Mietwagen

Firefly™ Car Rental, Spanien

zurück Startseite Inhalt
zurück Mietwagen Index
Firefly™ Car Rental, Spanien
+ Preis bei indirekter Buchung, sehr einfache Übernahme und Rückgabe, geringe Wartezeit, Englischkenntnisse, Express–Checkout, neuwertige Fahrzeuge seit 2019
– Kreditkartengebühr 4,– € (seit 2019 nicht mehr), Kreditkarte wird belastet nicht nur angefragt, Servicegebühren höher als im Internet angegeben (seit 2019 nicht mehr), Tankregelung (seit 2019 nicht mehr), Hochstufung auf höhere Kategorie nicht kostenlos

Die Autovermietung Firefly™ Car Rental, Spanien gehört zu Hertz® und bietet low budget Mietwagen zu sehr günstigen Preisen an. Es gibt Filialen in Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Kroatien, Malta, Spanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ich hatte im März und April 2015 und im Februar und April 2019 jeweils für 7 Tage am Flughafen Madrid einen Wagen übernommen und war mit dem gesamten Ablauf und dem Wagen fast 100 % zufrieden. Die Informationen zur gesamten Anmietung wie immer übersichtlich in einzelnen Punkten.

Preisvergleich vor der Buchung

Im März 2015 wurden auf der deutschsprachigen Firefly™ Website die Winter Tarife in Spanien beworben, ab 2,– € pro Tag bei einer Mietdauer von 7 Tagen plus Kraftstoff und der damit verbundenen Gebühren. Der Kleinstwagen Gruppe MBMR hätte 12,18 € gekostet, eine Klasse höher ECMR 13,44 €, jeweils für eine Woche plus Gebühren für Betankung. Ich hatte dann über die Auto Europe® Website gebucht, da es dort die beste Versicherung und sogar einen günstigeren Preis gab. Ende März 2015 hatte CarDelMar® das beste Angebot für die Anmietung im April 2015 mit der Erstattung der Selbstbeteiligung im Schadensfall, das hätte bei Auto Europe® jetzt 28,– € Aufpreis gekostet.

Buchung bei Auto Europe®

Im März 2015 hatte ich den Wagen über Auto Europe® gebucht, die Buchung selbst habe ich auf der Seite mit allen Details beschrieben.

Buchung bei CarDelMar®

Ende März 2015 hatte ich den Wagen über CarDelMar® gebucht, die Buchung selbst habe ich auf der Seite mit allen Details beschrieben.

Buchung über CHECK24

Im Februar 2019 hatte ich zwei Wochen vor der Übernahme einen Opel Corsa oder ähnlich über CHECK24 Vergleichsportal gebucht, die Reservierung selbst habe ich auf der Seite mit allen Details beschrieben. Die Stornierung war bis 24 Stunden vor der Anmietung kostenlos möglich, der Voucher wurde von GotRentalCars / BSP Auto ausgestellt. Die Reservierungen im April 2019 und April / Mai 2019 hatte ich ebenfalls über CHECK24 und Got Rental Cars gemacht.
https://www.bsp-auto.com/de/

Buchungsbestätigung

Die Buchungsbestätigung gab es natürlich auch von Auto Europe® / CarDelMar® / CHECK24, den PDF Voucher musste man ausdrucken und vor Ort vorlegen.

Preis

PreisZeitraum und OrtLeistung und Versicherung
4,– €7 Tage Madrid Ende April Anfang Mai 2019Gruppe B / ECMR Opel Corsa oder ähnlich, Tankregel voll – voll, 1050 Kilometer frei, CDW Vollkasko mit 1000,– € Selbstbeteiligung.
5,– €7 Tage Madrid April 2019Renault Clio Kombi oder ähnlich Kategorie CWMR, Tankregel voll – voll, 1050 Kilometer frei, CDW Vollkasko mit 1250,– € Selbstbeteiligung.
4,– €7 Tage Madrid Februar 2019Gruppe B / ECMR Opel Corsa oder ähnlich, Tankregel voll – voll, 1050 Kilometer frei, CDW Vollkasko mit 1000,– € Selbstbeteiligung.
76,78 €7 Tage Madrid April 2015MBMR Kleinstwagen, Tankregel voll – voll, inklusive Vollkaskoversicherung und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer.
32,86 €7 Tage Madrid März 2015MBMR Kleinstwagen, Tankregel voll – voll, inklusive Vollkaskoversicherung und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung, unbegrenzte Kilometer.


