Fluggesellschaft

LATAM Airlines Business Klasse

zurück Startseite Inhalt
zurück Airline Index J – Z
leer
+ Preis, Komfort, Air Canada Lounge in Frankfurt, Essen, Getränke, Liegesitze, Entertainment, pünktlich, gute Piloten, oneworld® Mitglied
– nichts

Die chilenisch–brasilianische Fluggesellschaft LATAM fliegt mit einem modernen Boeing Dreamliner von Frankfurt über Madrid nach Santiago de Chile. Die Airline ist in der Economy und in der Business Klasse eine gute Wahl zu den 115 Zielen in Lateinamerika. Die Businessklasse dürfte auf der Teilstrecke von Deutschland nach Spanien das Schnäppchen überhaupt sein, ich konnte dieses Erlebnis im Mai und August 2016 genießen, alle Hinweise und Erfahrungen wie immer übersichtlich der Reihe nach.

Informationen

Die Internetseite ist komplett auch auf Deutsch verfügbar und informiert sehr ausführlich.

Buchung

Ich hatte jeweils nur einen Economy Flug bei LAN Línea Aérea Nacional de Chile und LATAM Airlinesgebucht.

Preis

DatumPreis US DollarWechselkursPreis €
August 2016 50,–1,1136 44,90
Mai 2016 65,–1,1344 57,30

Die Preise beziehen sich auf den reinen Aufpreis zu Economy Klasse, bezahlt hatte ich jeweils absolut gebührenfrei mit der MasterCard® Gold von der Advanzia Bank. Die Bank berechnet keine zusätzlichen Gebühren für den Fremdwährungseinsatz und rechnet zum Devisenkurs um.

Business Klasse ersteigern

Eine Woche vor Abflug erhält man eine e–mail mit dem Angebot auf ein Upgrade in die Business Klasse online zu bieten. Es reichte den Link in der e–mail anzuklicken, hier ein Überblick der einzelnen Schritte.

– Auswahl Angebot für den Hinflug Mindestgebot 50,– US Dollar, Maximalgebot 130,– US Dollar. Ich hatte für den Hinflug 50,– US Dollar und für den Rückflug 65,– US Dollar geboten, weiter mit „Continuar“
– Der Gesamtbetrag 115,– US Dollar wird mit einer Kreditkarte abgesichert, man gibt die Daten Vorname, Nachname, Kreditkartennummer, Gültigkeitsdatum und den CVC Code ein, weiter mit „Guardar y continuar“
– Die Eingaben werden zusammengefasst und die AGB sind zu akzeptieren, weiter mit „Envía tu oferta“
– Das Angebot wurde angenommen, sollte man den Zuschlag erhalten wird dies 12 bis 8 Stunden vor dem Abflug per e–mail mitgeteilt.
– WICHTIG, den normalen Online Check–In muss man 48 Stunden bis 12 Stunden vor Abflug machen.

Wenn das Angebot angenommen wird bekommt man auch am Boden den Business Klasse Service mit bevorzugten Check–In, bevorzugten Einstieg und Nutzung der LATAM Lounge auf dem Flughafen.

Nachricht Upgrade

Die Nachricht ob man einen Upgrade zum abgegebenen Gebot bekommen hat wird ein paar Stunden vor dem Flug per e–mail gesendet. Mein Gebot von 50,– US Dollar für den Hinflug Madrid – Frankfurt war im Mai 2016 nicht erfolgreich, der Rückflug Frankfurt – Madrid eine Woche später war mit dem Gebot von 65,– US Dollar erfolgreich. Der Betreff der e–mail lautete „Ya tienes tu Upgrade!“, der Betrag wurde von der Kreditkarte abgebucht und es gab die Hinweise das man den Business Check In, die Lounge und das bevorzugte Einsteigen nutzen kann.

Nachricht kein Upgrade

Wenn man kein Glück hatte bekommt man auch noch eine e–mail mit dem Hinweis „Tu vuelo original se mantiene sin cambios y no haremos cargos a tu tarjeta de crédito.“. Der normale Economy Flug bleibt unverändert bestehen und die Kreditkarte wird selbstverständlich nicht belastet.

Flugschein

Es gibt ein e–ticket, die Daten kann man einfach im Terminkalender vom Mobiltelefon eintragen.

Check In

Der Check In öffnet 3 Stunden vor Abflug, ich hatte keine Wartezeit am Businessklasse Schalter, es reichte den Personalausweis vorzulegen und die Reservierung wurde sofort gefunden. Ich bekam wunschgemäß einen Fensterplatz, gab einen Koffer auf und innerhalb von zwei Minuten hatte ich die Bordkarte und die Einladung zur Air Canada Lounge.

