Fluggesellschaft

Air Nostrum

zurück Startseite Inhalt
zurück Airline Index A – I
leer
+ sehr gutes Essen, modernes Flugzeug, Onlinebuchung
– keine Unterhaltung an Bord, traurige klassische Musik beim Einstieg, Preis, Website ohne Information

Die spanische Airline Air Nostrum gehört zur Iberia Gruppe und fliegt kleine Flughäfen in Spanien und Europa an. Im September 2006 bin ich von Hannover HAJ, Deutschland nach Barcelona BCN, Spanien in der Economy Klasse geflogen.

Informationen

Vor dem Flug kann man sich auf der Website der Airline informieren, leider findet man dort keine Angaben zu den Flugzeugen oder der Gesellschaft. Auch Angaben zum Sitzplatzabstand in der Economy Klasse sind nicht zu finden, Bilder von der Kabine ebenfalls nicht. Die Website ist absolut spärlich gestaltet, immerhin eine Buchung ist online sofort möglich. Die Internetseite ist außerdem noch extrem langsam und scheint überlastet zu sein.

Buchung

Ich hatte keine Buchung bei der Airline gemacht, da ich eigentlich mit Swiss von Hannover über Zürich nach Barcelona fliegen wollte. Da die Swiss aber Verspätung hatte und ich meinen Anschlussflug nicht bekommen hätte wurde ich auf diesen Non Stop Flug umgebucht.

Umbuchung 2016

Im Januar 2016 wurden die Iberia Express Flüge im April 2016 I2 3870 / I2 3871 von Madrid MAD nach Málaga AGP gestrichen. Ich hatte dann kostenlos die Air Nostrum Flüge IB 8810 Madrid MAD 15:40 nach Málaga AGP 16:50 und zurück IB 8811 Málaga AGP 17:25 nach Madrid MAD 18:40 bekommen. Der ursprüngliche Preis ohne Gepäckaufgabe betrug 46,86 €.

Preis

DatumFlugnummernvonnachPreis €
Juni 2017 IB 8956 / IB 8957 Madrid MAD Menorca MAH 65,33 € und 2595 Avios ohne Gepäck
April 2016 IB 8810 / IB 8811 Madrid MAD M´laga AGP 46,86 € ohne Gepäck

217,00 € inklusive Steuern und Gebühren hätte ein Hin– und Rückflug gekostet. Dies ist der günstigste Tarif den ich im Oktober 2006 auf der Website gefunden hatte.

Kosten Auto zum Vergleich

Wenn man die Strecke Hannover – Barcelona mit dem Auto fahren würde, sind es laut Routenplaner 3346 km hin und zurück. Je nachdem welches Auto man fährt muss man mit circa 0,35 € pro Kilometer rechnen, daraus ergeben sich also 1171,10 €, dazu kommt noch die Autobahn Maut in Frankreich circa 0,05 € pro Kilometer für die Strecke circa 84,– € und Autobahn Maut in Spanien circa 0,08 € pro Kilometer für die Strecke circa 22,– € Die Gesamtkosten dürften damit bei 1277,– € liegen und die Fahrzeit würde wohl 33 Stunden betragen.

Kosten Bahn zum Vergleich

Die Bahn kann den Preis im Internet leider nicht angeben, da es sich um einen grenzüberschreitenden Verkehr handelt. Die schnellste Verbindung geht in 21 Stunden und 10 Minuten. Einen kostenlosen Getränke oder Zeitungsservice gibt es dort natürlich nicht. Die gesamte Reisedauer liegt dann für Hin und Rückfahrt bei 42 Stunden und 20 Minuten.

Ticket

Ich hatte ein per Hand ausgestelltes Ticket vom Swiss Schalter in Hannover bekommen, der Normalfall sollte aber ein e–ticket sein.

Check In

Der Check in ging sehr schnell und mein Wunsch nach einem Platz am Notausgang konnte berücksichtigt werden.

