Stadt

Vitoria-Gasteiz

zurück Startseite Inhalt
zurück Spanien Index
Vitoria-Gasteiz, Spanien
+ Lage, Anreise, Landschaft, viele Sehenswürdigkeiten, historische Gebäude, Website, Hotels relativ günstig
– nichts

Die Hauptstadt des Baskenlandes Vitoria-Gasteiz hat einen ungewöhnlichen Doppelnamen der sich durch die Eroberungen der unterschiedlichen Königshäuser ergab. Es gibt weitere Besonderheiten wie die vermutlich erste Straßenbeleuchtung in Spanien, moderne Rollsteige, Hauswandgemälde, viele historische Gebäude und alles fügt sich perfekt zu einem Freilichtmuseum zusammen. Ich hatte die Stadt im September 2021 besucht und hoffe die Hinweise und Tipps dazu sind hilfreich.

Informationen

Die offizielle Website von der Stadt ist auf Englisch, Spanisch, Euskarisch und Französisch verfügbar, eine deutsche Sprachversion gibt es nicht. Die Gestaltung ist modern gemacht und man findet problemlos alle Informationen. Die Stadt wurde 1181 vom König Sancho VI von Mavarra gegründet und damit die baskische Siedlung Gasteiz ersetzt.

Lage

Spanien liegt südwestlich in Europa, im Norden grenzt das Land an Frankreich, im Westen an Portugal. Die Stadt befindet sich in der Region Araba – Álava im Norden von Spanien. Der Ort mit circa 250 000 Einwohnern liegt auf gut 525 m Meereshöhe in einem großen Tal welches von bis zu 1000 m hohen Bergen umgeben ist.

Flughafen

Vitoria-Gasteiz, Flughafen VIT, Spanien, AireportuaDer internationale Flughafen Vitoria-Gasteiz mit dem Airport Code VIT wurde 1980 eröffnet, es gibt heute einige Passagierflüge und viele Frachtmaschinen. Der Flughafen befindet sich nur gut acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, trotzdem wird er für die meisten Besucher der Stadt eher unattraktiv sein da es nur wenige Flüge gibt. Ich hatte ihn mir im September 2021 angesehen und hoffe meine Tipps und Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Vitoria-Gasteiz, Flughafen VIT Bericht.

Anreise

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Bahnhof
Vitoria-Gasteiz, Bahnhof

Die Anreise geht auch mit der Bahn, der recht große Bahnhof befindet sich südlich vom Zentrum. Die Architektur ist typisch für die Region, an den Gleisanlagen findet sich eine Tafel aus Messing mit der Höhenangabe 528,6 m über den Meeresspiegel.

Hotel

Hotel Araba, Vitoria-Gasteiz, Spanien, Zimmer 01 mit großem Bett, Fenster, Nachttischleseleuchten, TelefonEs gibt ein gutes Angebot an Unterkünften in der Stadt, da ich mit dem Auto angereist bin wollte ich etwas außerhalb bleiben um problemlos zu parken. Die Innenstadt ist im Prinzip autofrei und somit fiel meine Wahl leicht. Das Hotel Araba ist ein 3 Sterne Hotel mit nur 20 Zimmern und bezeichnet sich passenderweise als „un pequeño gran hotel“. Die Lage in der Nähe vom Altstadtkern ist ideal für alle die mit dem Mietwagen anreisen und die Stadt zu Fuß erkunden. Der Komfort der modernen Zimmer mit kostelosen WLAN ist perfekt, ich hatte Anfang September 2021 hier nur zwei Nächte verbracht, durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich nur ein paar Eindrücke sammeln, hier der komplette Hotel Araba Bericht.

Plaza de España

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Plaza de España
Vitoria-Gasteiz, Plaza de España

Der Plaza de España ist ein typischer Platz wie man ihn in vielen spanischen Städten vorfindet, rechtwinklig umgeben von einem durchgehenden Gebäude mit zwei Etagen. Kurios, das Navigationsystem Mio™ Spirit 8670 LM Truck GPS LKW Navigation hat den Platz aus dem 18. Jahrhundert nicht als Adresse im Kartenmaterial. Das Sonderziel „Fremdenverkehrsbüro“ welches sich am Platz befindet ist als POI vorhanden und wird mit der Calle de Mateo Benigo de Moraza 13, 01001 Vitoria-Gasteiz angegeben. Es gibt hier ein paar Bars und Restaurants die keine Touristen Abzocke betreiben, eine positive Überraschung war die Bar La Vecina direkt am Plaza de España neben der Touristeninformation, ich hatte Touristenpreise vermutet und deshalb extra vorher danach gefragt, aber alles gut. Ein alkoholfreies Bier 2,20 € und Tortilla als Snack 3,– €.