Bordkarte

Die Bordkarte für die Premium Business enthält die üblichen Daten wie Flugnummer, Datum, Abflugzeit, Flugsteig und natürlich die Sitzplatznummer. Die Bordkarte ermöglicht auch die schnelle Sicherheitskontrolle zu nutzen und somit Wartezeit zu sparen.

Lounge

Frankfurt am Main Deutschland, Flughafen FRA Terminal 1 Air Canada Maple leaf lounge, Bereich mit Bänken, Tischen und StühlenDie Air Canada Maple leaf lounge im Flughafen Frankfurt FRA befindet sich im Terminal 1, hier kann man die Zeit vor dem Abflug entspannt verbringen. Die modern und gemütlich gestaltete Lounge bietet eine große Auswahl an Getränken und Speisen, zusammen mit einem extrem schnellen W–LAN und den Duschen hat man alles was man braucht. Ich hatte im Mai 2016 eine kostenlose Einladung von oneworld® Mitglied LATAM bekommen, alle Tipps zum Besuch der StarAlliance™ Lounge übersichtlich der Reihe nach, hier der komplette Flughafen FRA Terminal 1 Air Canada Maple leaf lounge Bericht.

Boarding

Der Einsteigevorgang geht in der Klasse J ohne Wartezeiten an einem gesonderten Schalter, die Bordkarte wurde kurz zusammen mit dem Personalausweis kontorlliert.

Gepäck

Die Gepäckbestimmungen für die von mir gebuchte Economy Klasse erlauben kostenlos ein 8 kg schweres Handgepäckstück mit den Maßen nicht größer als 55 cm × 35 cm × 25 cm. Das Aufgabegepäck darf maximal 23 kg wiegen und es dürfen maximale zwei Gepäckstücke aufgegeben werden, mehr Tipps zum Reisegepäck, Handgepäck, Koffer und Flüssigkeiten an Bord habe ich auf einer Extra Seite zusammengestellt.

Hinflug

Der Flug LA 705 von Frankfurt nach Madrid im Mai 2016 war absolut pünktlich, die Abflugzeit 19:35 und Ankunftzeit 22:10 wurden eingehalten. Der Start, der Flug und die Landung mit der fast neuen Boeing 787–8 verliefen ohne Probleme. Das Flugzeug hat 247 Sitzplätze, ist 56 Meter lang, hat eine Spannweite von 60 Metern und ein maximales Abfluggewicht von 227 Tonnen.

LATAM Airlines Business Klasse Kabine Boeing 787–8 Dreamliner
Business Klasse Kabine Boeing 787–8 Dreamliner

Die helle Kabine befand sich im sauberen und gepflegten Zustand, es gibt 30 Sitzplätze in der Anordnung 2 – 2 – 2. Die Ansagen wurden auf Spanisch, Englisch und teilweise Deutsch gemacht und waren gut zu verstehen.

Sitze

LATAM Airlines Business Klasse, Sitzplatzreihe 1 mit Fensterplatz A und Gang B
Sitzplatzreihe 1 mit Fensterplatz A und Gang B

Es gibt Sitze mit Stoffbezügen die sich elektrisch verstellbar zum flachen Bett umwandeln lassen, der Sitzplatzabstand beträgt 1,90 Meter, die Sitzbreite 58 cm.

LATAM Airlines Business Klasse, Sitzplätze 2 A und B mit Leseleuchten und ausklappbaren Tischen
Sitzplätze 2 A und B mit Leseleuchten und ausklappbaren Tischen

Die Leseleuchten befinden sich direkt an der Lehne und lassen sich einstellen, die Tische werden aus der mittleren Armlehen ausgeklappt.

Unterhaltung

LATAM Airlines Business Klasse, Monitor mit Fernbedienung am Sitzplatz
Monitor mit Fernbedienung am Sitzplatz

Es gibt ein extrem umfangreiches Audio und Video System, die Bedienung vom Bildschirm mit einer Diagonalen von 15,4 inch / 40 cm war denkbar einfach und sofort verständlich. Ich hatte auf dem Flug die Komödie „How to be Single“ gesehen, der Film war teilweise witzig und sogar hintergründig. Es stehen 110 Filme, 42 TV Sendungen, 1000 CD und 25 Videospiele zur Auswahl. Der große Kopfhörer war bequem zu tragen und hatte eine gute Tonqualität. Im August 2016 hatte ich den Action Klassiker „Live free or die hard“ aus dem Jahr 2007 gesehen, ich war angenehm überrascht, auch wenn einiges übertrieben dargestellt wurde ist doch eine Gesellschaftskritik zu erkennen.
http://howtobesinglemovie.com

Essen und Getränke

LATAM Airlines Business Klasse, Champagner oder Wasser mit Erdnüssen
Champagner oder Wasser mit Erdnüssen

Es gibt noch vor dem Start wie in der Business Klasse allgemein üblich ein Begrüßungsgetränk und ein paar Erdnüsse. Ich hatte natürlich ein Glas Champagner gewählt. Das Glas Wasser war die Wahl von der Frau auf dem Sitz neben mir.

