Hotelgutscheine

touriDat

zurück Startseite Inhalt
zurück Reisebüro / Hotelportal Index
touriDat
+ oft sehr günstige Preise, übersichtliche Gestaltung, Hotelgutscheine per e–mail als PDF, kostenlose Telefon Hotline, kostenlose Bezahlung per Überweisung, Kreuzfahrten
– Kundenkonto Löschung, Datenschutzbedenken

touriDat bietet Hotelgutscheine, Kreuzfahrten, Ferienwohnungen in Deutschland, Österreich und Europa an. Das Konzept der Gutscheine bietet Vor– und Nachteile, der günstige Preis enthält teilweise Einschränkungen und die Buchung später beim Hotel sollte frühzeitig gemacht werden. Die Rabatte sind meist tatsächlich sehr hoch und so lohnt sich der Aufwand, hier meine Erfahrungen und Tipps und Tricks zu dem Reiseveranstalter.

Online Auftritt

Die Website macht einen aufgeräumten Eindruck, man kann nach vielen Optionen suchen und die Auswahl so einschränken. Das Angebot ist in Deutschland und Österreich sehr groß, in Europa gibt es nur relativ wenige Länder mit tollen Angeboten.

Registrierung

Die Anmeldung geht sehr einfach auf nur einer Seite, man gibt die folgenden Daten ein: Anrede, Firma (optional), Vorname, Nachname, Straße, Hausnummer, Adresszusatz, Postleitzahl, Wohnort, Land, e–mail Adresse, Passwort (frei wählbar), Telefon, Telefax, Mobiltelefon, Geburtsdatum und weiter mit „Speichern“
Man erhält eine e–mail mit der Anmeldebestätigung und eine 7–stellige Kundennummer.

Hotels

Ramada Hotel Frankfurt Messe, Deutschland, Zimmer 820 mit zwei EinzelbettenDieses Hotel wurde erst im September 2010 unter den Namen Ramada® eröffnet, die amerikanische Hotelkette hatte das Haus übernommen und renoviert. Mitte August 2011 hatte ich zwei Nächte in diesem 3 bis 4 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die in der Nähe vom Zentrum in Frankfurt am Main übernachten möchten und mit dem Mietwagen anreisen. Durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, hier der komplette Ramada® Hotel Frankfurt Messe Bericht.
Treff Hotel München City Centre, Deutschland, Zimmer 407 Das TREFF Hotel gehört mit zur Ramada® Gruppe und befindet sich direkt im Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt München. Es bezeichnet sich selbst als 4 Sterne Hotel, ich würde es subjektiv eher als gutes 3 Sterne Haus einstufen. Es ist trotzdem eine sehr gute Unterkunft in der ich im Juni 2012 zwei Nächte verbracht habe. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die im Stadtzenturm in der Nähe vom Hauptbahnhof übernachten möchten und mit öffentlichen Verkehrsmittel anreisen. Durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, hier der komplette Treff Hotel München City Centre Bericht.

Preise

Die Preise muss man vorher vergleichen, nicht alle Angebote sind auch echte Schnäppchen, fairerweise muss man auch bedenken das man sich hier mit dem Termin oft nach dem Hotel richtet und nicht umgekehrt. Hier eine kleine Übersicht meiner Preisvergleiche bezogen auf ein Einzelzimmer, die Gutscheine waren für ein Doppelzimmer mit 2 Personen gültig, die Ersparnis wäre also zu zweit noch etwas größer gewesen. Einige Hotels sind noch ohne Buchung und deshalb auch ohne direkten Preisvergleich.

Datum Hotel Ort Preis touriDatPreis normalErsparnis EuroErsparnis Prozent
Juni 2017DORMERO Hotel Königshof DresdenDresden119,99 €131,80 €11,80 €8,95 %
August 2016Hotel Residenz OberhausenOberhausen119,99 €141,60 €21,60 €15,3 %
Mai 2016Wyndham® Hannover AtriumHannover95,– €212,– €117,– €55,2 %
Mai 2016Michel Hotel WetzlarWetzlar111,– €156,– €45,– €28,8 %
Juni 2013Treff Hotel München City CentreMünchen109,– €298,20 €189,20 €63,4 %
August 2011Ramada® Hotel Frankfurt MesseFrankfurt am Main79,– €205,20 €126,20 €61,5 %

Kauf der Hotelgutscheine

Der Kauf beginnt mit dem Log In im Kundenportal, man gibt die e–mail Adresse und das Passwort ein.

