Stadt

Vierzon

zurück Startseite Inhalt
zurück Frankreich Index
Vierzon, Frankreich
+ abwechslungsreiches Stadtbild, viele Sehenswürdigkeiten, günstige Hotels, Wetter im Sommer
– wenige Informationen auf Deutsch, Wetter im Winter

Die Stadt Vierzon ist eine ehemalige Industriestadt die „mitten im Grünen“ und an diversen Wasserstraßen wie dem Canal de Berry liegt. Es gibt hier noch einiges aus dem Mittelalter und die spannende Geschichte des letzten Jahrhunderts zu entdecken. Die Umgebung ist ebenfalls reich an Sehenswürdigkeiten wie dem berühmten Château Valençay oder die Radioastronomie Station in Nançay. Ich hatte den Ort im Juni 2022 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich.

Informationen

Die offizielle Website der Stadt ist nur auf Französich verfügbar, unter „Découvrez Vierzon“ finden sich Texte und Bilder die einen ersten Einblick geben was einen vor Ort erwartet. Neu ist die ebenfalls nur auf Französisch verfügbare Tourismus Website der Stadt. Die Website von der Berry-Sologne Region ist auf Deutsch verfügbar, dort finden sich auch die Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung. Der Stadtrundgang ist einfach möglich denn im Ort findet man Hinweistafeln mit einer vorgegebenen Strecke und kurzer Beschreibung der Sehenswürdigkeiten. Die erste Anlaufstation sollte natürlich wie immer die Touristeninformation sein, dort bekommt man auch kostenlos einen Stadtplan.

Lage

Der Ort Vierzon liegt zentral in Frankreich im Département Cher in der Region Centre-Val de Loire, circa 200 Kilometer südlich von Paris. Das Land Frankreich liegt im Westen von Europa im Südwesten grenzt es an Spanien, die östliche Nachbarn sind Italien, Schweiz und Deutschland. Im Nordosten befindet sich die Grenze zu Luxemburg und Belgien, im Norden ist das Land durch den Ärmelkanal von Großbritannien getrennt.

Anreise

Vierzon, Frankreich, Hauptbahnhof „Gare de Vierzon“
Vierzon, Hauptbahnhof „Gare de Vierzon“

Die Anreise geht mit der französischen Eisenbahn die hier einen großen Bahnhof betreibt, die verkehrsgünstige Lage in der Mitte von Frankreich eignet sich aber auch für die Anreise mit dem Mietwagen oder Motorrad, es reicht die Postleitzahl und den Ortsnamen in das Navigationsgerät einzugeben. Die Autobahn A-20 Richtung Süden ist Mautfrei (Stand 2022), die A-71 Richtung Norden und Richtung Südosten ist Mautpflichtig (Stand 2022).

Hotel Campanile Vierzon

Campanile Vierzon, Vierzon, Frankreich, Zimmer 7 mit großem Bett und BeleuchtungDie Hotels der Campanile Kette findet man in vielen europäischen Ländern, die Zimmer sind schlicht aber bieten guten Schlafkomfort und auch kleine Extras die man bei einem Budget Hotel nicht erwartet. Das Preis– Leistungsverhältnis ist sehr gut und die Lage ideal wenn man Ausflüge in die Umgebung machen möchte und mit dem Mietwagen einen kostenlosen Parkplatz benötigt. Ich hatte im Dezember 2021 und April 2022 jeweils nur eine Nacht und im Juni 2022 zwei Nächte verbracht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Campanile Vierzon Bericht.

Enzo Hotels Vierzon by Kyriad Direct

Enzo Hotels Vierzon by Kyriad Direct, Vierzon, Frankreich, Empfangshalle mit LoungeDie Enzo Hotels by Kyriad Direct sind Budgethotels mit einem besonderen Thema, Formel 1 oder kurz F1™ Fahrzeuge und Dekorationsmittel finden sich in der Empfangshalle. Das Hotel in Vierzon liegt auch passend in der Nähe der Autobahn, trotzdem kann man aber in Ruhe schlafen. Die Zimmer bieten guten Schlafkomfort und auch kleine Extras die man bei einem Budget Hotel nicht erwartet, offiziell ist es ein 3 Sterne Haus. Das Preis– Leistungsverhältnis ist sehr gut und die Lage ideal wenn man Ausflüge in die Umgebung machen möchte und mit dem Mietwagen einen kostenlosen Parkplatz benötigt. Ich hatte im Juni 2022 nur zwei Nächte verbracht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Enzo Hotels Vierzon by Kyriad Direct Bericht.

Stadtrundgang

Vierzon, Frankreich, Stadtrundgang mit Beschreibung
Vierzon, Stadtrundgang mit Beschreibung

Der Stadtrundgang beginnt im Zentrum an der Tourismusinformation, es gibt 24 Haltepunkte mit jeweils einer Hinweistafel zu der Sehenswürdigkeit vor Ort. Der Spaziergang führt zuerst durch den mittelalterlichen Stadtteil, weiter zum Kanal und Fluss dann Richntung Bahnhof um weiter in einem großen Bogen über die „Le Cher“ wieder südlich und später am Ausgangspunkt anzukommen. Der Zeitbedarf wird mit zwei Stunden und zehn Minuten angegeben, mit Pausen kann man schon einen Vormittag damit verbringen.