Online Check In 2016

Einen Tag vor dem Abflug bekommt man eine e–mail mit der Einladung den online Check–in zu nutzen, hier ein Überblick der einzelnen Schritte.

– Eingabe Nachname, Buchungscode und Auswahl Abflug Ort, weiter mit „Buscar“
– Anzeige vom Namen, Auswahl männlich oder weiblich, Angabe Iberia Express Plus Vielfliegernummer, Akzeptieren welche Gegenstände nicht an Bord genommen werden dürfen, weiter mit „Continuar“
– Optional Auswahl eines Sitzplatzes auf einen schematischen Plan, der Notausgang kostet 14,– € Aufpreis, ein anderer Platz kostet 5,– € Aufpreis.
– Gepäck hinzufügen für 15,– € pro Gepäckstück und Strecke.
– Ich hatte weder einen Sitzplatz geändert noch ein Aufgabegepäckstück hinzugefügt, weiter mit „Continuar“
– Auswahl der Bordkarte, als PDF per e–mail, Smartphone oder eine SMS um den QR Code abzurufen.
– Ich hatte die altmodische PDF Datei zum Ausdrucken genommen.

Gepäck

Die Gepäckmenge richtet sich nach der Flugroute, die Details findet man auf der Iberia Seite. Die Grundregel lautet: 20 kg Freigepäck Economy und 30 Kg Business Klasse können kostenlos eingecheckt werden.

Ein Handgepäckstück darf maximal 10 kg wiegen, das Gesamtmaß 115 cm für Höhe + Breite + Tiefe sollten nicht überschritten werden, mehr Tipps zum Reisegepäck, Handgepäck, Koffer und Flüssigkeiten an Bord habe ich auf einer Extra Seite zusammengestellt.

Automatische Gepäckaufgabe

Iberia automatische Gepäckaufgabe, Automat und KofferwaageDie automatische Gepäckaufgabe steht bei Iberia und Iberia Express zum Beispiel auf dem Heimatflughafen in Madrid im Terminal 4 zur Verfügung. Nach Online Buchung, Online Check In wird der Koffer auch an einem Automaten aufgegeben. Ich hatte den einfachen und sinnvollen Vorgang im März 2016 gemacht und hoffe die Hinweise dazu sind hilfreich,, hier der komplette Iberia automatische Gepäckaufgabe Bericht.

Vor dem Bording

In Hannover gab es nur den normalen Wartebereich.

Hinflug

Air Nostrum CRJ 200 auf einer Außenposition in Hannover
Air Nostrum CRJ 200 auf einer Außenposition in Hannover

IB 8683 sollte in Hannover HAJ um 12:40 starten und um 15:00 in Barcelona BCN landen. Leider war der Flughafen in Barcelona am Vormittag auf Grund von einem Unwetter geschlossen, so daß das Flugzeug mit fast 2 Stunden Verspätung erst in Hannover eintraf. Selbstverständlich ist diese Unpünktlichkeit nicht der Airline anzulasten! Der Flug ging dann um 14:30 in Hannover los, auch die Ankunft war später als erwartet um 17:15, somit war die Flugzeit 25 Minuten länger als normal. Der Grund war die Überlastung am Flughafen Barcelona, da sich ja viele Flüge verspätet hatten. Eingesetzt wurde ein kleiner Jet CRJ 200, das Flugzeug war von außen wie von innen in einem sehr gepflegten Zustand. Der Flug in einer kleineren Maschine ist für genauso angenehm wie in einem großem Airbus oder einer Boeing. Start, Flug und Landung waren ohne Probleme und sehr angenehm. Die Ansagen wurden in Spanisch / Katalanisch und Englisch immerhin verständlich gemacht. Beim Einsteigen und Aussteigen gab es traurige klassische Musik aus den Kabinenlautsprechern. Musikgeschmäcker dürften unterschiedlich sein, diese Art von akustischer Untermalung paßt aber meiner Meinung nach nicht in ein Flugzeug.