Kathedrale Santa María

Die Kathedrale Santa María befindet sich im Altstadtkern, sie befindet sich in Renovierung und deshalb werden nur besondere Führungen angeboten. Der interessante Rundgang über die Baustelle ist online zu buchen.
https://www.catedralvitoria.eus

Kathedrale Maria Inmaculada

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Kathedrale Maria Inmaculada
Vitoria-Gasteiz, Kathedrale María Inmaculada

Die Kathedrale María Inmaculada befindet sich außerhalb vom Altstadtkern gegenüber vom Park La Florida. Der Bau begann 1904 und dauerte bis 1669, die Architektur des neugotischen Bauwerkes ist in Spanien unüblich, er erinnert mich eher an Kirchen in Großbritanien. Das Innere der Kirche kann man auf einer Führung besichtigen, eine Anmeldung im Internet ist ratsam oder sogar erforderlich.
https://diocesisvitoria.org/jubileo-mariano-vitoria/

Plaza de la Virgen Blanca

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Plaza de la Virgen Blanca
Vitoria-Gasteiz, Plaza de la Virgen Blanca

Der Plaza de la Virgen Blanca ist der sehenswerteste, er wurde erst im 17. Jahrhundert außerhalb der Stadtmauern gebaut und diente als Marktplatz. Die Statute auf dem Platz erinnert an die Schlacht gegen die Franzosen die mit Napoleon die Stadt einnehmen wollten. Ein weiteres typisches Merkmal für die Stadt sind die weißen „Balkone mit Fenstern“ die an die Hauswände angebaut wurden. Diese Anbauten findet man auch in anderen Orten im Norden von Spanien, aber hier meist in Weiß.

Museo de los Faroles

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Straßenleuchte mit LED
Vitoria-Gasteiz, Straßenleuchte mit LED

Eine Straßenbeleuchtung ist heute selbstverständlich, früher aber eine echte Besonderheit. Die Stadt hatte in Spanien wohl mit als einer der ersten Leuchten die per Hand angezündet werden mussten, vermutlich Kerzen, Öllampen oder später vielleicht Gas. Die typischen Leuchten sind haute auf LED umgerüstet. Das Museo de los Faroles zeigt zwar Leuchten, allerdings welche mit bunten Gläsern die bei Umzügen durch die Stadt genutzt werden. Das Museum befindet sich im Altstadtkern in der Calle de Zapatería 35, die Öffnungszeiten Montag bis Samstag 11:00 – 13:00 Uhr.
https://www.cofradiavirgenblanca.com

Rollsteige

Vitoria-Gasteiz, Spanien, überdachte Rollsteige
Vitoria-Gasteiz, überdachte Rollsteige

Die Gebäude im mittelalterlichen Stadtkern sind in einem Oval angeordnet, die Gassen stufen sich von der Mitte der Anhöhe nach außen ab, der Höhenunterschied ist nicht extrem aber die modernen, überdachten Rollsteige die man an einigen Stellen als Querverbindung der Gassen findet sind auf einem langen Stadtrundgang willkommen.

Hauswandgemälde

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Hauswandgemälde
Vitoria-Gasteiz, Hauswandgemälde

Die Hauswandgemälde findet man an einigen Gebäuden direkt im Altstadtkern, sie stören das historische Stadtbild nicht und fügen sich erstaunlich gut ein, wie man hier nur ein paar Meter vom Torre de Doña Ochanda sehen kann.

Torre de Doña Ochanda

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Torre de Doña Ochanda
Vitoria-Gasteiz, Torre de Doña Ochanda

Der Torre de Doña Ochanda ist ein freistehender Turm sondern Teil einer Häuserzeile, das tut dem imposanten Erscheinungsbild aber keinen Abbruch. Die Grundmauern stammen aus dem 15. Jahrhundert, der Ausbau zum heutigen Stand war im 16. Jahrhundert, seit 1986 ist hier das Museo de Ciencias Naturales de Álava untergebracht.

Legion Condor

Die Legion Condor war hier vom März bis Juli 1937 am alten Flughafen Salburua stationiert. Adolf Hitler half mit den Flugzeugen General Franco der die Stadt schon 1936 eroberte. Ein Bunker am nicht mehr vorhandenen Flughafen soll noch teilweise sichtbar sein, er wurde mit einem Spielplatz umgeben und somit heute friedlich genutzt.