Mittelalter

Vierzon, Frankreich, Fußgängerzone Maréchal Joffre
Vierzon, Fußgängerzone Maréchal Joffre

Die Fußgängerzone Maréchal Joffre liegt im Stadtteil des Mittelalters, die Ladengeschäfte sind zum Teil vollständig geschlossen und alles wirkt etwas ausgestorben. Es ist der Wandel der Zeit, Internet Einkäufe und größere Einkaufszentren am Stadtrand sind natürlich attraktiver. Das Stadtzentrum kann nur mit Cafés, Restaurants oder Bars am Leben erhalten werden. Die Straßen und Gassen sind aber trotzdem einen Blick wert.

Turm

Vierzon, Frankreich, Turm Porte Banier
Vierzon, Turm Porte Banier

Der Turm Porte Banier war der Eingang zum heute nicht mehr existierenden Schloss, man könnte ihn auf für ein Stadttor halten. Der Bereich in der Umgebung ist mit historischen Gebäuden schön erhalten.

Kirche

Vierzon, Frankreich, Kirche Notre Dame
Vierzon, Kirche Notre Dame

Die Kirche Notre Dame stammt aus dem Jahr 1100, natürlich wurde sie im Laufe der Jahrhunderte umgebaut und renoviert. Die Architektur erscheint stark und strahlt Wehrhaftigkeit aus.

Mittelaltermuseum

Das Mittelaltermuseum Musée des Fours Banaux in der 7 rue du Château, 18100 Vierzon ist nur vom Juli bis Anfang September geöffnet.
https://www.berrysolognetourisme.com/patrimoine-culturel/musee-des-fours-banaux-vierzon/

Wasserstraßen

Vierzon, Frankreich, Seitenkanal der Insel
Vierzon, Seitenkanal der Insel

Die Stadt liegt im Grünen und Wasserstraßen wie der Canal de Berry, die Flüsse Le Cher oder L’Yevre verbinden sie mit anderen Orten. Der Kanal wurde anfangs des 19. Jahrhunderts von spanischen Kriegsgefangenen gegraben, seit 1950 wurde er nicht mehr benötigt, es gibt aber heute noch 12 Kilometer die für Freizeit und touristische Zwecke genutzt werden. Die vermutlich künstliche Insel erreicht man über eine Brücke.

Stadtpark

Vierzon, Frankreich, Platz Lucien Beaufrere
Vierzon, Platz Lucien Beaufrere

Der sehenswerte Stadtpark befindet sich auf der Insel zwischen dem Fluss L’Yevre und dem Berry Kanal. Das Denkmal im Art Déco Stil ehrt die Opfer des ersten Weltkrieges. Der Künstler Eugene Henry Karcher selbst war Pazifist.

See

Vierzon, Frankreich, See des l’Yevre
Vierzon, See des L’Yevre

Der Fluss L’Yevre ist nicht schiffbar und östlich vom Stadtzentrum hat sich dieser See gebildet, ich hatte ihn per Zufall entdeckt da er in der Nähe vom Hotel liegt. Er ist auch typisch für die Stadt die viele Gesichter hat, hier absolut romantisch am See und auf der anderen Seite ein Gewerbegebiet.

Stadtmuseum

Vierzon, Frankreich, Stadtmuseum, Eingang in der Rue de la Société Française 11, 18100 VierzonDas Stadtmuseum Vierzon befindet sich im Herzen des Industrieviertels der Stadt welches von der Société Française, später CASE Corporation bis zum Jahre 1964 dominiert wurde. Die Gebäude stehen heute unter Denkmalschutz und werden für öffentliche Einrichtungen genutzt. Die Traktoren die hier produziert wurden stehen neben der Eisenbahn, Porzellanherstellung und Textilindustrie für den Aufschwung und auch den Niedergang der Stadt. Ich hatte das interessante Museum im Juni 2022 besucht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Stadtmuseum Bericht.

Ausflug: Schloss Valençay

Valençay, Frankreich, Schloss Valençay Außenansicht, Rue de Blois 2, 36600 ValençayDas Schloss Valençay im gleichnamigen Ort besticht durch die Architektur die eckige und runde Elemente geschickt kombiniert ohne dabei verspielt zu wirken. Das Design ist eigentlich schlicht, wirkt aber edel und tatsächlich adelig. Die Geschichte und die Nutzung des Anwesens ist ebenfalls beeindruckend, der Außenminister unter Napoleon Bonaparte, Charles-Maurice de Talleyrand-Périgod beeindruckte hier Staatsgäste und nahm auch spanische Adelige auf, die durch Napoleon vertrieben wurden. Ich hatte das Gebäude und weitläufige Gelände im Juni 2022 erkundet und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Schloss Valençay Bericht.