Die Beträge hatte ich mit meiner gebührenfreien MasterCard® von Advanzia Bank ohne SecureCode™ Abfrage oder der kostenlosen MasterCard® von spanischen ING Direct Bank bezahlt, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert.

Kreditkartengebühr 2015

Die Kreditkartengebühr betrug im Jahr 2015 4,00 €.

Kraftstoffgebühr und Servicegebühr 2015

Die Kraftstoffgebühr betrug 2015 einmal 61,26 € und einmal 39,48 €, sie wurde nach der Rückgabe erstattet. Die Servicegebühr einmal 22,66 € und einmal 17,68 € wurden nicht erstattet. Die Kraftstoffkosten und die Servicegebühr waren vor Ort zu zahlen.

Tankregelung 2019

Die Tankregelung 2019 lautet das der Kraftstoff im Preis nicht mit inbegriffen ist, die Tankfüllung muss bei Fahrzeugrückgabe identisch mit der Menge zum Zeitpunkt der Abholung sein. Es gibt keine Zusatzkosten oder Zusatzgebühren. Ich hatte den Wagen mit vollen Tank übernommen, tatsächlich fehlten 3,37 Liter und mit vollem Tank zurück gegeben. Wichtig die letzte Betankung muss in einem Umkreis von 10 Kilometern gemacht werden, der Tankbeleg ist aufzuheben und bei der Rückgabe vorzulegen.

Tankregelung

Der Wagen wird mit vollem Tank übergeben und der Betrag dafür wird vor Ort berechnet. Die Preise für die Betankung sind auf einer Seite im Internet aufzurufen, hier Spanien Stand 25.02.2015 für die Kleinstwagengruppe MBMR. Kraftstoff 44,– bis 56,– € und Servicegebühr 12,– bis 16,– €. Der nicht verbrauchte Kraftstoff wird bei der Rückgabe erstattet, es macht also Sinn den Wagen wieder vollgetankt abzugeben, die Servicegebühr ist nicht erstattbar. Es wurden mir mehr Gebühren als im Internet angegeben berechnet, vermutlich wegen der Hochstufung auf den Kleinwagen Opel Corsa.

Kilometerregelung 2019

Es sind bei den Kleinwagenkategorien nur 150 km pro Tag frei, jeder weitere würde mit 0,37 € berechnet.

SMS

Firefly™ Car Rental, Spanien, SMS von CHECK24 auf einem Samsung GT–C3590 Mobiltelefon
SMS von CHECK24 auf einem Samsung GT–C3590 Mobiltelefon

Im Februar 2019 hatte ich einen Tag vor der Übernahme von CHECK24 Vergleichsportal eine SMS mit folgenden Text:„Gute Fahrt! Bei Fragen zum Mietwagen von Firefly am 19.02.2019 um 18:00 Uhr in Madrid (MAD):+49 (89) 998 299 552 Buchungen in App verwalten:c.24.de/xxxxx“ erhalten.

Express–Checkout

Der Express–Checkout vereinfacht und beschleunigt die Übernahme vom Fahrzeug vor Ort an der Anmietstation, man gibt online schon ein paar Daten ein, hier der Überblick.

– Eingabe Reservierungsnummer, Nachname und Geburtsdatum, weiter mit „Reservierungsbestätigung“ oder „Buscar mi reserva“
– Eingabe e–mail Adresse und Führerscheinnummer, weiter mit „Reservierungsbestätigung“ oder „Buscar mi reserva“
– Eingabe Geschlecht männlich / weiblich, Anrede, Vorname, Geburtsland, Geburtsort, Aufenthaltsland, Postleitzahl, Stadt, Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer, Adresse und Telefon des Hotels, Führerscheinnummer, Ausstellungsland Führerschein, Gültig bis oder „Not Applicable“, Personalausweis Daten mit Nummer, Ausstellungsland, Ausstellungsdatum, gültig bis, nur für italienische Bürger / Anmietung in Italien persönliche Tax Nummer, weiter mit „Aktualisierung“ oder „Actualizar datos“
– Der Express–Checkout wird mit „Gracias por proporcionamos sus datos. Ya está registrado para disfrutar del servicio Express“ bestätigt.