– Das Angebot wird auf nur eine Seite überdeutlich mit allen Details beschrieben, Auswahl Menge
– Adresse wird übernommen, nur bestätigen
– Auswahl Zahlungsart PayPal™ oder Überweisung
– Auswahl Versand per e–mail oder Deutsche Post Brief 1,49 €
– AGB und Widerrufrecht akzeptieren, Newsletter optional, weiter mit „Zahlungspflichtig bestellen“
– Anzeige der Bankdaten für die Online Überweisung
– Man bekommt eine Bestätigung der Bestellung per e–mail

Zahlmöglichkeiten

Man kann mit PayPal™ oder per Banküberweisung bezahlen, ich bevorzuge die Banküberweisung weil dann für den Empfänger keine Gebühren anfallen. Die Überweisung mit dem Verwendungszweck „Order XXXXXXX / KundenNr XXXXXXX“ geht an.

EmpfängertouriDat GmbH
IBANDE10 4606 2817 5547 1264 02
VerwendungszweckOrder XXXXXXX / KundenNr XXXXXXX

Ich hatte im Juni 2015 eine Überweisungsvorlage bei meinem kostenlosen Girokonto der ING–DiBa angelegt und den Betrag überwiesen.

Versand der Hotelgutscheine

Der Versand der Hotelgutscheine erfolgt sofort nach Zahlungseingang, ich hatte an einem Montag den Betrag online mit dem kostenlosen Girokonto bei der ING–DiBa überwiesen und schon am nächsten Tag den Voucher im e–mail Postfach. Der Gutschein befindet sich im Anhang der Nachricht als PDF Datei und ist auszudrucken und dann beim Check–In im Hotel vorzulegen. Der Reisegutschein hat eine 6–stellige Nummer und eine detailierte Beschreibung der Leistungen.

Kauf der Hotelgutscheine bei ebay™

Ich hatte die Hotelgutscheine für das Ramada® Hotel Frankfurt Messe und Treff Hotel München City Centre im ebay™ Shop von touriDat gekauft.

Aktion August 2015

199,– € für zwei Übernachtungen für 2 Personen in einer 2-Bett-Innenkabine inklusive Frühstücksbuffet mit der Fähre der Stena Line von Hoek van Holland / Den Haag / Rotterdam nach Harwich. Die Fahrt startet am Abend und man kommt früh morgens in Großbritannien an, von dort geht es dann mit dem Zug nach London, nach einem Tag kehrt man wieder in die Niederlande zurück. Ich hatte den Preis und die Leistungen mal auf der Stena Line Website angesehen, der Rabatt ist 48 % ist tatsächlich richtig, ein toller Ausflug nach London ohne die dortigen extremen Hotelkosten.
https://www.stenaline.de

Aktion Mai 2015

199,– € für zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück und ein Porsche® 911 Cabrio für einen Tag mit 200 km inklusive, Fahrzeug wird vollgetankt übernommen und muss vollgetankt zurückgegeben werden. Das Hotel befindet sich im Schwarzwald, Hotel Restaurant Schwalbennest, Schluchseestraße 8, 79837 Häusern. Es scheint sich um ein einfaches und schon etwas älteres Haus zu handeln, ich hatte deswegen den Gutschein nicht gekauft.

Newsletter

Der Newsletter kommt circa einmal in der Woche und hatte tatsächlich gute Angebote. Ich hatte im Dezember 2015 die Gutscheine für die Hotels in Dresden und Oberhausen dadurch entdeckt. Die Preise im Newsletter entsprachen in letzter Zeit immer mehr den Normalpreisen, es gab keine echten Knaller Angebote mehr. Ich hatte im November 2016 den Newsletter abbestellt, hier eine Übersicht der einzelnen Schritte.

– Im Newsletter ganz unten im Kleingedruckten den Link „hier“ kostenlos abbestellen anklicken.
– Im Webbrowser dann noch die angezeigte e–mail Adresse mit „Abmelden“ bestätigen.
– Man erhält eine e–mail mit einem weiteren Link den man anklicken muss um die Abmeldung zu bestätigen.
– Im Webbrowser wird „Abmeldung erfolgreich“ angezeigt.