Ausflug: Radioastronomie Museum Nançay

Nançay, Frankreich, Radioastronomie Museum Nançay, Zufahrt Route de Souesmes, 18330 NançayDas Pôle des Étoiles de Nançay ist ein Radioastronomie Museum mit einem Planetarium. Die Antennenanlagen gingen 1953 in den Betrieb und auch heute noch werden sie von Wissenschaftlern aus aller Welt genutzt. Es gibt ein Radioheliograph, ein Radioteleskop, das Dekameter-Netzwerk und einer LOFAR Station. Die Radargeräte „Würzburg-Riese“ der deutschen Luftwaffe aus dem zweiten Weltkrieg machten in ziviler Nutzung den Anfang auf dem Gelände. Ich war im Juni 2022 im Besucherzentrum und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Radioastronomie Museum Nançay Bericht.

Essen

Ein Tipp ist vermutlich das italienische Restaurant mit Pizzeria „La Scala“ am „Place Aristide Briand“, man sieht es automatisch wenn man von der Touristeninformation zum Fluss geht. Es gibt einen schönen Außenbereich mit Bilck auf die historische Brücke.
https://www.lascala-vierzon.com

Sicherheit

Der Ort ist sehr sicher, wer sich an die üblichen Vorsichtsmaßnahmen hält sollte keine Probleme haben.

Umwelt

In der ganzen Stadt konnte ich keinen besonderen Dreck entdecken, alles ist sehr gepflegt und ordentlich.

Taxi

Ein Taxi benötigt am in der kompakten Ortschaft nicht, es ist alles zu Fuß zu erreichen.

Bus und Tram / Straßenbahn

Es gibt Bus Linien in dem Ort, aber keine Tram / Straßenbahn.

Mietwagen

Einen Mietwagen braucht man nur zur Anreise, die kostenlosen Parkplätze findet man wenn verfügbar sogar im Ort. Ich hatte hinter den alten Fabrikhallen beim Stadtmusuem geparkt.

Mobiltelefon: Blau Deutschland

Blau, prepaid SIM KarteDie Telefónica Germany hat mit der Marke Blau das wohl beste prepaid Angebot in Deutschland, wer weltweit unterwegs ist braucht ein Mobiltelefon um einfach per Telefon, SMS, MMS und e–mail erreichbar zu sein. Internet Zugang, Roaming, Preise, Online Portal, Aufladung, Netzabdeckung und Kundenservice sind wichtige Dinge bei der Wahl des besten Providers, ich nutze Blau seit Oktober 2016 da ich von simyo automatisch umgestellt wurde. Ich hoffe meine Erfahrungen und Hinweise zu diese SIM Karte sind hilfreich, hier der komplette Blau prepaid Bericht.

Radio

Die Stadt hat einige lokale Radio Sender, die man zum Beispiel beim Spaziergang durch den Ort mit dem Mobiltelefon empfangen kann, hier nur ein paar bekannte Radiostationen.

87,7 FM Sky Rockhttps://skyrock.fm   94,8 FMVirgin Radiohttps://www.virginradio.fr  105,2 FMNRJhttps://www.nrj.fr
89,6 FM Fun Radiohttps://www.funradio.fr  101,6 FMRFMhttp://www.rfm.fr  107,7 FMAuto FMhttps://radio.vinci-autoroutes.com

Reiseführer

Einen gedruckten klassischen Reiseführer kann ich nicht empfehlen, im Internet gibt es genügend frei verfügbare Informationen.

Tourismusinformation

Vierzon, Frankreich, Tourismusinformation am Place du Foch 5, 18100 Vierzon
Vierzon, Tourismusinformation am Place du Foch 5, 18100 Vierzon

Die Tourismusinformation befindet sich am Place du Foch 5, 18100 Vierzon direkt im Zentrum. Die Öffnungszeiten sind im Sommerhalbjahr in der Regel von Montag bis Samstag 10:00 Uhr – 12:30 Uhr und 14:30 Uhr – 18:00 Uhr. Samstag, Sonntag und Montag Vormittag ist geschlossen. Das Büro ist sehr groß und fast schon ein Einzelhandelsgeschäft mit Marmeladen aus der Umgebung, Souvenirs wie Tragebeutel, T-Shirts und so weiter. Es gibt sogar eine Online Plattform mit einem großen Warenangebot zum Bestellen.
https://www.boutiqueberry.com

Kontakt

Telefon +33 2 4853 0614
e–mail vierzon@berrysolognetourisme.com

Internet

http://www.ville-vierzon.fr  https://www.officedetourismedevierzon.com  https://www.berrysolognetourisme.com

Fazit

Der Ort ist eine Überraschung, man erwartet eine ehemalige Industriestadt mit den üblichen Problemen des Strukturwandels, vor Ort sieht man aber vom Mittelalter bis zur heutige Zeit eine keine Stadt die es durch die Jahrhunderte geschafft hat. Die Umgebung bietet viele Sehenswürdigkeiten und so kann man hier bei recht niedrigen Übernachtungskosten ein paar Tage verbringen. Die „Informationspolitik“ mit den drei verschiedenen offiziellen Webseiten ist etwas sperrig, aber das sollte einen nicht davon abhalten etwas herauszufinden und vor Ort zu entdecken.