LATAM Airlines Business Klasse, Abendessen mit Schinken, Salat, Weißbrot und Kuchen
Abendessen mit Schinken, Salat, Weißbrot und Kuchen

Das Abendessen war für diese kurze Strecke völlig ausreichend, es gab einen Salat mit Weißbrot, Schinken und als Nachtisch ein Stück Kuchen. Der Getränkeservice dazu war mit kalten und warmen Getränken.

LATAM Airlines Business Klasse, Mittagessen mit Lachs, Salat, Artischocken, Brot, Fruchtsalat und Schokolade
Mittagessen mit Lachs, Salat, Artischocken, Brot, Fruchtsalat und Schokolade

Im August 2016 gab es auf der Strecke Madrid nach Frankfurt ein sehr spätes Mittagessen mit Lachs, Salat, Artischocken, Brot, Fruchtsalat und Schokolade.

Bordmagazin

LATAM Airlines Business Klasse, Bordmagazin VAMOS
Bordmagazin „VAMOS“

Das Bordmagazin nennt sich „VAMOS“ und auf 164 Seiten im A4 Format erfährt man unterhaltsames auf Englisch und Spanisch über allgemeine Themen, Reiseziele und natürlich die Fluggesellschaft.

Service

Der Service an Bord war freundlich, gut und schnell.

Meilenprogramm

Iberia Plus Meilenprogramm, CLASSIC CardDas Meilenprogramm nennt sich LATAMPASS, eine Anmeldung hätte sich für mich nicht gelohnt, LATAM ist Mitglied im Bündnis oneworld®, somit kann man auch mit der Iberia Plus Karte hier Meilen sammeln und auch einlösen. Das Meilenprogramm von Iberia und Iberia Express nennt sich Iberia Plus und richtet sich an alle Vielflieger, die öfters mit der Airline unterwegs sind. Eine Anmeldung sollte man aber auch als „Wenigflieger“ machen, so spart man sich bei der Flugbuchung die erneute Eingaben der persönlichen Daten. Ich hatte mich im September 2014 bequem online angemeldet und werde hier alle Vor– und Nachteile beschreiben. Die Tipps sind hoffentlich hilfreich um das Meiste aus dem Programm herauszuholen, hier der komplette Iberia Plus Meilenprogramm Bericht.

Meilenprogramm

airberlin topbonus Classic Card 2012 VorderseiteDas Meilenprogramm nennt sich LATAMPASS, eine Anmeldung hätte sich für mich nicht gelohnt, LATAM ist Mitglied im Bündnis oneworld®, somit kann man auch mit der airberlin „topbonus“ Karte hier Meilen sammeln und auch einlösen. Mit der kostenlosen airberlin topbonus Karte kann man bei allen oneworld® Fluggesellschaften Meilen sammeln. Ich werde alle Vor– und Nachteile vorstellen und hoffe meine Tipps sind hilfreich um das Meiste aus dem Programm herauszuholen, hier der komplette airberlin topbonus Meilenprogramm Bericht.

Kontakt Telefon

0800 5600751 kostenlos vom deutschen Festnetz.

Internet

https://www.latam.com

Sicherheit

Die Airline fliegt seit ihrer Gründung 1932 nicht unfallfrei, es gab mehrere Zwischenfälle mit ingesamt 151 Todesopfern. Die Unfallstatistik ist bezogen auf die hohe Anzahl der durchgeführten Flüge aber wohl trotzdem gut, die Informationen sind auf dem Aviation Safety Network nachzulesen.
http://aviation-safety.net

Fazit

Die Business Klasse war für den Preis natürlich ein echtes Geschenk, die Flugzeit beträgt nur gut 2,5 Stunden und man kommt extrem entspannt am Zielort an. Der Aufpreis betrug pro Stunde 22,80 € und ist es absolut wert, allein die Wartezeit in der sehr guten Air Canada Lounge hatte zusätzlich den Wert eines Restaurant Besuches auf dem Flughafen. Ich kann mich nur für das „Geschenk“ von LATAM bedanken und werde auch in Zukunft wieder auf die Business Klasse bieten, im August 2016 klappte es ja erneut.