Bibat Museum

Bibat Museum, Vitoria-Gasteiz, Spanien, Spielkarten aus den Jahren 1869, 1880, 1806Das Bibat Museum vereinigt das Spielkartenmuseum Fournier und das Archälogische Museum in dem Gebäudekomplex Palast von Bendaña. Die Spielkartenherstellung gehört zu der Stadt seit 1870 und auch heute nach sind die Karten bei Hobby und Profispielern beliebt. Das archälogische Museum zeigt die Entwicklung in der Region. Ich hatte mir beide Ausstellungen im September 2021 angesehen und hoffe meine Tipps und Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Bibat Museum Bericht.

Naturpark Salburua

Vitoria-Gasteiz, Salburua, Spanien, Ataria Centro de Interpretación ATARIADie Stadt wurde 2012 mit dem „European Green Capital“ Preis ausgezeichnet, es gibt drei große Naturparks rund um die Stadt. Die tatsächlich grüne Stadt bietet jedem Einwohner statistisch 42 m² Grünfläche. Die Naturparks Armentia im Südwesten, Olarizu im Süden und Salburua im Nordosten sind maximal 3 Kilometer von der Touristeninformation entfernt. Ich hatte mir im September 2021 den Salburua Park und die Basketball Arena angesehen und hoffe meine Tipps und Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Naturpark Salburua Bericht.

Zurbano: Palacio Zurbano

Zurbano, Palacio Zurbano, Spanien, Außenansicht, Barrio del Medio 7, 01520 ZurbanoDer Palast von Zurbano oder genauer Palacio de Juan de Otálora y Guevara ist ein barokes Gebäude mit zwei Türmen. Der im Jahr 1640 erbaute Palast war der Sitz vom Sekretär vom König Phillip IV, heute ist er von außen zu besichtigen oder für Hochzeiten und andere Veranstaltungen zu buchen. Ich hatte mir das Gebäude im September 2021 angesehen und hoffe meine Tipps und Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Palacio Zurbano Bericht.

VI Travesía Solidaria Kedada brazadas Solidarias

VI Travesía Solidaria Kedada brazadas Solidarias, 2021, Stausee Ullíbarri Gamboa, Schwimmwettbewerb, Vitoria-Gasteiz, SpanienDie „VI Travesía Solidaria KEDADA BRAZADAS SOLIDARIAS 2021“ fand im September 2021 im Stausee Ullíbarri Gamboa nur gut 15 Kilometer nördlich von Vitoria-Gasteiz statt. Der Schwimmwettbewerb richtete sich an alle die eine Strecke von 1500 Meter oder 3800 Meter auf dem schönen See zurücklegen wollten. Die Veranstaltung wurde sehr gut organisiert und war bei wunderbaren Wetter ein schönes Erlebnis für alle Teilnehmer, hier der komplette VI Travesía Solidaria Kedada brazadas Solidarias Bericht.

Einkaufen Lebensmittel

Es gibt viele Supermärkte im Umkreis, allein in der Nähe von meinem Hotel gab es je einen ALDI, Día und Eroski, natürlich gibt es auch mehrere LIDL Filialen.
https://www.lidl.es

Essen

Vitoria-Gasteiz, Spanien, Pintozzeria und Heladería di Breda
Vitoria-Gasteiz, Pintozzeria und Heladería di Breda

Die Preise in den Restaurants niedrig, eine Empfehlung für italienische Pizza im Neapel Stil ist die Pintozzeria in der Calle Pintorería 1 / Ecke San Francisco. Ich hatte eine Pizza mit Schinken für 9,50 €, ein alkoholfreies Bier 0,33 Liter 2,50 € und einen Cafe solo 1,20 €.

Die Eisdiele Heladería di Breda am Plaza General Loma gegenüber vom Parque La Florida war sehr gut besucht, die Qualität vom Eis war tatsächlich gut. Ich hatte zwei Kugeln, Zitrone und als Kontrast Mango für 3,80 €.
https://www.heladeriadibreda.com

Nachtleben

Das Nachtleben beginnt für Spanien untypisch schon am frühen Abend, die Calle Cuchillería Kreuzung San Fancisco ist das Zentrum der Bars und Kneipen.

