Bezahlsystem

Sofort GmbH

zurück Startseite Inhalt
zurück Bank Karten Index
ING-DiBa Banner
+ keine Anmeldung notwendig, kostenlos
– Überweisungsdauer, kein Vorteil erkennbar, umständliche Kontoanmeldung, TAN erforderlich, Online Girokonto erforderlich, Sicherheitsbedenken mancher Banken

Die Sofort GmbH bietet mit der SOFORT Überweisung ein elektronisches Bezahlsystem im Internet an. Die Zahlung soll bei über 30 000 Online Shops möglich sein und schnell gehen. 99,9 % der Banken unterstützen diesen Dienst somit kann das System fast jeder nutzen. Ich hatte im August 2015 eine Überweisung gemacht und werde alle Vor– und Nachteile und Tipps übersichtlich der Reihe nach vorstellen.

Informationen im Internet

Die Website des Anbieters ist sehr übersichtlich gestaltet, es handelt sich um eine sehr große Seite, die das System kurz vorstellt. Es reicht sich kurz damit vertraut zu machen, die Bezahlung beim Händler ist tatsächlich einfach und selbsterklärend. Ich habe leider die Angabe zur Ausführungszeit nicht gefunden und nehme an, das es sich nach der Hausbank richtet, die die Überweisung tatsächlich ausführt.

Registrierung

Eine Registrierung ist weder möglich, erforderlich noch notwendig.

Preis

0,– €, kostenlos

Bank Girokonto

DKB Deutsche Kreditbank AG, DKB–Cash, girocard und VISADie DKB Deutsche Kreditbank AG bietet ein kostenloses Girokonto und beschreibt auch die Funktion der Sofortüberweisung. Die Nutzung dieses Dienstes von der Sofort GmbH wird empfohlen und es gibt keine Probleme mit der Akzeptanz. Ich nutze die beiden Karten der DKB schon seit August 2012 und bin seitdem auch sehr zufrieden, hier der komplette DKB Deutsche Kreditbank AG Bericht.

Zahlung

zugestellter eBrief: PIN Mail AGDie Zahlung hatte ich im August 2015 zum ersten Mal bei der PIN Mail AG gemacht, das Unternehmen ist eine Alternative zur Deutschen Post für Privatpersonen und Firmen um Briefe direkt über das Internet zu versenden. Hier gibt man am PC den Brief weltweit im Internet auf und er wird in Deutschland automatisch ausgedruckt, in einen Briefumschlag gesteckt und vom Postboten dann an einen Briefkasten zugestellt. Ich hatte mich im August 2011 kostenlos angemeldet und bisher ein paar Briefe so verschickt, hier der komplette eBrief PIN Mail AG Bericht.

Zahlung Ablauf

Der Internethändler leitet direkt auf die Website von der Sofort GmbH weiter, hier ein Überblick.

– Angaben zum Empfänger, Betrag, Verwendungszweck, SOFORT Transaktions–ID. Bankauswahl mit Land und Bankleitzahl oder BIC, weiter mit „weiter“
– Eingabe Anmeldename und PIN (in meinem Fall von der DKB) weiter mit „weiter“
– Eingabe der TAN Transaktionnummer, optional Transaktionsbestätigung per e–mail mit der Einwilligung Werbung zu erhalten, weiter mit „weiter“
– Die Zahlung ist damit abgeschlossen und man wird automatisch wieder an die Website des Händlers geleitet.

Transaktionsbestätigung

Die Transaktionsbestätigung ist optional und man bekommt sie nur per e–mail wenn man dem zugestimmt hat auch einmalig Informationen zu Angeboten und Aktionen der SOFORT GmbH zu bekommen. Die e–mail Adresse kann man in einen Textfeld eingeben. Die e–mail wird sofort nach absenden des Überweisungsauftrages verschickt und enthält folgende Informationen.

– Empfänger
– Betrag in €
– Name der eigenen Bank die beauftragt wurde
– Datum
– Uhrzeit
– Transaktionsnummer im Format XXXXX-XXXXXX-XXXXXXXX-XXXX
– Text Verwendungszweck

Die angekündigte Werbung beschränkte sich auf einen Link zum Newsletter von SOFORT GmbH. Ich würde aus Datenschutzbedenken diese Transaktionsbestätigung nicht zusenden lassen, da die e–mail unverschlüsselt ist und somit von jedem Geheimdienst oder e–mail Anbieter mitgelesen werden kann.

Zahlung Dauer

Ich hatte die SOFORT Überweisung an einem Freitag um 14:43 gemacht, aber erst einen Tag später bestätigte der Händler den Bestellstatus. Die Zahlung wurde aber noch am Freitag ausgeführt, es muss wohl an dem Händler liegen. Ich kann natürlich nicht sagen warum das so lange gedauert hat, SOFORT ging die Zahlung demnach nicht.

Sicherheit

Das System wurde vom TÜV Saarland und vom TÜV Süd geprüft. Die Eingabe der Zugangsdaten der Hausbank und der TAN erfolgt verschlüsselt, wenn man keinen Keylogger installiert hat scheint das sicher zu sein. Der Händler erfährt diese Daten nicht.

Die ING-DiBa rät aus Sicherheitsgründen von dieser Zahlungsmethode ab, das Sicherheits-Versprechen der Bank würde in einem Betrugsfall nicht greifen. Die DKB Deutsche Kreditbank AG sieht keine Sicherheitsbedenken und bewirbt diese Zahlungsmethode.

Probleme

Im Oktober 2015 wollte ich den Dienst nutzen und bekam leider nur die Anzeige „Wartungsarbeiten“ das System stand nicht zur Verfügung.

Service

Den Service hatte ich bis jetzt noch nicht kontaktiert.

Kontakt

Telefon +49 89 2020 889 0 Montag bis Donnerstag 8:30 bis 18:00 und Freitag von 8:30 bis 17:00
Telefax +49 nicht bekannt
e–mail support@sofort.com

Adresse

SOFORT GmbH
Fußbergstraße 1
82131 Gauting
Deutschland

Internet

https://www.sofort.com

Fazit

Ich kann keinen Vorteil erkennen, der Händler weiß nur das tatsächlich eine Zahlung in Auftrag gegangen ist, das Geld wird trotzdem erst am nächsten Werktag eintreffen. Ich würde lieber ganz normal eine Online Überweisung vorziehen, da entstehen garantiert keine Kosten, so ist anzunehmen, das der Händler einen Gebühr für den Service zahlen muss. Die Zahlung scheint mir sicher zu sein, obwohl es ungewohnt ist PIN und TAN der Bank auf einer anderen Website einzugeben.