Übernahme Fahrzeug

Firefly™ Car Rental, Spanien, Bürocontainer auf dem Flughafen Madrid MAD Terminal 1
Bürocontainer auf dem Flughafen Madrid MAD Terminal 1

Das Büro ist 24 Stunden täglich geöffnet, wenn man zwischen 0:00 und 8:00 ankommt werden 39,95 € extra berechnet. Ich hatte am Vormittag um 10:00 keine Zusatzzahlung und es gab keine Wartezeit. Ich konnte sofort meinen Voucher, den deutschen Führerschein, den Personalausweis und die Kreditkarte vorlegen. Die relativ sinnlose Versicherung wurde mir angeboten aber nicht aufgedrängt, ich hatte sie natürlich abgelehnt. Die Reservierung wurde sofort gefunden und es wurde nicht versucht mir ein größeres Fahrzeug oder weitere Versicherung anzubieten. Ein portables Navigationsgerät hatte ich natürlich dabei. Es gab einen Mietvertrag auf Englisch der aus nur einer A4 Seite bestand, die Kosten wurden ohne Umsatzsteuer angegben. Es finden sich alle Daten zum Fahrzeug und Zeiten der Anmietung, insgesamt ist der Vertrag relativ deutlich und übersichtlich. Die Übernahme im Februar 2019 ging problemlos, ich bekam einen Audi A3 für 30,– € pro Tag angeboten, das hatte ich aber abgelehnt. Die Dame hatte mir zusätzliche Versicherungen angeboten aber nicht aufgedrängt.

Im April 2019 hatte ich eine Wartezeit von 13 Minuten, es ging aber sehr zügig voran, absolut in Ordnung. Ich hätte einen Peugeot 208, Opel Zafira oder den VW Polo bekommen können. Eine Versicherung wurde mir angeboten aber nicht aufgedrängt. Der Wagen hatte 15 962 km statt 15 947 km und mehrere NICHT eingetragene Vorschäden, siehe Übergabeprotokoll. Wichtig der Hinweis den Tankbeleg aufzuheben, die letzte Tankstelle dürfte nicht weiter als 10 Kilometer entfernt gewesen sein.

Kreditkarte 2019

Die Kreditkarte wurde 2019 jeweils mit 850,– € blockiert, aber nicht abgebucht. Der Verfügungsrahmen meiner gebührenfreien MasterCard® von Advanzia Bank reduzierte sich um den Betrag. Es ist wichtig das man mindestenes den angefragten Betrag zur Verfügung hat, ansonsten müssten man vor Ort eine Vollkaskoversciherung abschließen.

Kreditkarte

Es wurden am Tage der Anmietung 11.03.2015 zwei Beträge 650,– € und 88,– € auf der Kreditkarte abgebucht, das konnte ich online als Pago en FIREFLY CAR RENTAL bei der ING Direct sehen. Es ist eigentlich normal, das der Betrag nur als Sicherheit angefragt wird. Die Beträge waren auch zwei Tage nach der Rückgabe nicht storniert, ich hatte mich daraufhin den Kundendienst per e–mail kontaktiert.

Parkplatz

Firefly™ Car Rental, Spanien, Parkplatz mit Opel, Fiat und weiteren Marken
Parkplatz mit Opel, Fiat und weiteren Marken

Der Parkplatz hat überdachte Stellplätze die nummeriert sind und wenn man die richtige Nummer gesagt bekommt ist der Wagen auch gleich zu finden. Eine freie Fahrzeugwahl gab es leider nicht, der Opel Corsa war aber schon eine Kategorie über den Kleinstwagen, somit völlig in Ordnung. Es ist ratsam den Wagen auf Kratzer und Beulen zu kontrollieren, auch wenn man eine Vollkaskoversicherung mit Erstattung der Selbstbeteiligung hat.

