Italien

Index

zurück Startseite Inhalt
Italien

Bergamo: Stadtbericht

Bergamo, Italien, La RoccaEnde Juni 2009 ging es zum ersten Mal nach Bergamo, die Stadt ist vielen bestimmt als Flughafen von Mailand bekannt. Die Stadt bietet aber viel mehr als nur einen guten Flughafen. Die Altstadt ist hervorragend erhalten und die zwei Standseilbahnen erleichtern den Aufstieg auf den Berg der einen schönen Überblick auf das Tal bietet. Wer über Bergamo fliegt sollte einen Stop over machen, aber auch ein Wochenendausflug oder Tagesausflug wie bei mir ist lohnenswert. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein. Ich hoffe das die Tipps in meinen Bergamo Stadtbericht hilfreich sind und Lust auf eine Reise machen.

Bologna: Stadtbericht

Bologna, Italien, Porta San DonatoDie Stadt Bologna wird gerne als studierte Stadt, als fette Stadt und als rote Stadt bezeichnet und das zu Recht. Die älteste Universität der Welt, das beste und kalorienhaltigste Essen und die Dachziegel in Rot sind die Gründe. Die Motorradfabrik Ducati kann man besichtigen und das Lamborghini Museum in Sant’Agata Bolognese zählen zu den modernen Sehenswürdigkeiten. Ich hatte Ende August 2013 einen Kurztrip unternommen, hier der komplette Bologna Stadtbericht.

Cagliari: Stadtbericht

Cagliari, Italien, Torre dell’Elefante an der Via UniversitaCagliari wurde von den Phöniziern gegründete und im Laufe der Jahrhunderte von vielen Völkern besetzt, heute gehört die Hauptstadt von Sardinien mit 150 000 Einwohnern zu Italien. Der Elefant ist vermutlich das heimliche Wahrzeichen der Stadt, stark und weise. Ich hatte Ende Oktober Anfang November 2018 einen Kurzausflug in die Stadt und an die Küste gemacht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Cagliari Bericht.

Catania: Stadtbericht

Catania, Italien, Fontana dell’ElefanteDie Stadt Catania auf der Insel Sizilien hat einige Besonderheiten zu bieten und mit dem Ätna eine Naturlandschaft die zum UNSECO Weltkulturerbe gehört. Die Menschen sind hier besonders nett und gastfreundlich. Ich hatte im März 2019 einen Kurzausflug in die Stadt und an die Küste gemacht und hoffe die Tipps und Hinweise dazu sind hilfreich, hier der komplette Catania Bericht.

Florenz: Stadtbericht

Florenz, Italien, Blick vom Rinacente Luxuskaufhaus Café auf den Dom Santa Maria del FioreDie Stadt Florenz ist im Prinzip ein Freilichtmuseum mit extrem vielen Sehenswürdigkeiten auf kleinsten Raum. Es ist vielleicht die schönste Stadt in Italien, alles ist perfekt erhalten und Dank der zahlreichen Fußgängerzonen auch gut zu erreichen. Die Ponte Vecchio, „die Brücke mit den Häusern“, ist bestimmt das Wahrzeichen der Stadt und man hat das Bild bestimmt schon einmal gesehen, vielleicht auch nicht im Zusammenhang mit der Stadt. Ich hatte Ende August 2013 einen Kurztrip in die Hauptstadt der Toscana gemacht, hier der komplette Florenz Stadtbericht.

Gardasee: Mietwagen Rundreise

Ducati Motorrad Werk und Museum Bologna, Italien, Renn MotorradIm Juni 2011 habe ich mit dem Mietwagen eine Rundreise um den Gardasee gemacht, die Strecke ist auch bei bewölktem Himmel einfach wunderschön. Es lohnt sich in die Berge der Umgebung zu fahren, hier findet man einsame Serpentienen und kleine Bergdörfer alles in einer perfekten Bergkulisse. Diese Tagestour kann ich nur jedem empfehlen, hier eine genaue Übersicht der Gardasee Mietwagen Strecke mit allen Tipps.

Mailand: Stadtbericht

Mailand, Italien, Galleria Vittorio Emanuele IIIm September 2010 ging es auf einen Tagesausflug in die nach Rom zweitgrößte Stadt Italiens, Ende Juni 2008 hatte ich sie bereits für zwei Tage besucht. Der erste Gedanke dürfte bei vielen Mode sein und das kann man nach einem Bummel durch die Innenstadt bestätigen. Die Stadt ist aber auch sonst wirtschaftlich sehr bedeutsam und dadurch auch wohlhabend. Sie wurde 600 vor Christi Geburt gegründet, der Aufstieg begann mit dem Einzug der Römer. Die Stadt ist ein tolles Wochenendausflugsziel, wer nur zwei Tage Zeit hat kann das Wesentliche auch in der Zeit erleben. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein. Ich hoffe das die Tipps in meinen Mailand Stadtbericht hilfreich sind und Lust auf eine Reise machen.

