Stadt

Vinuesa, Soria

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Index
Vinuesa, Soria, Spanien
+ Lage, Anreise, Landschaft, Natur, kostenlose Parkplätze, Website, Hotels günstig
– kaum Sehenswürdigkeiten

Die kleine Ort Vinuesa in der Region Soria bietet mit Bergen und einem Stausee Natur pur. Die Laguna Negra ist die bekannteste natürliche Sehenswürdigkeit, ein sehr sehenswerter Bergsee. Die Ortschaft ist mit seinen Gebäude aus Natursteinen gemütlich und ruhig. Die meist spanischen Touristen genießen die preiswerten Hotels oder nutzen eine der Campingplätze in der Umgebung. Ich hatte den Ort im Juli 2018 nur für zwei Tage besucht und hoffe die Hinweise und Tipps dazu sind hilfreich.

Informationen

Die offizielle Website von der Stadt ist nur auf Spanisch verfügbar, die Informationen kann man aber auch mit geringen Sprachkenntnissen teilweise verstehen. Die touristischen Höhepunkte wie die Laguna Negra werden vorgestellt. Rutas – fünf Wanderwege in der Umgebung werden mit Karten und Streckenbeschreibung empfohlen, Fiestas – eine Übersicht der Feste im Ort, Aktivitäten wie Angeln, Ski fahren, Wassersport, Reiten, Wandern, Klettern, Radfahren und mehr, Stadtrundgang mit Beschreibung der Gebäude, Mueso del Bosque – das Waldmuseum und Audioguides kostenlos zum herunterladen.

Lage

Spanien liegt südwestlich in Europa, im Norden grenzt das Land an Frankreich, im Westen an Portugal. Die kleine Stadt Vinuesa befindet sich auf 1107 Meter Höhe in der Region Soria nordöstlich von Madrid in Spanien. Die Hauptstadt der Region Soria ist 35 Kilometer südöstlich entfernt.

Hotel

Hotel Alvargonzález, Vinuesa, Spanien, Außenansicht an der Calle Constitución 20 Ecke Calle Gerardo DiegoEs gibt ein paar Gästehäuser und kleine Hotels in dem Ort. Ich kann das Hotel Alvargonzález empfehlen, es ist ein perfektes 2 Sterne Hotel. Es gibt hier einfache aber schöne Zimmer, eine Cafetería und ein Restaurant und das alles im landestypischen Stil. Es gibt keinen Fernseher auf dem Zimmer, dafür konnte man am Abend im Aufenthaltsraum sitzen und sich dort mit anderen Gästen unterhalten oder gemeinsam fernsehen. Ich hatte im Juli 2018 nur eine Nacht hier verbracht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Hotel Alvargonzález Bericht.

Anreise

Die Anreise geht am einfachsten mit dem Mietwagen, es reicht die Anschrift in das Navigationssystem einzugeben. Die Strecke von Madrid beträgt circa 280 Kilometer über mautfreie Autobahnen und Landstraßen.

Stadtrundgang

Vinuesa, Soria, Spanien, Häuser aus Naturstein
Häuser aus Naturstein

Der Stadtrundgang ist hier wunderschön, die Straßen sind zwar noch keine Fußgängerzonen aber nur selten kommt ein Auto vorbei. Die Gebäude sind in dem Naturstein Stil und sehen fast alle einheitlich aus. Der Weg schien für Kutschen gebaut zu worden sein, jedenfalls lassen die Platten mit den zwei Spuren zwischem dem Kopfsteinpflaster das vermuten.

Vinuesa, Soria, Spanien, Häuser aus Naturstein
Häuser aus Naturstein

Der Aufgang zur Kirche ist dann hier garantiert autofrei, das Dorf sieht wirklich sehr schön aus.

Kirche

Vinuesa, Soria, Spanien, Iglesia de Nuestra Senora del Pino
Iglesia de Nuestra Señora del Pino

Die Kirche „Iglesia de Nuestra Señora del Pino“ stammt aus dem 16. Jahrhundert und ist im gotischen Stil erbaut. Der Zugang ist noch völlig kostenlos, im Inneren gibt es eine schöne düstere Atmosphäre. Die Kirche ist für den Ort meiner Meinung nach viel zu groß, aber das ist ja meist so. Um den Platz vor der Kirche findet man das Gebäude der Stadtverwaltung und ein paar Bars mit Außenbereichen.

Ortschaft

Vinuesa, Soria, Spanien, Blick von der Kirche Richtung Stausee
Blick von der Kirche Richtung Stausee

Die Ortschaft ist wunderbar überschaubar und klein im positiven Sinne, es gab noch nicht einmal eine Fußgängerampel. Den besten Blick hat man vom höchsten Punkt in der Nähe der Kirche.

Vinuesa, Soria, Spanien, Architektur, Gebäude mit Holzbalkon
Architektur, Gebäude mit Holzbalkon

Die Architektur ist im gesamten Ort immer ähnlich, aber mit schönen Variationen. Das Gebäude mit dem langen Holzbalkon in der ersten Etage gefiel mir besonders gut, schön auch das verlängerte Dach welches über den Balkon ragt.

Bauernhof

Vinuesa, Soria, Spanien, Bauernhof am Stausee
Bauernhof am Stausee

Dieser Bauernhof befindet sich am Rand von dem Ort und am Ufer vom Stausee. Der Stausee ist vom Ort aus nicht zugänglich, es gibt auch keinen Weg entlang des Ufers.