Übergabe Protokoll

Firefly™ Car Rental, Spanien, einige Vorschäden beim Renault Clio im Februar 2019
einige Vorschäden beim Renault Clio im Februar 2019

Das Übergabe Protokoll besteht aus einem A4 Blatt, Windschutzscheibe, Heckscheibe, Scheibenwischer, Heckscheibenwischer, Antenne sind in Ordnung. Aschenbecher, Reinigungspaket und Zusatzkissen sind nicht vorhanden. Es gab noch weitere Punkte was alles vorhanden oder in Ordnung war, das war schnell zu kontrollieren. Der Tank war nur zu 7/8 gefüllt, es fehlten 11,82 Liter die ich für 1,269 € pro Liter nachgetankt hatte. Der Wagen kann mit 7 / 8 auch wieder zurückgegeben werden, was natürlich schwierig ist. Die Vorschäden wie Schrammen und Kratzer konnte man gar nicht aufzählen, es waren keine eingetragen und es werde auch keine Schäden bei der Rückgabe beanstandet. Ich hatte zur Sicherheit vor der Abfahrt mal alles fotografiert. Der Tankstand 7/8 und Kilometerstand waren richtig eingetragen, der Wagen hatte hatte erst 21 587 Kilometer auf dem Tacho und befand sich bis auf die vielen Lackschäden im sehr guten Zustand. Das Auto war innen und außen sauber. Ein Warndreieck lag im Kofferraum und die Warnweste lag im Handschuhfach.

Übergabe Protokoll 2019, jeder Kratzer über einen Zentimeter und jeder Steinschlagschaden in der Windschutzscheibe muss eingetragen sein. Die genaue Beschreibung oder besser gesagt Definition der Schäden findet sich auf der Rückseite. Ich hatte nach meiner Kontrolle 12 Positionen gefunden und dann 2 Steinschläge in der Windschutzscheibe, Motorhaube kleinen Kratzer, Radlauf hinten links kleiner Kratzer, Felge vorne rechts kleiner Kratzer, Felge vorne links kleiner Kratzer, Felge hinten rechts kleiner Kratzer, KEINE Speicherkarte für Navigationsgerät (war bereites eingetragen) problemlos eintragen lassen.

Firefly™ Car Rental, Spanien, einige Vorschäden beim VW Polo im April 2019
einige Vorschäden beim VW Polo im April 2019

Der Volkswagen Polo hatte mehrer NICHT eingetragene Vorschäden: Stoßstange vorne unten rechts Kratzer 3 cm, Stoßstange vorne unten links zwei kleine Kratzer, Kotflügel links kleiner Steinschlag (muss nicht eingetragen werden), Fahrertür vertikale Schramme, Stoßstange hinten mehrere Kratzer, Heckklappe Delle (war eingetragen) und hinten rechts Steinschlag (muss nicht eingetragen werden. Die Dame hatte die Schäden jeweils mit einem Kreuz in die Skizze aufgenommen.

Fahrzeug April / Mai 2019

Ich hatte einen Gruppe B / ECMR Opel Corsa oder ähnlich reserviert, das könnte auch ein Ford Fiesta, Hyundai i20 oder Chevrolet Aveo sein.
 

Fahrzeug April 2019

Volkswagen Polo AW Trendline 1.0, Ansicht von hinten / Rückleuchte linksIch hatte einen Kleinwagen Kategorie CWMR reserviert, das könnte ein Renault Clio Kombi, ein Skoda Octavia Kombi, Kia C’eed Kombi oder ähnlich sein. Ich hätte einen großen Opel Zafira bekommen können, mir reichte aber der VW Polo. Das Auto hatte eine Fahrleistung von 15 962 Kilometern und war 13 Monate zugelassen. Ich hatte den Wagen dann nach 461 Kilometern vollgetankt und ohne neue Schäden wieder abgeben. Ich hoffe die kurzen Eindrücke sind hilfreich, hier der komplette Volkswagen Polo Bericht.