Maranello: Ferrari Museum

Ferrari Museum Maranello, Italien, Eingang vom Museo FerrariDas Ferrari Museum in Maranello Italien habe ich im Juni 2011 besuchen können. Die Marke dürfte wohl jedem bekannt sein, der Ort Maranello etwas südlich von Modena beheimatet das Stammwerk und das Museum welches auch Galleria Ferrari genannt wird. Eine Werksbesichtigung zu bekommen ist leider nicht so einfach. Die Ausstellung des Herstellers zeigt aber auch einen Blick auf die moderne Fabrik. Ich hoffe das die Tipps in meinen Ferrari Museum Bericht hilfreich sind und Lust auf einen Besuch machen.

Neapel: Stadtbericht

Neapel, Italien, Castel NuovoNeapel ist nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt in Italien. Ich habe sie im Juni 2010 für 24 Stunden besucht und kann das Vorurteil mit dem Müll in der Stadt bestätigen. Leider ist das meist das erste was einem zu der Hafenstadt einfällt. Schade denn es gibt hier imposante Bauwerke und teilweise sehr schön Gassen und Häuser. Die Hafenstadt hat einen zwiespältigen Eindruck auf mich gemacht. Ich hoffe das die Tipps in meinen Neapel Stadtbericht hilfreich sind und Lust auf eine Reise machen.

Pisa: Stadtbericht

Pisa, Italien, Häuserzeile am Fluss ArnoDie Stadt Pisa bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten und man kann hier das süße Leben, „La Dolce Vita“ genießen. Die Universitätsstadt hat viele architektonisch und künstlerisch interessante Gebäude und Plätze zu bieten. Die Umgebung mit den Stränden und den Bergen kann man am besten mit dem Mietwagen erkunden. Ich hoffe meine Eindrücke und Erfahrungen vom September 2018 sind hilfreich und machen Lust auf eine Reise, hier der komplette Pisa Stadtbericht.

Rom: Stadtbericht

Rom, Italien, Monumento Nazionale a Vittorio Emanuele IIRom wurde nicht an einem Tag erbaut, aber man kann einen Tagesausflug in die italienische Hauptstadt machen. Im Juni 2010 ging es mit dem Billigflieger in die ewige Stadt. Ich habe an einem vollen Tag die Highlights der Stadt gesehen und die Zeit reicht sogar völlig aus wenn man kein Gebäude großartig besichtigt. Die Stadt ist über 2000 Jahre alt und sie gleicht einem Freilichtmuseum, keine Neubauten die das Stadtbild stören. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein. Ich hoffe das die Tipps in meinen Rom Stadtbericht hilfreich sind und Lust auf eine Reise machen.

San Pellegrino Terme: Ortsbericht

San Pellegrino Terme, ItalienAnfang September 2009 ging es zum ersten Mal nach San Pellegrino Terme, der Ort ist vielen bestimmt vom Mineralwasser beim Szene Italiener um die Ecke bekannt. Der Ort hat eine eigenartige Atmosphäre denn in der Vergangenheit boomte die kleine Stadt! Heute werden die Zeitzeugen, die in Form eines riesigen Grand Hotels, Casino u.s.w. erhalten sind, gerade restauriert. Ich hoffe das die Tipps in meinen San Pellegrino Terme hilfreich sind und Lust auf eine Reise machen.

Tresivio: Santuario della Santa Casa Lauretana

Santuario della Santa Casa Lauretana, Tresivio, Italien, Außenansicht in TresivioDas Santuario della Santa Casa Lauretana ist von weitem sichtbar da es an einer sehr schönen Stelle am Berghang gebaut wurde. Ich hatte es vom Mietwagen aus von der Landstraße im Tal gesehen. Es finden in der Kirche nur von Mai bis Oktober heiligen Messen statt, auch sonst ist die Besichtigung eingeschränkt. Ich hoffe meine Hinweise und Tipps vom Besuch im April 2019 sind hilfreich, hier der gesamte Santuario della Santa Casa Lauretana Bericht.

Venedig: Stadtbericht

Venedig, Italien, Gondel im KanalEnde September 2007 ging es zum ersten Mal in die weltweite bekannteste Lagunenstadt, Venedig. Die Stadt ist wohl das typische Urlaubsziel für Romantiker aus aller Welt, nicht umsonst wurde es schon öfters nachgebaut und viele Städte werden „als das Venedig des ....“ beschrieben. Was ist also dran an diesem touristischen Megaziel? Dank der Billigflieger ist es auch ein schönes Tagesziel geworden und jeder kann seine ganz persönliche Antwort finden. Es gibt einige Sehenswürdigkeiten die man recht schnell erkundet hat. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein, aber die wichtigsten Informationen sind enthalten und ich hoffe damit Lust auf eine Reise zu machen, hier der komplette Venedig Bericht.

Verona: Stadtbericht

Verona, Italien, Piazza BraDie Stadt Verona im Norden von Italien ist bekannt durch Romeo und Julia, weitere Sehenswürdigkeiten fallen einem erst einmal nicht ein. Ich habe Anfang Juni 2011 einen Kurztrip in die Stadt und in die Umgebung unternommen. Die kleine Stadt bietet aber einen schönen Ausgangspunkt für Mietwagen Touren in die Umgebung. Die Preise für Übernachtungen und Verpflegung sind für Italien noch erschwinglich. Mein Bericht wird kein 100 % Reiseführer mit allen Details sein, aber die wichtigsten Informationen sind enthalten und ich hoffe damit Lust auf eine Reise zu machen, hier der komplette Verona Stadtbericht.