Internet Browser

Opera

zurück Startseite Inhalt
zurück Tipps & Tricks Index
Opera, Internet Browser + schnell, sicher, geringer Speicherbedarf, automatische Aktualisierungen, kostenlos, Datenschutz, einfache Bedienung, Add-ons, Werbeblocker, Mailvelope Verschlüsselung
– „Google Search“ nicht zu entfernen, unerklärliche Abstürze, Snap Pakete manuell deinstallieren!

Der schlanke Internet Browser Opera aus Norwegen bietet schnellen und sicheren Zugang auf Webseiten und Dank integrierten Werbeblocker bleibt man von Anzeigen verschont. Neu seit 2018 gibt es in der Version 50 auch Mining-Schutz für Kryptowährung. Die Geschwindigkeit ist auf einem älteren PC mit AMD Athlon™ II X2 250 Prozessor und 4 GB Speicher spürbar höher als beim Firefox. Es gibt für fast jedes Betriebssystem eine Version, ich nutze Opera unter Linux™ Ubuntu®, hier ein paar Hinweise und Tipps zum Einsatz.

Aktueller Browser

Die Website whichbrowser erkennt den aktuellen Browser, das aktuelle Betriebssystem und viele weitere Daten zuverlässig.
https://whichbrowser.net

Information

Die Website vom Anbieter ist auf Deutsch verfügbar und es werden die Vorzüge wie integrierter Werbeblocker, Energiesparmodus, kostenloser VPN, Opera Turbo für die Datenkomprimierung vorgestellt. Wikipedia hat alle Informationen zum Browser und den norwegischen Anbieter „Opera Software“
https://de.wikipedia.org/wiki/Opera_(Browser)

Installation

Den sicheren und kostenlosen Internet Browser in deutscher Version kann man für diverse Betriebssysteme auf der offiziellen Website runterladen.
Alternativ kann man über die Synaptic-Paketverwaltung das Paket Opera auswählen und installieren.

VPN Virtual Private Network

VPN steht für virtuelles privates Netzwerk, die Daten werden über einen Proxy von SurfEasy Inc. einem Opera-Unternehmen mit Sitz in Kanada umgeleitet was natürlich weniger Geschwindigkeit bedeutet. Die virtuelle IP Adresse hat den Vorteil, das der Standort vom Computer nur schwierig ermittelt werden kann und das Tracking behindert wird. Die Funktion kann man unter Bearbeiten > „Einstellungen“ > Datenschutz & Sicherheit ein– und ausschalten. Die VPN Verbindung wird links in der Adresszeile mit ein Icon angezeigt, zusätzliche Informationen wenn man auf das Icon klickt. Ich hatte das VPN ausprobiert und mein Standort wurde von Madrid, Spanien zu Amsterdam, Noord-holland, Netherlands, IP Digitalocean 188.166.31.68.

Werbeblocker

Der Werbeblocker ist automtisch aktiviert, er funktioniert in der Praxis perfekt, man spart so Ladezeiten und Datenvolumen.

Mining-Schutz für Kryptowährung

Opera’s ad blocker hat 2018 seit der Browserversion 50 auch einen Schutz gegen das Mining (Schürfen) für die Cyberwährung Bitcoin, es wird verhindert das Webseiten Scripte ausführen die den Prozessor auslasten. Die Einstellung kann man in den Grundeinstellungen verwalten, es findet sich ein Eintrag.

✓ NoCoin (Mining-Schutz für Kryptowährung).

Es gibt eine Website mit einem kostenlosen Online Test.
https://www.bitcoin.com https://cryptojackingtest.com

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit vom Browser ist im Vergleich zum Firefox spürbar höher, die Seiten laden wesentlich schneller. Ich nutze einen PC aus dem Jahr 2012 mit ASUS Mainboard M5A78L-M LE, einem AMD Athlon™ II X2 250 Prozessor und 4 GB DDR3 1333 MHz Speicher.

Energieverbrauch

Der Browser soll Akku schonende Energiesparfunktionen haben und so sollen Notebooks bis zu 50 % länger ohne Netzteil im Internet surfen können.

Opera

http://www.reiseberichte.bplaced.net/ Reiseberichte mit Opera 46.0 auf einem PC Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS, Reiter und Adresseingabefeld    http://www.reiseberichte.bplaced.net/ Reiseberichte mit Opera 46.0 auf einem PC Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS
Opera 46.0 auf einem PC mit Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS, Reiter und Adresseingabefeld    Status Werbeblocker, Lesezeichen, DuckDuck Go und Downloads

Der Browser hat eine angenehme schlichte Optik, die Schaltflächen erklären sich von selbst, das Adresseingabefeld kann auch gleich für die Suche eingesetzt werden, es reicht Stichwörte einzugeben und die Suche wird dann mit der voreingestellen Suchmaschine ausgeführt. Auf der rechten Seite sieht man den Status Werbeblocker, das Icon Herz für Lesezeichen, DuckDuck Go und Downloads.