Fahrzeug Februar 2019

Renault Clio Intens TCe 90 Start & Stop, Ansicht von vorn LED ScheinwerferIch hatte einen Gruppe B / ECMR Opel Corsa oder ähnlich reserviert und einen Renault Clio bekommen. Der Wagen war ein Jahr alt und hatte 23 536 Kilometer auf dem Tacho. Der Zustand war sehr gut, die kleinen Schrammen störten mich nicht, solange die Vorschäden eingetragen sind ist es kein Problem. Ich hatte den Wagen nach einer Woche, 305 Kilometern mit dem Tachostand 23 841 Kilometer wieder vollgetankt und ohne neue Schäden abgegeben, ich hoffe die Erfahrungen mit dem Kleinwagen sind hilfreich und interessant, hier der komplette Renault Clio Intens TCe 90 Start & Stop Bericht.

Fahrzeug April 2015

Toyota Aygo 1.0 Liter, Ansicht von vorneIm April 2014 bekam ich zum Glück kein Upgrade und den gewünschten Kleinstwagen in Form eines Toyota Aygo der ersten Generation. Der Wagen hatte 37849 Kilometer auf der Uhr und war bis auf ein paar Kratzer in einem sehr guten Zustand. Die Schrammen hatte ich mir noch einmal auf dem Formular vermerken lassen. Die Fahrt war dann nach einer Woche mit 706 Kilometer zu Ende, ich hoffe die kurzen Eindrücke sind hilfreich, hier der komplette Toyota Aygo 1.0 Liter Bericht.

Fahrzeug März 2015

Opel Corsa 1,2 l 63 kW Benzinmotor, Modelljahr 2013, Ansicht von der Seite / vorneEs gab einen Opel Corsa mit 1,2 Liter Benzinmotor, das ist ein solider Kleinwagen der sich in der fünftürigen Version für 2 Erwachsene und 2 Kinder gut eignet. Das Design ist modern und zeitlos und in der dunklen, wenn auch unpraktischen Farbe macht er einen eleganten Eindruck. Ich hatte den Wagen mit dem gleichen Motor bereits im September 2013 bei ATESA Enterprise Station Ibiza Spanien bekommen, hier der komplette Opel Corsa 1,2 l Benzin Bericht.

Fahren in Spanien

Die normale Geschwindigkeitsbegrenzung auf den Landstraßen lag meist bei 80 km/h oder sogar nur 60 km/h. Man sollte sich an alle Bestimmungen halten, es gibt teilweise Radar / Überwachungskameras. Eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,– € wird für alle Strafzettel fällig. Das Autofahren in Spanien stellt keine Probleme dar, es gab recht wenig Verkehr und keine Staus. Sehr gut sind die vielen Kreisverkehre und der Verzicht auf eine übermäßige Beschilderung. Ich halte mich akribisch an die Straßenverkehrsordnung und parke auch nur wo es erlaubt ist. Die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn beträgt 120 km/h und oft nur 100 km/h, ich fahre grundsätzlich nicht schneller als 100 km/h, hört sich langweilig an ist aber am bequemsten.

Service e–mail vor der Rückgabe Fahrzeug

Einen Tag vor der Rückgabe vom Fahrzeug hatte ich im Februar 2019 eine e–mail vom CHECK 24 Mietwagen Gold Club bekommen, hier ein Überblick der Tipps.

– Rückgabezeit einhalten
– Bestätigung der Fahrzeugrückgabe oder zusätzliche Fotos machen
– Mietvertrag aufbewahren
– Tankbeleg aufbewahren

Rückgabe Fahrzeug

Die Rückgabe ging sehr einfach, ich hatte den Wagen fast vollgetankt abgestellt und bin in den Bürocontainer gegangen. Es gab eine kleine Wartezeit von vielleicht 5 Minuten. Ich hatte der Frau das Foto vom Tacho und der Tankuhr auf meiner Digitalkamera gezeigt, das reichte schon. Es gab keine weitere Kontrolle vom Wagen, die Rechnung konnte ich sofort mitnehmen, der Endbetrag betrug 26,66 €. Im April 2015 ging es ebenfalls sehr schnell und hier lautete der Gesamtrechnungsbetrag 21,67 €.
Die Rückgabe im Februar 2019 ging ebenfalls sehr schnell, der Mann fragte mich nur zusätzlich nach dem letzten Beleg der Betankung, ich hatte ihn die Quittung der BALLENOIL Tankstelle gezeigt.

Kosten Parken

Das Parken ist oft kostenpflichtig, allerdings hatte ich immer etwas entfernt einen legalen und kostenlosen Parkplatz gefunden.