Air Nostrum CRJ 200 Economy Kabine
Economy Kabine

Rückflug

Der Rückflug ging dann planmäßig mit Swiss.

Essen und Getränke

Air Nostrum Economy Essen
Air Nostrum Economy Essen

Eine sehr angehme Überraschung war das Essen, so gab es in der Economy richtiges Porzellan Geschirr und Besteck aus Metall. Ich entschied mich für den Fisch mit Spinat, dazu gab es noch Baguette mit Käse und Oliven. Der Getränke Service war optimal abgestimmt. Als Nachtisch noch eine Auswahl von Obstsalat oder Kuchen. Zum Abschluss dann noch einen gut schmeckenden Kaffee. Dieser Service ist im Flugpreis enthalten.

Sitzkomfort

Air Nostrum CRJ 200 Economy Sitz
Economy Sitz

Der Sitzplatzabstand ist wohl ausreichend, da ich einen Platz am Notausgang hatte kann ich den normalen Abstand nicht optimal beurteilen, rein subjektiv erschien er mir aber für einen Kurzstreckenflug in Ordnung. Sollte der Vordermann die Lehne neigen wird es natürlich schon knapp. Die Sitze sind im dunkelblauem Leder bezogen und bequem auf der kurzen Strecke. Der Sitz ließ sich ein wenig nach hinten neigen, vielleicht gerade einmal 8 cm, nachteilig für einen selbst, aber natürlich auch nicht schlecht das der Vordermann die Lehne wenig in meine Richtung neigen kann. Die Anordnung der Sitze war 2 – 2.

Sitzplatz Tipp

Air Nostrum CRJ 200 Sitzplatzabstand am Notausgang
Air Nostrum CRJ 200 Sitzplatzabstand am Notausgang

Ich hatte beim Check In Glück und konnte einen Sitzplatz am Notausgang bekommen. Mit 1,89 m Körpergröße konnte ich sehr bequem sitzen ohne das meine Beine an der Vorderlehne anstoßen. Die anderen Sitze erschienen mir gleich, es bietet sich also als einzigen kleinen Trick an eine vordere Sitzreihe zu nehmen, da man dann am schnellsten Ein und Aussteigen kann. Subjektiv gesehen ist es im vorderen Bereich auch ruhiger und bei Turbulenzen angenehmer.

Unterhaltung

Bis auf das Iberia Bordmagazin und eine spanische oder deutsche Tageszeitung gibt es keine Unterhaltung. Auf der kurzen Flugstrecke kann man natürlich ohne Entertainmentsystem auskommen.

Service

Beim Einsteigen freundliche Begrüßung, der Getänkeservice wurde zügig durchgeführt.

Erstattung Steuern und Gebühren

Mitte September 2016 hatte ich einen Hin und Rückflug von Madrid MAD nach Menorca MAH Anfang Juni 2017 gebucht, da sich meine Pläne geändert hatten konnte ich die Flüge nicht angetreten. Die Flüge IB 8956 und IB 8957 hatten 48,– € Flugpreis plus 31,33 € Steuern und Gebühren und 0,00 € Servicegebühren gesamt 79,33 € gekostet. Ich hatte 14,– € mit 2595 Avios und den Rest mit meiner MasterCard® von der ING Direct Bank Spanien bezahlt.
Der Tarif war der günstigste ohne Gepäckaufgabe, Getränke oder Verpflegung an Bord und nur gegen 65,– € plus Mehrkosten pro Strecke umbuchbar. Ich hatte vier Tage nach dem geplanten Rückflug die Erstattung der Steuern und Gebühren per Briefpost gefordert, der Flugpreis ist nicht erstattbar. Ich hatte nur einen kurzen Text:„Estimados equipo Iberia, no he usado mi reserva XXXXXX vuelos MAD – MAH – MAD por favor reembolsar las tasas y los gastos 31,33 Euro, muchas gracias. Mi tarjeta de credito Mastercard XXXX XXXXX XXXX XXXX un saludo“ und einen Ausdruck von dem Flug mit den Kosten eingeschickt.

