Portugal

Index

zurück Startseite Inhalt
Portugal

Albufeira: Stadtbericht

Albufeira, Portugal, StrandDer Bade– und Partyort Albufeira an der Algarve bietet alles was man sich bei einem Strandurlaub wünscht, Hotels, Restaurants, Nachtleben und natürlich einen Sandstrand. Das Nachtleben war wegen der Coronakrise und den fehlenden Engländern eingeschränkt. Die Steilküste führt zu kuriosen Konstruktionen, so erreicht man den Strand über Rolltreppen, auch die „Tuk Tuks“ sieht man sonst in Europa eher selten. Ich hatte hier im August 2020 zwei Nächte verbracht und hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzurlaub, hier der komplette Albufeira Bericht.

Aveiro: Stadtbericht

Aveiro, Portugal, Ausflugsboote am Canal CentralDer Ort Aveiro ist ein schönes Ziel für einen Tagesausflug von Porto im Norden oder Figueria da Foz im Süden. Die vielen Jugendstilhäuser und die Kanäle machen die kleine Stadt einzigartig. Keramik, Fliesen oder Porzellan haben die Stadt in ganz Portugal bekannt gemacht, das sieht man bei einem Bummel durch die Altstadt auch an den Gebäuden. Ich hoffe meine Eindrücke vom Juli 2015 sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzausflug, hier der komplette Aveiro Bericht.

Bragança: Stadtbericht

Bragança, Portugal, übergroße Figuren mit Kostümen aus dem Karneval auf einem KreisverkehrDie Stadt Bragança befindet sich im äußersten Nordosten von Portugal, sie liegt in einer grünen und hügeligen Landschaft und konnte das Erbe des Mittelalters erhalten. Die Burg trohnt auf einem Berg umgeben von der Kirche, Restaurants und alten Häusern die Schutz hinter Stadtmauern und Stadttoren hatten. Der moderne Teil des Ortes befindet sich im Tal, ich hatte hier im August 2019 drei Nächte verbracht und hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen sind nützlich, hier der komplette Bragança Bericht.

Figueira da Foz: Stadtbericht

Figueira da Foz, Portugal, Festungsmauern mit LeuchtturmFigueria da Foz hat als Hauptattraktion den breitesten Sandstrand in Europa und der macht ihn zum optimalen Badeort an der Atlantikküste. Die Brandung bietet für Surfer gute Bedingungen und die Altstadt hat neben dem historischen Casino viele schöne Häuser, Restaurants und Bars. Ich hatte im April 2015 hier 3 Tage verbracht und hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzurlaub, hier der komplette Figueira da Foz Bericht.

Lissabon: Stadtbericht

Torre de Belem, Lissabon, PortugalDie portugiesische Hauptstadt Lissabon bietet sehr viele und auch unterschiedliche Sehenswürdigkeiten. Ich hatte sie im August 2005 und gut 10 Jahre später im April 2015 besucht. Die beste Reisezeit ist im Frühjahr oder im Spätsommer und man kann gut eine Woche einplanen um alles zu sehen. Dieser Bericht soll keinen gedruckten Reiseführer ersetzen, sondern nur meine Eindrücke und Erfahrungen schildern. Natürlich sind persönliche Tipps dabei, die sich vielleicht nicht in jedem Reiseführer finden, hier der komplette Lissabon Reisebericht.

Monte Gordo: Ortsbericht

Monte Gordo, Portugal, StrandDer Badeort Monte Gordo an der Algarve bietet fast alles was man sich bei einem Strandurlaub wünscht, Hotels, Restaurants und natürlich einen Sandstrand. Ein Nachtleben mit vielen Discotheken hatte ich nicht erwartet, aber es gab im gesamten Ort noch nicht mal eine Bar mit Musik, seltsam. Der Ort ist bei Familien, Rentnern und älteren Paaren beliebt, Party darf man nicht erwarten. Ich hatte hier im August 2020 drei Nächte verbracht und hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzurlaub, hier der komplette Monte Gordo Bericht.