Kosten Kraftstoff März 2015

In Spanien sind Kraftstoffe relativ teuer, im März 2015 kostete ein Liter Super 95 Oktan 1,269 €. Ich hatte mit meiner kostenlosen VISA Debitkarte von der ING Direct Bank, Spanien bezahlt, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Die altmodische Bezahlung mit Bargeld ist ebenfalls möglich, aber nicht zu empfehlen.

11,82 Liter Super 95 Oktan je 1,269 € 15,– € bei 21 608 Kilometer Shell Tankstelle.
34,76 Liter Super 95 Oktan je 1,266 € 44,– € bei 22 186 Kilometer galp Tankstelle.

Ich hatte auf 666 Kilometern 46,58 Liter für 59,– € getankt, der Verbrauch lag nach Bordcomputer bei 6,1 Liter / 100 km und die Durchschnittsgeschwindigkeit betrug 46 km/h.
https://www.shell.es

Kosten Kraftstoff April 2015

Die Preise waren auch im April 2015 stabil, so kostete je 1 Liter Super 95 Oktan 1,269 €. Ich hatte mit meiner kostenlosen VISA Debitkarte von der ING Direct Bank, Spanien bezahlt, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Die altmodische Bezahlung mit Bargeld ist ebenfalls möglich, aber nicht zu empfehlen.

28,37 Liter Super 95 Oktan je 1,269 € 36,– € bei 38366 Kilometer galp Tankstelle.
8,53 Liter Super 95 Oktan je 1,289 € 11,– € bei 38524 Kilometer galp Tankstelle.

Ich hatte auf 706 Kilometern 36,9 Liter für 47,– € getankt, der Verbrauch lag bei 5,2 Liter / 100 km.
http://www.galpenergia.com

Kosten Kraftstoff Februar 2019

BALLENOIL Tankstelle in der Calle Albasánz 69, 28037 Madrid im Februar 2019
BALLENOIL Tankstelle in der Calle Albasánz 69, 28037 Madrid im Februar 2019

Die Preise für Kraftstoffe sind in Spanien relativ hoch, ich hatte im Februar 2019 bei der BALLENOIL Tankstelle in der Calle Albasánz 69, 28037 Madrid den Renault Clio kurz vor der Rückgabe betankt. Ein Liter Super E5 kostete 1,269 €, ich hatte 18,91 Liter für insgesamt 24,– € getankt und mit der kostenlosen MasterCard® der ING Direct Bank, Spanien bezahlt, selbstverständlich werden auch andere Karten akzeptiert. Die Tankstelle ist 24 Stunden täglich geöffnet und hat nur Automaten, die Bezahlung erfolgt bequem direkt an der Zapfsäule.
http://www.ballenoil.es

Kosten Navigationssystem seit April 2019

mappy ulti E538T GPS Auto Navigation, Bildschirm mit NavigationsangabenDer VW Polo hatte selbstverständlich kein eingebautes Navigationsgerät an Bord. Das mappy ulti E538T GPS Auto Navigation ist ein solides und preiswertes Gerät mit vielen Stärken. Die einfache Bedienung, die Karten von TomTom, die kostenlosen Aktualisierungen machen dieses Einsteigergerät zum Geheimtipp. Ich hatte das Navigationsgerät im März 2019 gekauft und seit dem nur wenige negative und viele positive Erfahrungen gemacht, hier der komplette mappy ulti E538T Bericht.
 

Kosten Navigationssystem bis März 2019

Vordon 4,5 Zoll Auto GPS Navigation, Kartendarstellung NavigationDer Renault Clio 2019 hatte zwar ein TomTom Navigationsgerät eingebaut, aber die Speicherkarte mit dem Kartenmaterial wurde entfernt. Das Vordon 4,5 Zoll Auto GPS Navigation ist im Prinzip ein Pocket PC mit Microsoft® Windows® CE 6.0 Betriebssystem und einem Navigationsprogramm von MapFactor. Der Navigator kommt mit lebenslangen kostenlosen Kartenaktualisierungen von Open Street Map und bietet eine sehr schnelle Routenberechnung. Ich hatte das Gerät im September 2017 gekauft und seit dem einige negative und einige positive Erfahrungen gemacht, hier der komplette Vordon 4,5 Zoll Auto GPS Navigation Bericht.