Add-ons

Es gibt über 1000 Erweiterungen mit vorbildlich sehr vielen Datenschutzerweiterungen und Hintergrundbilder um den Browser nach eigenen Wünschen anzupassen.
https://addons.opera.com/de/

Add-on Mailvelope

WEB.DE De–Mail SMS mit mTAN auf einem Samsung GT–C3300K Das Add-on Mailvelope ist erforderlich wenn man verschlüsselte Open PGP Kommuniktion im Webbrowser nutzen möchte. Das Add-on funktioniert mit vielen e-mail Anbietern wie zum Beispiel Gmail™ by Google™, GMX, t–online und WEB.DE von 1&1 Mail & Media GmbH. Der Provider bietet einen FreeMail Account „Made in Germany“ an, der ist völlig kostenlos und mit einer Open PGP Verschlüsselung auch sicher. Die e–mail Nachrichten sind Dank Mailvelope auch im Browser verschlüsselt darstellbar. Deutschland verschlüsselt! lautet die aktuelle Aktion 2016 um Deutschland zum Verschlüsselungsstandort Nr. 1 zu machen. Ich hatte mich im Februar 2016 angemeldet und bin angenehm überrascht, bis auf ein paar Kleinigkeiten läuft es ganz ordentlich. Die De–Mail hatte ich im August 2017 eingerichtet um auch rechtsverbindlich und verschlüsselt kommunizieren zu können, alle meine positiven und negativen Erfahrungen von der Anmeldung und Einrichtung der Verschlüsselung wie immer übersichtlich der Reihe nach, hier der komplette WEB.DE e–mail und DE–Mail Adresse Bericht.

Die Einrichtung startet vom WEB.DE Portal aus in wenigen Schritten, hier ein Überblick.

– Aufforderung Browser-Erweiterung von Mailvelope herunterladen mit „Jetzt hinzufügen“ bestätigen.
– Weiterleitung zum chrome web store, Anzeige Mailvelope und mit „Erweiterung installieren“ bestätigen.
– Die Bestätigung ist oben rechts im Browser sichtbar:„Install Chrome Extensions wurde Opera hinzugefügt“
– Die Installation vom Add On muss im Web.de Portal mit dem Wiederherstellungscode bestätigt werden.

Im Februar 2021 war die Mailvelope Version 4.4.0 vom 24.10.2020 aktuell, mehr Informationen beim Anbieter.
https://www.mailvelope.com/de

Privacy Badger

Das Add-On verspricht Spionage Werbung und unsichtbare Tracker zu blockieren um die Verfolgung und Auswertung der Nutzer zu minimieren. Es ist möglich für jeder Website die Einstellungen in drei Stufen zu ändern.
https://addons.opera.com/de/extensions/details/privacy-badger/

Lesezeichen

Die Lesezeichen kann man importieren wenn man zum Beispiel vom Firefox Web Browser umgezogen ist. Die Funktion unter Einstellungen > Synchronisierung > Lesezeichen und Einstellungen importieren > Lesezeichen HTML-Datei > Datei auswählen und fertig.

Standardsuchmaschine

Die Standardsuchmaschine „Google Search“ findet man unter den Grundeinstellungen „Suchmaschinen verwalten“, ich kann aus ethischen Gründen diese Suchmaschine nicht verwenden und hatte sie durch DuckDuckGo ersetzt. Es ist nicht möglich Google Search zu löschen, man kann nur eine andere Suchmaschine als Standard setzen.
Eine andere Suchmaschine wie Startpage kann man hinzufügen aber nicht als Standard setzen, eigenartig, vermutlich will Opera andere Suchmaschinen unterdrücken.
https://startpage.com

Block Site

Das Add-On Block Site kann passwortgeschützt Websites blockieren und natürlich auch die Weiterleitung blockieren. Ich möchte eine Reihe von Internet Websites nicht besuchen und auch nicht eingebettete Inhalte sehen, die Blockierung funktioniert sehr gut, hier eine Liste der URL die ich blockieren lassen.

www.google.de
www.google.es
www.google.com
www.googletagservices.com
www.youtube.com
www.facebook.com
www.tripadvisor.com
www.amazon.com
www.tripadvisor.com
www.pinterest.com
www.instagram.com
www.twitter.com

https://add0n.com/block-site.html

Versionsinformation

DatumVersion
Oktober 202180.0.4170.40
Oktober 2020 71.0.3770.271
April 2018 52.0.2871.40
Januar 2018 50.0.2762.58

Aktualisierung

Opera 46.0 Aktualisierung Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS
Opera 46.0 Aktualisierung Linux™ Ubuntu® 14.04 LTS

Die Aktualisierung auf die neueste Version erfolgt unter Linux™ Ubuntu® automatisch, alte Versionen vom Programm werden nicht automatisch von der Festplatte gelöscht, man muss im Terminal „sudo apt-get autoclean“ eingeben damit Pakete wie „opera-stable 40.0.2308.54“ mit 48 MB Speicherbedarf löschen.