Porto: Hotel NH Collection Porto Batalha

NH Collection Porto Batalha, Portugal, AußenansichtIm Juni 2015 hatte ich nur zwei Nächte in diesem sehr guten 4 Sterne Hotel verbracht. Das Hotel eignet sich für Geschäftsleute und Touristen die direkt im Zentrum in einem historischen aber gleichzeitig modernen Hotel übernachten möchten. Die Fassade des renovierten Palastes aus dem 18. Jahrhundert sieht aus wie damals, innen ist alles modern, eine gelungene Kombination. Durch den relativ kurzen Aufenthalt konnte ich natürlich nur ein paar Eindrücke sammeln, hier der komplette Hotel NH Collection Porto Batalha Bericht.

Porto: Stadtbericht

Porto, Portugal, Paços do ConcelhoPorto ist weltberühmt für Portwein und tatsächlich prägt der Weinanbau die Gegend und ist verantwortlich für den Reichtum der Stadt. Die Stadt ist mit Abstand die sehenswerteste in Europa und noch ein wirklicher Geheimtipp. Ich hatte im Juni und Juli 2015 hier ein paar Tage verbracht und hoffe meine Berichte über Douro Acima, 6 Brücken Bootsfahrt, FC Porto Estádio do Dragão, Teatro Nacional São João, Weingut Real Companhia Velha, World of Discoveries, Brücke Dom Luís I, Militärmuseum, Museu Militar do Porto und mehr sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzurlaub, hier der komplette Porto Bericht.

Portugal: LPG, Autogas Tankstellen, Portugal

LPG, Autogas Tankstellen, Portugal, Euronozzle AdapterDas Autogas Tankstellennetz ist mit über 400 Stationen in Portugal gut ausgebaut, LPG nennt sich in der Landesprache GPL Gases de Petróleo Liquefeitos. Die Betankung ist nur mit einem Euronozzle Adapter möglich, nur so kann man die Zapfpistole mit dem Tank verbinden. Die Planung der Reise geht mit dem kostenlosen Portal myLPG.eu einfach, ich hatte seit August 2020 immer eine Tankstelle in der Nähe oder auf der Strecke raussuchen können, hier der komplette LPG, Autogas Tankstellen Bericht.

Praia de Esmoriz: Barrinha Surf School

Barrinha Surf School, Praia de Esmoriz, PortugalDie Barrinha Surf School bietet ein paar Kilometer südlich von Porto am Strand von Esmoriz Kurse und Ausrüstung für Anfänger und Fortgeschrittene. Die Bedingungen sind hier an dem Strandabschnitt ideal, ich hatte im Juli 2015 zweimal einen Anfängerkurs mitgemacht. Die Brandung am Atlantischen Ozean ist konstant und ein Portugal Urlaub ohne Surf Erfahrung eigentlich nicht komplett. Ich hoffe meine Tipps und Hinweise zum Lehrgang sind nützlich und helfen bei der Planung, hier der komplette Barrinha Surf School Bericht.

Santa Maria da Feira: Burg

Burg, Santa Maria da Feira, PortugalDer Ort Santa Maria da Feira liegt südlich von Porto und bietet nur eine Sehenswürdigeit, wer eine Burg aus dem Mittelalter sehen möchte findet hier ein perfektes Beispiel. Die schlichte Burg mit vier Türmen und einer Kapelle könnte als Kulisse für einen Film genutzt werden, sie entspricht den Vorstellungen die man im Kopf hat. Ich hatte sie im Juli 2015 besucht und hoffe meine Tipps und Hinweise sind nützlich und helfen bei der Planung die Burg zu besichtigen, hier der komplette Burg von Santa Maria da Feira Bericht.

Vila Real de Santo António: Stadtbericht

Vila Real de Santo António, Portugal, Praça Real, KönigsplatzDer historische Ort Vila Real de Santo António an der Algarve ist nur durch den Fluss Guadiana von Spanien getrennt und somit der südöstlichste Punkt vom Festland Portugal. Die Stadt wurde 1774 in nur fünf Monaten erbaut, entlang den ausschließlich rechtwinkligen Straßen haben die Gebäude einen einheitlichen Stil. Ich hatte mir diesen hübschen Ort im August 2020 auf einen Tagesausflug angesehen und hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen sind nützlich und machen Lust auf einen Kurzurlaub, hier der komplette Vila Real de Santo António Bericht.