Kosten Navigationssystem 2015

Apollo Bell, I430, NavigationsgerätDer Opel Corsa und der Toyota Aygo hatten kein Navigationsgerät an Bord, ich hatte ein Apollo Bell Navigationsgerät Navi GPS Navigation selbst mitgebracht. Dieses einfache aber völlig ausreichende Gerät gab es für nur 39,99 € inklusive Versand im Juni 2013 auf ebay™, hier der komplette Apollo Bell I430 Bericht.

Kosten gesamt

DatumOrtMietpreisKraftstoffkostenMaut / ParkgebührenGesamtkostenKosten pro Kilometer
April / Mai 2019Madrid4,– €–,– €0,– €–,– €0,– €
April 2019Madrid5,– €27,85 €0,– €32,85 €0,07 €
Februar 2019Madrid4,– €24,– €0,– €28,– €0,09 €
April 2015Madrid76,78 €47,– €0,– €123,78 €0,18 €
März 2015Madrid32,86 €59,– €0,– €91,86 €0,14 €

Airline Meilen Programme

Es werden keine Meilenprogramme unterstützt, was bei den niedrigen Preisen auch kein Nachteil ist. Indirekt zahlt man immer für die Meilen, lieber eine Discount Rate und dafür keine Meilen.

Kundenservice per e–mail

Die abgebuchten Beträge wurden auch zwei Tage nach der Rückgabe nicht wieder storniert, ich hatte mich an den Kundendienst mit dem folgenden Text gewendet:„Buenos dias FireFly, mi numero reservacion es XXXX9XXX-2. En la tarjeta credito dos pago FIREFLY CAR RENTAL 650,- Euro y 88,- Euro, por que no autorizado? La factura es 26,66 Euro. por favor ver el operacion de pago. Muchas gracias“ Eine Bildschirmaufnahme der Kreditkartenabbuchungen und die Rechnung hatte ich angefügt.
Die Antwort kam schon Stunden später, die Beträge wären die „blockierten Kosten“ und würden bis zur Endabrechnung so berechnet werden. Ich hatte es in der Vergangenheit immer anders erlebt, das ein Betrag nur blockiert aber nicht wirklich berechnet wurde. Eine Woche später war online nur der richtige Betrag 26,66 € auf der Kreditkarte zu sehen, die anderen Abbuchungen wurden storniert.

Service e–mail CHECK24

Einen Tag vor der Rückgabe bekam ich im April 2019 eine e–mail von CHECK24 mit Hinweisen zur problemlosen Abgabe vom Mietwagen, hier ein Überblicke der Tipps.

– Rückgabezeit einhalten da sonst ein Zusatztag berechnet werden könnte.
– Das Fahrzeug fotografieren oder noch besser den Zustand des Fahrzeugs schriftlich bestätigen lassen.
– Mietvertrag und Tankbelege aufbewahren.

Firefly™ Umfrage 2019

Nur einen Tag nach der Rückgabe vom Fahrzeug erhielt ich im Februar 2019 per e–mail eine Einladung an einer kurzen Umfrage teilzunehmen. Die Kundenbefragung wurde von InMoment Inc durchgeführt und ging über mehrere Seiten, hier eine Übersicht der Fragen und Antwortmöglichkeiten.