Kündigung

Die Kündigung von meinem Kundenkonto hatte ich im November 2016 gemacht, das geht nicht direkt im Portal, man musste dazu eine unverschlüsselte e–mail senden. Ich hatte folgenden Text:„wegen der Überwachung des Internets durch BND, GCHQ und NSA und auch der Vorratsdatenspeicherung ziehe ich mich so weit es geht aus dem Internet zurück. Ich habe noch ein Nutzerkonto unter xxxx@xxxx.de Kundennummer 1111111 bei Ihnen, ich möchte Sie bitten meine persönlichen Daten zu löschen und das Konto zu sperren. Mit freundlichem Gruß“ gesendet. Ich hatte noch eine Bildschirmaufnahme von meinem Profil mit dem gleichen Text als JPG mit angehängt, als Straßennamen hatte ich im Profil Konto schliessen eingetragen, quasi als Bestätigung das ich tatsächlich die Person bin die das Profil löschen möchte.
Ende November 2016 war der Zugang immer noch nicht gesperrt und ich hatte auch keine Antwort erhalten. Ich hatte dann per Telefax folgenden Text geschrieben:„ am 21.11.2016 hatte ich eine e-mail mit der Bitte mein Kundenkonto Nummer 1XXXXX zu schließen an Sie geschickt, leider bis jetzt keine Antwort erhalten. Ich fordere Sie hiermit nochmals auf mein Konto zu schließen und soweit möglich meine Daten zu löschen. Mit ihren Hotelgutscheinen war ich immer sehr zufrieden, wegen der Vorratsdatenspeicherung in der BRD, Überwachungsaktionen der Geheimdienste BND, GCHQ und NSA, Datendiebstählen bei Unternehmen und Datenerfassung ohne meine Zustimmung durch private Internet-Unternehmen, Einsatz von Cookies u.s.w. reduziere ich meine Aktivitäten im Internet auf ein absolutes Minimum.“. Ich hoffe TouriDat reagiert diesmal ansonsten werde ich den Datenschutzbeauftragten kontaktieren müssen.
Das Unternehmen ist extrem hartnäckig und mein Kundenkonto war am 11.12.2016 immer noch verfügbar, ich hatte deshalb ein Telefax mit folgenden Text:„Sehr geehrte Damen und Herren, mein Kundenkonto XXXX war am 11 Dezember 2016 leider immer noch nicht geschlossen. Ich fordere Sie hiermit nochmals auf mein Konto zu schließen und soweit möglich meine Daten zu löschen. Mit ihren Hotelgutscheinen war ich immer sehr zufrieden, wegen der Vorratsdatenspeicherung in der BRD, Überwachungsaktionen der Geheimdienste BND, GCHQ und NSA, Datendiebstählen bei Unternehmen und Datenerfassung ohne meine Zustimmung durch private Internet-Unternehmen, Einsatz von Cookies u.s.w. reduziere ich meine Aktivitäten im Internet auf ein absolutes Minimum.“ geschickt.

Das Konto war dann am 16.12.2016 geschlossen, darüber wurde ich nicht informiert, ich hatte es nur bei meiner Überprüfung festgestellt. Ich kann leider nicht sagen ob der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW schon touriDat kontaktiert hatte oder nicht, meine Eingabe hatte ich natürlich zurückgezogen.

Datenschutz

Der Datenschutz steht bei touriDat leider nicht an erster Stelle, mein Konto war auch am 03.12.2016 noch nicht geschlossen, eine Rückmeldung von dem Unternehmen hatte ich nicht erhalten. Ich hatte mich an den „Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit“ mit einer PGP verschlüsselten e–mail und folgenden Text gewandt:„erst einmal großes Lob für die Möglichkeit Ihnen eine verschlüsselte e-mail zu senden. Ich habe ein kleines Problem mit dem Unternehmen touriDat GmbH & Co.KG Kapellenstraße 2 57392 Schmallenberg / Bad Fredeburg, die Firma hatte ich mehrmals kontaktiert mit der Bitte mein kostenloses Kundenkonto Nummer 11XXX43 zu schließen, leider hatte ich keine Antwort bekommen und mein Konto ist auch weiterhin zugänglich. Ich würde mich freuen wenn Sie den Datenschutzbeauftragten von dem Unternehmen kontaktieren könnten und veranlassen das meine Daten gelöscht werden. Eine Bildschirmaufnahme von der e-mail und Mein Konto sowie mein Telefax sende ich anbei. Mit freundlichem Gruß“
https://www.ldi.nrw.de

Service

Der Service ist sehr gut und hatte mir problemlos geholfen, leider nicht bei der Kündigung von meinen Kundenkonto.

Kontakt

Telefon 0800 333 6 999 für 0,00 € / Minute aus dem deutschen Festnetz. Der Kundenservice ist von Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:00 und am Samstag von 10:00 bis 14:00 zu erreichen.
Telefon +49 2974 9697 0 Festnetztarif
Telefax +49 2974 9697 99
e–mail info@touridat.de

Adresse

touriDat GmbH & Co.KG
Kapellenstraße 2
57392 Schmallenberg / Bad Fredeburg
Germany

Internet

https://www.touridat-reiseshop.de

Fazit

Die Angebote bieten teilweise sensationelle Rabatte, wer mit den Aufenthaltzeiten flexibel ist und keinen bestimmten Termin buchen muss kann hier ein gutes Schnäppchen machen. Das Unternehmen verkauft nach eigenen Angaben jedes Jahr gut 150 000 Reisegutscheine, ich konnte touriDat auf jeden Fall empfehlen. Die Kündigung vom kostenlosen Kundenkonto war extrem schwierig und hat sehr viel Zeit gekostet, ich würde von einer Anmeldung unter diesen Umständen absolut warnen.