle Avenida America Arturo Soria
Mercedes-Benz Bus Linie 200 Haltestelle Avenida America Arturo Soria

Die Haltestellen sind deutlich gekennzeichnet, es gibt meist ein Unterstand zum Schutz gegen Sonne oder Regen.

Bus

EMT Bus, Madrid, Spanien, MAN Bus
MAN Bus

Die klimatisierten Busse kommen meist von namhaften Herstellern wie MAN oder Mercedes-Benz.

Flughafen Express Bus

5,– € kostet der Exprés Aeropuerto, der 24 Stunden täglich an 365 Tagen im Jahr vom Flughafen zum größten Bahnhof der Stadt, Atocha fährt. Die Fahrzeit beträgt zwischen 30 und 40 Minuten je nach Termial am Flughafen.

USB Steckdosen

EMT Bus, Madrid, Spanien, Batterielader mit 5 USB Buchsen
Batterielader mit 5 USB Buchsen

Die Mobiltelefone kann man mit einem USB Kabel an einigen Steckdosen im Bus aufladen.
http://www.helpbattery.es

BiciMAD

Die 2000 Elektrofahrräder gibt es an 165 Stationen, eine Anmeldung ist vorher im Internet erforderlich, alternativ gibt es auch Karten für ein, drei oder fünf Tage zu kaufen. Die erste Stunde kostet 2,– €, die zweite Stunde 4,– €.
https://www.bicimad.com

Abschleppwagen

Es gibt 90 Abschleppwagen die eingesetzt werden um Falschparker zu entfernen, man kann im Internet das Kennzeichen eingeben und sehen wo der Wagen wieder abgeholt werden kann.

Parkhäuser

EMT betreibt 18 Parkhäuser und Tiefgaragen die teilweise öffentlich und teilweise nur für Anwohner sind.

Andenken

Ein Online Shop bietet Andenken wie T–Shirts, Polo Hemden, Kaffeebecher, USB Sticks, Modelle, Bücher und die Bestellung der Eintrittskarten für das Museum Museo EMT Madrid.
http://tienda.emtmadrid.es

Kontakt

Telefon +34 914 06 88 10
e–mail atencioncliente@emtmadrid.es

Internet

https://www.emtmadrid.es

Fazit

Die Busse in Madrid sind absolut empfehlenswert, man braucht seit Mitte 2017 nur noch die Tarjeta de Transporte Público MULTI um mit Metro und Bus zu fahren. Die 10 Einzelfahrten dürften für Touristen und Einheimische die den öffentlichen Nahverkehr nur selten nutzen die beste Variante sein. Ich kann die meist pünktlichen, sauberen und klimatisierten Busse nur empfehlen.