Škoda

Index

zurück Startseite Inhalt
Škoda

Citigo, Typ AA, 1.0 Liter MPI

Škoda Citigo, Typ AA, 1.0 Liter MPI, Ansicht von vorne / ScheinwerferDer Kleinstwagen Škoda Citigo wird seit 2012 neben den Konzernbrüdern VW up! und Seat Mii angeboten. Die teuren Autos werden alle kostengünstig in Bratislava, Slowakei gebaut. Die Drei-Zylinder-Motoren und die Volkswagenqualität sind bei allen Modellen gleich. Die tschechische Variante hat die schönsten Details der Grundkarosserie, ich hatte ihn im Oktober 2018 nur 255 Kilometer als Mietwagen bekommen und hoffe die Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Citigo, Typ AA, 1.0 Liter MPI Bericht.

Fabia Combi, Typ 5J, 1.0 Liter MPI

Škoda Fabia Combi, Typ 5J, 1.0 Liter MPI, Ansicht von hinten / SeiteDer Škoda Fabia Combi ist ein Kleinwagen mit einem schwachen 3 Zylinder 1.0 Liter MPI Motor, damit soll er Transportaufgaben für Familien lösen. Wer den Laderaum nicht braucht und noch weniger Leistung benötigt kann die gleiche Maschine auch im normalen Fabia mit 11 kW weniger bekommen. Ich hatte im Juni 2018 den extrem teuren Billigwagen nur in Österreich als Mietwagen bekommen und war froh ihn nach 300 Kilometern wieder abgeben zu können, hier der komplette Fabia Combi 1.0 Liter MPI Bericht.

Octavia Combi 1.6 Liter TDI

Škoda Octavia Combi, Typ 5E, 1.6 Liter TDI Diesel, Ansicht von hinten / SeiteDer Škoda Octavia Combi ist ein klassischer Kombinationskraftwagen wie man ihn langweiliger kaum gestalten könnte. Die berühmt und berüchtigte Diesel Abgasreinigungstechnologie von Volkswagen versucht die Emissionen in den gesetzlichen Grenzen zu halten, ob das gelingt kann ich nicht beurteilen. Ich hatte den Wagen im August 2016 in Spanien nur als Mietwagen für 24 Stunden übernommen und nach insgesamt 745 Kilometern mit leichten Rückenschmerzen wieder abgegeben. Ich hoffe die kurzen Eindrücke von dem Mietwagen sind hilfreich, hier der komplette Octavia Combi 1.6 Liter TDI Bericht.