Iberia Lineas Aéreas de España
Apartado de Correos 62033
28080 Madrid

Umfrage

Zwei Tage nach dem Hinflug von Madrid nach Málaga im April 2016 bekam ich von Iberia per e–mail eine Einladung an einer Umfrage im Internet teilzunehmen, hier die Übersicht der einzelnen Fragen auf Spanisch, Katalan oder Englisch auf den insgesamt 22 Seiten.

– Wie war ihr Flug von Madrid nach Málaga am 19/04/2016?
– Würde man Iberia einen Bekannten oder Freund empfehlen? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Wie hat man den Flug gebucht? Iberia Website. War der Vorgang einfach? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Wo hat man die Bordkarte erhalten? Iberia Website. War der Vorgang einfach? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– War man mit der Sicherheitskontrolle zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10. Hat man den Fast Track genutzt?
– Hat man die VIP Lounge genutzt?
– War man mit dem Einstiegsvorgang zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– War man mit der Abfertigung am Einstieg in den Punkten Service, Effizienz und Informationen zufrieden? Antwortmöglichkeit jeweils auf einer Skala von 0 bis 10
– War man mit der Pünktlichkeit zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– War man mit dem Bordservice und den Ansagen vom Kapitän zufrieden? Antwortmöglichkeit jeweils auf einer Skala von 0 bis 10.
– War man mit dem Flugzeug zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– War man mit der Sauberkeit der Kabine zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Hat man den Essen Service genutzt?
– Im Fall eines Anschlussfluges, wie gut war der Service? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Hatte man Aufgabegepäck?
– Wie bewertet man das Meilenprogramm Iberia Plus? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Hat man die Iberia Website genutzt? Wie zufrieden war man mit dem Internetauftritt? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Hat man die mobile App genutzt?
– War man mit der Reise zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10. Reisegrund privat oder geschäftlich
– War man mit dem Preis– Leistungsverhältnis zufrieden? Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 0 bis 10
– Gab es Probleme mit dem Bodenpersonal, Kabinenpersonal oder andere Probleme?
– Nachricht und Vorschläge in einem Textfeld
– Angabe Vorname, Nachname, zweiter Nachname, e–mail Adresse und Mobiltelefonnummer und Zustimmung zu den Datenschutzbestimmungen.

Die Umfrage war sehr langwierig und wurde von customerville™ durchgeführt. Ich hoffe meine Antworten und Anregungen helfen der Fluggesellschaft den Service und den Komfort noch weiter zu verbessern.
http://www.customerville.com

Meilenprogramm

Iberia Plus Meilenprogramm, CLASSIC CardDas Meilenprogramm von Iberia und Iberia Express nennt sich Iberia Plus und richtet sich an alle Vielflieger, die öfters mit der Airline unterwegs sind. Eine Anmeldung sollte man aber auch als „Wenigflieger“ machen, so spart man sich bei der Flugbuchung die erneute Eingaben der persönlichen Daten. Ich hatte mich im September 2014 bequem online angemeldet und werde hier alle Vor– und Nachteile beschreiben. Die Tipps sind hoffentlich hilfreich um das Meiste aus dem Programm herauszuholen, hier der komplette Iberia Plus Meilenprogramm Bericht.

Internet

http://www.airnostrum.es

Sicherheit

Die Airline fliegt seit ihrer Gründung unfallfrei, die Informationen sind auf dem Aviation Safety Network nachzulesen.
http://aviation-safety.net

Fazit

Der Flug war sehr angenehm und das Essen für eine Economy Klasse hervorragend, leider ist der Preis nicht ganz so günstig. Wer aber auf einer anderen Route ein günstiges Ticket bekommen kann sollte sofort zugreifen. Es spricht nichts gegen ein Flug mit dieser Airline.