Problem Aktualisierung

Es gab im April 2018 ein Problem mit der Aktualisierung es fehlte „Libdbus-1-3 (>= 1.9.14)“, das Paket gibt es bei Ubuntu 14.04 LTS nicht und es kann auch nicht aktualisiert werden. Das Opera Paket konnte man von der Website runterladen und dann mit dem Befehl.
„sudo dpkg --force-all -i opera-stable_52.0.2871.40_amd64.deb“ installieren.

Probleme

– Mitte Oktober 2021, der Log In beim Portal immowelt funktionierte nicht mehr, wenn man auf die Schaltfläche „Anmelden“ klickte passierte einfach nichts. Ich hatte eine Bildschirmaufnahme gemacht und den Kundenservice das Problem beschrieben. Der Support konnte nur mitteilen das es sich um ein lokales Fehlverhalten des Browsers handeln würde.
https://www.immowelt.de
– Anfang Oktober 2021, der Log In beim Portal ebay Kleinanzeigen funktionierte nicht mehr, wenn man auf die Schaltfläche „Einloggen“ klickte kam nur die Meldung „Bitte bestätige, dass du kein Roboter bist.“. Ich hatte eine Bildschirmaufnahme an den Kundenservice mit der Beschreibung der Störung geschickt. Die Ratschläge folgende Punkte zu überprüfen

– Ad-Blocker deaktivieren
– No-Script Browsererweiterung deaktivieren
– Cookies akzeptieren
– Ausführung von Javascript aktivieren

hatte ich nicht befolgt da andere Portal problemlos den Log In ermöglichen, ich vermute das ReCAPTCHA von Google wird blockiert.
https://www.ebay-kleinanzeigen.de
– März 2021, ein Tab im Browser stürzt mit der Erklärung:„Seite abgestürzt, leider konnte die Seite nicht mehr angezeigt werden. Der Grund könnte beispielsweise ein Konflikt zwischen Erweiterungen sein. Versuchen Sie, die Seite erneut zu laden, oder rufen Sie eine andere Seite aus, um fortzufahren.“ ab. Die abgestürzte HTML Website hat keinen besonderen Code und funktioniert einwandfrei, der Fehler liegt eindeutig beim Browser.
– März 2021, der Browser beendet sich selbstständig, nach dem Neustart sind alle Tab verschwunden. Die Tabs kann man wieder herstellen indem man „letzten geschlossen Tab wieder öffnen“ nutzt, dann werden alle geschlossenen Tabs wieder hergestellt. Ein Grund für den Absturz vom Browser ist mir nicht bekannt, es waren 35 Tabs geöffnet, die Websites selbst hatten keine besonderen Anforderungen.
– April 2018 Browser Version 52.0.2871.64, Eingabe von einer SMS PIN auf der ING Direct Bank Spanien Website möglich, aber absenden über die Schaltfläche ohne Funktion.
– April 2018 Browser Version 52.0.2871.64, Website von der Autovermietung Europcar Spanien nicht richtig darstellbar.
https://www.europcar.es

Opera 71.0

Opera 71.0.3770.271 auf Linux™ Ubuntu® 18.04 LTS im Oktober 2020
Opera 71.0.3770.271 auf Linux™ Ubuntu® 18.04 LTS im Oktober 2020

Die Version 71.0.3770.271 hatte ich im Oktober 2020 vom Ubuntu Software Center installiert, das Programm benötigte 151,1 MB Festplattenspeicher.

Snap Pakete deinstallieren

Opera Snap Pakete auf Linux™ Ubuntu® 18.04 LTS im Oktober 2021
Opera Snap Pakete auf Linux™ Ubuntu® 18.04 LTS im Oktober 2021

Die Opera Versionen werden als Snap Pakete installiert, das Problem ist das alte Versionen nicht automatisch gelöscht werden. Die manuelle Entfernung geht im Terminal der Befehlt „snap list --all“ zeigt alle Snap Pakete, mit dem Befehl „snap remove opera --revision 144“ löscht man die letzte nicht mehr benötigte Version, hier das Beispiel im Oktober 2021.

Datenschutz

Die Datenschutzbestimmungen sind nur auf Englisch verfügbar, die Privatsphäre wird nach eigenen Angaben respektiert. Es werden aber auch hier Daten gesammelt: „The information we collect may include: personal data, for example your name, email, IP-address, location and non-personal technical data, for example who manufactured your device, your screen’s resolution, your mobile operator’s region and code. A complete list of the data we collect and purpose of collection may vary between our products and services.“ Es gelten die Datenschutzbestimmung von Norwegen, die kompletten Informatioen findet man unter privacy.
https://www.opera.com/de/privacy

Adresse

Opera Software AS
P.O. Box 4214 Nydalen
NO-0401 OSLO
Norway

Internet

https://www.opera.com/de

Fazit

Der Browser ist hervorragend, schlank, schnell, ohne Fehler bisher habe ich keine Probleme feststellen können. Der Datenschutz wird hoffentlich beachtet, das Problem betrifft natürlich alle Browser, bei Opera hatte ich bis jetzt noch nichts negatives gelesen. Ich kann Opera nur empfehlen, ein subjektiv guter Browser!