– Auswahl der Sprache
– Wie wahrscheinlich würde man Firefly™ einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen, Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 1 bis 10. Ein Textfeld steht für genaue Beschreibungen zur Verfügung, ich konnte Firefly™ nur loben:„si, estoy contento, todo bien. El coche Renault Clio fue bien me ha gustado, mas informacion en mi sitio web, es en aleman, recomiendo Firefly“, weiter mit „Weiter;“
– Wie zufrieden war man insgesamt mit dem Mietwagen, Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 1 bis 10, weiter mit „Weiter;“
– Wie zufrieden war man mit dem Fahrzeug in den Punkten Sauberkeit, Marke und Modell, Funktion und technischer Zustand, Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 1 bis 10, weiter mit „Weiter;“
– Wie zufrieden war man mit der Einfachheit der Anmietung, Willkommensgefühl, Hilfsbereitschaft vom Personal, Preis– Leistungsverhältnis, Einfachheit der Rückgabe und Schnelligkeit der Abwicklung, Antwortmöglichkeit auf einer Skala von 1 bis 10, weiter mit „Weiter;“
– Stand der Mietwagen bereit, Antwortmöglichkeit ja/nein, wurde man mit einem Lächeln begrüßt, Antwortmöglichkeit ja/nein, entsprach der Betrag der Rechnung den ursprünglichen Erwartung, Antwortmöglichkeit ja/nein, weiter mit „Weiter;“
– Grund der Anmietung, Antwortmöglichkeiten geschäftlich, privat, sowohl geschäftlich als privat, Versicherungsersatzwagen oder andere Gründe, weiter mit „Weiter;“
– Ein Textfeld für Anmerkungen und Erfahrungen mit Firefly™, ich hatte die Möglichkeit genutzt und einen kurzen Text:„he reservado via CHECK24 y me voy a recomendar Firefly alli tambien!“ geschrieben, weiter mit „Weiter;“
– Ein Textfeld für Lob für einen oder mehrere Firefly™ Mitarbeiter, ich konnte mich nur bei allen mit dem kurzen Text:„todos, la gente es agradable no recuerdo nombres“ bedanken.
– Die Umfrage ist beendet und wird mit „Gracias por su opinión“ bestätigt.

Die Umfrage ging über mehrere Seiten, hatte aber sinnvolle Fragen und Antwortmöglichkeiten, die Textfelder sind besonders hilfreich um Lob und Kritik genauer zu beschreiben.
https://www.inmoment.com

CHECK24 Umfrage

Im März 2019 hatte ich von CHECK24 drei Tage nach der Rückgabe vom Fahrzeug per e–mail eine Einladung bekommen die Anmietung im Internet direkt bei CHECK24 zu bewerten, hier ein Überblick der Fragen und Antwortmöglichkeiten.

– Würde man den CHECK24 Service Freunden oder Bekannten empfehlen, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.
– Würde man den Vermieter Firefly™ Freunden oder Bekannten empfehlen, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.
– Wie zufrieden war man mit der Sauberkeit und Zustand vom Mietwagen, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.
– Wie zufrieden war man mit der Abholung und Rückgabe des Mietwagens, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.
– Wie einfach war die Station vor Ort zu finden, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.
– Wie lange war die Wartezeit am Schalter bei der Abholung, Auswahl verschiedener Zeiten, bei mir weniger als 10 Minuten.
– Was hat einem gut gefallen und was hat einem nicht gefallen, Antwortmöglichkeiten jeweils in einem Textfeld.
– Würde man den Anbieter GotRentalCars.com Freunden oder Bekannten empfehlen, Antwortmöglichkeit ein bis fünf Smilies.

Die Umfrage war auf nur einer Internetseite leicht und schnell auszufüllen, absenden mit „Bewertung abschicken“. Ich konnte CHECK24, Firefly und GotRentalCars.com zu 100 % positiv bewerten.

Kontakt

Telefon +34 902 109 612 oder +34 91 594 93 43
Telefax +34 91 509 7373
e–mail fireflycustomercarespain@fireflycarrental.com
e–mail Station MAD Flughafen spmax51@fireflycarrental.com

Adresse

Firefly Car Rental
Las Rozas Business Campus, Tripark
Calle Jacinto Benavente 2
28232 Las Rozas Madrid
Spanien

Internet

https://espana.fireflycarrental.com

Fazit

Die Autovermietung gefällt mir bis auf die Tankregelung und die Kreditkartengebühr relativ gut, das ich zu viel für Kraftstoff und Servicegebühren bezahlt hatte ist natürlich nicht gut, bei den niedrigen Preis kann man damit aber leben. Die Übernahmen und Rückgaben waren extrem einfach, auch sonst kann man zufrieden sein. Die Kreditkartengebühr und die sonstigen Zusatzkosten gab es 2019 nicht mehr, ich kann den Anbieter deshalb uneingeschränkt empfehlen. Die Angebot mit 5,– € die Woche sind unglaublich und wirklich Klasse, günstiger geht es wohl kaum noch!