Montenegro de Cameros

Vinuesa, Soria, Spanien, Iglesia de Nuestra Senora de la Asunción von Montenegro de Cameros
Iglesia de Nuestra Señora de la Asunción von Montenegro de Cameros

Die Sehenswürdigkeit von dem Ort, Iglesia de Nuestra Señora de la Asunción von Montenegro de Cameros, allein dafür lohnt sich die 28 Kilometer Anreise von Vinuesa. Die Landstraße fährt man einfach immer Richtung Norden, bis zum Punto de Nieve ist sie sehr gut ausgebaut, danach gab es Strecken mit schlechter Fahrbahn. Ein paar Kühe laufen frei herum und man kann teilweise 10 Minuten fahren ohne das man ein Auto sieht. Es ist still in dem kleinen Tal welches sich gefühlt am Ende der Welt befindet. Das Gebiet ist Natur pur mit einem Schutzgebiet für Adler und andere Vogelarten.
http://www.montenegrodecameros.es/

Wintersport

Vinuesa, Soria, Spanien, Skilift
Skilift

Diese Skipiste findet man auf dem Weg nach Montenegro de Cameros, die Höhe des „Punto de nieve de Santa Inés“ mit 1753 Metern über Null dürfte für einige Zeit im Winter für Schnee reichen. Es gibt nur diesen Hang, es ist kein richtiges Skigebiet. Einen recht großen Parkplatz findet man direkt gegenüber.

Campingplätze

Eine Vielzahl an Campingplätzen befindet sich nördlich vom Ort, der Wald mit den hohen Bäumen eignet sich besonders für das Übernachten in freier Natur.

Stausee

Vinuesa, Soria, Spanien, Playa Pita
Playa Pita

Der Stausee „Embalse de la Cuerda del Pozo“ befindet sich auf einer Höhe von 1085 Metern. Der Zugang in einem Waldstück ist herrlich angelegt, eine Einbahnstraße führt von der Landstraße SO-840 durch das Waldgebiet bis zu den Anlagen mit Restaurants, Duschen und kostenlosen Parkplätzen. Der Strand wird nicht von Rettungsschwimmern bewacht, es ist aber erlaubt zu schwimmen.

La Laguna Negra

La Laguna negra, Soria, Spanien, See La Laguna negraDie Laguna Negra, die schwarze Lagune, ist vielleicht die schönste natürliche Sehenswürdigkeit in der Provinz Soria. Der Bergsee liegt in einem Nationalpark und ist nur zu Fuß zu erreichen. Die Wanderung ist leicht und die Strecke beträgt gesamt nur 5 Kilometer, man kann auch noch bis zum Gipfel auf den 2142 Meter hohen Berg wandern um den perfekten Blick auf die Lagune zu bekommen. Ich hatte im Juli 2018 nur den See besucht, ein wunderschönes Naturerlebnis am Morgen, ich hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind interessant, hier der komplette La Laguna Negra Bericht.

Einkaufen

Es gibt ein paar Lebensmittelgeschäfte im Ort.

Essen

Die Preise in den Restaurants sind nicht überhöht, ein Menü am Abend gab es in meinem Hotel für nur 12,– €. Der Platz an der Kirche hatte einige Bars und kleine Gaststätten.

Mobiltelefon: Blau Deutschland

Blau, prepaid SIM KarteDie Telefónica Germany hat mit der Marke Blau das wohl beste prepaid Angebot in Deutschland, wer weltweit unterwegs ist braucht ein Mobiltelefon um einfach per Telefon, SMS, MMS und e–mail erreichbar zu sein. Internet Zugang, Roaming, Preise, Online Portal, Aufladung, Netzabdeckung und Kundenservice sind wichtige Dinge bei der Wahl des besten Providers, ich nutze Blau seit Oktober 2016 da ich von simyo automatisch umgestellt wurde. Ich hoffe meine Erfahrungen und Hinweise zu diese SIM Karte sind hilfreich, hier der komplette Blau prepaid Bericht.

Mobiltelefon: simyo Spanien

simyo, Spanien, SIM KarteDie simyo España prepaid SIM Karte ist ein wirklicher Geheimtipp für alle die einen Wohnsitz in Spanien haben. Der Anbieter hat das beste Gesamtpaket im prepaid Bereich und trotz der geringen Werbung gab es im Jahr 2015 schon 600 000 Kunden die preiswert telefonieren, SMS, MMS und das mobile Internet nutzen. Der virtuelle Mobilfunkbetreiber hat keine Läden vor Ort und gibt die Einsparungen mit niedrigen Preisen an den Kunden weiter, hier der komplette simyo Spanien Bericht.

Wetter

Das Wetter ist in den Sommermonaten am schönsten, empfehlenswert von Mai bis Oktober. Die Temperaturen sind wegen der Höhe über dem Meeresspiegel selbst im Hochsommer noch niedriger als im Zentrum des Landes.

Tourismusinformation

Es gibt keine Tourismusinformation im eigentlichen Sinne, das Rathaus dürfte aber Auskünfte geben, Telefon +34 975 378 011 e–mail ayuntamiento@vinuesa.es

Ayuntamiento de Vinuesa
Plaza Juan Carlos 1
42150 Vinuesa

Internet

http://www.vinuesa.es

Fazit

Dieser Ort ist sehr gemütlich und Dank der wunderschönen Landschaft in der Umgebung sehenswert. Die Hotels sind gut und günstig, man kann hier ausspannen und in der Natur wandern. Ein wirklicher Geheimtipp in der Gegend für alle die sich erholen möchten.