Straßenbahn / Tram

Vitoria-Gasteiz, Euskotren Tranbia, Spanien, Straßenbahn in der Station LovainaDie Euskotren Tranbia ist die im Jahr 2008 eröffnete moderne Straßenbahen / Tram der Stadt. Es gibt zwei Linien die mit dem Parlament oder der neuen Kathedrale auch Ziele die für Touristen interssant sind anfahren. Eine Straßenbahn kann man immer gut als günstige Stadtrundfahrt nutzen, ich hatte wegen der Pflicht eine Mund- Nasenbedeckung tragen zu müssen im September 2021 darauf verzichtet, trotzdem hoffe ich meine Tipps und Hinweise sind hilfreich, hier der komplette Euskotren Tranbia Bericht.

Mobiltelefon: Blau Deutschland

Blau, prepaid SIM KarteDie Telefónica Germany hat mit der Marke Blau das wohl beste prepaid Angebot in Deutschland, wer weltweit unterwegs ist braucht ein Mobiltelefon um einfach per Telefon, SMS, MMS und e–mail erreichbar zu sein. Internet Zugang, Roaming, Preise, Online Portal, Aufladung, Netzabdeckung und Kundenservice sind wichtige Dinge bei der Wahl des besten Providers, ich nutze Blau seit Oktober 2016 da ich von simyo automatisch umgestellt wurde. Ich hoffe meine Erfahrungen und Hinweise zu diese SIM Karte sind hilfreich, hier der komplette Blau prepaid Bericht.

Mobiltelefon: simyo Spanien

simyo, Spanien, SIM KarteDie simyo España prepaid SIM Karte ist ein wirklicher Geheimtipp für alle die einen Wohnsitz in Spanien haben. Der Anbieter hat das beste Gesamtpaket im prepaid Bereich und trotz der geringen Werbung gab es im Jahr 2015 schon 600 000 Kunden die preiswert telefonieren, SMS, MMS und das mobile Internet nutzen. Der virtuelle Mobilfunkbetreiber hat keine Läden vor Ort und gibt die Einsparungen mit niedrigen Preisen an den Kunden weiter, hier der komplette simyo Spanien Bericht.

Radio

Die Stadt hat einige Radio Sender, die man zum Beispiel beim Spaziergang durch den Ort mit dem Mobiltelefon empfangen kann, hier nur ein paar bekannte Stationen.

90,4 FM Lola FM   96,2 FMGaztea https://www.eitb.eus/eu/gaztea/  104,1 FMRadio Vitoria https://www.eitb.eus/es/radio/radio-vitoria/  106,7 FMKiss FM https://www.kissfm.es
93,1 FM Radio Nervionhttp://www.radionervion.com  100,4 FMLOS40 https://los40.com  104,6 FMEuropa FM https://www.europafm.com  107,4 FMEginz  
94,2 FM Rock FMhttps://www.rockfm.fm  103,7 FMCadena 100 https://www.cadena100.es  105,9 FMHit FM https://www.hitfm.es  107,8 FMLa Mega http://radiolamega.es

Zeitung

Eine lokale Zeitung ist der Diario Noticias de Álava die gedruckte Ausgabe kostet 2,50 € und liegt in vielen Bars aus.
https://www.noticiasdealava.eus

Wetter

Das Wetter ist in den Sommermonaten am schönsten, empfehlenswert von Mai bis Oktober.

Umwelt

Die Stadt ist sehr sauber, empfehlenswert ist der Park La Floria, klassisch mit einem Pavillion und altmodischer Anlegung einer Gartenanlage.

Kontakt

Telefon +34 945 16 1598
Telefax +34 945 16 1105
e–mail informacion@vitoria-gasteiz.org

Tourismusinformation

Die Tourismusinformation befindet sich am Plaza España 1, 01001 Vitoria-Gasteiz, siehe oben „Plaza España“. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr, Samstag 10:00 – 19:00 Uhr und Sonntag / Feiertag 10:00 – 14:00 Uhr. Ich hatte zwei kostenlose Touristenstadtpläne bekommen, einen für den Ort und einen für die Umgebung, perfekt!

Internet

https://www.vitoria-gasteiz.org

Fazit

Die Stadt hat sehr viel Flair und eigenständiges zu bieten, da fast alles eng beieinanderliegt kann man zu Fuß alles in gut zwei bis drei Tagen erkunden. Der Rundgang vom Touristenstadtplan ist empfehlenswert. Die abwechslungsreiche Landschaft im Umkreis ist wunderschön, auch hier kann man ein paar Tage verbringen. Ich werde die Stadt auf jeden Fall noch einmal besuchen und kann das auch uneingeschränkt jedem empfehlen.